Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Metro Online] Delonghi Dedica Style EC 685.M Espressomaschine mit Siebträger
561° Abgelaufen

[Metro Online] Delonghi Dedica Style EC 685.M Espressomaschine mit Siebträger

100,15€140,89€-29%METRO Angebote
92
eingestellt am 16. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Empfehlenswerter Siebträger zum kleinen Preis (bei Amazon 4,1 Sterne bei 880 Bewertungen) in der Metallausführung. Hier die Daten der Maschine (Kurzinfos von Amazon):


  • Sehr schmales Design – nur 15 cm breit



  • Thermoblock-Heizsystem: immer die perfekte Temperatur



  • Schnelles Aufheizen (40 Sekunden). Abnehmbarer Wasserbehälter (1,0L), Antitropfsystem



  • Professioneller Siebträgerhalter mit Einsätzen für 1 oder 2

    Tassen sowie für E.S.E. Pads – das Sieb ist für die herausnehmbar



  • Professionelle Milchaufschäumdüse für die Zubereitung von cremigem Milchschaum, heißer Milch oder Heißwasser für Tee

Für Bestellungen bei Metro muss man gewerblicher Kunde oder Wiederverkäufer sein (ob und wie das geprüft wird, kann ich nicht sagen, aber das gibt es mit Sicherheit den ein oder anderen Tipp aus der Community).
Und zu beachten: Als gewerblicher Kunde hat man nicht notwendigerweise ein 14tägiges Widerrufsrecht. Metro bietet das aber trotzdem an (ohne das auf Privatkunden zu beschränken - was auch wenig Sinn machen würde, weil Privatkunden in dem Shop ja gar nicht einkaufen können). shop.metro.de/Wid…ruf
Zusätzliche Info
METRO AngeboteMETRO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit auseinander setzt. Ich hatte das schon bei den letzten Deals, mit ein paar Tricks macht man damit genialen Kaffee. Ich hab die 680 längere Zeit im Einsatz gehabt, die Tipps gelten analog bei dieser, geändert hat sich da quasi nichts:

1. Der Kaffee/Mahlgrad muss 100% passen. Dafür braucht man fast zwangsläufig eine Mühle, weil beim Einstellen des Kaffees auf die Maschine einiges in den Müll wandert. Die günstigsten brauchbaren E-Mühlen kommen von Graef, konkret z.B. die CM702. Billige Mühlen gehen NICHT. Der Kaffee wird hier nicht konsistent gemahlen, sondern zerhackt. Das reicht nicht für guten Espresso.

2. Ein einwandiges Sieb ist eigentlich Pflicht. Erst dann erkennt man, ob man wirklich guten Kaffee zubereitet hat. Diese doppelwandingen Siebe täuschen einem quasi Erfolg vor. Ich habe ein Honkongsieb, ähnlich diesem hier: ebay.de/itm…088 Dafür muss der Siebträger minimal modifiziert werden, das ist aber eine Arbeit von 2 Minuten. Alternativ dieses Graef geht auch.

3. Die Temperatur fällt über den Bezug leicht ab. Indem man ein bisschen wärmeres Wasser in den Tank füllt, kann man dem entgegen wirken.

4. Kauft unbedingt einen gescheiten Tamper, dieses Plastikding ist wirklich kaum zu gebrauchen. Dieser hier ist z.B. kompatibel: goo.gl/TxupAK

5. Man kann überlegen den billigen Siebträger durch einen massiven zu ersetzen. Es gibt kompatible, da weiß ich aber nicht mehr auswendig welche das sind.

Mit gemahlenem "Espresso" aus dem Supermarkt und der Standardausstattung kriegt man bestenfalls saure Plörre hin. Online gibt es z.B. bei Café Fausto sehr leckeren Kaffee, aber da hat ja eigentlich jede größere Stadt brauchbare Klein-Röstereien.
einkaeufer10016.06.2019 18:14

das ist kein Deal, wenn es nur für Gewerbetriebende ist.



