366°
ABGELAUFEN
Metro Argentinische Rinder Steakhüfte 10,15€ Brutto
Metro Argentinische Rinder Steakhüfte 10,15€ Brutto
Kategorien
  1. Food

Metro Argentinische Rinder Steakhüfte 10,15€ Brutto

Preis:Preis:Preis:10,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab dem 9.3.17 bis 15.3.17 ist die Rinder Steakhüfte wieder für 10,15 Brutto pro Kilo im Angebot.





Abgepackte Mengen sind wie fast immer, circa 2,5kg

23 Kommentare

Letzter Deal (Ende Feb.):
mydealz.de/dea…362
Bearbeitet von: "CroMarmot" 28. Feb

CroMarmotvor 3 m

https://www.mydealz.de/deals/argentinische-rinder-steakhufte-bei-metro-1015eur-je-kg-bestpreis-966362



Naja, aber der alte Deal läuft morgen ab. Von daher: HOT

daRedvor 2 m

Naja, aber der alte Deal läuft morgen ab. Von daher: HOT




Gerade daher finde ich die Kommentare und damit Erfahrungsberichte des letzten Deals lohnenswert.

Verfasser

CroMarmotvor 6 m

Letzter Deal (Ende …Letzter Deal (Ende Feb.):https://www.mydealz.de/deals/argentinische-rinder-steakhufte-bei-metro-1015eur-je-kg-bestpreis-966362

hab ja geschrieben, wieder

Verfasser

CroMarmotvor 43 s

Gerade daher finde ich die Kommentare und damit Erfahrungsberichte des …Gerade daher finde ich die Kommentare und damit Erfahrungsberichte des letzten Deals lohnenswert.

soll ich ihn beifügen?

Entrerivor 1 m

hab ja geschrieben, wieder


Und ich habe das wieder nur mit einem Link ergänzt. Leichter für die anderen den Deal zu finden.

Verfasser

CroMarmotvor 32 s

Und ich habe das wieder nur mit einem Link ergänzt. Leichter für die a …Und ich habe das wieder nur mit einem Link ergänzt. Leichter für die anderen den Deal zu finden.

Danke dir

Junge Junge, die müssen ja Überbestände ohne Ende haben wenn die das jetzt im Zweiwochentakt für den Preis raushauen.

hab letzte Woche zugeschlagen, waren knapp 2 Kilo. Man muss aufpassen ,die richtige Packung zu bekommen da im gleichen Korb 3 verschiedene mit Preisen bis €16 lagen. Hab extra nachgefragt, um die richtige Packung zu erwischen. Das Fleisch war top. Habe es auf 2 Arten zubereitet, beides sehr gut. Ich fahre in 2 Wochen hin und hole noch ne Packung

habe gestern zwei steakgüften gekauft leider je ca. 1.5 kg (empfehle desto größere zu kaufen) gleich auf dem Kontaktgrill geschmissen 3.5 min je Seite danach mit Salz und Pfeffer würzen ein Traum leider waren die Steaks etwas klein für mein Geschmack

Gestern gekauft, zwei Steaks gebraten, Rest vakuumiert! Wie immer gute Qualität.

Ich habe es auch gekauft. Wie von der Metro gewohnt fand ich die Fleischqualität nicht so prickelnd. Teilweise relativ zäh und faserig. Die vor einigen Wochen gekauften Simmentaler-Rindersteaks für Euro 24,- / kg waren aber noch schlimmer, eine echte Zumutung.

Bei Selgros (ehemals Fegro) gibts argentinische Rinderhüftsteaks im Angebot meist zwischen Euro 13,- und Euro 15,- / kg - da liegen Welten dazwischen, die Selgros-Hüftsteaks sind bei Blindverkostungen schon als Filetsteaks durchgegangen, so zart sind die. Und geschmacklich auch um Längen besser.
Ich finde, bei Metro-Rindfleisch spart man an der falschen Stelle.

