Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Metro] Argentinisches Roastbeef am Stück für 14,43€/kg, ca. 4kg
2086° Abgelaufen

[Metro] Argentinisches Roastbeef am Stück für 14,43€/kg, ca. 4kg

57,72€
115
aktualisiert 30. Aug (eingestellt 15. Aug)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Das Angebot ist gestartet!
Abend,

Ja ein Metro-Deal. Aber wenn man so liest wer nicht alles eine Karte hat oder jemanden kennt ....

Ab dem 10.10.2019 gibt es wieder argentinisches Roastbeef im Angebot.

Im Angebot heißt hier : 14,43€ pro Kilo.

Im Laden findet ihr dann meistens um die 4kg am Stück, daher der Dealpreis von knapp 60,-

Vergleichspreis ... i dont.know Weiß da zufällig jemand was ein Kilo bei Edeka und Co. kostet ?

Produktinfos gibt es noch hier.

Viel Spaß beim grillen
Zusätzliche Info
Aktuell gibt es wieder einen 20 Euro Gutschein ab 100 Euro im Apple TV 4K Deal
mydealz.de/deals/apple-tv-4k-64gb-metro-prospekt-preisfehler-1419634

Der Gutschein ist einlösbar auf das Fleisch

Gruppen

Beste Kommentare
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


Mach ich. Ich kaufe immer in meinem regionalen Metro Markt.
Kauft regional
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


machen wir doch die Metro ist mit dem Rad erreichbar.
deronkel2716.08.2019 09:18

Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische …Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische kleine Steakhauskette) gegessen hat will nie wieder was anderes. 300 g Filet Steak allererster Güte mit Beilage & Salat ca. Euro 12,-


Jeder der schon einmal ein Einhornsteak gegessen hat, will nie wieder Rind.
115 Kommentare
VGP bei Metro selbst dürften 15,99€/kg netto sein wenn mich nicht alles täuscht.
22607348-sWu3j.jpg
Gutes Deutsches Bio Beef, ca 35€/Kg...Hatte letztes Jahr das Glück mir 10 Lg zu angeln, also das hier aus der Metro... Großartig!
Geiler Stuff
Kauft regional
Jetzt brauch ich nur noch den passenddn Sous Vide Stick :/
Martinho15.08.2019 21:09

Jetzt brauch ich nur noch den passenddn Sous Vide Stick :/


Hab mir letztens einen von klarsten gekauft. Gab es (angeblich) gebraucht bei eBay für 64
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


Mach ich. Ich kaufe immer in meinem regionalen Metro Markt.
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


machen wir doch die Metro ist mit dem Rad erreichbar.
hurgh15.08.2019 21:29

machen wir doch die Metro ist mit dem Rad erreichbar.


Ja von mir auch
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


Wenn deutsche Bauern mal hochwertiges Rindfleisch anbieten würden, würde ich tatsächlich auch lokal kaufen!
Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische kleine Steakhauskette) gegessen hat will nie wieder was anderes. 300 g Filet Steak allererster Güte mit Beilage & Salat ca. Euro 12,-
deronkel2716.08.2019 09:18

Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische …Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische kleine Steakhauskette) gegessen hat will nie wieder was anderes. 300 g Filet Steak allererster Güte mit Beilage & Salat ca. Euro 12,-


Schön ..
ich denke aus diesem Deal waren 75 bis dato einmal in Südafrika und 2% in diesem Grill
Bearbeitet von: "Dawido" 16. Aug
Wo findet man denn den Gutschein? Liegen in der Filiale wohl Prospekte in denen der drin ist?
blazegfx16.08.2019 09:37

Wo findet man denn den Gutschein? Liegen in der Filiale wohl Prospekte in …Wo findet man denn den Gutschein? Liegen in der Filiale wohl Prospekte in denen der drin ist?



Was denn für 'nen Gutschein? Das ist ein Angebot.

Edith: Achso, den 20€ von Danny... keine Ahnung. Im verlinktem Thread ist der Code aufgeführt. Ich schätze mal, man soll sich den Barcode notfalls selber erstellen.
Bearbeitet von: "Ichi" 16. Aug
hot habs gekauft... such noch ne Frau, die für mich kocht.
Ich versteh bis heute nicht warum die Deutschen Bauern immer nur das Schuhsolen Jungbullen Rind züchten. Null Intramuskuläres Fett das kann garnicht gut werden. So muss es halt immer noch ein Prime Beef aus den USA sein das unglaublich gut Marmoriert ist und wunderbar saftig und zart ist. Bald wird sowieso US Beef den Markt überschwemmen dank neuer Verträge und die deutschen Bauern machen sich dann hoffentlich mal Gedanken.
deronkel2716.08.2019 09:18

Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische …Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische kleine Steakhauskette) gegessen hat will nie wieder was anderes. 300 g Filet Steak allererster Güte mit Beilage & Salat ca. Euro 12,-



Bei Filet Steak bin ich schon raus...ohne Fett geht am Fleisch gar nichts
markus767616.08.2019 11:10

Kommentar gelöscht



Das kommt auf den Grill, da bist du dann selbst gefragt.
markus767616.08.2019 11:10

Kommentar gelöscht



schlechter Deal, dann ist die Ersparnis gleich wieder weg. Außerdem kommt das auf n Grill!
Sehr sehr geil!!!!!!!!!!!!!
jemand aus dem Raum Frankfurt dem man sich anschließen könnte? habe leider keine Karte
markus767616.08.2019 11:10

Kommentar gelöscht


Mit der Einstellung wird das nichts!
stargate130616.08.2019 11:12

Ich versteh bis heute nicht warum die Deutschen Bauern immer nur das …Ich versteh bis heute nicht warum die Deutschen Bauern immer nur das Schuhsolen Jungbullen Rind züchten. Null Intramuskuläres Fett das kann garnicht gut werden. So muss es halt immer noch ein Prime Beef aus den USA sein das unglaublich gut Marmoriert ist und wunderbar saftig und zart ist. Bald wird sowieso US Beef den Markt überschwemmen dank neuer Verträge und die deutschen Bauern machen sich dann hoffentlich mal Gedanken.


Die Bullen sind halt Abfall aus der Milchviehzucht. Werden schnell auf Schlachtgewicht geprügelt und schmecken dann leider auch genau so.

Hab auch keine Ahnung, warum es in Deutschland kaum hochwertige Rindfleischproduktion gibt. Vielleicht zu teuer/zu wenig Nachfrage?
Deutsch, jung, Bulle klingt in zu vielen Ohren nach Qualität, auch wenns der letzte Rotz ist.
Fleisch = Autohot
deronkel2716.08.2019 09:18

Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische …Wer einmal im Leben ein Steak bei "The Hussar Grill" (südafrikanische kleine Steakhauskette) gegessen hat will nie wieder was anderes. 300 g Filet Steak allererster Güte mit Beilage & Salat ca. Euro 12,-


Jeder der schon einmal ein Einhornsteak gegessen hat, will nie wieder Rind.
markus767616.08.2019 11:10

Kommentar gelöscht



Echter mydealzer Bratet sein Steak selber.
Steaks werden nur mit Marmite gewürzt!
Ich hab mich letztens im Selgros kurz mit einem Metzger unterhalten, der meinte das die Qualität von Argentinischem Rind mittlerweile stark abgenommen hat und er mittlerweile das Irische Rind bevorzugt.

Ich selbst habe auch schon die Erfahrung gemacht das Argentinisches Fleisch oft überlagert ist.
michael17316.08.2019 11:30

Die Bullen sind halt Abfall aus der Milchviehzucht. Werden schnell auf …Die Bullen sind halt Abfall aus der Milchviehzucht. Werden schnell auf Schlachtgewicht geprügelt und schmecken dann leider auch genau so.Hab auch keine Ahnung, warum es in Deutschland kaum hochwertige Rindfleischproduktion gibt. Vielleicht zu teuer/zu wenig Nachfrage?Deutsch, jung, Bulle klingt in zu vielen Ohren nach Qualität, auch wenns der letzte Rotz ist.


Das ist doch der absolute Quatsch den ihr da verzapft... Das Problem in Deutschland ist eher, dass das Fleisch viel zu wenig Zeit zum Reifen bekommt.
Das wird heute geschlachtet, hängt maximal 2 Tage im Kühlhaus und dann wird es schon zersäbelt in die Märkte verfrachtet, weil die Masse einfach viel zu groß ist um den teuren Kühlraum länger zu belagern. Das Rindfleisch aus Südamerika hat den Vorteil, dass es zusätzlich mindestens 2 Wochen auf dem Schiff zum Reifen hat.
Kauft euch ein schönes Stück deutsches Rindfleisch, vakuumiert es ein und lasst es zwei Wochen im Kühlschrank nachreifen (bitte alle 2-3 Tage wenden damit es bei zu viel Fleischsaft nicht auf einer Seite sauer wird), dann habt ihr was ihr wollt.

Kurzum:
Je länger die Zeit beim Abhängen desto mürber und aromatischer das Fleisch. Von der Qualität / Fütterung / Haltung her steht das deutsche dem argentinischen Rindfleisch in NICHTS aber auch gar nichts nach. Im Gegenteil, hier wird wenigstens anständig gefüttert und nicht mit genmanipuliertem Mais und Soja.
Bearbeitet von: "SchniZZel7" 16. Aug
stargate130616.08.2019 11:12

Ich versteh bis heute nicht warum die Deutschen Bauern immer nur das …Ich versteh bis heute nicht warum die Deutschen Bauern immer nur das Schuhsolen Jungbullen Rind züchten. Null Intramuskuläres Fett das kann garnicht gut werden. So muss es halt immer noch ein Prime Beef aus den USA sein das unglaublich gut Marmoriert ist und wunderbar saftig und zart ist. Bald wird sowieso US Beef den Markt überschwemmen dank neuer Verträge und die deutschen Bauern machen sich dann hoffentlich mal Gedanken.