1. Was ist das für eine schwachsinnige Aussage? Nur weil du nicht in die Kategorie fällst, kann es dennoch für andere ein Deal sein... Siehe auch die ganzen Gewerbe-Leasing Deals die gefeiert werden.

2. METRO ist nicht nur für Gewerbetreibende sondern auch für Vereine etc. Mittlerweile gibt es genügend bekannte Möglichkeiten, an eine METRO Karte zu kommen...

/edit
Hot von mir für den Preis.
Bearbeitet von: "B1g-M1k3" 16. Jun
92 Kommentare
Hot, die wollte ich schon immer mal ausprobieren, wenn ich nur nicht schon so viele Küchenmaschinen hätte.......
Bearbeitet von: "Ironnic" 16. Jun
Warte schon länger auf einen guten Deal für die Maschine, aber leider habe ich weder einen Gewerbeschein noch kenne ich jemanden, der einen hat...
Lynnie16.06.2019 17:53

Warte schon länger auf einen guten Deal für die Maschine, aber leider habe …Warte schon länger auf einen guten Deal für die Maschine, aber leider habe ich weder einen Gewerbeschein noch kenne ich jemanden, der einen hat...


Meld einfach ein Gewerbe an. Kostet dich bei der Anmeldung vtl. ~30€. Lohnt sich sowieso immer Mal

Die Maschine ist übrigens einfach nur spitze - sofern ich das als ehemaliger intensiver Nespresso Konsument beurteilen kann. (Und auf lange Sicht deutlich günstiger).

Hot!
Maschine ist klasse, der Preis auch.

Allerdings solltet ihr nochmal die gleiche Summe für eine Mühle kalkulieren, z.B. die Graef CM800 und einen anderen Tamper aus Edelstahl braucht ihr auch, das mitgelieferte Plastik Teil ist Quatsch.
das ist kein Deal, wenn es nur für Gewerbetriebende ist.
Bloodraptor16.06.2019 18:04

Meld einfach ein Gewerbe an. Kostet dich bei der Anmeldung vtl. ~30€. L …Meld einfach ein Gewerbe an. Kostet dich bei der Anmeldung vtl. ~30€. Lohnt sich sowieso immer Mal Die Maschine ist übrigens einfach nur spitze - sofern ich das als ehemaliger intensiver Nespresso Konsument beurteilen kann. (Und auf lange Sicht deutlich günstiger).Hot!



und dann noch Metro-Kunde werden und das Angebot ist weg.
und irgendwann fragt das Finanzamt wann dein Gewerbe Steuern abwirft, tolle Idee
einkaeufer10016.06.2019 18:14

das ist kein Deal, wenn es nur für Gewerbetriebende ist.



1. Was ist das für eine schwachsinnige Aussage? Nur weil du nicht in die Kategorie fällst, kann es dennoch für andere ein Deal sein... Siehe auch die ganzen Gewerbe-Leasing Deals die gefeiert werden.

2. METRO ist nicht nur für Gewerbetreibende sondern auch für Vereine etc. Mittlerweile gibt es genügend bekannte Möglichkeiten, an eine METRO Karte zu kommen...

/edit
Hot von mir für den Preis.
Bearbeitet von: "B1g-M1k3" 16. Jun
Lynnie16.06.2019 17:53

Warte schon länger auf einen guten Deal für die Maschine, aber leider habe …Warte schon länger auf einen guten Deal für die Maschine, aber leider habe ich weder einen Gewerbeschein noch kenne ich jemanden, der einen hat...


Bin morgen beim METRO und könnte euch eine besorgen.
einkaeufer10016.06.2019 18:14

das ist kein Deal, wenn es nur für Gewerbetriebende ist.


doch, ist es. Es gibt genug Möglichkeiten, an eine Metro Karte zu kommen und im übrigen sind ja auch viele Deals regional oder sonstwie eingeschränkt.

