[Metro] Billigster 55" Full HD TV, für 379,61 EUR
476°Abgelaufen

[Metro] Billigster 55" Full HD TV, für 379,61 EUR

87
eingestellt am 18. Feb 2016
Billigste 55" Zoll TV den ich je gesehen habe.

Marke: Changhong
Keine Ahnung ob die Dinger was taugen. Habe aber nichts extrem negatives gefunden.

Highlights:

triple tuner
Full HD
CI+
W-Lan
2xHDMI

Eigentlich alles dabei was man braucht.

Nächster Preis für 55" Zoll TV laut idealo von Orion mit 449 EUR.
Angebot gültig vom 18.02.-02.03.2016 (Metro)

Beste Kommentare

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.


ich hab mal gehört, es gibt Menschen, die nutzen Fernseher zum fernsehen.
Kann aber auch eine dieser urbanen Legenden sein.

Wahrscheinlich auch der schlechteste 55" Zoll TV den du je gesehen hast

qualität ist also ein sticker auf dem samsung draufsteht oder hab ich dich da falsch verstanden?

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Ja und? Flachbildschirme haben eh einen beschissenen Sound. Chromecast macht es zum SmartTV und Updates kann man für den Preis eh nicht erwarten. Ist ja kein premiumanbieter wie Sony.
87 Kommentare

Pvr? Und bitte in 65

Wahrscheinlich auch der schlechteste 55" Zoll TV den du je gesehen hast

Sehr nett. Meinen ersten Fernseher hatte ich auch günstig über die Metro. Wer den Fernseher vorwiegend nur als Bildschirm nutzt für Sticks oder Konsolen könnte hier glücklich werden.

+ Märchensteuer !

Redaktion

Changhong sind normale China-TVs. Die stehen da in jedem Hotel rum (das habe ich zumindest festgestellt) und die funktionieren wie jeder anderer Fernseher auch.

Kaufland

+ Märchensteuer !


Nein, Dealpreis ist schon inklusive.

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.

Kaufland

+ Märchensteuer !


Gucken und nochmal versuchen


Asche auf mein Haupt

hab wirklich nicht geschaut damit wirklich Super Preis für einfach großer TV

Verfasser

Bastinho22

Wahrscheinlich auch der schlechteste 55" Zoll TV den du je gesehen hast



Wahrscheinlich ;-), trotzdem bin ich vom Preis geflasht

Hätt ich nicht grad erst nen 50" für 299€ bekommen, wäre das die nächste Alternative. Nicht schlecht der Preis.

Ach die dinger haben doch auch keinen anderen Panels als niedrigpreisige Markengeräte.
Leider ist mir 55zoll zu klein sonst haette ich zugeschlagen

Hätte ich nicht vor 3 Wochen den Sony geholt... Ich mag nämlich eig genau solche Modelle mit 0Ausstattung.. Naja zu spät

So richtig schlecht ist er wohl nicht.

m.chip.de/tes…tml

Der_Feiste

So richtig schlecht ist er wohl nicht. http://m.chip.de/test/Changhong-UHD55B6000IS-55-Zoll-UHD-TV-Test_68794445.html



Der TV im Test ist ein anderer.

Naja, wer so ein Budget hat, sollte dann lieber auf ein paar Zoll verzichten und stattdessen Qualität kaufen.
Meine Meinung...Größe ist nicht alles :-)

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.


ich hab mal gehört, es gibt Menschen, die nutzen Fernseher zum fernsehen.
Kann aber auch eine dieser urbanen Legenden sein.

qualität ist also ein sticker auf dem samsung draufsteht oder hab ich dich da falsch verstanden?

FRChris

Naja, wer so ein Budget hat, sollte dann lieber auf ein paar Zoll verzichten und stattdessen Qualität kaufen. Meine Meinung...Größe ist nicht alles :-)


Und das wären? Etwa Samsung, LG oder Toshiba?

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Ja und? Flachbildschirme haben eh einen beschissenen Sound. Chromecast macht es zum SmartTV und Updates kann man für den Preis eh nicht erwarten. Ist ja kein premiumanbieter wie Sony.

