223°
ABGELAUFEN
[Metro München] Weber Premium Grillbriketts 10kg im Wochenangebot für 8,33€

[Metro München] Weber Premium Grillbriketts 10kg im Wochenangebot für 8,33€

Home & LivingMETRO Angebote

[Metro München] Weber Premium Grillbriketts 10kg im Wochenangebot für 8,33€

Preis:Preis:Preis:8,33€
Zum DealZum DealZum Deal
In der Metro (München-Freimann im Euroindustriepark) gibt es momentan (bis 30.1.2016) die Weber Premium Grillbiketts im 10kg Sack für 8,33€ (7€ netto). Möglicherweise auch in anderen Metro-Märkten zu bekommen.

Die Weber Long Lasting Premium Briketts sind besonders hochwertige Briketts, die sich durch eine besonders lange und gleichmäßige Brenndauer auszeichnen. Die Briketts brennen bis zu 4 Stunden.

Ich nehme sie gerne her, sie brennen sicher an, halten lange durch und sind staubarm.

Vergleichspreis: 13,99€ (10kg) bzw. 10,99€ (7kg)

Ja, ich weiß, zur Metro hat nicht jeder Zugang. Aber für die, die rein kommen, ein super Deal. Habe mir gleich 5 Säcke eingepackt, das reicht bis zum Sommer :-)

19 Kommentare

metro%20weber.jpg

thomashf

Ich nehme sie gerne her, sie brennen sicher an, halten lange durch und sind staubarm.



...und werden aus Braunkohle hergestellt, kommt mir nicht in den Grill

Guter Feuerlöscher-Ersatz.

Im Ernst: Die Kohlen sind in etwa die schlechtesten, die man in Deutschland kaufen kann. Tragen nicht umsonst den Namen "Löschkohle" im Grillsportverein.

Wenn es die 2015er Kohlen sind, kannst die vergessen. Weber hat die wohl überarbeitet und sollen jetzt nicht mehr diese Gelbe Asche hinterlassen (Braunkohle)

Hab die Kohle mehrfach getestet... Kommt nicht auf Temperatur, sehr schlecht zu regeln.
Wirklich nur zum Löschen oder Malen da..

" Weber Premium Grillbriketts" - erinnert mich irgendie an Spülmittel- und Waschmittelhersteller, die irgendwie immer wieder ein "Premium" entwickeln um die Marge zu erhöhen bzw. den Aufpreis zu rechtfertigen. (Wäsche wird jedes Mal noch weißer, Geschirr noch sauberer etc.). In der Medizin heißt so etwas Scheininnovation ;-)

Wenn wirklich die noch aus 2015, dann sind die schrott (löschkohle). seit 2016 gibt es neue, die um einiges besser sind, als die alten .

In KA auch für den Preis, ich kaufe die aber auch nicht, da wie schon gesagt Braunkohle.

Wenn man jetzt wüsste ob das die alte Ware von 2015 ist.

Die neue hat eine schwarze Packung mit der Aufschrift "100% natürlich"

Testvideo

Weber Löschkohlen! Lasst bitte die Finger davon.

wenn nicht gerade undefinierbares Discountfleisch auf den Grill kommt (wo es geschmacklich eh keinen Unterschied macht), dann lieber "proFagus Grillis" die kosten zwar das doppelte aber sind meine Favoriten

peterkreiszahl

wenn nicht gerade undefinierbares Discountfleisch auf den Grill kommt (wo es geschmacklich eh keinen Unterschied macht), dann lieber "proFagus Grillis" die kosten zwar das doppelte aber sind meine Favoriten


Sicher? Hatte mir einen 5kg-Sack für um die 4€ gekauft. Wenn mich mein Taschenrechner jetzt nicht verarscht, komm' ich damit auf nahezu den gleichen Preis.

Diese Briketts sind für Langzeitgarung gedacht und nicht für das direkte Grillen. Die Glühtemperatur ist deshalb niedriger und die Glühdauer entsprechend länger. Scheinbar wissen das viele nicht. Für hohe Temperaturen greift man zu den profagus grillis oder direkt zur Holzkohle.

G0LDBA3R

Sicher? Hatte mir einen 5kg-Sack für um die 4€ gekauft. Wenn mich mein Taschenrechner jetzt nicht verarscht, komm' ich damit auf nahezu den gleichen Preis.


Sicher! profagus sind selten unter 8€ für 5kg zu bekommen. Lass uns doch bitte an Deiner Quelle teilhaben!

peterkreiszahl

wenn nicht gerade undefinierbares Discountfleisch auf den Grill kommt (wo es geschmacklich eh keinen Unterschied macht), dann lieber "proFagus Grillis" die kosten zwar das doppelte aber sind meine Favoriten



dann hast Du nen Top-Preis erwischt... sicher, dass es die "Grillies" waren? Pro Fagus hat ja mehrer Sorten...

nextone7

Diese Briketts sind für Langzeitgarung gedacht und nicht für das direkte Grillen. Die Glühtemperatur ist deshalb niedriger und die Glühdauer entsprechend länger. Scheinbar wissen das viele nicht. Für hohe Temperaturen greift man zu den profagus grillis oder direkt zur Holzkohle.



mit den Grillis kann man auch prima "long" gehen... soll aber jeder machen, wie er will

peterkreiszahl

dann hast Du nen Top-Preis erwischt... sicher, dass es die "Grillies" waren? Pro Fagus hat ja mehrer Sorten...


Puh .. jetzt überforderst du mich. Ich kann jetzt auch nicht nachgucken, da ich die vorhin zum Einbrennen in den Garten geschleppt hab. Dann waren es aber vermutlich nicht die von dir erwähnten.
Lagen vor ein paar Wochen im Eingang vom REWE und kamen mir recht günstig vor, da ja Profagus besser sein soll, als die hier eingestellte Löschkohle von Weber.

Waren Buchenholzbriketts. Die Verpackung passt am besten zur Täterbeschreibung.

nextone7

Diese Briketts sind für Langzeitgarung gedacht und nicht für das direkte Grillen. Die Glühtemperatur ist deshalb niedriger und die Glühdauer entsprechend länger. Scheinbar wissen das viele nicht. Für hohe Temperaturen greift man zu den profagus grillis oder direkt zur Holzkohle.


Ist und bleibt aber Braunkohle ... und die würde ich GRADE bei Longjobs noch weniger nehmen wollen.

Braunkohle braucht EWIG um Temperatur zu entwickeln, WENN sie aber einmal brennen, dann tun sie das richtig. Beim Anfeuern aber immer begleitet von massig Qualm ... und hinterlassen gelbliche Asche ... genau wie die Grillprofi-Briketts ... die sich mit der Löschkohle hier ein hartnäckiges Duell um den Preis der schlechtesten Grillkohle liefert.

Und ich habe schon mit Aldi-Kohle Longjobs über 10+h gemacht ... kein Problem.
Die Grillies sind natürlich nochmal besser, aber auch ungleich teurer ... meiner Meinung nach nicht für alles wirklich nötig.

Mein absoluter Tip sind die Briketts von Mr. Gardener ... Eigenmarke vom Hornbach ... deutlich billiger als Profagus ... etwas kleiner und runder, aber richtig hart gepresst und kaum Bruch im Sack ... und brennt fast rauchlos an ... meine Lieblingskohle für Longjobs ... leider dieses/letzte (=2015) Jahr nie gesehen, hatte aber noch Reste von 2014 ... hoffe dass es die dieses Jahr wieder gibt.

Scheiß auf die Kohlen!

Ich will wissen was es mit dem Wurstteller Waschmittel auf sich hat...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text