@deronkel

bist du zufällig ein Anhänger von Selgros?
klingt fast danach für die Verallgemeinerung

NbgDrivervor 1 h, 45 m

@deronkel bist du zufällig ein Anhänger von Selgros? klingt fast danach f …@deronkel bist du zufällig ein Anhänger von Selgros? klingt fast danach für die Verallgemeinerung

​eigentlich ist es genau umgekehrt

Sehr guter Kurs.
Wenn man man bedenkt das Handelshof zur Zeit die Hüfte aus Uruguay für 12,99€ im "Angebot" hat ...

sicher ein guter preis. zu gut... hätte dabei ein ungutes gefühl und müsste immer an die krebs-verseuchten rinder denken, die bei edeka und co zu nem spot-preis ausliegen. muss ja nicht gleich ein stück von otto-gourmet für >80€/kg sein, aber bei 10€/kg hätte ich echt so meine bedenken

Das irische Roastbeef aus der Werbung ist auch sehr gut. Das Flank war leider bei aktuell 3 Versuchen Spandau und Ostbahnhof immer ausverkauft und ich war nicht der einzige der nachgefragt hat...
Bearbeitet von: "Ben23" 8. Mär

Flanksteak ist sehr geil. Das Hüftzeug kann auch einiges! Kauftipp!

ds1vor 44 m

... an die krebs-verseuchten rinder denken, die bei edeka und co... …... an die krebs-verseuchten rinder denken, die bei edeka und co... ausliegen.


​Kannst du das präzisieren? So richtig? Oder Hauptsache mal was gesagt?
Bearbeitet von: "benemaster" 8. Mär

ds1vor 43 m

sicher ein guter preis. zu gut... hätte dabei ein ungutes gefühl und m …sicher ein guter preis. zu gut... hätte dabei ein ungutes gefühl und müsste immer an die krebs-verseuchten rinder denken, die bei edeka und co zu nem spot-preis ausliegen. muss ja nicht gleich ein stück von otto-gourmet für >80€/kg sein, aber bei 10€/kg hätte ich echt so meine bedenken


Da es nur 2-3 € pro Kg günstiger als sonst ist, hab ich keine Bedenken.

Bearbeitet von: "Huggybear" 8. Mär

Stellt Euch doch mal die Frage, warum die Metro dieses Fleisch nun innerhalb von 6 Wochen gleich 3 x zum "Schnäppchenpreis" im Angebot verkauft !!!! Sicher nicht, weil die Wohltäter sind, sondern weil die Erstkäufer das kein 2. Mal kaufen !!!!
Ich habe beim 1. Deal zugeschlagen, blind vor geiz, und zähes sehniges Fleisch bekommen. Da ist das Aldi-Fleisch mit 30 %-Sticker genauso teuer und um Welten besser - das geht nur mal im Alltag und nicht, wenn kulinarische Höhenflüge nötig sind.

Wie schon bei den vergangenen Metro-Fleischdeals gepostet, gebt Euro 3,- bis 4,- mehr aus und holt Euch die frische argentinische Steakhüfte bei Selgros, die gibts im Angebot immer für Euro 13,- bis Euro 14,-. Die war früher auf Filetniveau, ist heute nicht mehr ganz so gut. Das ist aber immer noch mit Abstand das Fleisch mit dem für mich besten Preis-Leistungsverhältnis für Konsumenten, sofern man an eine Großhandelskarte kommt.
Ansonsten empfehle ich die Schlachthöfe in der Umgebung, sofern man einen hat.
Der Metro empfehle ich, Ihre Fleischeinkäufer & -lieferanten komplett auszuwechseln - kaufe da seit unzähligen Jahren Fleisch (so blöd bin ich) und falle immer wieder rein.


Und wenn ich mir danach die Changhong-Fernseher in der Technikabteilung anschaue weiß ich, daß die Metro der KiK und TeDi des Großhandels ist....................
Bearbeitet von: "deronkel27" 8. Mär

Also, ich hab beim letzten Metro-Deal zugeschlagen. Das Fleisch war einwandfrei. Kann es zu dem Preis nur empfehlen. Fahre heute nochmal hin und hol mir noch ein 2,5kg-Stück.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text