Mi Light Set aus 4x 9W E27, Wifi-Controller und Fernbedienung
311°Abgelaufen

Mi Light Set aus 4x 9W E27, Wifi-Controller und Fernbedienung

30
eingestellt am 20. Okt 2015
Hi!
Ich begebe mich auch mal aufs glatte Eis und trage mal meinen ersten Deal ein, welchen ich für recht günstig halte.

Auf der Suche nach fernsteuerbaren LED Lampen, die auch von einem Heimautomatisierungsserver angesprochen werden können (FHEM) bin ich auf die Mi-Lights gestoßen. Sie bieten ein sehr ähnliches Gesamtpaket zu den Philips Hue, für einen Bruchteil des Preises (3x 8,5W Philips für 185€).

Hier im Set ist:
4x 9W E27 Lampen
amazon.de/gp/…c=1

Fernbedienung
amazon.de/gp/…c=1

WLAN Controller
amazon.de/gp/…c=1

Achtet darauf überall von Toni-Maschinen zu bestellen.

Auf den guten Preis kommt man, indem man sich alle Einzelkomponenten bei amazon zusammensucht. Der Endpreis ist dann über 20% günstiger, als der nächste Set-Preis bei Amazon für 110€ (komischerweise vom selben Anbieter unter anderem)
amazon.de/LIG…ght


Ich hab meine heute bekommen und bin begeistert. Schön hell, sehr einfach und schnell einzurichten und einfach zu bedienen.

Hier mal ein (nicht so tolles) Video um sich einen Eindruck zu machen.
youtube.com/wat…5_E

Jetzt bin ich mal gespannt.

30 Kommentare

Ich halte nix von bunten Lampen und Lampen mit WLAN - aber gebe ein hör für's Finden und ordentliche Deal-Beschreibung mit Video! :-)

HOT sollte das doofe Handy schreiben... ;-)

Hab gerade festgestellt, dass ich nur im Bad noch Leuchtmittel mit einer E27 Fassung besitze... X)
Aber von mir auch ein HOT!

Ehm sind die Zigbee kompatibel... Befürchte nicht....

Worauf betreibst du dein FHEM?

Habe auf den Fluren noch E27, aber hier lautet die Entscheidung:
- Licht mit Handy steuern = cool und sparsam durch LED
oder
- Licht weiterhin mit Bewegungsmelder steuern = faul und sparsam durch kurze Brenndauer.

Ich bleibe beim zweiten.
Deal ist aber auf jeden Fall hot.

Fhem-User hier. Fhem läuft problemlos selbst auf einem alten Pi. Derzeit läuft es bei mir auf einem Odroid C1, war aber auf einem Pi und einem HP- Rack-ESXi-Server je gleich performant.

Läuft auch mit OpenHAB auf nem Pi. Aber leider sind sämtliche Apps für Android recht bescheiden. Funktionieren, aber könnten besser sein.

Ich habe eine Mi Light. Bin zufrieden. Das einzige was man wissen sollte, die Lampe erreicht keine 2700K eher etwa 3000K. Aber das ist okay für mich. Eigentlich sogar angenehmer, wenn nicht alle übrigen Räume mit 2700K beleuchtet wären.

Etwas günstiger und dunkler: amazon.de/dp/…3YO

Fernbedienung und FHEM gleichzeitig funktionieren nicht sinnvoll - Nur mal so als Hinweis.
Für den Preis eines Hue Sets kann man hiermit aber die komplette Wohnung beleuchten
Eine Bridge kann neben 4x RGBW zusätzlich 4x WW/CW steuern.

Der FHEM Thread ist hier: forum.fhem.de/ind…tml

Wenn man alles bei Banggood kauft kommt man viel billiger weg. Die haben zwar nur die 6 Watt Lampen aber da kostet eine um die 8€ ×4 + WiFi Bridge für 14 € ca. + FB für 7,50 ca. Ist man bei 54 € ca.
Habe zwar hot gevotet aber da würde ich eher zu banggood greifen.

Ach ja und wenn man das alles in tasker einbindet kann man wirklich alles möglich machen.
Bei mir gehen zb auch die Lampen im Wohnzimmer an wenn die Sonne untergeht etc.

elBene21

Wenn man alles bei Banggood kauft kommt man viel billiger weg. Die haben zwar nur die 6 Watt Lampen aber da kostet eine um die 8€ ×4 + WiFi Bridge für 14 € ca. + FB für 7,50 ca. Ist man bei 54 € ca. Habe zwar hot gevotet aber da würde ich eher zu banggood greifen.



Du vergleichst Äpfel mit Birnen, äh ich miene 9 Watt Birnen mit 6 Watt Birnen

Comment

elBene21

Wenn man alles bei Banggood kauft kommt man viel billiger weg. Die haben zwar nur die 6 Watt Lampen aber da kostet eine um die 8€ ×4 + WiFi Bridge für 14 € ca. + FB für 7,50 ca. Ist man bei 54 € ca. Habe zwar hot gevotet aber da würde ich eher zu banggood greifen.



Dann eben bei aliexpress kaufen, wenn bei banggood nicht verfügbar

Hat jemand Erfahrung mit iOS und Siri? =)

Kann man sich die Fernbedienung sparen, wenn man die iOS App benutzt?

Comment

vivalapula

Hat jemand Erfahrung mit iOS und Siri? =) Kann man sich die Fernbedienung sparen, wenn man die iOS App benutzt?



