[Metro] Rinderfilet (Argentinische Herkunft) ca. 1,5 kg
1240°Abgelaufen

[Metro] Rinderfilet (Argentinische Herkunft) ca. 1,5 kg

118
eingestellt am 18. Mai
18.05.-24.05.

ca 1,5 kg

23,53€/kg (21,99€ Netto)

Bestes Steakfleisch ohne Ketten, nur mit Silberhaut, gleichbleibende Spitzenqualität, Gastrozuschnitt

Argentinische Rinder leben auf der weiten Pampa und können sich dort viel bewegen. Das optimiert die Fettverteilung im Fleisch und bringt eine besonders feine Marmorierung hervor. Dank der guten Wetterbedingungen weiden die Tiere das ganze Jahr über draußen. Dabei ernähren sich die Rinder von den unterschiedlichen Gräsern, die auf den Weiden wild wachsen. Es wird kein Mais oder Getreide zu gefüttert, sodass das Wachstum langsam geschieht. Die artgerechte Haltung der Rinderrasse und ihre natürliche Fütterung sorgen für eine optimale Fettverteilung im Fleisch. Dieses ist feinfaserig und zart, dank der Marmorierung ist es außerdem besonders saftig. Die vierwöchige Transportzeit nach Deutschland wird zur Reifung dieses feinen und zarten Fleisches genutzt, sodass es überaus zart, mager und saftig ist, wenn Sie bei uns an der Fleischtheke argentinisches Rindfleisch kaufen können.


Beste Kommentare

Verfasser

holgistar78vor 2 m

nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der …nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der örtlichen metzgerei hat das filet 3-5kg


Ich frage mich was passiert wenn man das 5kg Filet in 3 Stücke schneidet?

Wieso lässt man sich hier in so einem saumäßigen Ton über den fehlenden Vergleichspreis aus? Habt ihr nichts besseres zu tun?

J_Rvor 6 m

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im …Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel? :oWenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.



Die Leute wissen das sowas mind. 30€/kg kostet

sebster6vor 25 m

Enthalte mich einer Wertung. Aber ein kleiner thematisch passender …Enthalte mich einer Wertung. Aber ein kleiner thematisch passender Podcast-Tipp an der Stelle: http://www.wrint.de/2017/05/09/wr694-fleisch/Da geht es zwischendurch auch um argentinisches Fleisch



Natürlich ist der übermäßige Fleischkonsum in der ersten Welt ein absoluter Klimakiller. Das dürfte uns allen bewusst sein... Aber wir sollten trotzdem nicht wie Asketen leben. Der Mensch neigt leider immer wieder zum Extremen, entweder ist er extrem vegan und verteufelt alle tierischen Nahrungsmittel, oder er ist ein extremer Fleischfresser! Beide Spezies fühlen sich besonders toll...

Wenn wir uns an unsere Kindheit in den 80er und 90er Jahren zurückerinnern... Gab es denn damals wirklich jeden Tag Fleisch auf dem Teller? Bestimmt nicht... Gab es aber einen Veganer-Kult? Auch nicht!

Das doofe ist halt, dass wir uns in den letzten 20 Jahren sehr krass zurück entwickelt haben. Ein Kilogramm Schweinefilet beim Discounter ist dank der Industrie sehr oft günstiger ein Kilo lose Paprika... Das ist wirklich heftig!

Aber dürfen wir entscheiden, was Hinz und Kunz konsumieren sollen?! Ich finde nicht! Wir haben in Deutschland zig Millionen Menschen, die sich kein super Bio-Fleisch vom Metzger des Vertrauens leisten können! Wollen wir denen den Zugang zum Fleisch verwehren? Das wäre nicht nur arrogant, sondern skandalös! Wir sind keine besseren Menschen, nur weil wir mehr Geld verdienen! Der Typ, der einen 20 Jahre alten Golf fährt ist höchstwahrscheinlich ein besserer Mensch, als der 0815 Porsche Cayenne Fahrer. Man sieht es nur nicht auf den ersten Blick. Diesen Menschen aber jetzt vorzuschreiben, was sie zu essen haben ist wie gesagt FALSCH.

Es sollte aber dennoch ein gesellschaftliches Thema werden, das Fleisch bewusst konsumiert werden soll. Vielleicht nur noch 3 Mal in der Woche, vielleicht sollte es doch mal einen Veggie-Day in der Kantine geben. Warum werden solche Ideen immer als lächerlich abgestempelt. Im schlimmsten Fall geht man am Veggie Day in die Stadt und holt sich einen Döner... Man ist doch nicht verpflichtet vegetarisch zu essen.

