Metro: Argentinisches Rinder Roastbeef (Rumpsteak) 11,76€/Kg bei ganzen Stücken (ca.4kg)
378°

Metro: Argentinisches Rinder Roastbeef (Rumpsteak) 11,76€/Kg bei ganzen Stücken (ca.4kg)

11,76€METRO Angebote
34
378°
Metro: Argentinisches Rinder Roastbeef (Rumpsteak) 11,76€/Kg bei ganzen Stücken (ca.4kg)
Läuft bis 03.03.2021Verfügbar: Bundesweiteingestellt am 4. Feb 2021
Bei der Metro gibt's vom 25.02. bis 03.03. mal wieder argentinisches Rinder Roastbeef im haushaltsüblichen 4kg. Pack für 11,76 Die halbe Portion ist eh nur Carpaccio.

Daraus kann Mann prima Rumpsteaks schneiden. Frau mag zumeist die mageren Schnitte wie Filet oder Steakhüfte lieber. Aber Mann will ja auch mal etwas Fett verbrennen.

1747774-qvefx.jpg

Meine persönliche Steak-Hitliste ist: Filet -> Entrecote/Rib Eye -> Roastbeef/Rumpsteak -> Steakhüfte/Huftsteak. Also quasi die Muh von vorne nach hinten durch. Aber das ist Geschmackssache und das kann jede(r/s) m/w/d für sich entscheiden.

Wert und Preis von gutem Fleisch haben hier jegliche Relation verloren und folgen dem Irrsinn von Angebot und Nachfrage in einer Situation. Mir tun die Erzeuger / Importeure leid, die verderbliche Ware für einen Markt geschaffen haben, den es, "dank" einer Pandemie, nicht mehr gibt. Aber wir sind hier bei MyDealz und nicht im Streichelzoo der Wirtschaft.

Passend dazu gibt's auch noch den passenden Oberhitze Grill zum Schnäppchenpreis in der Metro. Den habe ich selbst seit 1,5 Jahren im Einsatz und bereue den Kauf nicht. Vielleicht einfach mal mitnehmen. Dazu noch einen Sous vide Stick und der Niedergang der heimischen Gastronomie ist, zumindest olfaktorisch, erträglicher geworden.

Ach soo... Es darf nicht jeder in die Metro, etc. bla bla ... Aber das hat sich wohl herum gesprochen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
34 Kommentare
Dein Kommentar