-18°
[METRO] MiFa Citybike City 100 Damenrad

[METRO] MiFa Citybike City 100 Damenrad

Reisen

[METRO] MiFa Citybike City 100 Damenrad

Preis:Preis:Preis:119€
Im Metro gibt es ab dem 03.06. ein Citybike zum Sensationspreis von 119,00€ (100€ Netto) !
Vergleichpreis 179,00€ aufwärts für das gleiche Modell.

Zwei Größen verfügbar.

Viel Spaß !

17 Kommentare

Sensationspreis? Belege dafür?

grammar **** says: "In der Metro" ...

Ich find den Preis erstmal ganz gut, aber hast Du auch den Link zum Prospekt parat?

Habe zuerst Milf gelesen

Müll Made in Germany.

Ist bei MIFA nicht der saubere Herr Maschmeyer eingestiegen ?

Guter Preis - > TOP !!!

Hot;)

Wer MiFa fährt
fährt nie verkehrt

Kommentar

Lubinius

Müll Made in Germany.

für den preis kann ich mir kaum vorstellen, dass da was made in germany is

Lubinius

Müll Made in Germany.



MIFA montiert only in Sangerhausen.

Lubinius

Müll Made in Germany.



Ist made in germany unter gerüchteweise furchtbaren bedingungen für die angestellten.

Hab das Fahrrad gekauft, für diesen Preis ganz krass ! Fahrkomfort ist wirklich super, Verarbeitung sehr gut

Lubinius

Müll Made in Germany.


liest sich etwa wie "MIFA macht die kurze Endmontage der faktisch ausschließlich in China hergestellten Teile, Baugruppen und Rahmen only in Sangerhausen, nur um 'made in Germany' draufschreiben zu können".
Wohlbemerkt: ich habe keine Ahnung, welcher Anteil der Wertschöpfung nun in diesem konkreten Fall bei MIFA in Sangerhausen entsteht. Ich meinte nur: das mit dem "montiert" wurde schon zuvor von vielen anderen Unternehmen als verlogenes Feigenblatt zum draufklatschen eines "made in Germany"-Aufklebers auf faktische reine China-Fertigung benutzt.

Lubinius

Müll Made in Germany.



Die Teile kommen aus allen Teilen der Welt, wie bei allen anderen (teuren) Markenherstellern auch.

Die Räder sind so sehr Made in Germany, wie Produkte anderer Industriebetriebe auch.

Typisch für MIFA sind Teile der untersten Qualitätsstufe von Shimano und Co (das Billigste vom Billigsten), außerdem eine lieblose Montage der Räder, was nicht zuletzt auch an den sehr geringen Löhnen der Mitarbeiter liegen dürfte.

Mit Mifa wird man nicht glücklich.

Es gibt einen Hersteller sehr anständiger Bikes mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, Pepper Bikes. Diese Räder werden komplett in Asien gefertigt, mit guten Teilen von Markenherstellern, sind aber auf den Niveau von guten deutschen Markenrädern.

Made in Asien ist daher kein Zeichen niederer Qualität, im Gegenteil, im Fahrradbereich kommen die besten Teile aus Japan (Shimano), China (auch Shimano, Schwalbe, Continental etc) und Taiwan (Weltzentrum der Rahmenherstellung).

Besser gutes aus China, als Schrott aus Deutschland (Mifa).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text