Ich erinnere daran, dass die Grünen in den 90er Jahren den Literpreis Sprit auf 5 DM anheben wollten.... Was wäre passiert?! Die Automobilindustrie hätte Autos entwickelt, die 3 Liter Sprit fressen, Hybrid Fahrzeuge wären früher gebaut worden, etc...

Jetzt kotzen wir, weil VW beim Dieselmotor geschummelt hat.... Wussten wir das denn nicht schon in den 90ern, dass Autoabgase schlecht sind?! Dass Diesel nicht gut für die Umwelt ist?

Dasselbe passiert doch jetzt mit den Tieren. Regenwälder werden abgeholzt um Weiden entstehen zu lassen. Die Kühe scheiden Methan Gase aus, die als Klimakiller gelten. Wir wissen das.... Aber das Problem betrifft ja nicht uns, sondern ist nur eine Gefahr für die anderen. Das ist ja alles weit weg!

In Asien werden Regenwälder abgeholzt, damit mehr Palmöl "produziert" werden kann...

Man kann m.E. auf Palmöl verzichten. Man kann Ferrero und Unilever mal anschreiben und auf das Problem mit dem Palmöl hinweisen... Ehrlich, das ist uns doch scheiß egal.

Wenn aber dann diejenigen aufgrund von Dürre, Hunger und Naturkatastrophen flüchten wachen wir auf!

Vielleicht sollte jeder für sich entscheiden was gut ist! Für sich selbst und für die Umwelt.

Dann wird auch wieder alles gut...












118 Kommentare

VGP?
Bearbeitet von: "H8te_Full_Eight" 18. Mai

Kommt da noch was?

Ein Vergleichspreis zum Beispiel?

Arme Sau...

... ähm, Rind!

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?

Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel?

Wenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.

J_Rvor 5 m

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im …Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel? :oWenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.


Ich verstehe es auch nicht

J_Rvor 6 m

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im …Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel? :oWenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.



Die Leute wissen das sowas mind. 30€/kg kostet

mirorvor 3 m

Die Leute wissen das sowas mind. 30€/kg kostet

Wer ist "die Leute"?

Ich verstehe die Kritik ...
... finde den Deal aber trotzdem HOT! - Sorry.

Rinderfilet aus Südamerika ist aus meiner Sicht schon unter 30€/KG günstig, 23/KG finde ich super.
Allerdings habe ich es noch nicht probiert.

Maredo Filet bei Edeka liegt z.B. regulär bei 64€ - im Angebot bei 39€

Für weitere Quellen bin ich aber offen ...

Verfasser

Vergleichspreis? Idealo? Oder in jeder Metzgerei anfragen ob sie gerade Arg. Rinderfilet im Angebot haben?

Aliasssvor 3 m

Vergleichspreis? Idealo? Oder in jeder Metzgerei anfragen ob sie gerade …Vergleichspreis? Idealo? Oder in jeder Metzgerei anfragen ob sie gerade Arg. Rinderfilet im Angebot haben?


Du musst schon zugeben, dass dein Dealtext etwas dürftig daher kommt.

Aber alles ist gut, die Tendenz sollte dir gefallen. :-)

Hot für Rinderfilet!!

Für diejenigen mit Fragezeichen in den Augen:
Rinderfilet ist das Fleisch, wo auf den 1,50€ Dönern NICHT drauf ist.

Zum Vatertag sollte man sich das gönnen.

Dankeschön für den Deal (bzw. Preisgünstig).

Wieso lässt man sich hier in so einem saumäßigen Ton über den fehlenden Vergleichspreis aus? Habt ihr nichts besseres zu tun?

J_Rvor 38 m

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im …Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel? :oWenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.


Vergleichspreis bei Rinderfilet?

A8NSLIDELUXEvor 3 m

Vergleichspreis bei Rinderfilet?


Man kennt den Preis oder man kennt ihn nicht

kraftXhebelarmvor 48 m

https://www.welt.de/wirtschaft/article122963615/EU-Buergern-wird-unbemerkt-Klon-Fleisch-verkauft.html




Ein geklontes Wagyu, Black Angus oder Hereford würde ich mir auf jeden Fall schmecken lassen!

nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der örtlichen metzgerei hat das filet 3-5kg

blubbblavor 22 m

Wieso lässt man sich hier in so einem saumäßigen Ton über den fehlenden Ver …Wieso lässt man sich hier in so einem saumäßigen Ton über den fehlenden Vergleichspreis aus? Habt ihr nichts besseres zu tun?