FRChris

Naja, wer so ein Budget hat, sollte dann lieber auf ein paar Zoll verzichten und stattdessen Qualität kaufen. Meine Meinung...Größe ist nicht alles :-)



Doch doch und nicht nur bei TVs, sondern überall im Leben :P

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Sehe ich genauso, nur bei mir statt Chromecast lieber Apple TV

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Das ist ne Frage der Philosophie. Aber auch okay ;-)

War gestern im MM und da hat einer einen 39" von der Changdong Marke zurückgegeben weil das Bild geruckelt hat. Zufällig hatten sie einen ausgestellt.
Ich sage euch, das Bild war so extrem unrund, als ob man mit 25 FPS nen Spiel zocken würde. Richtig unheimlich. Hat man im Leben noch nicht gesehen... 299€ der Spaß.
Daneben ein Samsung 40" für 100€ Aufpreis und dort war das Bild absolut flüssig.

Kauft bloß keinen Scheiß.^^

estros

War gestern im MM und da hat einer einen 39" von der Changdong Marke zurückgegeben weil das Bild geruckelt hat. Zufällig hatten sie einen ausgestellt. Ich sage euch, das Bild war so extrem unrund, als ob man mit 25 FPS nen Spiel zocken würde. Richtig unheimlich. Hat man im Leben noch nicht gesehen... 299€ der Spaß. Daneben ein Samsung 40" für 100€ Aufpreis und dort war das Bild absolut flüssig. Kauft bloß keinen Scheiß.^^

hast du mal geschaut das nicht irgend ein "bild-optimierungs" programm aktiv war. wir hatten das bei unserem lg am anfang, der hat irgendwas nachgerändert damit das bild angeblich schöner ist ... dafür dachte man teilweise das das bild erst langsamer und dann plötzlich schneller lief

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Mit einem Chromecast wird das Teil aber auch gleich noch mal 25 - 40 EUR teurer.

Kann mich bebikater nur anschließen. Alle tollen Zusatzfunktionen meines LG 42" sind nun auch nicht so toll, dass sich der dreifache Preis gegenüber dem Hannspree 42" gelohnt hätte. Der nächste wird dann auch so einer hier. Preis hot

Habe letztes Frühjahr den 55er UHD mit 2 3D Brillen für paar Euro mehr im Ausverkauf ergattert und muss sagen tolles Bild und läuft bis jetzt bei täglich mehrstündiger Nutzung ohne Probleme. Einzig er ist im Menü etwas langsam was aber an einem Sat Receiver nicht stört.

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Ich bin doch Billig TV Geschädigter: ich habe nur die billigen TVs sämtlicher Marken eine zeitlang gekauft. Und dann fehlt hier und da ein Update. Nicht alleine wegen Smart TV, dass man durch Sticks und Boxen ersetzen kann. Nein, die Teile haben ab Werk Programmierungsfehler, verlieren Einstellungen oder sind schwer zu bedienen. Da stürzen auch die billigen Marken TVs hin und wieder durch reines Umschalten ab.



powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Im Bekanntenkreis haben die jüngeren Menschen zu Netflix & Co gewechselt und die Rentner gehen ebenfalls weg vom TV ins Internet. Mag nur in meinem Fall so ein, doch es werden immer mehr Menschen, die Tagesschau nicht mehr ernst nehmen.

powermueller

[...] Mag nur in meinem Fall so ein, doch es werden immer mehr Menschen, die Tagesschau nicht mehr ernst nehmen.



Leute ich hab einen!!!

Sry, aber ich musste ne Weile warten, bis ich mal wieder einen "gut informierten" finde.
Ich würde gern mal wissen, wo die "Lügenpresse" schreienden Menschen sich so "Unabhängig" informieren, dass sie die Tagesschau und co. als "nicht mehr ernstzunehmende" Nachrichtenquellen abstempeln können.
Guckt Ihr alle LeFloid oder habt Ihr euern eigenen rasenden (Kriegs-/) reporter da draußen?

