Micky Maus Miniabo (13 Ausgaben) für 31,33€ mit 20€ Amazon-Gutschein
600°Abgelaufen

Micky Maus Miniabo (13 Ausgaben) für 31,33€ mit 20€ Amazon-Gutschein

Deal-Jäger 34
Deal-Jäger
eingestellt am 11. Apr
Über BurdaDirect könnt ihr momentan das Micky Maus Magazin für 31,33 € + 20€ Amazon-Gutschein, oder mit einem 20€ Verrechnungsscheck bestellen.

986785.jpg
Preisvergleich
Im Handel kostet eine Ausgabe 3,40 €.



Kündigung
Das Miniabo verlängert sich automatisch, wenn nicht bis 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wurde. Danach ist das Abonnement jederzeit zum nächstmöglichen Heft kündbar.

Ansprechpartner
Neue Verlagsgesellschaft mbH, Postfach 2130, 77611 Offenburg
E-Mail: kundenservice@burdadirect.de


986785.jpg

Beste Kommentare

3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags irgendwo bei 1,70
34 Kommentare

3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags irgendwo bei 1,70

Und bestellt. Heft lese ich und über den Blödsinn der als Spielzeug beiliegt, freut sich der Nachwuchs.

prytecvor 54 m

3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags i … 3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags irgendwo bei 1,70




Bei mir irgendwann Anfang der 90er, da gab es noch keinen Euro

Ich bin auch mal gespannt wie sich das Heft im Vergleich zu den 90ern verändert hat....

prytecvor 2 h, 0 m

3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags i … 3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags irgendwo bei 1,70


Wann war das? Zu Reichsmark Zeiten.

Aber früher war immer alles billiger und besser so wieso

Bud_Spencervor 2 m

Wann war das? Zu Reichsmark Zeiten.Aber früher war immer alles billiger …Wann war das? Zu Reichsmark Zeiten.Aber früher war immer alles billiger und besser so wieso


2001/2002, kurz nach der Euro einführung

Bud_Spencervor 11 m

Wann war das? Zu Reichsmark Zeiten.Aber früher war immer alles billiger …Wann war das? Zu Reichsmark Zeiten.Aber früher war immer alles billiger und besser so wieso


Nein, @prytec hat Recht: Ausgabe vom 25.7.2002, 1,80 EUR
Bearbeitet von: "igw" 11. Apr

starttermin lässt sich leider nicht festlegen

Lohnt sich finde ich kaum noch.. Die Heftchen habe ich nach gefühlt 10min durch Hoffe mal wieder auf einen LTB Deal, dennoch Hot!

igwvor 28 m

Nein, @prytec hat Recht: Ausgabe vom 25.7.2002, 1,80 EUR


Ernsthaft? Das sind 15 Jahre!

Da kostete
Benzin 0,95 EUR.
Zigaretten 3 EUR (Anzahl 19)
Strom 0,16 Kw/h
Maß Bier auf dem Oktoberfest 6 EUR (heute 11 EUR)


Und da Lohn, Benzin, Strom, Papier, Mieten kosten steigen ist eine Preiserhöhung doch normal.
Schließlich verdienst du auch viel mehr Geld.
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 11. Apr

Bud_Spencervor 1 m

Ernsthaft? Das sind 15 Jahre!Da kosteteBenzin 0,95 EUR. Zigaretten 3 EUR …Ernsthaft? Das sind 15 Jahre!Da kosteteBenzin 0,95 EUR. Zigaretten 3 EUR (Anzahl 19)Strom 0,16 Kw/h Maß Bier auf dem Oktoberfest 6 EUR (heute 11 EUR)




Genau. Und deshalb bekommen ja alle Leute bekanntlich heute auch das Doppelte Ihres Gehaltes von 2002...

Radioheadvor 9 m

Genau. Und deshalb bekommen ja alle Leute bekanntlich heute auch das …Genau. Und deshalb bekommen ja alle Leute bekanntlich heute auch das Doppelte Ihres Gehaltes von 2002...



Durchschnittsgehalt
2002 - 28.626 EUR
2017 - 37.103 EUR

Das sind 10.000 EUR (30%) mehr, da kann man sich auch mal ein Mickey Mouse Heft für 3,50 € leisten.

Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 11. Apr

Bud_Spencervor 11 m

Durchschnittsgehalt2002 - 28.626 EUR2017 - 37.103 EURDas sind 10.000 EUR …Durchschnittsgehalt2002 - 28.626 EUR2017 - 37.103 EURDas sind 10.000 EUR mehr, da kann man sich auch mal ein Mickey Mouse Heft für 3,50 € leisten.



Selbst nach Deinen Angaben sind das DURCHSCHNITTLICH gerade mal 8.477 € mehr. Der Liter Benzin kostet auch fast das Doppelte usw. Das kannst Du nicht schönreden.

Durchschnitt bedeutet bekanntlich, dass wenn eine Person 20.000 € hat und eine gar nichts, dass beide durchschnittlich 10.000 besitzen.

Früher bekam ich sogar auf mein Girokonto eine geringe Verzinsung, heute bezahlen viele Leute sogar dafür Geld usw. Schau Dir bitte auch die Reallohnentwicklung, Inflation usw. an.

Extra für dich noch mal nachgeschaut, die Auflagenentwicklung spricht auch eine sehr deutliche Sprache in Sachen Akzeptanz des Preises:

de.wikipedia.org/wik…ft)
Bearbeitet von: "Radiohead" 11. Apr

Radioheadvor 13 m

Selbst nach Deinen Angaben sind das DURCHSCHNITTLICH gerade mal 8.477 € m …Selbst nach Deinen Angaben sind das DURCHSCHNITTLICH gerade mal 8.477 € mehr. Der Liter Benzin kostet auch fast das Doppelte usw. Das kannst Du nicht schönreden. Durchschnitt bedeutet bekanntlich, dass wenn eine Person 20.000 € hat und eine gar nichts, dass beide durchschnittlich 10.000 besitzen.Früher bekam ich sogar auf mein Girokonto eine geringe Verzinsung, heute bezahlen viele Leute sogar dafür Geld usw. Schau Dir bitte auch die Reallohnentwicklung, Inflation usw. an.



Ganz ehrlich, die 8,477 sind ohne jeglich Weiterbildung. Wenn du in 15 Jahren nicht in der Lage warst, deinen Lebensstandard zu erhöhen (Weiterbildung etc.), dann hast du hier in Deutschland etwas ganz gehörig Falsch gemacht.

Allen in meinem Umfeld geht es heute besser wie vor 15 Jahren.
Die paar Cent Zinsen, kauf dir eine Wohnung und vermiete (Lass die Mieter deine Bude abzahlen) dagegen sind die paar Zinsen von damals ein Witz.



Und du denkst die geringe Auflage liegt am Preis? Und nicht am Internet?
Ich sag dir woran das liegt und zwar am Internet. Das Printmedium stirbt aus, dazu gibt es doch wahrlich mehr als genug Fach Literatur. Überall sinken die Zahlen, sei es CT, Tageszeitungen oder Mickey Mouse.
Welcher Jugendliche liest den heute noch Heftchen wenn er iPhone, iPad, Internet hat.

Ich habe auch keine Abos mehr, wozu soll ich mir die CT kaufen, die alle zwei Wochen erscheint, ist doch mit dem Druck schon veraltet.
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 11. Apr

Bud_Spencervor 24 m

Ernsthaft? Das sind 15 Jahre!


Naja, du hast seine Aussage skeptisch angezweifelt und sie zu Reichsmarkzeiten datiert, da musst du dich schon berichtigen lassen können. Wie man bei einer Gehaltssteigerung um 30 % auf eine 100 % Preiserhöhung kommt erschließt sich mir auch nicht, sind vermutlich Rechenmethoden aus Reichsmarkzeiten die LTBs sind im gleichen Zeitraum "nur" 50 % teurer geworden...

Bud_Spencervor 5 m

Ganz ehrlich, die 8,477 sind ohne jeglich Weiterbildung. Wenn du in 15 …Ganz ehrlich, die 8,477 sind ohne jeglich Weiterbildung. Wenn du in 15 Jahren nicht in der Lage warst, deinen Lebensstandard zu erhöhen (Weiterbildung etc.), dann hast du hier in Deutschland etwas ganz gehörig Falsch gemacht. Allen in meinem Umfeld geht es heute besser wie vor 15 Jahren.Die paar Cent Zinsen, kauf dir eine Wohnung und vermiete (Lass die Mieter deine Bude abzahlen) dagegen sind die paar Zinsen von damals ein Witz.