Es geht um Rindfleisch, Schweinfleisch (Stichwort; "saumäßig") ist hier von sekundärer Art.
Bearbeitet von: "J_R" 18. Mai

Verfasser

holgistar78vor 2 m

nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der …nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der örtlichen metzgerei hat das filet 3-5kg


Ich frage mich was passiert wenn man das 5kg Filet in 3 Stücke schneidet?

xdxoxkxvor 13 m

Man kennt den Preis oder man kennt ihn nicht


Du hast mydealz begriffen...

...nicht.

Aliasssvor 3 m

Ich frage mich was passiert wenn man das 5kg Filet in 3 Stücke schneidet?


dann hat man den filet-kopf, filet mignon (das edle mittelstück) und das dünne filet ende
im übrigen steht im deal nicht, ob das filet mit kette ist.
kette = abschnitte

Verfasser

holgistar78vor 2 m

dann hat man den filet-kopf, filet mignon (das edle mittelstück) und das …dann hat man den filet-kopf, filet mignon (das edle mittelstück) und das dünne filet endeim übrigen steht im deal nicht, ob das filet mit kette ist. kette = abschnitte


Längsstreifen?

holgistar78vor 9 m

nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der …nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der örtlichen metzgerei hat das filet 3-5kg


Was für ein Unsinn

niedblogvor 5 m

Was für ein Unsinn


einer von uns beiden hat beruflich damit nix zu tun... ich sag aber nicht wer

HACCP-gerecht filetiert?

Fleisch

Ist der Preis in den letzten 2-3 Jahren so gestiegen?? Denn noch vor zwei bis drei Jahren habe ich es öfter bei Metro gekauft aber damals hat das Kilo 18 bis 22 € gekostet

J_Rvor 4 h, 11 m

Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im …Auf welcher Grundlage wird der Deal hot?Hat da etwa Trump seine Hände im Spiel? :oWenn nicht, darf alsbald wohl alles ohne VGP eingestellt werden.

​Was soll das Gemopper?
Womit willst Du vergleichen?
Mit dem regulären METRO-Preis?
Mit Deinem Metzger,der meist nur deutsche Rinder hat?
Mit Maredo oder Blockhouse?

Wer argentinisches Rindfleisch kauft, weiß was es kostet.
HOT

holgistar78vor 3 h, 33 m

nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der …nur 1,5 kg von einem rind? das geht wohl eher in richtung kalb. in der örtlichen metzgerei hat das filet 3-5kg

​Die kleineren Filets aus Südamerika fangen bei ca. 1500 g an.
Kaufe oefters in der Metro.
Die Filets stehen Maredo in nichts nach.
Du hast maximal 10% Abfall am Kopf (Sehnen und Verschnitt).
Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhaeltnis.

Lol bei meinem Metzger bezahle ich 15€ fürs Kilo Metro Aufschlag ^^

heintzahvor 2 m

Lol bei meinem Metzger bezahle ich 15€ fürs Kilo Metro Aufschlag ^^

Dann würde ich mir Gedanken machen
Bei 15€ pro Kilo wirst du vermutlich kein Filet bekommen.

voyager_2000vor 2 h, 10 m

​Die kleineren Filets aus Südamerika fangen bei ca. 1500 g an. Kaufe oe …​Die kleineren Filets aus Südamerika fangen bei ca. 1500 g an. Kaufe oefters in der Metro. Die Filets stehen Maredo in nichts nach. Du hast maximal 10% Abfall am Kopf (Sehnen und Verschnitt). Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhaeltnis.


Maredo und gute Qualität???

Hahahaha

Naja gibt ja Leute, die mögen Qualität ala Lidl und Co...

Der Preis gilt nur bei Kartonabnahme von 20kg!!

Stegesvor 45 m

Dann würde ich mir Gedanken machen ;)Bei 15€ pro Kilo wirst du vermutlich k …Dann würde ich mir Gedanken machen ;)Bei 15€ pro Kilo wirst du vermutlich kein Filet bekommen.

Kommt eh in den Fleischwolf um pattys zu machen von daher egal

Wo steht die Grillkohle und die Grill's in der Metro? Dann kann es direkt vor Ort losgehen.

Bis wann gültig?

Ich denke wer sich einigermaßen mit südamerikanischem Fleisch auskennt, weiß das der Peis völlig in Ordnung, wenn nicht sogar sehr gut ist.

Ich tendiere aber eher zum Dry Aged, bin völlig drauf hängengeblieben

Redaktion

brale69vor 1 h, 48 m

Der Preis gilt nur bei Kartonabnahme von 20kg!!


Bei Kartonabnahme sind es 50 Cent weniger pro KG!

wie man hier eine unnötige Kommentare liest.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text