Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Metro] Dry-Aged Irisches Tomahawk-Steak für 23,53 €/kg vom 22.03. - 28.03.
335° Abgelaufen

[Metro] Dry-Aged Irisches Tomahawk-Steak für 23,53 €/kg vom 22.03. - 28.03.

7
eingestellt am 15. Mär 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

ach längerer Zeit hat die Metro die beliebten irischen Dry-Aged
Tomahawk-Steaks wieder mal für 23,53 € brutto pro Kilo im Angebot.

Leider nicht so günstig wie beim letzten mal aber ne Erwähnung wert würde ich meinen.

  • Rinder-Entrecôté mit langem Rippenknochen in Scheiben
  • 28 Tage gereift
  • ca. 1 kg
  • Vakuum-verpackt
Zusätzliche Info
METRO AngeboteMETRO Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Avatar
GelöschterUser787018
Netter Deal, bin aber dazu über gegangen DryAged von deutschen Schlachter zu kaufen. Dann fliegt das Fleisch nicht um die halbe Welt. Unsere Schlachter können langsam mithalten und bieten das auch an zu ähnlichen Preisen. Trotzdem Hot für den Deal
Bearbeitet von: "GelöschterUser787018" 15. Mär 2018
GelöschterUser78701815.03.2018 09:58

Netter Deal, bin aber dazu über gegangen DryAged von deutschen Schlachter …Netter Deal, bin aber dazu über gegangen DryAged von deutschen Schlachter zu kaufen. Dann fliegt das Fleisch nicht um die halbe Welt. Unsere Schlachter können langsam mithalten und bieten das auch an zu ähnlichen Preisen. Trotzdem Hot für den Deal


Woran liegt es eigentlich das deutsche Schlachter erst jetzt anfangen mitzuhalten ?
Avatar
GelöschterUser787018
Snegr15.03.2018 10:18

Woran liegt es eigentlich das deutsche Schlachter erst jetzt anfangen … Woran liegt es eigentlich das deutsche Schlachter erst jetzt anfangen mitzuhalten ?


Weil die früher nur das normal abgehange Rind verkauft haben. Nun haben sie den Trend gesehen und ziehen nach. Dazu kommt, dass immer mehr Fleischliebhaber eben sagen: Deutsche Rinder sind auch geil, warum aus Amerika, England, Ireland importieren? So kam eins zum anderen. Kleine Metzger haben das seltener, aber die etwas größeren mit Schlachterei und eben den Equipment mittlerweile schon
GelöschterUser78701815. Mär 2018

Weil die früher nur das normal abgehange Rind verkauft haben. Nun haben …Weil die früher nur das normal abgehange Rind verkauft haben. Nun haben sie den Trend gesehen und ziehen nach. Dazu kommt, dass immer mehr Fleischliebhaber eben sagen: Deutsche Rinder sind auch geil, warum aus Amerika, England, Ireland importieren? So kam eins zum anderen. Kleine Metzger haben das seltener, aber die etwas größeren mit Schlachterei und eben den Equipment mittlerweile schon



auch das viele Schlachter die cuts einfach nicht angewandt haben

musste vielen auch erst erklären was ein Nierenzapfen oder ein Flank ist, bzw sagen was ich haben möchte

aber alle sehr lernfähig
Also ich hab noch nirgends ein Tomahawk für unter 39 € gesehen, außer eben bei der Metro, egal ob wet oder dry aged. Von daher absolut hot.
Ich hab da mal ne Frage... Schwiegervater in spe hat nen Beefer.
Ist ein Tomahawk-Steak da zu empfehlen oder sollte man ein anderes der hier angebotenen nehmen?
Wollten die Tage mal wieder bei ihm "grillen" und ich wollte da dann mal ein wenig was mitbringen.
KNaschkevor 8 h, 48 m

Ich hab da mal ne Frage... Schwiegervater in spe hat nen Beefer.Ist ein …Ich hab da mal ne Frage... Schwiegervater in spe hat nen Beefer.Ist ein Tomahawk-Steak da zu empfehlen oder sollte man ein anderes der hier angebotenen nehmen?Wollten die Tage mal wieder bei ihm "grillen" und ich wollte da dann mal ein wenig was mitbringen.



ja kannste bedenkenlos zuschlagen.. ist halt auch mal was anderes als ein t-Bone steak
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text