Du brauchst hier gar nicht rumlavieren. Die Preise haben sich nahezu verdoppelt und die Löhne und Gehälter eben nicht. Ob ich persönlich in der Zwischenzeit ein Diplom oder Staatsexamen gemacht habe, nützt da erst mal gar nichts. Die Verkäuferin aus dem ALDI und viele andere aus dem Niedriglohnsegment bekommen nicht mehr, weil es Dir persönlich und den Leuten in Deinem Umfeld besser geht.

Der Rest ist doch Unfug, erst Recht nach der von Dir selbst genannten Durchschnittlohnslohnentwicklung.

Mit dem realen Bud Spencer hätte ich solche Gespräche übrigens nicht führen müssen, durfte ihn zweimal treffen und er schien sehr bodenständig.

igwvor 3 m

Naja, du hast seine Aussage skeptisch angezweifelt und sie zu …Naja, du hast seine Aussage skeptisch angezweifelt und sie zu Reichsmarkzeiten datiert, da musst du dich schon berichtigen lassen können. Wie man bei einer Gehaltssteigerung um 30 % auf eine 100 % Preiserhöhung kommt erschließt sich mir auch nicht, sind vermutlich Rechenmethoden aus Reichsmarkzeiten die LTBs sind im gleichen Zeitraum "nur" 50 % teurer geworden...



Mit Reichsmark meine ich eine Ewigkeit, und 15 Jahre sind eine Ewigkeit.

Dann schliesst halt das Abo nicht ab, mir ist es doch egal.

Radioheadvor 9 m

Du brauchst hier gar nicht rumlavieren. Die Preise haben sich nahezu …Du brauchst hier gar nicht rumlavieren. Die Preise haben sich nahezu verdoppelt und die Löhne und Gehälter eben nicht. Ob ich persönlich in der Zwischenzeit ein Diplom oder Staatsexamen gemacht habe, nützt da erst mal gar nichts. Die Verkäuferin aus dem ALDI und viele andere aus dem Niedriglohnsegment bekommen nicht mehr, weil es Dir persönlich und den Leuten in Deinem Umfeld besser geht.Der Rest ist doch Unfug, erst Recht nach der von Dir selbst genannten Durchschnittlohnslohnentwicklung. Mit dem realen Bud Spencer hätte ich solche Gespräche übrigens nicht führen müssen, durfte ihn zweimal treffen und er schien sehr bodenständig.



Das Durchschnittsentgelt ist nicht von mir, sondern von Wikipedia und ich glaube schon das die Zahlen nicht aus einer Trommel gezogen wurden.

Die bei Aldi verdienen gut, ich kenne zwei die dort Arbeiten und man sieht wenn man einkaufen geht immer wieder Schilder das die Leute suchen mit Stundenlohn von 15,xx EUR.

Wenn geht es in Deutschland den so richtig schlecht, nenn doch mal Zahlen. Aber bitte keine Arbeitslosen, Flüchtlinge.
Sondern Menschen die hier in Deutschland eine Ausbildung/Studium gemacht haben.

Doch ich denke es ist besser wenn wir die Unterhaltung hier beenden und ein Mod den ganzen Offtopic löscht, den es führt zu nichts.



Super hot, danke, bestellt.

Bud_Spencervor 50 m

Das Durchschnittsentgelt ist nicht von mir, sondern von Wikipedia und ich …Das Durchschnittsentgelt ist nicht von mir, sondern von Wikipedia und ich glaube schon das die Zahlen nicht aus einer Trommel gezogen wurden.Die bei Aldi verdienen gut, ich kenne zwei die dort Arbeiten und man sieht wenn man einkaufen geht immer wieder Schilder das die Leute suchen mit Stundenlohn von 15,xx EUR. Wenn geht es in Deutschland den so richtig schlecht, nenn doch mal Zahlen. Aber bitte keine Arbeitslosen, Flüchtlinge.Sondern Menschen die hier in Deutschland eine Ausbildung/Studium gemacht haben. Doch ich denke es ist besser wenn wir die Unterhaltung hier beenden und ein Mod den ganzen Offtopic löscht, den es führt zu nichts.




