[Metro] Kalbsfilet - Filet - Steak - 1kg für 21,39€
295°Abgelaufen

[Metro] Kalbsfilet - Filet - Steak - 1kg für 21,39€

88
eingestellt am 25. Nov 2013heiß seit 25. Nov 2013
Die Metro ist meiner Ansicht nach eine Art "Geheimtipp" für günstiges und gutes Rinderlfilet. Da gab es vor einiger Zeit ja schon mal einen Deal zu.

Derzeit (bis 31.12.) gibt es bei der Metro 1kg Kalbsfilet für günstige 21,39€ (Brutto).

Herkunftsauszeichnung bei meinem Einkauf: geboren in Estland; gemästet und geschlachtet in Holland.

Ich hatte es am Samstag gekauft und auf den (Weber Gas- :-))Grill gehauen. War absolut lecker, zergeht förmlich auf der Zunge. Dadurch, dass es Filet vom Kalb ist, sind die Steaks zwar etwas kleiner. Das hat aber zumindest bei der Metro den Vorteil, dass man keine 1,5-2kg sondern nur ein 1kg kaufen muss.

Beste Kommentare

Willi76

Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.



Naja... bisschen Salz und frischer Pfeffer...
dann passt das schon...

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Hund schmeckt auch gut, aber an Hundebabys ist so wenig dran, da muss man ein bisschen warten.
Ist sonst wie bei Meerschweinchen, dann braucht man 2-3 pro Person.

Und ja, die Schlachtung von Nutztieren (oder Tieren allgemein) mit dem Holocaust zu vergleichen, zeigt, das die Du nen Schlag weghast und ist wieder ein Argument für mich, garantiert kein Vegetarier zu werden.

mfg tscherub

Schön wie es immer Menschen gibt, die anderen ihr Weltbild aufdrücken wollen und das am besten auch noch ungefragt.

Quatscht ihr im Supermarkt auch die Leute voll, die sich Essen nehmen, was euch nicht zusagt?

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Gemüse ist was für Karnickel.
88 Kommentare

Verfasser

kablbsfilet178sm2.jpg

Link zum letzten Deal:

Argentinisches Rinderfilet bei Metro Berlin

Und wer noch einen Tipp zum Steak-Braten braucht, hier ist meiner:

Das perfekte Steak braten


Was habe ich rumprobiert mit Backofen und Pfannendeckel ... Vergesst das, einfach eine Minute pro cm Dicke auf jeder Seite bei voller Hitze braten und fertig! Ist genial einfach und funktioniert, seit dem ich das so mache, bei mir immer perfekt.

Ich hoffe, das arme Kälbchen musste den weiten Weg nach Holland nicht zu Fuß gehen

Das Rinderfilet war zu dem Preis erste Sahne. Ich war überrascht. Da bleibt mir ja jetzt nichts anderes übrig. Ich weiß jedenfalls wo ich nach Feierabend hin fahre

Allerdings kommt nicht jeder in die Metro rein.

mabuchris

Ich hoffe, das arme Kälbchen musste den weiten Weg nach Holland nicht zu Fuß gehen



Wieso gehen? Schwimmen !

mabuchris

Ich hoffe, das arme Kälbchen musste den weiten Weg nach Holland nicht zu Fuß gehen



Ihr mögt sicher auch Judenwitze. Nicht genug, dass Ihr die Babies fresst, nein Ihr macht euch auch noch drüber lustig.

Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.

Soll wohl Menschen geben, die ohne jede Art von Humor geboren werden.

Zum Deal: Hot! Werde auch mal schauen, dass ich es heute in die Metro schaffe.

Willi76

Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.



Naja... bisschen Salz und frischer Pfeffer...
dann passt das schon...

Willi76

Ihr mögt sicher auch Judenwitze. Nicht genug, dass Ihr die Babies fresst, nein Ihr macht euch auch noch drüber lustig. Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.



Kein Huhn und keine Pute wird älter als ein Kalb. Isst du deswegen auch kein Hühner und Putenfleisch?.
Ich weiss, dieses Argument macht es nicht besser, ich will ihn nur auf seinen denkfehler hinweisen.

Haha, Babies essen! Sau gut.schmecken nur langsam erwürgt besonders gut. Und Minderheitenwitze sind lustig. Das sind doch Minderheiten oder? Seit dieser Sache damals...

Willi76

Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.



Ich höre nur: mimimimimimi

Hier, nimm die kleinste Geige der Welt!

Caskaja

Isst du deswegen auch kein Hühner und Putenfleisch?.



So ist es. Um genau zu sein gar keins.

mabuchris

Ich hoffe, das arme Kälbchen musste den weiten Weg nach Holland nicht zu Fuß gehen


Fail.

Verfasser

Caskaja

Isst du deswegen auch kein Hühner und Putenfleisch?.


Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!

