[Metro] Samstagsknüller - 6x Wodka Gorbatschow 34,50€ (5,75€ pro Flasche) je Kiste (36% günstiger)
194°Abgelaufen

[Metro] Samstagsknüller - 6x Wodka Gorbatschow 34,50€ (5,75€ pro Flasche) je Kiste (36% günstiger)

61
eingestellt am 26. Dez 2014
Nur am 27.12.2014 als Samstagsknüller:

6x Wodka Gorbatschow 34,50€

Normalerweise im Supermarkt für 8,99 € - 9,99€ (Idealo: 8,99€ zzgl. Versand)

Das entspricht einen Preis von 5,75€ je Flasche (nur ganze Kisten).

Also deckt euch ein für Silvester, wenn ihr bei Metro einkaufen könnt (Kundenkarte erforderlich).

Beste Kommentare

makern

Ist halt Absolut kein Smirnoff... Aber dafür deutlich günstiger.


Auch kein Absolut sondern Gorbatschow
61 Kommentare

Verfasser

Platzhalter

danach ist man blind. schade.

Red Bull gubt es da auch für 96 Cent je Dose + Pfand.

Genau das richtige für einen gemütlichen Abend zu zweit

Hatter

Genau das richtige für einen gemütlichen Abend zu zweit



Gruß an die Omma!

Verfasser

Naja für die ganz hartgesottene gibt es dort auch den guten Fjord Wodka im 10 Liter Tetra Pak

antonshigur

danach ist man blind. schade.



Nur weil du nichts verträgst....

Verfasser

Ist halt Absolut kein Smirnoff... Aber dafür deutlich günstiger.

makern

Ist halt Absolut kein Smirnoff... Aber dafür deutlich günstiger.


Auch kein Absolut sondern Gorbatschow

bei Kaufland (glaube ab Montag) für 5,50 € und keine Kartonabnahme notwendig

früher gab es die flaschen hin und wieder mal für 4,99€ bei kaufi aber schon ewig nicht mehr gesehen.

Ich hatte ziemlich Kopf nach der letzten Flasche, Silvester gibs wieder Rum...

Russisch Tourette

HouseMD

Ich hatte ziemlich Kopf nach der letzten Flasche, Silvester gibs wieder Rum...


also ich denke das liegt hauptsächlich daran wie man sich gerade fühlt.

man hate gute und schlechte tage. ich denke am stoff liegt es nicht unbedingt. egal ob die flasche 5€ oder 25€ kostet. die meisten werden am nächsten tag trotzdem einen kater haben außer berufs-alkis.

so schlecht ist gorbatschow nicht. genau so ein gesöff wie smirnoff. also nicht besser oder schlechter.

einfach genug selters am abend oder vorm schlafen gehen dazu trinken oder mehr thc und weniger alk konsumieren aber die geltenden gesetze bezüglich thc bitte beachten.

mein tipp gilt auch nur den holländern usw., nicht das ich hier wegen anstiftung eine auf die finger bekomme.

X)

Finger Weg von Wodka Gorbatschow, wer die nächsten zwei oder drei Tagen nach der Feier nicht Krank im Bett liegen möchte, legt 3-5 € mehr pro Flasche drauf spart sich eine Menge Zeit beim generieren/Genesung

Matrixsvb

Finger Weg von Wodka Gorbatschow, wer die nächsten zwei oder drei Tagen nach der Feier nicht Krank im Bett liegen möchte, legt 3-5 € mehr pro Flasche drauf spart sich eine Menge Zeit beim generieren/Genesung



mal ganz ehrlich. was für mengen sauft ihr denn alle?

geht es noch? wer nach 2-3 tagen immer noch im arsch ist, sofern man nur einen abend UND nicht drei hintereinander gefeiert hat, sollte entweder die finger vom alk lassen oder lernen nicht zu übertreiben. von mir aus knallt euch am 31ten die birne so zu, dass ihr euch fünf tage lang krank schreiben lassen müsst aber schiebt doch die schuld nicht immer auf das hochprozentige zeug.

in jedem alk thread das selbe. kauf dir halt einen grey goose und saufe diesen an einem abend alle und ich wette, als zu frisch fühlst du dich am nächsten tag nicht. leute das sind drogen und bekanntermaßen gibt es da ein sprichwort = die dosis macht das gift...

und das stimmt auch!!! oO

nur krokoholiker wieder unterwegs hier

halofan333

leute das sind drogen und bekanntermaßen gibt es da ein sprichwort = die dosis macht das gift...


Nö, Alkohol ist immer Gift, egal, in welcher Dosis. Nur die Symptome differieren freilich abhängig von der konsumierten Menge.
Im Übrigen spricht nichts dagegen, lieber einen Parliament oder Russian Standard zu kaufen. Denn wenn man sich mal überlegt, dass bei einem 37,5-prozentigen Gorbi bereits 3,42 Euro nur für die Branntweinsteuer weggehen, kann man sich mal ausrechnen, dass bei einem Wodka mit 6,99 Euro Normalpreis nach Abzug von Marketing, Vertrieb und Infrastrukturkosten für die Herstellung des eigentlichen Produkts einfach nicht mehr allzu viel Geld übrig bleibt; bei einem Schnaps für sagen wir mal 11 oder 12 Euro ist da einfach mehr drin, und das merkt an auch an der Qualität – egal, was hier so behauptet wird.

kaufst du den liter selters für 30cent oder für 1,50€? ist doch scheiß egal und ja, alkohol ist eine droge. heroin ist auch ein nervengift und trotzdem wird es als droge betitelt. du weißt doch was ich meine und ganz ehrlich, ein russian standard schmeckt mir genau so beschissen wie der hier vom deal.

p.s. und für sylvester muss ich keinen grey goose kaufen.

zumal vodka doch eh fast nur gemischt wird, ansonsten wird es teilweise schon pervers.