Der Blödsinn, den Du hier verzapft hast, bleibt schön stehen Ich habe übrigens bestellt und HOT gevotet, der Deal ist nämlich gut. Ich habe mich nur durch Deine Aussage oben verleiten lassen...

Wie jetzt, seid ihr schon fertig? Ich hab grad' mal das Popcorn fertig...

Radioheadvor 4 h, 19 m

Du brauchst hier gar nicht rumlavieren. Die Preise haben sich nahezu …Du brauchst hier gar nicht rumlavieren. Die Preise haben sich nahezu verdoppelt und die Löhne und Gehälter eben nicht. Ob ich persönlich in der Zwischenzeit ein Diplom oder Staatsexamen gemacht habe, nützt da erst mal gar nichts. Die Verkäuferin aus dem ALDI und viele andere aus dem Niedriglohnsegment bekommen nicht mehr, weil es Dir persönlich und den Leuten in Deinem Umfeld besser geht.Der Rest ist doch Unfug, erst Recht nach der von Dir selbst genannten Durchschnittlohnslohnentwicklung. Mit dem realen Bud Spencer hätte ich solche Gespräche übrigens nicht führen müssen, durfte ihn zweimal treffen und er schien sehr bodenständig.

ALLES ist doppelt so teuer geworden?
Elektronik --> Billiger geworden
Handy Minutenpreise ---> Billiger geworden
Weitere Beispiele gewünscht.

Ist schon richtig, einiges ist teurer, einiges billiger geworden.
Im Schnitt ist der Verdienst aber über der der Inflation.

Maddin3011vor 1 h, 10 m

ALLES ist doppelt so teuer geworden? Elektronik --> Billiger …ALLES ist doppelt so teuer geworden? Elektronik --> Billiger geworden Handy Minutenpreise ---> Billiger geworden Weitere Beispiele gewünscht. Ist schon richtig, einiges ist teurer, einiges billiger geworden. Im Schnitt ist der Verdienst aber über der der Inflation.



Ne, ist er eben nicht. Stichwort Reallohnentwicklung und Warenkorb (Inflation). Wenn im Winter die Bude warm werden und ich jeden Tag 50 km zur Arbeit gurken muss, nützt mir der Flatscreen für 299 € eher weniger.

Wieso landet der auf der Hauptseite, wenn es das Heft aktuell für effektiv 63cent pro Ausgabe gibt? mydealz.de/dea…848

Also nicht der beste Effektivpreis in dem Hauptseitendeal.
Bearbeitet von: "Fezi" 11. Apr

Mit Bankeinzug sogar nur 54 Cent pro Ausgabe in dem von mir gepostet Link. Naja. Jeder wie er mag.

Als begeisteter Micky Maus Heft Leser, muss ich leider eingestehen das sich das Magazin doch leicht verändert hat. Und nicht zum Besseren. Die Giimmicks die dem Heft immer beigelegt sind, werden nicht nur recht oft in ähnlichen Ausführungen wiederholt. Auch gibt es sogut wie keinen Bezug zu Disney. Star Wars aussen vor. Um sie an Halloween dann zu verteilen, sind sie gerade noch brauchbar. So zusagen Einwegspielzeug.

Was mich aber viel mehr stört. Gefühlte jede zweite Ausgabe zählt als 2 Ausgaben. Sprich anstatt jede Woche ein neues Heft, kommt es nur noch alle 14 Tage. Der Preis wird natürlich erhöht, die Comicanzahl aber nicht.

Als Kind hatte ich die ganze Wand voller Poster aus den Micky Maus Heften, diese hatte oft zwar 2 Seiten, aber es wurde so gut wie nie ein Comicteil auf der Ruckseite gedruckt, eher ein anderes Postermotiv, so das man das Poster ohne einen Comic "unbrauchbar" zu machen, entfernen konnte. Heute, keine Poster mehr drin, ab und an welche von Kinofilmen. Schade für die Kinder.

Aber wenn man Jahrzehnte die Micky Maus Hefte liest, hört man auch nicht mehr damit mit auf.

