Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 31. Okt 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ist eher ein Deal für die Männer ( oder irre ich mich, und die Damen finden es auch hoch interessant ?! )

Näher am Schiffbau geht nicht – Führung durch eine der größten Werften !


1879506_1.jpg

1879506_1.jpg
Atemberaubendes Video Bau der "Spectrum of the Seas" in Zeitraffer >>>


Was inklusive ist :
  • Ab 2 Übernachtungen im Standard Doppelzimmer
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • Leckerer Willkommensdrink
  • Besichtigung der Meyer Werft


1879506_1.jpgKulinarik
Stimmen Sie sich auch kulinarisch richtig auf Ihre Städtereise ein und genießen Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück.
Im Kedi Hotel Papenburg können Sie sich unter anderem auf frisches Brot und knackige Brötchen, Müsli, Käse, Wurst, Aufschnitt, Konfitüren sowie frisches Obst und Joghurts freuen. So kann der Tag starten!

In der modernen Hotelbar lassen Sie dann abends mit einem Drink in der Hand den Tag Revue passieren.


Ihre Inklusivleistungen: Freuen Sie sich jeden Morgen auf ein reichhaltiges Frühstück. Auch ein Welcome Drink ist für Sie bereits inkludiert.



1879506_1.jpgAngebotsbeschreibung

Meyer Werft Besichtigung + Übernachtung im Hotel Kedi Papenburg
Die Meyer Werft Papenburg zieht jährlich bis zu 300.000 Besucher an.

Warum, fragen Sie? Ganz einfach: Die Faszination „Kreuzfahrtschiff“ ist ungebrochen. Je mehr Menschen eine Reise mit dem Schiff für sich entdecken, desto mehr steigt das Interesse daran, die Bauart und die Entstehung der Kreuzfahrtschiffe zu verstehen.

Lust auf einen erlebnisreichen Abstecher zur Meyer Werft?
Dann sichern Sie sich mit dem Kedi Hotel Papenburg Ihre perfekte Unterkunft.
Nur 3 km von der Werft entfernt, ist das Stadthotel der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Ausflug.
In dem modernen Hotel können Sie sich ausruhen, bevor Sie sich aufs Neue in Papenburg umschauen und die Sehenswürdigkeiten erkunden.


1879506_1.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
38 Kommentare
Dein Kommentar