[Metro Online] Tarrington House Gasgrill 4-flammig mit Seitenkocher Schwarz oder Rot ; ähnlich zu Dehner Lancaster 400 oder Rösle Videro G4
310°Abgelaufen

[Metro Online] Tarrington House Gasgrill 4-flammig mit Seitenkocher Schwarz oder Rot ; ähnlich zu Dehner Lancaster 400 oder Rösle Videro G4

214,19€356,24€-40%METRO Angebote
17
eingestellt am 9. JulBearbeitet von:"kefirman"
Update: villeicht lässt sich der Versand von 34,95€ einsparen mit dem Gutschein von @Lucas_Giertzmydealz.de/gut…180

update2: Preise wurden bereits bei Metro angepasst

update3: Gutschein funktioniert!


Moin moin,

grade in der Metro-Werbung entdeckt das es den Grill am 15.07 günstiger gibt. der Preis ist meiner Meinung nach für ein 4 Brenner mit Seitenkocher ganz ok. Zur Qualität kann ich nichts sagen, hatte nur den teureren aus komplett Edelstahl mit Sichtfenster in der Hand und der ist ganz gut unterwegs, hängt jedoch immer vom Benutzer ab

Link Modell Schwarz.
Link Modell Rot.

Eckdaten:

Gerätetyp: Gasgrill
Betriebsart: Gas
Farbe: Schwarz
Gehäusematerial:Stahl, verzinkt
Material Grillfläche: emaillierte Gussroste
Bedienelemente: Drehregler
Temperaturanzeige: Ja
Regulierbarer Thermostat: Nein
Produkthöhe: 138 cm
Produktbreite: 115 cm
Produkttiefe: 53 cm
Kapazität: 1 Seitenbrenner (3,0 kW), 4 Edelstahlbrenner (3,5 kW)
Ausstattung: Deckelthermometer, mit 4 Rollen (davon 2 feststellbar), mit Grillunterschrank, mit Seitenablagen, Warmhalterost aus Edelstahl
Lieferumfang: Gasdruckregler, Schlauch
Besondere Merkmale: verzinkte Fettauffangschale

Edit: Preis korrigiert von 8,95€ Versandkosten auf 34,95€.
Zusätzliche Info
METRO AngeboteMETRO Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Wenn der größere unterwegs ganz gut ist, setzt du dich dann drauf und lässt sich ziehen oder schnallst du den ans Fahrrad? :-D
Hab den Vorgänger von. Macht zu dem Preis einen super job. Allerdings hat der wahrscheinlich auch eine Scheunentor große Öffnung wo man mit etwas geschick ein Edelstahl Blech montiert. Auf alle fälle interessant und Hot
Taugt der?
Arbeitskollege meint der ist gut... hat jemand Erfahrungen?
LolaRenntvor 2 h, 22 m

Wenn der größere unterwegs ganz gut ist, setzt du dich dann drauf und l …Wenn der größere unterwegs ganz gut ist, setzt du dich dann drauf und lässt sich ziehen oder schnallst du den ans Fahrrad? :-D



Wenn er erstmal auf Temperatur ist, zündet der Nachbrenner und dann gehts ab, sag ich dir
Also der erinnert mich an mein 120€ voll Edelstahl ebay/amazon grill.

Was soll man da sagen zu "taugt der was".

Diese grills sind wackelig, dünnwandig, haben ne nicht optimale Hitzeverteilung und eigenen sich eigentlich zum Grillen.
Das Problem ist es wird kaum besser bis 1000€.

wenn du z.B. ein Schweinenacken auflegst und den liegen lässt bis du ihn 1x wenden möchtest (oders anders gesagt der grill ist voll weil du besuch hast) dann ist es leider die regel und nicht die ausnahme das 1/4-1/3 cross ist also schön gebräunt und der rest noch sehr "weich" maximal gar aber ohne Röstaromen.

Das kann man durch Tuning zwar verbessern (z.B. vollflächig ceramic hitzeverteiler statt der stahlbleche über den brennern) dann muss man aber auch mindestens etwas an der Fettwanne machen denn die ist nach 2 Jahren durchgerostet.
Verzinkt hält einfach nicht.