Was mich aber noch interessieren würde: benötigt man vor der ersten Bestellung eine Freischaltung oder muss man erst danach seine Gewerblichkeit nachweisen?
[EDIT] Sehe gerade, dass man vorher die Karte benötigt. Hätte ich mal, was ich seit Monaten vorhabe, schon die Karte vor Ort beantragt.
Bearbeitet von: "diogenes" 16. Jun
diogenes16.06.2019 18:24

doch, ist es. Es gibt genug Möglichkeiten, an eine Metro Karte zu kommen …doch, ist es. Es gibt genug Möglichkeiten, an eine Metro Karte zu kommen und im übrigen sind ja auch viele Deals regional oder sonstwie eingeschränkt. Was mich aber noch interessieren würde: benötigt man vor der ersten Bestellung eine freischaltung oder muss man erst danach seine Gewerblichkeit nachweisen?



na dann verrat mir, wie ich das mache, wenn es so einfach ist ohne Kosten zu verursachen, und fertig ist bevor der "Deal" abgelaufen ist, wenn ich 30 Euro für einen Gewerbeschein brauche muss das in den Dealpreis mit rein
Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit auseinander setzt. Ich hatte das schon bei den letzten Deals, mit ein paar Tricks macht man damit genialen Kaffee. Ich hab die 680 längere Zeit im Einsatz gehabt, die Tipps gelten analog bei dieser, geändert hat sich da quasi nichts:

1. Der Kaffee/Mahlgrad muss 100% passen. Dafür braucht man fast zwangsläufig eine Mühle, weil beim Einstellen des Kaffees auf die Maschine einiges in den Müll wandert. Die günstigsten brauchbaren E-Mühlen kommen von Graef, konkret z.B. die CM702. Billige Mühlen gehen NICHT. Der Kaffee wird hier nicht konsistent gemahlen, sondern zerhackt. Das reicht nicht für guten Espresso.

2. Ein einwandiges Sieb ist eigentlich Pflicht. Erst dann erkennt man, ob man wirklich guten Kaffee zubereitet hat. Diese doppelwandingen Siebe täuschen einem quasi Erfolg vor. Ich habe ein Honkongsieb, ähnlich diesem hier: ebay.de/itm…088 Dafür muss der Siebträger minimal modifiziert werden, das ist aber eine Arbeit von 2 Minuten. Alternativ dieses Graef geht auch.

3. Die Temperatur fällt über den Bezug leicht ab. Indem man ein bisschen wärmeres Wasser in den Tank füllt, kann man dem entgegen wirken.

4. Kauft unbedingt einen gescheiten Tamper, dieses Plastikding ist wirklich kaum zu gebrauchen. Dieser hier ist z.B. kompatibel: goo.gl/TxupAK

5. Man kann überlegen den billigen Siebträger durch einen massiven zu ersetzen. Es gibt kompatible, da weiß ich aber nicht mehr auswendig welche das sind.

Mit gemahlenem "Espresso" aus dem Supermarkt und der Standardausstattung kriegt man bestenfalls saure Plörre hin. Online gibt es z.B. bei Café Fausto sehr leckeren Kaffee, aber da hat ja eigentlich jede größere Stadt brauchbare Klein-Röstereien.
comtech.de/del…nen
dann ist der Preis wohl eher ein Angebot, ohne aufwändige Trickserei
einkaeufer10016.06.2019 18:28

na dann verrat mir, wie ich das mache, wenn es so einfach ist ohne Kosten …na dann verrat mir, wie ich das mache, wenn es so einfach ist ohne Kosten zu verursachen, und fertig ist bevor der "Deal" abgelaufen ist, wenn ich 30 Euro für einen Gewerbeschein brauche muss das in den Dealpreis mit rein


Und wenn Du für einen regionalen Deal in München eine Wohnung dort brauchst, muss die da auch rein? Nee nee, Metro ist überregional, wer einigermaßen helle im Kopf ist, braucht keinen Gewerbeschein, sondern hat zahlreiche andere Möglichkeiten. Wenn Du's nicht schnallst, lies deren Zugangsvoraussetzungen, aber mach nicht andere dafür verantwortlich. Es gibt genügend (Neben-)Berufe ohne Gewerbeschein o.ä., Vereine etc. Fakt ist, es war nie schwierig, an eine Metrokarte zu kommen, das wird Dir jeder bestätigen, der das schon mal versucht hat. - Mir geht der Deal wahrscheinlich auch durch die Lappen, weil ich (obwohl ich die Voraussetzungen erfülle) seit Monaten immer noch keine Karte geholt habe. Aber ich heule hier deswegen auch nicht rum. Aber jetzt wird's zu sehr off topic, sonst kommen die Admins wieder ;-).
einkaeufer10016.06.2019 18:15

