[Metro] Argentinische Rinder-Steakhüfte ca. 2,5 kg für 22,70 € (9,08 € / kg) (08.03. - 14.03.2018)
782°Abgelaufen

[Metro] Argentinische Rinder-Steakhüfte ca. 2,5 kg für 22,70 € (9,08 € / kg) (08.03. - 14.03.2018)

44
eingestellt am 8. Mär
Update 1
Ab heute verfügbar!
Ursprünglicher Deal vom 01.03.2018:

Für alle die Anfang Februar nicht zuschlagen konnten oder es verpasst haben gibt es in der Metro vom 08.03. - 14.03. wieder argentinische Rinder-Steakhüfte für 9,08 € pro kg.
Es handelt sich immer um ca. 2,5 kg Packungen, daher der Dealpreis von 22,70 € (natürlich der Bruttopreis).

Wie immer bei Metrodeals gilt auch hier natürlich wieder: Für den Einlass und den Einkauf wird eine Metrokarte benötigt. Und nun lasset die Spiele beginnen
METRO AngeboteMETRO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Frischer? Nein Danke...dann muss man es ja noch länger liegen lassen.
Neondevil1. Mär

Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im …Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im Riederwald lieber zum Schlachthof in Feschenheim 1 Km weiter.dort ist es billiger und frischer


Frischer bei Rindfleisch? Was für ein Argument...
So einen Schwachsinn habe ich selten gehört!

Und dort gibt es auch argentinisches Rindfleisch?
Bearbeitet von: "dirk423" 1. Mär
jamesblond1. Mär

wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht g …wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht gewesen von der Qualität. Voller Sehnen und kaum geniessbar. Nein Danke !


Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da sind zu viele Knochen drann".
pfann1. Mär

erklär doch mal diesen vergleich


metro.de/blo…den

Die Mittelsehne gehört zur ganzen Hüfte dazu. Wenn man das im ganzen gart oder einfach in Scheiben schneiden, endet das in einem frustrierenden Erlebnis. Hüfte muss erst weiter zerlegt werden, bevor sie essbar wird.
44 Kommentare
Ich bin Veganer


*Sarkasmus off*
Habe sie gestern gegessen. Etwas viel Wasseraustritt, geschmacklich aber einwandfrei und überwiegend nicht zäh.
Bei dem Preis klare Kaufempfehlung.
Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:

Fahrt anstatt zur Metro im Riederwald lieber zum Schlachthof in Feschenheim 1 Km weiter.
dort ist es billiger und frischer
Frischer? Nein Danke...dann muss man es ja noch länger liegen lassen.
Neondevil1. Mär

Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im …Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im Riederwald lieber zum Schlachthof in Feschenheim 1 Km weiter.dort ist es billiger und frischer



Ob "frischer" bei einem Stück Rindfleisch aber auch immer besser ist?
Neondevil1. Mär

Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im …Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im Riederwald lieber zum Schlachthof in Feschenheim 1 Km weiter.dort ist es billiger und frischer


bei Rind "frischer" ist nicht unbedingt besser
Neondevil1. Mär

Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im …Für alle die in FFM leben ein kleiner Tipp:Fahrt anstatt zur Metro im Riederwald lieber zum Schlachthof in Feschenheim 1 Km weiter.dort ist es billiger und frischer


Frischer bei Rindfleisch? Was für ein Argument...
So einen Schwachsinn habe ich selten gehört!

Und dort gibt es auch argentinisches Rindfleisch?
Bearbeitet von: "dirk423" 1. Mär
wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht gewesen von der Qualität. Voller Sehnen und kaum geniessbar. Nein Danke !
Was erwartest Du bei dem Preis?
jamesblond1. Mär

wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht g …wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht gewesen von der Qualität. Voller Sehnen und kaum geniessbar. Nein Danke !


Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da sind zu viele Knochen drann".
dirk4231. Mär

Frischer bei Rindfleisch? Was für ein Argument... So einen Schwachsinn …Frischer bei Rindfleisch? Was für ein Argument... So einen Schwachsinn habe ich selten gehört! Und dort gibt es auch argentinisches Rindfleisch?