Richtig auf Temperatur zum stark angrillen klappt da auch nicht da sind die Brenner zu schwach.
Pizza klappt mit etwas Modifikationen ganz gut.

allerdings wie gesagt ne Bastelbude und selbst die voll Edelstahlvarianten setzen wenn du pech hast etwas Flugrost an.

Für "griller" vom wiesenhof reicht es alle mal. (da finde ich das aber auch schon zu teuer da gibts billigere auf amazon und ebay)
bigmvor 1 h, 4 m

Also der erinnert mich an mein 120€ voll Edelstahl ebay/amazon grill.


würde mich schon interessieren welche du hattest/hast?
"ähnlich zu" ist gut
Das sind alles die gleichen Grills, die alle aus den gleichen Firmen in China stammen. Bei manchen wird Variation xy eingebaut und das entsprechende Logo draufgeklebt und fertig ist das Unterscheidungsmekmal.
Von daher sind diese Art von Gasgrills alle zu vergleichen.
Ich weiß aus eigener Hand, das selbst große Marken wie z.B. Matador (bei uns wohl eher unbekannt) aus eben diesen Fabriken kommen. Ob z.B. Weber selbst produziert, weiß ich nicht.
LordMvor 26 m

"ähnlich zu" ist gut Das sind alles die gleichen Grills, die alle aus …"ähnlich zu" ist gut Das sind alles die gleichen Grills, die alle aus den gleichen Firmen in China stammen. Bei manchen wird Variation xy eingebaut und das entsprechende Logo draufgeklebt und fertig ist das Unterscheidungsmekmal. Von daher sind diese Art von Gasgrills alle zu vergleichen.Ich weiß aus eigener Hand, das selbst große Marken wie z.B. Matador (bei uns wohl eher unbekannt) aus eben diesen Fabriken kommen. Ob z.B. Weber selbst produziert, weiß ich nicht.


Da hast du sogar recht, gleich oder baugleich wollte ich aber nicht schreiben, da doch unterschiede vorhanden sind, wie kein Backburnner oder fehlendes Sichtfenster.
bigmvor 11 h, 41 m

Also der erinnert mich an mein 120€ voll Edelstahl ebay/amazon grill.Was s …Also der erinnert mich an mein 120€ voll Edelstahl ebay/amazon grill.Was soll man da sagen zu "taugt der was".Diese grills sind wackelig, dünnwandig, haben ne nicht optimale Hitzeverteilung und eigenen sich eigentlich zum Grillen.Das Problem ist es wird kaum besser bis 1000€.wenn du z.B. ein Schweinenacken auflegst und den liegen lässt bis du ihn 1x wenden möchtest (oders anders gesagt der grill ist voll weil du besuch hast) dann ist es leider die regel und nicht die ausnahme das 1/4-1/3 cross ist also schön gebräunt und der rest noch sehr "weich" maximal gar aber ohne Röstaromen.Das kann man durch Tuning zwar verbessern (z.B. vollflächig ceramic hitzeverteiler statt der stahlbleche über den brennern) dann muss man aber auch mindestens etwas an der Fettwanne machen denn die ist nach 2 Jahren durchgerostet.Verzinkt hält einfach nicht.Richtig auf Temperatur zum stark angrillen klappt da auch nicht da sind die Brenner zu schwach.Pizza klappt mit etwas Modifikationen ganz gut.allerdings wie gesagt ne Bastelbude und selbst die voll Edelstahlvarianten setzen wenn du pech hast etwas Flugrost an.Für "griller" vom wiesenhof reicht es alle mal. (da finde ich das aber auch schon zu teuer da gibts billigere auf amazon und ebay)


Hättest du ne Kaufempfehlung? Bin Wiesenhofgriller
kefirmanvor 21 h, 55 m

würde mich schon interessieren welche du hattest/hast?


Hi,

Den was ich hatte gibts bestimmt nicht mehr.
Die wurden auf ebay als auktion raus gehauen. sofortkauf 249€ und bei den Auktionen sind die immer für 90-160€ weg gegangen und ich hatte meinen mit 110 oder 120€ ersteigert.
hatte kein doppelwandigen deckel 4 hauptbrenner + seitenkochstelle je 3,5kw
den grill hab ich nach 6 oder 7 Jahren entsorgt da ich ihn nach einem anfänglichem test nur als pizza ofen verwendet hatte. (modifikation mit schamottsteinen im deckel als oberhitzespeicher und als pizza auflage 4cm dick)
christian.kremervor 11 h, 37 m

Hättest du ne Kaufempfehlung? Bin Wiesenhofgriller


Das hängt ganz davon ab was du wirklich damit machen willst.
für würstchen vom wiesenhof reicht ein "mobiler" grill 3x aus dazu braucht man keine >=60x40cm Grillfäche außer man muss ne Fussballmanschaft begrillen.