Caskaja

Isst du deswegen auch kein Hühner und Putenfleisch?.


Was machste dann in dem Deal?

*jehova jehova*

Ich bin deiner Meinung, dass das Rinderfilet bei Metro gut und wirklich preiswert ist. Aber ich warne, davor, dass auf andere Fleischarten blind zu übertragen. Rumpsteak z.B. ist bei der Metro immer ein Glücksspiel. Rein preislich lohnt das gar nicht, wenn man das Risiko einrechnet. Hier gehe ich aber auch von einem sicheren Treffer aus.

Und waren Fessmissionare nicht die, die nix zu sagen haben aber gerne reden?

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Dass du es als makaber ansiehst zeigt, wie treffend es ist und wie durch die Gesellschaft jegliches Mitgefühl für sogenannte "Nutztiere" schon im Kindesalter abgewöhnt wird. Aber wehe, jemand tut nem Hundebaby was...

Und agitieren und Misstände anprangern tut man dort, wo sie passieren und nicht bei Leuten, die sie eh schon kennen. Wenn du'n Problem auf deiner Arbeit hast, beschwerste dich auch beim Chef und net immer wieder bei deiner Frau. Zumindest solltest du das tun, wenn du willst dass sich was ändert.

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Gemüse ist was für Karnickel.

_wsb_349x235_100_0344-1.jpg

Bei Metro muss Mann immer Kilospreis en gross kaufen !! das war mirimmer schon zuviel um nur mal zu kosten..Ausserdem habe ich und kenne keinen mit metroausweis.
Was bedeutet jetzt in Holland gemästet?

Schön wie es immer Menschen gibt, die anderen ihr Weltbild aufdrücken wollen und das am besten auch noch ungefragt.

Quatscht ihr im Supermarkt auch die Leute voll, die sich Essen nehmen, was euch nicht zusagt?

Willi76

Ich mag eigentlich auch makabren Humor, aber das ist im wahrsten Sinne: Geschmacklos.


beste Antwort...;) Danke dafür ;)!!

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Hund schmeckt auch gut, aber an Hundebabys ist so wenig dran, da muss man ein bisschen warten.
Ist sonst wie bei Meerschweinchen, dann braucht man 2-3 pro Person.

Und ja, die Schlachtung von Nutztieren (oder Tieren allgemein) mit dem Holocaust zu vergleichen, zeigt, das die Du nen Schlag weghast und ist wieder ein Argument für mich, garantiert kein Vegetarier zu werden.

mfg tscherub

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Da sieht man ja was die Grüne Partei mit Ihren fleischlosen Tag angerichtet hat.
Diese Entwicklung fehlt wohl bei einigen Leuten: Durch eine effektivere Ernährungsweise (Fleisch, Braten, Kochen) verkleinerten sich jedoch die Verdauungsorgane in den letzten drei Millionen Jahren. Anthropologen, gehen davon aus, dass dies eine notwendige Voraussetzung für die Entwicklung eines größeren Gehirns war.

xmetal

Ich bin deiner Meinung, dass das Rinderfilet bei Metro gut und wirklich preiswert ist. Aber ich warne, davor, dass auf andere Fleischarten blind zu übertragen. Rumpsteak z.B. ist bei der Metro immer ein Glücksspiel. Rein preislich lohnt das gar nicht, wenn man das Risiko einrechnet. Hier gehe ich aber auch von einem sicheren Treffer aus.Und waren Fess Missionare nicht die, die nix zu sagen haben aber gerne reden?



Anstatt Rumpsteak bitte Entrecote kaufen und schöne Rib Eyes draus machen. Schmeckt mir wesentlich besser und gelingt super easy. Und wenn möglich noch bis zum Ende des MHD im Kühlschrank liegen lassen.

Ich werde mal eine Portion antesten und dann bei Gefallen eine kleine Herde in den Tiefkühler treiben. Bleibt bis zu 10 Monate ohne Probleme dort.

Durch das Bild hab ich jetzt übelst Hunger.....

theDuke

Da sieht man ja was die Grüne Partei mit Ihren fleischlosen Tag angerichtet hat. Diese Entwicklung fehlt wohl bei einigen Leuten: Durch eine effektivere Ernährungsweise (Fleisch, Braten, Kochen) verkleinerten sich jedoch die Verdauungsorgane in den letzten drei Millionen Jahren. Anthropologen, gehen davon aus, dass dies eine notwendige Voraussetzung für die Entwicklung eines größeren Gehirns war.



Jetzt weißt Du wo das Problem bei machen Vegetariern liegt, zu große Verdauungsorgane
Btw, wenns nen Vegie day gibt, bin ich damit einverstanden, sofern es auch nen Meat day gibt. ;->

mfg tscherub

thrashbarg

Dann schreibe bitte in Vegetarier-Threads und agtitiere hier nicht mit absolut makaberen Vergleichen rum!