und dann noch Metro-Kunde werden und das Angebot ist weg.und irgendwann …und dann noch Metro-Kunde werden und das Angebot ist weg.und irgendwann fragt das Finanzamt wann dein Gewerbe Steuern abwirft, tolle Idee


so ein Schwachsinn.

Es gibt dutzende Unternehmen z.B. Start-ups die 5-6 Jahre im Minus sind und kein Gewinn erwirtschaften.Bei den meisten ist es sowieso fraglich ob die jemals den Break-Even-Point erreichen.
Trotzdem kassieren diese fröhlich weiter Fördergelder.

Bei einer eigenen Selbstständigkeit, wenn man Beispielweise schon immer mal privat sein Hobby zum Beruf machen wollte (z.B. Klavier Unterricht / Nachhilfe / Mobiles Nagelstudio oder whatever) Da kräht kein Finanzamt hinterher, wenn es jahrelang weiter mehr Hobby als Beruf ist
So lange man mit seinem "Hobby" unter 17.500€ Umsatz im Jahr macht kann man sich den ganzen Spaß mit der MwSt sparen. Einfach zur Einkommenssteuererklärung eine Einnahmen Überschuss Erklärung abgeben. Die kann am Anfang gerne auch aus zwei Nullen bestehen 0 Einnahmen 0 Ausgaben.
existenzgruender.de/DE/…tml

Damit sich Deutschland von der Weltwirtschaft nicht komplett abhängen lässt brauchen wir sowieso neue Innovationen/Unternehmen.

Also Leute gründet! Vtl. wird ja was draus
diogenes16.06.2019 18:34

Und wenn Du für einen regionalen Deal in München eine Wohnung dort b …Und wenn Du für einen regionalen Deal in München eine Wohnung dort brauchst, muss die da auch rein? Nee nee, Metro ist überregional, wer einigermaßen helle im Kopf ist, braucht keinen Gewerbeschein, sondern hat zahlreiche andere Möglichkeiten. Wenn Du's nicht schnallst, lies deren Zugangsvoraussetzungen, aber mach nicht andere dafür verantwortlich. Es gibt genügend (Neben-)Berufe ohne Gewerbeschein o.ä., Vereine etc. Fakt ist, es war nie schwierig, an eine Metrokarte zu kommen, das wird Dir jeder bestätigen, der das schon mal versucht hat. - Mir geht der Deal wahrscheinlich auch durch die Lappen, weil ich (obwohl ich die Voraussetzungen erfülle) seit Monaten immer noch keine Karte geholt habe. Aber ich heule hier deswegen auch nicht rum. Aber jetzt wird's zu sehr off topic, sonst kommen die Admins wieder ;-).