Weil die deutschen nunmal Milchkühe züchten. Wenn dann ärgerlicherweise doch ein Männchen bei raus kommt, wird schnell gemästet und geschlachtet. Das ist dann eben Jungbulle. Es sollte aber eine Milchkuh werden und war niemals gedacht, als Steak zu enden!
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


Wohnst anner argentinischen Grenze? Danm bring mal was mit.
Verdammt ...schade das ich keine Karte mehr habe ...:( wäre geil gewesen ...rum Steak lecker
Sabcoll16.08.2019 08:10

Wenn deutsche Bauern mal hochwertiges Rindfleisch anbieten würden, würde i …Wenn deutsche Bauern mal hochwertiges Rindfleisch anbieten würden, würde ich tatsächlich auch lokal kaufen!



Ist den das Rindfleisch aus der argentinischen Massentierhaltung immer noch so viel hochwertiger?
dslonly15.08.2019 21:02

Kauft regional


Ihrem Profilbild nach wurde ihr Account gehackt.
snsnsn16.08.2019 12:07

Ist den das Rindfleisch aus der argentinischen Massentierhaltung immer …Ist den das Rindfleisch aus der argentinischen Massentierhaltung immer noch so viel hochwertiger?


Geht halt um die Rasse. Und bisher hatte ich absolut keine Probleme mit arg. Fleisch. Beim Metzger meines vertrauens leider schon ein paar Mal enttäuscht worden.
martin.gee16.08.2019 11:26

jemand aus dem Raum Frankfurt dem man sich anschließen könnte? habe leider …jemand aus dem Raum Frankfurt dem man sich anschließen könnte? habe leider keine Karte


ich kaufe gerne bei metro um die Ecke, immer regional und frisch ein
CS_8816.08.2019 11:53

Ich hab mich letztens im Selgros kurz mit einem Metzger unterhalten, der …Ich hab mich letztens im Selgros kurz mit einem Metzger unterhalten, der meinte das die Qualität von Argentinischem Rind mittlerweile stark abgenommen hat und er mittlerweile das Irische Rind bevorzugt.Ich selbst habe auch schon die Erfahrung gemacht das Argentinisches Fleisch oft überlagert ist.


Ich fand das irische schon immer besser als das argentinische. Für mich gilt meistens (kommt auf Rasse, Hersteller drauf an, usw.) diese Rangfolge:

GER<"Südamerik."(urugay,brazil)<AUT<ARG<IRL<USA<AUS/NZL<JAP

Sind halt auch verschiedene Rassen, wie Simmentaler, Hereford, Wagyu, etc.
SchniZZel716.08.2019 12:00

Das ist doch der absolute Quatsch den ihr da verzapft... Das Problem in …Das ist doch der absolute Quatsch den ihr da verzapft... Das Problem in Deutschland ist eher, dass das Fleisch viel zu wenig Zeit zum Reifen bekommt. Das wird heute geschlachtet, hängt maximal 2 Tage im Kühlhaus und dann wird es schon zersäbelt in die Märkte verfrachtet, weil die Masse einfach viel zu groß ist um den teuren Kühlraum länger zu belagern. Das Rindfleisch aus Südamerika hat den Vorteil, dass es zusätzlich mindestens 2 Wochen auf dem Schiff zum Reifen hat. Kauft euch ein schönes Stück deutsches Rindfleisch, vakuumiert es ein und lasst es zwei Wochen im Kühlschrank nachreifen (bitte alle 2-3 Tage wenden damit es bei zu viel Fleischsaft nicht auf einer Seite sauer wird), dann habt ihr was ihr wollt. Kurzum:Je länger die Zeit beim Abhängen desto mürber und aromatischer das Fleisch. Von der Qualität / Fütterung / Haltung her steht das deutsche dem argentinischen Rindfleisch in NICHTS aber auch gar nichts nach. Im Gegenteil, hier wird wenigstens anständig gefüttert und nicht mit genmanipuliertem Mais und Soja.


Die mangelnde Reifung ist aber nur ein Problem - das andere ist die zu schnelle Mast mit zu wenig Bewegung und minderwertigem Futter.

Quatsch sind beide Aspekte nicht- am Ende hat man ne wässrige Schuhsohle.
Im Selgros Land mit deren bescheidenen Angeboten im Vergleich zur Metro zu leben ist deprimierend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text