Ein Qualitätsmerkmal ist letzteres heute leider nicht mehr...
philippsternad1. Mär

Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da s …Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da sind zu viele Knochen drann".



wenn du es gegessen hättest wüsstest du wovon ich rede. Die Qualität war mies. Basta
@dirk423 ja du bekommst dort auch Argentinisches Rindfleisch meines Wissens nach.

@andere: Mit Frischer meinte ich die allgemeine Qualität von Fleisch gegenüber der Metro...nicht alleine bezogen auf das Rind.
Ich denke euer Schweineschnitzel sollte keine 3 Wochen alt sein
philippsternad1. Mär

Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da s …Das ist, als würde ich über rippchen sagen "wir kaufen das nicht mehr, da sind zu viele Knochen drann".



erklär doch mal diesen vergleich
Das sind sie in der Metro allerdings auch nicht...
War schon beim letzten Deal in der Metro. Das Fleisch war einwandfrei.
Ich kaufe das Fleisch schon seit Jahren, ich habe das Gefühl das die Qualität (Geschmack) sehr nachgelassen hat. Die Frischfleischkonsistenz ist zunehmend "schmierieger" der Geschmack deutlich "metallischer". Weiterhin gelingt es mir immer seltener wirklich zarte Steaks daraus zuzubereiten.
Bearbeitet von: "OLK10" 1. Mär
Schön für die, die in die METRO reinkommen...ich nicht
HOT&THX
Ich habe den letzten Teil der Rindersteakhüfte aus dem Februar Angebot gestern gegessen. Bis auf die Tatsache, dass da eine Sehne etwas seltsam verlaufen ist und das Heraustrennen etwas Mühe machte, war das Fleisch einwandfrei zart. Die dicke Hüfte hat aber tatsächlich ordentlich Wasser gelassen, hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan.
pfann1. Mär

erklär doch mal diesen vergleich


metro.de/blo…den

Die Mittelsehne gehört zur ganzen Hüfte dazu. Wenn man das im ganzen gart oder einfach in Scheiben schneiden, endet das in einem frustrierenden Erlebnis. Hüfte muss erst weiter zerlegt werden, bevor sie essbar wird.
habe mir letztes mal 10kg gekauft und es nicht bereut. kaum sehnen, geschmacklich sehr gut! wenn ich noch platz im eisfach hätte würde ich wieder zuschlagen
kombinieren mit dem 5€ GS der ab heute gilt nicht vergessen
Der Preis ist heiss!
anonymous2k11. Mär

kombinieren mit dem 5€ GS der ab heute gilt nicht vergessen



Sollte bei Angeboten bzw. Prospektware nicht klappen?
Schürzenjäger1. Mär

Sollte bei Angeboten bzw. Prospektware nicht klappen?



hmm, glaub du hast recht...
deronkel271. Mär

Habe sie gestern gegessen. Etwas viel Wasseraustritt, geschmacklich aber …Habe sie gestern gegessen. Etwas viel Wasseraustritt, geschmacklich aber einwandfrei und überwiegend nicht zäh.Bei dem Preis klare Kaufempfehlung.


Hast Du vorher die Sehne vernünftig rausgetrennt und gegen die Maserung aufgeschnitten? Dann dürfte eigentlich gar nichts zäh sein.
jamesblond1. Mär

wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht g …wir kaufen das da nicht mehr. Für Weihnachten gekauft und sehr enttäuscht gewesen von der Qualität. Voller Sehnen und kaum geniessbar. Nein Danke !


Steakhüfte hat nun mal Sehnen. Die muss man vorher natürlich raustrennen, gibt genug Videos dazu.
Also ich war bis jetzt immer sehr Zufrieden mit der argentinischen Steakhüfte. Es ist halt wichtig, dass man diese richtig schneidet.
Mckilroy1. Mär

Schön für die, die in die METRO reinkommen...ich nicht



gründe doch einen n.e.V., dann kommst du auch an eine Karte
Hab gestern noch zugeschlagen für den Preis
PVG?
Wie ist das bei Metro so? Sind da solche Angebote am ersten Tag morgens ausverkauft oder kann man damit rechnen, im angegebenen Zeitraum problemlos auch später noch was zu bekommen?
Beyliks6. Mär

Wie ist das bei Metro so? Sind da solche Angebote am ersten Tag morgens …Wie ist das bei Metro so? Sind da solche Angebote am ersten Tag morgens ausverkauft oder kann man damit rechnen, im angegebenen Zeitraum problemlos auch später noch was zu bekommen?