wer heult denn gerade hier rum ?
Emil_Erpel16.06.2019 18:30

Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit …Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit auseinander setzt. Ich hatte das schon bei den letzten Deals, mit ein paar Tricks macht man damit genialen Kaffee. Ich hab die 680 längere Zeit im Einsatz gehabt, die Tipps gelten analog bei dieser, geändert hat sich da quasi nichts:1. Der Kaffee/Mahlgrad muss 100% passen. Dafür braucht man fast zwangsläufig eine Mühle, weil beim Einstellen des Kaffees auf die Maschine einiges in den Müll wandert. Die günstigsten brauchbaren E-Mühlen kommen von Graef, konkret z.B. die CM702. Billige Mühlen gehen NICHT. Der Kaffee wird hier nicht konsistent gemahlen, sondern zerhackt. Das reicht nicht für guten Espresso. 2. Ein einwandiges Sieb ist eigentlich Pflicht. Erst dann erkennt man, ob man wirklich guten Kaffee zubereitet hat. Diese doppelwandingen Siebe täuschen einem quasi Erfolg vor. Ich habe ein Honkongsieb, ähnlich diesem hier: ebay.de/itm…088 Dafür muss der Siebträger minimal modifiziert werden, das ist aber eine Arbeit von 2 Minuten. Alternativ dieses Graef geht auch.3. Die Temperatur fällt über den Bezug leicht ab. Indem man ein bisschen wärmeres Wasser in den Tank füllt, kann man dem entgegen wirken.4. Kauft unbedingt einen gescheiten Tamper, dieses Plastikding ist wirklich kaum zu gebrauchen. Dieser hier ist z.B. kompatibel: goo.gl/TxupAK5. Man kann überlegen den billigen Siebträger durch einen massiven zu ersetzen. Es gibt kompatible, da weiß ich aber nicht mehr auswendig welche das sind.Mit gemahlenem "Espresso" aus dem Supermarkt und der Standardausstattung kriegt man bestenfalls saure Plörre hin. Online gibt es z.B. bei Café Fausto sehr leckeren Kaffee, aber da hat ja eigentlich jede größere Stadt brauchbare Klein-Röstereien.



dann kann man doch aber gleich mehr Geld ausgeben und was fertiges kaufen ?
einkaeufer10016.06.2019 18:36

dann kann man doch aber gleich mehr Geld ausgeben und was fertiges kaufen ?


Für den Preis nicht. Die "nächstbessere" Klasse kostet sofort das doppelte bis dreifache, konkret wären das z.B. Hersteller wie Lelit, Gaccia, Rancillo, ...
einkaeufer10016.06.2019 18:37

wer heult denn gerade hier rum ?


Der Meister "Gewerbeschein gehört in den Dealpreis" - aber egal.
einkaeufer10016.06.2019 18:36

dann kann man doch aber gleich mehr Geld ausgeben und was fertiges kaufen ?



Fällt Dir ein Siebträger-Gerät ein (für Espresso reicht), das mit Mühle kommt und kein Vollautomat mit der dann mäßigen Qualität ist und dann noch unter 200 Euro kostet? (Preis Dedica plus Mühle) - Selbst für <300 fällt mir da nichts ein - und ich habe mich einige Zeit umgeschaut.
Emil_Erpel16.06.2019 18:39

Für den Preis nicht. Die "nächstbessere" Klasse kostet sofort das doppelte …Für den Preis nicht. Die "nächstbessere" Klasse kostet sofort das doppelte bis dreifache, konkret wären das z.B. Hersteller wie Lelit, Gaccia, Rancillo, ...


Und selbst mit denen gelingt nicht zwingend auf Anhieb ein guter Espresso wenn man sich nicht mit der Materie auskennt. Auch hier muss man experimentieren und benötigt ggf. auch noch zusätzliches Equipment.

Aber ich denke einkaeufer100 hat noch nie mit einer Siebträgermaschine gearbeitet, geschweige denn sich mit dem Thema intensiver auseinandergesetzt.
Emil_Erpel16.06.2019 18:30

Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit …Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit auseinander setzt. Ich hatte das schon bei den letzten Deals, mit ein paar Tricks macht man damit genialen Kaffee. Ich hab die 680 längere Zeit im Einsatz gehabt, die Tipps gelten analog bei dieser, geändert hat sich da quasi nichts:1. Der Kaffee/Mahlgrad muss 100% passen. Dafür braucht man fast zwangsläufig eine Mühle, weil beim Einstellen des Kaffees auf die Maschine einiges in den Müll wandert. Die günstigsten brauchbaren E-Mühlen kommen von Graef, konkret z.B. die CM702. Billige Mühlen gehen NICHT. Der Kaffee wird hier nicht konsistent gemahlen, sondern zerhackt. Das reicht nicht für guten Espresso. 2. Ein einwandiges Sieb ist eigentlich Pflicht. Erst dann erkennt man, ob man wirklich guten Kaffee zubereitet hat. Diese doppelwandingen Siebe täuschen einem quasi Erfolg vor. Ich habe ein Honkongsieb, ähnlich diesem hier: ebay.de/itm…088 Dafür muss der Siebträger minimal modifiziert werden, das ist aber eine Arbeit von 2 Minuten. Alternativ dieses Graef geht auch.3. Die Temperatur fällt über den Bezug leicht ab. Indem man ein bisschen wärmeres Wasser in den Tank füllt, kann man dem entgegen wirken.4. Kauft unbedingt einen gescheiten Tamper, dieses Plastikding ist wirklich kaum zu gebrauchen. Dieser hier ist z.B. kompatibel: goo.gl/TxupAK5. Man kann überlegen den billigen Siebträger durch einen massiven zu ersetzen. Es gibt kompatible, da weiß ich aber nicht mehr auswendig welche das sind.Mit gemahlenem "Espresso" aus dem Supermarkt und der Standardausstattung kriegt man bestenfalls saure Plörre hin. Online gibt es z.B. bei Café Fausto sehr leckeren Kaffee, aber da hat ja eigentlich jede größere Stadt brauchbare Klein-Röstereien.