Ja, die fb ist nicht notwendig, allerdings braucht man dann ein zusätzliches gerät (wireless controller)

vivalapula

Hat jemand Erfahrung mit iOS und Siri? =) Kann man sich die Fernbedienung sparen, wenn man die iOS App benutzt?



Also mit wireless Controller meinst du den WLAN-Controller, der auch oben dabei ist, oder?

Dann würden ja erstmal 1-2 Birnen und der Controller reichen, wenn man es erst testen möchte.

Können diese Birnen auch ein angenehmes warmweiß darstellen oder ist es dann eher die Farbe Gelb / Hell blau ?

Fragen über fragen ... Ich warte bis was kommt, das definitiv HomeKit kompatibel ist. Selbst wenn es das doppelte kostet. Ich will keine App starten müssen, um Licht zu dimmen ...

Lassen sich wahrscheinlich nicht in ein bestehendes Hue System einbinden, oder?

Wie ist es um den Farbwiedergabeindex bestellt? Haben diese RGB-Lampen nicht fast alle Probleme, weißes Licht darzustellen? Ist bei den meisten irgendein Kompromiß aus den drei Grundfarben und wäre damit für mich als reguläre Beleuchtung keine Option, schon gar nicht zu dem Preis.

vivalapula

Hat jemand Erfahrung mit iOS und Siri? =) Kann man sich die Fernbedienung sparen, wenn man die iOS App benutzt?



So wie ich das in den reviews lese ist warmweiss bei 2700 Kelvin einzuordnen und diese Lampen kommen wohl nur in die Nähe (auch wenn gut bewertet). Ich selber kann da nicht mitreden, habe alles in kaltweiss. Es ist richtig, dieses Angebot hier inkludiert den wireless-Kram bereits (Kasten rechts unten auf dem Bild).

Das Zeug taugt nichts. Die Fernbedienung reagiert z. B. nach ein paar Monaten nicht mehr zu 100%. Die Farben sind suboptimal. Wer in die bunte Welt der Heimautomatisierung einsteigen will, dem bleibt nur Hue. Der Philips-Kram wird eh ständig günstiger...

Verfasser

Oh, der Deal ist ja doch erschienen?! Ich dachte der wurde vom System verschluckt. Freut mich, wenn er Anklang findet.
Also ich habe FHEM noch nicht installiert. Bin noch am sondieren wie das auch später mit einer Harmony Ultimate und Funksteckdosen alles zusammenfindet, aber betreiben werde ich das ganze auf einem RPi erster Generation. Den hab ich quasi über, nachdem Kodi auf einen RPi 2 umgezogen ist.

halve85

Ehm sind die Zigbee kompatibel... Befürchte nicht....


Zigbee, ne, leider nicht.

ProfProfessorson

Etwas günstiger und dunkler: http://www.amazon.de/dp/B00LQRK3YO


Also mit 6W würde ich die nicht nehmen. Etwas Leistungsreserve sollte schon drin sein.
Und aus China bestellen... Naja. Ist halt nicht innerhalb eines Tages da und deutscher Ansprechpartner etc...

vivalapula

Hat jemand Erfahrung mit iOS und Siri? =) Kann man sich die Fernbedienung sparen, wenn man die iOS App benutzt?


FB braucht man nicht, wenn man die WLAN Bridge hat.
Die Apps (Android), naja. Erfüllen ihren Zweck. Die 2 Alternativen zur Originalapp sind auf jeden Fall besser.

FeineSachen

Wie ist es um den Farbwiedergabeindex bestellt? Haben diese RGB-Lampen nicht fast alle Probleme, weißes Licht darzustellen? Ist bei den meisten irgendein Kompromiß aus den drei Grundfarben und wäre damit für mich als reguläre Beleuchtung keine Option, schon gar nicht zu dem Preis.


Meine Infrarot LED Lampen davor hatten definitiv Probleme. War ein sehr sehr kaltes Weiß. Diese MiLights haben extra weiße LEDs, die alleinig für die Weißwiedergabe zuständig sind. Deswegen angenehmes Weiß.

Klaro, abverkauf von alter Auslaufware:p

frankus1977

Das Zeug taugt nichts. Die Fernbedienung reagiert z. B. nach ein paar Monaten nicht mehr zu 100%. Die Farben sind suboptimal. Wer in die bunte Welt der Heimautomatisierung einsteigen will, dem bleibt nur Hue. Der Philips-Kram wird eh ständig günstiger...


uforcer

Klaro, abverkauf von alter Auslaufware:p ]


Nein, genau umgekehrt. Die neuen Hue-Elemente, wie z. B. die Lightstrip Plus, sind bedeutend besser und günstiger geworden.

FeineSachen

Wie ist es um den Farbwiedergabeindex bestellt? Haben diese RGB-Lampen nicht fast alle Probleme, weißes Licht darzustellen?



Nur wenn sie keinen weißen Chip drin haben (RGB), was bei diesen hier allerdings der Fall ist (RGBW).

uforcer

Klaro, abverkauf von alter Auslaufware:p ]



Nope. Du musst nur mal genau rechnen. LS plus 2m = 80€. Alter 2m strip kostet (nur noch) 60.

Starterkit alt mit 2x2m = 200€.
LS plus 2x2m (2x 80€) plus Bridge für 60€ = 220€.

Gibt es aktuell gute Angebote in der bunten LED Farbenwelt.
Würde die MiLight bzw. Easybulb dinger auch mal gerne testen.

Allerdings finde ich keine besonderen Angebote bzw. auch kaum E14 Birnen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text