Die Grills Unterscheiden sich technisch echt nur wenig zueinander.
die Spirit E 3xx serie von weber ist auch sehr windig und bis auf den Markennamen ist da auch nix hochwertiges dran (ergo zu teuer)

Ich hab mich monate lang beschäftigt was für ein Gasgrill ich mir selber kaufe.
Hab mit mit den Brennern (5 Brenner a 4,2kw auf 1M breite), dem Grillrost (9mm v2a sollten es sein), der Hitzeverteilung (brennertechnik und vorallem brennerabdeckungsblechen), dem Gehäuseaufbau (minderwertige teile dran oder alles durchdacht), und dem backburner (breiter backburner denn bei 1m grillfläche will ich wenn schon auch mal mehr als 2 hähnchen o.Ä. machen) beschäftigt.
Ich weiß was ich machen will und dann hab ich gezielt gesucht und nur 3 grills gefunden die eine ~ 90% übereinstimmung mit meinen Vorgaben geschafft haben.
Ich wollte keine Bastelbude mehr und suchte eine endlösung. (allein grillrost experimente gehen schnell mit 100-500€ zusätzlich ins geld)
in den letzten 12 Monaten habe ich 6 Grills gehabt und verkauft von Rösle Gas über Monolith Kohle vom 100€ bis zum 1000€ Grill.

die eierlegende wollmilchsau gibts nicht.
jetzt habe ich einen gasgrill grill für direkt und backburner den ich auch hin und wieder für low and slow missbrauchen kann, einen gassmoker der einfachheit halber und noch ne weber kugel um die restbestände kohle zu verfeuern. (wobei da tu ich mir noch schwer da die kohle echt noch andere aromen im fleisch erzeugt als der gasgrill)
allerdings hab ich keine lust mehr auf den kohlenstaub...
Der Kugelgrill ist der einzige Grill den ich nun seit fast 9 Jahren habe und vom Smoken (minionring, smokenator) über direkt, rotisserie, CIG Rost zufrieden gestellt hat.
Selbst der Beefer ist aktuell kaum noch in gebrauch da mein Gasgrill die 500°C auf dem Rost locker schafft und eine Gusseisenplatte von 2 Brennern befeuert >400°C heiß wird da hab ich am WE den Vergleich mit einem Ochsen TBone gemacht und (sousvide auf 55°C KT vorgezogen) danach kurz auf die platte hab ich eine schöne kruste bekommen und das fleisch wurde nicht mehr grau als es auch der beefer macht. ~1-2mm vom rand.
sprich ob >800°C indirekt oder >400°C direkt auf das fleisch einwirken macht unterm strich kein unterschied.
deshalb wollte ich auch keine sizzlezone auf dem gasgrill haben die platz kostet.

Ich für meinen Teil hab eine Endlösung gesucht die ich irgendwann in eine Outdoorküche integrieren kann.
Bearbeitet von: "bigm" 11. Jul
Klappt es mit den gutscheincode
fleck61vor 2 h, 35 m

Klappt es mit den gutscheincode



Hab es grade probiert und zur Zeit klappt es

17939173-fVRbA.jpg
kefirmanvor 1 h, 55 m

Hab es grade probiert und zur Zeit klappt es [Bild]


Danke
kefirman12. Jul

Hab es grade probiert und zur Zeit klappt es [Bild]


Kann man das jetzt schon bestellen weil mir im Warenkorb der normale Preis drinne steht
Leider in Hamburg nicht angepasst der preis
fleck61vor 3 h, 57 m

Kann man das jetzt schon bestellen weil mir im Warenkorb der normale Preis …Kann man das jetzt schon bestellen weil mir im Warenkorb der normale Preis drinne steht



Den Preis haben sie wohl wieder hoch gedreht, er war bereits am sonntags Preis dran am 12. heißt wohl bis morgen warten wenn man noch mal zuschlagen will
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text