Gute Bemerkungen, die ich uneingeschränkt so bestätigen kann.

Ich selbst habe auch diese Maschine seit mittlerweile 1,5 Jahren und würde sie immer wieder kaufen, wenn man nur Gelegenheits-Espresso Trinker ist. Bei uns im Haushalt pro Tag eben ca. 3-5 Espresso und 1-3 Cappuchino.

Habe aber eben auch das volle Upgrade - Programm mit anderen Siebeinsätzen, vernünftiger Mühle und vernünftigem Tamper.
Croshk16.06.2019 18:10

Maschine ist klasse, der Preis auch.Allerdings solltet ihr nochmal die …Maschine ist klasse, der Preis auch.Allerdings solltet ihr nochmal die gleiche Summe für eine Mühle kalkulieren, z.B. die Graef CM800 und einen anderen Tamper aus Edelstahl braucht ihr auch, das mitgelieferte Plastik Teil ist Quatsch.


So ist es. Am besten direkt für die Zukunft verdenken und direkt zu einer Eureka greifen. Ich habe die 680 lange im Einsatz gehabt und damit kann man hervorragenden Espresso produzieren. Man muss sich halt damit beschäftigen, ansonsten kann man es gleich bleiben lassen und sollte lieber zu einem Vollautomaten greifen. Mittlerweile nutze ich eine Lelit PL41 TEM, da mir bei der DeLonghi irgendwann, nach 3-4 Jahren Nutzung, die Elektronik durchgeblitzt ist. Die macht natürlich nochmal konsistentere Ergebnisse, das ist nämlich das größte Problem der DeLonghi. Bei einer 100 Euro Maschine aber verschmerzbar.
B1g-M1k316.06.2019 18:17

1. Was ist das für eine schwachsinnige Aussage? Nur weil du nicht in die …1. Was ist das für eine schwachsinnige Aussage? Nur weil du nicht in die Kategorie fällst, kann es dennoch für andere ein Deal sein... Siehe auch die ganzen Gewerbe-Leasing Deals die gefeiert werden.2. METRO ist nicht nur für Gewerbetreibende sondern auch für Vereine etc. Mittlerweile gibt es genügend bekannte Möglichkeiten, an eine METRO Karte zu kommen.../editHot von mir für den Preis.



dann könnten hier auch die ganzen corporate benefits Angebote rein, die Firmenmitarbeiter in Deutschland sind sicher auch sehr viele , nur die wissen das selbst und alle anderen gucken in die Röhre.
einkaeufer10016.06.2019 18:28

na dann verrat mir, wie ich das mache, wenn es so einfach ist ohne Kosten …na dann verrat mir, wie ich das mache, wenn es so einfach ist ohne Kosten zu verursachen, und fertig ist bevor der "Deal" abgelaufen ist, wenn ich 30 Euro für einen Gewerbeschein brauche muss das in den Dealpreis mit rein


einfach mal bei der nächsten Metro anfragen ob die aktuell Tageskarten für "Interessierte" ausgeben... da wollen die noch keinen Gewerbeschein sehen ... ist immer mal wieder möglich, ... je nach Auslastung und Fiale
Super Kaffeemaschine kann ich nur empfehlen
Emil_Erpel16.06.2019 18:30

Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit …Die Maschine kann ich uneingeschränkt empfehlen, wenn man sich damit auseinander setzt. Ich hatte das schon bei den letzten Deals, mit ein paar Tricks macht man damit genialen Kaffee. Ich hab die 680 längere Zeit im Einsatz gehabt, die Tipps gelten analog bei dieser, geändert hat sich da quasi nichts:1. Der Kaffee/Mahlgrad muss 100% passen. Dafür braucht man fast zwangsläufig eine Mühle, weil beim Einstellen des Kaffees auf die Maschine einiges in den Müll wandert. Die günstigsten brauchbaren E-Mühlen kommen von Graef, konkret z.B. die CM702. Billige Mühlen gehen NICHT. Der Kaffee wird hier nicht konsistent gemahlen, sondern zerhackt. Das reicht nicht für guten Espresso. 2. Ein einwandiges Sieb ist eigentlich Pflicht. Erst dann erkennt man, ob man wirklich guten Kaffee zubereitet hat. Diese doppelwandingen Siebe täuschen einem quasi Erfolg vor. Ich habe ein Honkongsieb, ähnlich diesem hier: ebay.de/itm…088 Dafür muss der Siebträger minimal modifiziert werden, das ist aber eine Arbeit von 2 Minuten. Alternativ dieses Graef geht auch.3. Die Temperatur fällt über den Bezug leicht ab. Indem man ein bisschen wärmeres Wasser in den Tank füllt, kann man dem entgegen wirken.4. Kauft unbedingt einen gescheiten Tamper, dieses Plastikding ist wirklich kaum zu gebrauchen. Dieser hier ist z.B. kompatibel: goo.gl/TxupAK5. Man kann überlegen den billigen Siebträger durch einen massiven zu ersetzen. Es gibt kompatible, da weiß ich aber nicht mehr auswendig welche das sind.Mit gemahlenem "Espresso" aus dem Supermarkt und der Standardausstattung kriegt man bestenfalls saure Plörre hin. Online gibt es z.B. bei Café Fausto sehr leckeren Kaffee, aber da hat ja eigentlich jede größere Stadt brauchbare Klein-Röstereien.


gibt es irgendwo eine genaue Anleitung bzgl. der Modifizierung? Und was ist danach nicht mehr möglich?
Der Artikel ist derzeit nicht verfügbar :-/
Croshk16.06.2019 18:10

Maschine ist klasse, der Preis auch.Allerdings solltet ihr nochmal die …Maschine ist klasse, der Preis auch.Allerdings solltet ihr nochmal die gleiche Summe für eine Mühle kalkulieren, z.B. die Graef CM800 und einen anderen Tamper aus Edelstahl braucht ihr auch, das mitgelieferte Plastik Teil ist Quatsch.


Wenn man dann noch das (2er) Sieb aufbohrt (das andere nicht benutzt), die richtigen (frisch gerösteten) Bohnen findet und ein bisschen Zeit (und Espresso) mit einplant, um das richtige Verhältnis von Mahlgrad/Menge/Anpressdruck zu finden, kann das Ergebnis wirklich richtig gut werden!

Ich persönlich fand das ein ziemlich nerviges Prozedere (das sich letztendlich aber gelohnt hat) - aber es soll ja auch Leute geben denen sowas richtig Spaß macht
fresh_dax16.06.2019 19:47

gibt es irgendwo eine genaue Anleitung bzgl. der Modifizierung? Und was …gibt es irgendwo eine genaue Anleitung bzgl. der Modifizierung? Und was ist danach nicht mehr möglich?


du müsstest lediglich einen kleinen Plastikeinsatz aus dem Siebträger herausschrauben, schon passt auch das 2er Sieb von Graef / Gastroback rein. Der Umbau kann jederzeit revidiert werden Wenn man es schick haben will, sägt man einfach den Siebträger unten ab. Hab ich auch so gemacht
Super Maschine in dem Preissegment und das für neunzehn Euro unter dem Amazon Black Friday Preis. Mega hot!
Maaxxwell17.06.2019 01:51

Kommentar gelöscht


Wie groß ist der Umbauaufwand bei der Schaumlanze? Die nervt mich schon eine Weile...
ixle17.06.2019 08:25

Wie groß ist der Umbauaufwand bei der Schaumlanze? Die nervt mich schon …Wie groß ist der Umbauaufwand bei der Schaumlanze? Die nervt mich schon eine Weile...