Daran merkt man, dass ihm definitiv das Fleisch aufm Teller fehlt.... Grundstoffe sind da bei dir wohl vollkommen verloren gegangen

btt: Fleisch ist klasse! Ich hatte bei der Metro noch nie Probleme, weder bei Rumpsteak, Rinderfilet oder sonstigem!

Born in Estland, drive in Rumänia as an Kutsche and slaughted as an horse in France, ending in Holland!!

Metro hat aber wirklich gutes Fleisch, aber halt der Pferdefuss, kommt halt nich jeder rein. In Neuss wo ich einkaufe ist immer ne super Auswahl

Ist das Fleisch gefroeren?

theDuke

Diese Entwicklung fehlt wohl bei einigen Leuten: Durch eine effektivere Ernährungsweise (Fleisch, Braten, Kochen) verkleinerten sich jedoch die Verdauungsorgane in den letzten drei Millionen Jahren. Anthropologen, gehen davon aus, dass dies eine notwendige Voraussetzung für die Entwicklung eines größeren Gehirns war.



Falsch: Die Vergrößerung des Gehirns setzte ein, als der Mensch anfing die Nahrung zu garen, mit der Art der Nahrung hatte das nichts zu tun. Informier dich bitte, bevor du mit solchen Argumenten kommst.

Immer schön interessant zu sehen, wie sich Menschen selektiv auf Dinge aus der Vergangenheit beziehen, wenn es ihnen gerade in den Kram passt. Oder wohnst du noch in einer Höhle oder reitest auf nem Esel zur Arbeit?






tbongo

Ist das Fleisch gefroeren?



Sollte nicht.

In der Metro sind auch die Jacobsmuscheln sehr empfehlenswert, muss man aber manchmal vorbestellen.
Hoffe die gehören nicht auch zu irgendwas, worüber man sich auslassen kann.

Und der Tipp oben mit dem Entrecote kann ich nur bestätigen. Schmeckt mir besser als Filet.

schon bisserl erschreckend wie wenig selbstkritisch einige Fleischesser sind; ich esse auch (ein wenig) Fleisch, aber bin mir immerhin des Unrechts bewusst und mach hier nicht die Vegetarier/Veganer dumm an

kingtobi

Daran merkt man, dass ihm definitiv das Fleisch aufm Teller fehlt.... Grundstoffe sind da bei dir wohl vollkommen verloren gegangen



Mit Grundstoffen meinst du wahrscheinlich: Cholesterin, Antibiotika, Schimmelpilze, Dioxin, Mäusekot, Nitrofen, Hormone, Fadenwurmlarven, Finnen, Östrogene, Gen-Soja, Gen-Mais blablabla......................

Insofern hast du völlig recht.

kesselchen

schon bisserl erschreckend wie wenig selbstkritisch einige Fleischesser sind; ... und mach hier nicht die Vegetarier/Veganer dumm an



Wer nach Schwachsinn wie "Ihr mögt sicher auch Judenwitze. Nicht genug, dass Ihr die Babies fresst, nein Ihr macht euch auch noch drüber lustig. " noch von dumm anmachen spricht sollte es wirklich mal mit Fleisch versuchen.

Normalerweise nehme ich die Veggie und Co Spinner/Missionare nicht ernst, aber wer so einen Dünnbrei von sich gibt hat andere Probleme welche auch ohne Fleisch nicht zu lösen sind und tuen ihrem Kampf gegen Fleischfresser auch keinen Gefallen.

derbeste

Wer nach Schwachsinn wie "Ihr mögt sicher auch Judenwitze. Nicht genug, dass Ihr die Babies fresst, nein Ihr macht euch auch noch drüber lustig. " noch von dumm anmachen spricht sollte es wirklich mal mit Fleisch versuchen



Warum fühlst du dich damit angesprochen? Du hast dich doch nicht lustig gemacht!

mabuchris

Ich hoffe, das arme Kälbchen musste den weiten Weg nach Holland nicht zu Fuß gehen


Ich verstehe den Witz nicht ....

Sollte der wirklich so schlicht sein, dass es darum geht selbst zur Schlachtbank zu gehen?! Oder irgendwas nun mit Überflutung?

Also wenn es sowas ist, dann ist es ja die minimalste Stufe von makaberen Humor. (Judenwitze sind meist sosolala. Oft zu flach.)


Aufklärung, büdde!

tomsan

Aufklärung, büdde!



Ich denke er meint, dass Estland und Holland einfacher per Seeweg verbunden sind, als auf dem Landweg. Wirklich witzig ist das, selbst wenn man das Kälbchen vergisst, aber auch net X)

Verfasser

Das Problem der Faschisten war, dass dies sie so intolerant waren und anderen Ihr Weltbild auf bis auf den "Tod"aufzwingen wollten - genau wie Willi ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text