Hatter

Genau das richtige für einen gemütlichen Abend zu zweit

;-)

Verfasser

Ich habe mal gelesen, dass Alkohol in geringen Mengen (ein glas Wein oder so) sogar ganz förderlich sein soll...

Ist da was dran?

Roses are red,
violets are blue,
vodka costs less
than dinner for two.

makern

Ich habe mal gelesen, dass Alkohol in geringen Mengen (ein glas Wein oder so) sogar ganz förderlich sein soll... Ist da was dran?


Da ist was dran. Vor allem wenn Du alt und Herzinfarkt gefährdet bist. Da Alkohol das Blut flüssiger macht.

Verfasser

Also wirkt es ähnlich einer Asperin?

Ich kann mir das iwie nicht vorstellen, aber wenn du das sagst...
Aber bitte nicht als Aspirin Alternative benutzen, zumal genug Wasser trinken dein Blut auch verdünnt.

Verfasser

Bekommen nicht viele altere Menschen ACC als Blutverdünnung?

Verfasser

ASS meinte ich natürlich...

makern

Ich habe mal gelesen, dass Alkohol in geringen Mengen (ein glas Wein oder so) sogar ganz förderlich sein soll... Ist da was dran?



Moin, soviel ich gelesen habe wurden alle Studien die den Gesundheitswert von Alk "bewiesen" haben inzwischen wiederlegt. Zum Schluß hilt sich noch der Glaube das Rotwein gesund sei, jedoch ist roter Traubensaft genau so gut.
Das Alk das Blut verdünnt ist denke ich falsch. Zwar wird selbst bei Vodka (40% Alk) auch 60% Wasser konsumiert, zur Ausscheidung der Alk-Abbauprodukte benötigt der jedoch deutlich mehr Wasser. Auch endsteht beim Alk-abbau Essigsäure, die durch reichlich Wasser verdünnt werden will.

Heute gibts auch den guten Putinoff-Wodka für 3,99€ / 0,5l bei Lidl :-) (wobei wir damit fast den gleichen Wodka-Preis wie in Russland haben [staatlich verordnet 220 Rubel /0,5l {3,34€ am 24.12.}])
5069248-tQiaE

makern

Bekommen nicht viele altere Menschen ACC als Blutverdünnung?


Nein, sondern Ass (Aspirin).
makern

Also wirkt es ähnlich einer Asperin?


Nein, siehe mein obriger Beitrag.

Verfasser

Ja den Fehler hatte ich ja schon berichtigt acetylsalicylsäure

halofan333

p.s. und für sylvester muss ich keinen grey goose kaufen. zumal vodka doch eh fast nur gemischt wird, ansonsten wird es teilweise schon pervers.



Ich will ja jetzt nicht sagen: "Werde erwachsen, dann ändert sich das", aber hmn, irgendwie trifft es das ziemlich genau auf den Punkt

Hochwertig angeschickert geht deutlich über Vollrausch, wenn man im Leben noch andere Prioritäten kennen lernt X)

P.S.: Wir haben früher, als das Taschengeld den Sprit bezahlte, eher Moskovskaya getrunken. Rangiert immer um den Preis ist schlägt Gorbatschow.

halofan333

leute das sind drogen und bekanntermaßen gibt es da ein sprichwort = die dosis macht das gift...


Gehen da wirklich von einer Flasche 3,42 an die Steuer?
Klingt irgendwie zu viel.

Toleg

Gehen da wirklich von einer Flasche 3,42 an die Steuer? Klingt irgendwie zu viel.



Klingt auf den Cent genau
1303€ je Hektoliter reinen Alkohol.
Insofern hat TechnoGuy da durchaus recht. Bei einem Endpreis von 5,77€ gehen 19% MwSt runter (netto 4,85€), davon 3,42€ Branntweinsteuer. Bleiben 1,42€ tatsächlicher Warenwert. Daraus wird Produktion, Marketing, Verpackung, Transport und die Zwischenhändler (Großhändler, Supermarkt) bezahlt. Summa summarum dürfte die Flasche Vodka in der Herstellung vielleicht 0,4€ gekostet haben.
Prost X)

Verfasser

Aber dann 100 Vol. % oder?

halofan333

leute das sind drogen und bekanntermaßen gibt es da ein sprichwort = die dosis macht das gift...


Hier gibt es z.B: Palettenweise Zlatnoff für 5,99€, davon 4,89€ Branntweinsteuer:
getraenkesuedpfalz.de/pDe…tml

Verfasser

Also dadrunter geht nicht mehr viel? Wie günstig wäre denn Alkohol ohne Brandweinsteuer?

trashdump

Klingt auf den Cent genau 1303€ je Hektoliter reinen Alkohol.


Wow. Mit Wodka wird man in Deutschland nicht reich oO

Verfasser

Ich dachte echt, dass die Umsätze ohne Steuer höher sind...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text