Das ist leider der umständlichste Umbau, kommt etwas auf die Bastelfähigkeiten an. Ist nicht kompliziert aber man muss quasi einmal fast alles auseinander nehmen, weil die Maschine nicht zum Umbau konzipiert ist. Manche tauschen nur einen Teil der Plastik Lanze aus mit einer "Bullet" Düse, aber davon würde ich abraten, da die nämlich beim Schäumen in die Milch fliegen kann...
Maaxxwell17.06.2019 10:53

Das ist leider der umständlichste Umbau, kommt etwas auf die …Das ist leider der umständlichste Umbau, kommt etwas auf die Bastelfähigkeiten an. Ist nicht kompliziert aber man muss quasi einmal fast alles auseinander nehmen, weil die Maschine nicht zum Umbau konzipiert ist. Manche tauschen nur einen Teil der Plastik Lanze aus mit einer "Bullet" Düse, aber davon würde ich abraten, da die nämlich beim Schäumen in die Milch fliegen kann...


Dann hat es sich erledigt, danke
Super Einsteigergerät in die Welt der Siebträger! Was man allerdings beachten muss: Um wirklich alles aus der Maschine rauszuholen, kommt man um eine qualitativ gute (elektrische) Mühle nicht herum! Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten Handmühlen, die sich viele Leute am Anfang zulegen wollen, für einen richtigen Espresso nicht fein genug mahlen, zumindest die gängigen günstigen Mühlen...Dementsprechend sollte man zum Preis für die DeLonghi gleich die etwa 120 Euro für eine Graef CM 800 o.ä. mit kalkulieren...
Hat jemand Erfahrung mit diese Maschine und ESE pads gemacht? Wäre eine bequeme Alternative...
Könnt ihr Siebe empfehlen? Hab sie schon ne Weile rumstehen, aber irgendwie ist es nur "okay"...
Jigha17.06.2019 16:44

Könnt ihr Siebe empfehlen? Hab sie schon ne Weile rumstehen, aber …Könnt ihr Siebe empfehlen? Hab sie schon ne Weile rumstehen, aber irgendwie ist es nur "okay"...


Das Graef von oben.
Nchuchu17.06.2019 15:25

Hat jemand Erfahrung mit diese Maschine und ESE pads gemacht? Wäre eine …Hat jemand Erfahrung mit diese Maschine und ESE pads gemacht? Wäre eine bequeme Alternative...


Es ist ein Sieb für ESE Pads dabei.
Emil_Erpel17.06.2019 16:56

Das Graef von oben.


Das habe ich, da passt nur das kleine rein und wackelt :/
Jigha17.06.2019 19:27

Das habe ich, da passt nur das kleine rein und wackelt :/


Sollte perfekt passen. Siebträgereinsatz muss halt modifiziert werden. unten die Plastikschraube abmachen und dann den Einsatz etwas kürzen (Säge/Brotmesser/scharfes Messer).
Jigha17.06.2019 19:27

Das habe ich, da passt nur das kleine rein und wackelt :/


Für das zweier Sieb muss der Plastikeinsatz gekürzt werden und die Klammer/Feder die das Sieb hält muss verbogen werden (oder entfernt)

Insgesamt bin ich mir unschlüssig ob ich diese Maschine weiter empfehlen soll für Anfänger. Viele Espressi werden nix werden und dann fragt man sich immer liegt’s an der Maschine oder an was anderem.

Auf der anderen Seite habe auch Leute mit viel teureren Maschinen Probleme, wenn man z.B im Kaffee-Netz liest.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text