Ich weiß gar nicht warum sich so viele aufregen. Klar, die Qualität entspricht nicht eines sony TVs, aber wer sich keinen grossen Fernseher für 1000 Euro leisten kann ist der Deal doch in Ordnung. Es werden sicherlich der eine oder andere zuschlagen

powermueller

Im Bekanntenkreis haben die jüngeren Menschen zu Netflix & Co gewechselt und die Rentner gehen ebenfalls weg vom TV ins Internet. Mag nur in meinem Fall so ein, doch es werden immer mehr Menschen, die Tagesschau nicht mehr ernst nehmen.



Da bist du tatsächlich einer der Ausnahmen. beschäftige mich gerade mit der Frage und es ist in der Tat so, dass das klassische Fernsehen noch immer die große Instanz ist, ganz besonders sogar die Tagesschau. Die Nutzungsdauer ist durch Netflix und co quasi unverändert, die sind im großen um ganzen fast unbedeutend. Nur in der jungen Zielgruppe 14-29 gibt's ne ganz kleine Delle in der Fernsehzeit.

ich und mein Umfeld schauen auch quasi nur noch Netflix und es wird sich sicherlich irgendwann in den Statistiken niederschlagen, aber bis jetzt ist davon fast nichts zu sehen

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen.

Schlechter Ton ist wohl allen flachen Fernsehern gemein und "smart" sein können externe Geräte ohnehin viel besser. Solange also das Gerät ein gutes Bild macht, spricht nichts dagegen, außer vielleicht, dass das Gerät nur zwei HDMI-Eingänge bietet.

egge1305

... aber wer sich keinen grossen Fernseher für 1000 Euro leisten kann ...

Es geht nicht nur ums "können", sondern auch ums "wollen". So ein TV ist einfach keine 1.000 € wert, mir zumindest nicht. Und ich bin keiner, dem die Qualität völlig egal ist, aber das Preis-/Leistungsverhältnis muss stimmen. Sicher, auch da legt jeder eigene Maßstäbe an, und letztlich kann man doch ohnehin keine abschließende und allgemein gültige Empfehlung abgeben, mit der jeder glücklich ist.

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.

ne, beste Lösung ist fire TV stick.

Derzeit ist noch personalkauf.
Mit personalkarte gibt es zusätzlich noch 15%.

Habe mir den toshiba 55l5445dg (hd mit aktiv 3d) für günstige 555,31 euro in düsseldorf gekauft.

powermueller

Im Bekanntenkreis haben die jüngeren Menschen zu Netflix & Co gewechselt und die Rentner gehen ebenfalls weg vom TV ins Internet. Mag nur in meinem Fall so ein, doch es werden immer mehr Menschen, die Tagesschau nicht mehr ernst nehmen.



Schau dir die Probleme im Ausland an. Dort gibt es Netflix & Co schon länger. Die Statistiken geben die Sehgewohnheiten bzw. den Wandel kaum wieder.

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.



Ich würde ihn nicht zum Fernsehen nutzen, sondern nur für die PS4 (BluRay, Amazon Prime und Spiele). Und ich denke mal dafür würde er ausreichen...

powermueller

Vermutlich scharfes Bild, schlechter Ton und auf Dauer kein Support bzw. keine Smart TV Funktionen. Auf Update kann man wohl ewig warten.




Und bei mir statt Apfel TV lieber PS4

Kann man eigentlich auch als normalsterblicher ohne Gewerbeschein bei der Metro einkaufen?

powermueller

Schau dir die Probleme im Ausland an. Dort gibt es Netflix & Co schon länger. Die Statistiken geben die Sehgewohnheiten bzw. den Wandel kaum wieder.



Die "jungen" Generationen gucken schon länger anders als die "älteren" Generationen. (Stichwort: MTV) Desweiteren schreien viele "ich gucke sowieso kein Fernsehen mehr", obwohl diese selbst ohne Netflix sowieso kein Fernsehen geguckt hätten. (war früher auch nicht völlig untypisch).
Das Fernsehpublikum sowie das Netflixpublikum sollte man nicht als deckungsgleich sehen. Das Netflixpublikum ist vielmehr vergleichbar mit dem Videothekengänger (die genau aus diesem Grunde auch pleite gehen).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text