Das Fleisch kommt in der Regel jeden Tag frisch. Wenn du abends kurz vor Einlass-Schluss da aufkreuzt wird da nichts mehr da sein. Aber da sollte normal Vormittags oder auch nachmittags noch genug da sein.
Das sind ja keine Restposten-Abverkäufe
@mydealz_Helfer
Darf ich um ein kurzes Update bitten?
Wer noch einen Metro Ausweis in Hamburg (Niendord) braucht: habe meinen online beantragt und muss ihn nur noch abholen.

„Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich zu Ihrer Kundenkarte noch weitere Einkaufsberechtigte zu benennen. Sie können die Eintragung entweder persönlich bei Ihrem ersten Einkauf am Kundeneingang vornehmen lassen oder Sie stellen dem neuen Einkaufsberechtigten eine Vollmacht aus, die er dann mit dem Personalausweis bei seinem ersten Einkauf am Kundeneingang im Stammhaus vorlegt.„
anonymous2k11. Mär

kombinieren mit dem 5€ GS der ab heute gilt nicht vergessen



Hm ... bei mir galt der bis gestern!
Ich habe das Stück von Februar (MHD 5/3) noch 2 Wochen in der Folie liegen lassen. Dann geöffnet, grob versäubert und offen eine Woche im 0°-Fach gelagert (niedrige Tupperdose, ein Zewa-Bogen drunter, einer lose drüber, täglich wenden und neues Zewa). Damit wird dem Fleisch noch Wasser entzogen, es wird merkbar mürber. Gestern dann zerteilt - der Link wurde ja schon geteilt! - und das erste Steak zubereitet. 1A.

Die kleine Hüfte - der Teil, wo die Fasern schräg nach aussen laufen - wird am SO als "Rückwärtsgebratenes Roastbeef" zubereitet. Die dicke Hüfte wurde gestern aufgeschnitten, als Steaks bzw "Kroppzeug" in 80g-Portionen für Bolognese oder Wokgerichte.
Hmmm...
Da wird immer ein Boheim um das Fleisch aus der Metro gemacht...
Sind hier nur Deutsche Schlachter im Forum, die Angst haben ihre maßlos überteuerte Ware nicht mehr loszuwerden?

Das Fleisch von der Metro ist durchweg als gut zu bezeichnen, kaufe schon seit Jahren dort.
Simmenthaler, Irisches und auch Argentinisches Rindfleisch.

Klar kannst du da Mal mit einem Stück Pech haben und grade bei Hüfte kann die ein oder andere Sehne drin sein...
Aber dafür gibt es ja Messer!
Soll sogar Leute geben, die mit Genuss ein T-Bone Steak mümmeln... und da ist doch tatsächlich ein Knochen drin

Bei einem 2,5 KG Stück die Sehne herauszuschneiden endet meist in Gulasch.... viel zu sehr "aufriss"
2 Finger breite Stücken daraus schneiden, ab ins Gefrierfach.

Einen Tag vor Verzehr ab in den Kühlschrank und LANGSAM auftauen lassen.
ca. 2 Std. vor Zubereitung raus aus dem Kühlschrank und dann am Besten Suis Vide garen.
Wer Medium mag bei 56 Grad 2 Stunden.
Ist das Fleisch tatsächlich mal sehniger gehen aber auch 24 Stunden, es kann ja nicht übergart werden.

Zum Finnish habe ich mir einen Lötbrenner gekauft (kein Scherz).
Ein paar Sekunden Röstaromen an das Steak brennen und schon schmeckt es zu 99% wie bei Block House.
Bearbeitet von: "guano30" 8. Mär
Gutes Video. So schnell bin ich leider nicht, doch es zeigt, wie man die Sehne richtig herausbekommt. Hatte das auch mal anders gemacht und mehr Zeit gebraucht und viele kleine Stücke gehabt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text