Was war das früher immer ein Highlight wenn die neue Ausgabe erschien. Alleine für die Erinnerung an das Feeling gibt es von mir ein HOT

slider999vor 6 m

Was war das früher immer ein Highlight wenn die neue Ausgabe erschien. …Was war das früher immer ein Highlight wenn die neue Ausgabe erschien. Alleine für die Erinnerung an das Feeling gibt es von mir ein HOT




Den Streich der Woche haben wir meist auch immer gleich irgendwie in der Praxis angewendet.

Bud_Spencervor 19 h, 32 m

Durchschnittsgehalt2002 - 28.626 EUR2017 - 37.103 EURDas sind 10.000 EUR …Durchschnittsgehalt2002 - 28.626 EUR2017 - 37.103 EURDas sind 10.000 EUR (30%) mehr, da kann man sich auch mal ein Mickey Mouse Heft für 3,50 € leisten.


Also die Quelle ist ja ein Witz. Das Nettogehalt eines Arztes (3000€ Netto-Assistenzarzt) ist also Bundesdurchschnitt? Ja ne, ist klar.

weiß gar nicht was ihr hier labert. deutschland ist ein brutales kastensystem, hier kannst 30 jahre lang die gleiche halle fegen und es interessiert kein schwein, vollkommen egal was der mensch kann. also diese diskussion hier ist echt witzlos.
und der durchschnittslohn der meisten menschen in deutschland dürfte irgendwo bei 1700€ brutto liegen, sprich arbeitslosengeld II netto.

Deal ist Hot, und die Diskussion die sich hier entwickelt hat auch !

prytec11. Apr

3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags i … 3,40€ , als ich mir das Teil das letzte mal gekauft hab lags irgendwo bei 1,70



Die Preisentwicklung der Micky Maus seit 1951

75 Pfennig ab 1/1951, 32 Seiten 1/51-12/55, 40 Seiten 1/56-1/76
80 Pfennig ab 48/1964
90 Pfennig ab 49/1965

1 DM ab 26/1970
1,20 DM ab 1/1972
1,40 DM ab 49/1973
1,50 DM ab 2/1975, 40 Seiten bis 1/1976, 44 Seiten 2/1976-50/1984
1,60 DM ab 35/1976
1,70 DM ab 37/1978
1,80 DM ab 36/1979
1,90 DM ab 37/1980

2 DM ab 37/1981
2,10 DM ab 36/1982
2,20 DM ab 15/1983
2,30 DM ab 15/1984, 44 Seiten bis 50/1984, 40 Seiten 51/1984-40/1985
2,40 DM ab 15/1985, 40 Seiten bis 40/85, 44 Seiten 41-48/85, 40 Seiten 49/85-14/86
2,50 DM ab 15/1986, zwischen 40 und 60 Seiten, meistens 40 oder 44
2,60 DM ab 15/1990
2,70 DM ab 15/1992
2,80 DM ab 4/1993

3 DM ab 7/1995
3,20 DM ab 10/1998, zwischen 56 und 108 Seiten
3,40 DM ab 18/2001, zwischen 60 und 164 Seiten, meistens 68 Seiten

1,75 € ab 2/2002, zwischen 60 und 84 Seiten
1,80 € ab 15/2002, zwischen 60 und 92 Seiten, meistens 76 Seiten
1,90 € ab 4/2004, zwischen 68 und 76 Seiten, meistens 76 Seiten

2,10 € ab 7/2006, zwischen 64 und 84 (meistens 76) Seiten
2,30 € ab 17/2008, 17/08-49/10 zwischen 68 u. 84 (meistens 68) Seiten, ab 50/10 nur noch 52 Seiten

2,50 € ab 4/2012, meistens 52 Seiten, aber verbessertes Papier angekündigt
2,70 € ab 5/2014, meistens 52 Seiten
2,99 € ab 40/2014
3,50 € ab 40/2015

Da ich selber schon ewig nicht mehr in ein MM geguckt hab, aber als Kind großer Fan war, hier ein kleiner Einblick ins aktuelle Heft (wie schön dass es Witze, Tipps & Tricks noch gibt! )


micky-maus.de/fil…tml

Hallo, hab die erste bekommen, wann kommt nochmal der Gutschein oder Verrechnungsscheck??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text