93°
ABGELAUFEN
Micro USB Netzteil mit 3,1A und automatischer Spannungsregelung
Micro USB Netzteil mit 3,1A und automatischer Spannungsregelung
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Micro USB Netzteil mit 3,1A und automatischer Spannungsregelung

Preis:Preis:Preis:5,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Notebooksbilliger gibt es diese Woche ein Micro USB Netzteil mit richtig Dampf. Das Netzteil regelt sich automatisch auf den benötigten Strom fürs Handy,Laptop oder Raspberry ab.

Beste Kommentare

"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung"
So ein Quatsch. Das Ding liefert 5V Als (Nenn-) Ausgangsspannung und passt den Strom an.

aussvor 7 m

Ach? Kann dazu nichts finden? Wann kommt der nächste Auskenner und nennt …Ach? Kann dazu nichts finden? Wann kommt der nächste Auskenner und nennt Rollschuhe jetzt Autos...


Such doch mal den IEEE Standard "WLAN"...

dLAN = PLC = Powerline = vereinfacht: Netzwerk via Steckdose..

Und jetzt troll woanders rum.

aussvor 9 m

Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein …Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein Marketingname einer Firma. Und der wird dann durch Netzteile gestört? Auch wenn es das dank Marketing wohl irgendwie in die Wikipedia (*) geschafft hat, die Technologie heist auf der ganzen Welt Powerlan oder PLC.[ (*) die nicht einmal Belege dafür liefert... ]


Nur weil Du das nicht kennst und Dich deshalb hier zum Klops machst, musst Du nicht rumtrollen/-schmollen

Gear4vor 10 m

Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe …Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe man sich versieht, fackelt was ab



Woher weiß das Netzteil, das es jetzt abfackeln darf, weil ich knauserig war?

27 Kommentare

"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung"
So ein Quatsch. Das Ding liefert 5V Als (Nenn-) Ausgangsspannung und passt den Strom an.

zzgl. Versand!!!

Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren.
Ehe man sich versieht, fackelt was ab

Das Teil könnte gut für enen RasPi 3 herhalten, hat wer Erfahrungswerte zu dem Ding?

Gear4vor 7 m

Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe …Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe man sich versieht, fackelt was ab



Nicht nur das, solche Netzteile können auch vieles stören fängt bei DLAN an und endet beim Radio.



Gear4vor 10 m

Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe …Würde beim Netzteil nie knausern und ein paar Euro mehr investieren. Ehe man sich versieht, fackelt was ab



Woher weiß das Netzteil, das es jetzt abfackeln darf, weil ich knauserig war?

Ohne fest verbautes Kabel dafür mit USB-Buchse wär´s ja echt eine Überlegung wert..

Preis interessant, aber VSK fehlen!

_poiu_vor 9 m

Nicht nur das, solche Netzteile können auch vieles stören fängt bei DLAN an …Nicht nur das, solche Netzteile können auch vieles stören fängt bei DLAN an und endet beim Radio.


Was ist DLAN? Dauer-LAN?

aussvor 7 m

Woher weiß das Netzteil, das es jetzt abfackeln darf, weil ich knauserig …Woher weiß das Netzteil, das es jetzt abfackeln darf, weil ich knauserig war?



Du musst exakt das gleiche Netzteil einfach teurer kaufen. China-Woodoo

Dealpreis falsch.
zzgl. Versand 2,99 Euro

..."Notebooksbilliger" halt....

aussvor 15 m

Was ist DLAN? Dauer-LAN?

"DLAN" ist Netzwerk über die Steckdose

Fitch0815vor 41 m

"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung" So ein Quatsch. Das …"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung" So ein Quatsch. Das Ding liefert 5V Als (Nenn-) Ausgangsspannung und passt den Strom an.



"passt den Strom an" ist Quatsch. Der Strom hängt von der Last ab, dieses Netzteil regelt auf eine konstante Ausgangsspannung von 5V (+-Toleranz).

Den Strom regelt die Ladeelektronik im Endgerät...
Würde eh kein Ladegerät ohne USB Buchse kaufen, viel zu unflexibel und wenn das Kabel oder der Stecker kaputt ist, kannst das Ding wegwerfen.

Fitch0815vor 14 m

"DLAN" ist Netzwerk über die Steckdose



Ach? Kann dazu nichts finden? Wann kommt der nächste Auskenner und nennt Rollschuhe jetzt Autos...

aussvor 7 m

Ach? Kann dazu nichts finden? Wann kommt der nächste Auskenner und nennt …Ach? Kann dazu nichts finden? Wann kommt der nächste Auskenner und nennt Rollschuhe jetzt Autos...


Such doch mal den IEEE Standard "WLAN"...

dLAN = PLC = Powerline = vereinfacht: Netzwerk via Steckdose..

Und jetzt troll woanders rum.

_poiu_vor 1 h, 5 m

hier Klicken



Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein Marketingname einer Firma. Und der wird dann durch Netzteile gestört?
Auch wenn es das dank Marketing wohl irgendwie in die deutsche Wikipedia (*) geschafft hat,
die Technologie heist auf der ganzen Welt Powerlan oder PLC.

[ (*) die nicht einmal Belege dafür liefert... ]
Bearbeitet von: "auss" 23. Jan

aussvor 9 m

Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein …Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein Marketingname einer Firma. Und der wird dann durch Netzteile gestört? Auch wenn es das dank Marketing wohl irgendwie in die Wikipedia (*) geschafft hat, die Technologie heist auf der ganzen Welt Powerlan oder PLC.[ (*) die nicht einmal Belege dafür liefert... ]


Nur weil Du das nicht kennst und Dich deshalb hier zum Klops machst, musst Du nicht rumtrollen/-schmollen

aussvor 1 h, 22 m

Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein …Google kann ich bedienen, danke, aber da steht ja DLAN ist ein Marketingname einer Firma. Und der wird dann durch Netzteile gestört? Auch wenn es das dank Marketing wohl irgendwie in die deutsche Wikipedia (*) geschafft hat, die Technologie heist auf der ganzen Welt Powerlan oder PLC.[ (*) die nicht einmal Belege dafür liefert... ]



Troll hier nicht rum,
oder sagst du auch "..dürfte ich etwas Suppenwürze, zwecks steigerung der Gaumenfreuden haben..", wenn du Maggi möchtest, oder "..ein mehrlagiges Papiertaschentuch.." wenn der kleine Naseweis rotzt, oder hast du auch niemal den Begriff 'Tempo' gehört??
Es sind nunmal Begriffe einer Produktgattung, die sich etabliert haben im Sprachgebrauch, da kannst Du noch so viel den Gleichstellungbeauftragten hier spielen.

Fitch0815vor 2 h, 40 m

"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung" So ein Quatsch. Das …"regelt sich automatisch auf die benötigte Spannung" So ein Quatsch. Das Ding liefert 5V Als (Nenn-) Ausgangsspannung und passt den Strom an.


Wow, 14 likes für eine in jeder Hinsicht falsche Aussage? ... 14 MyDealzer glauben dann sicher auch an das fliegende Spaghettimonster.

Tinalivor 35 m

Wow, 14 likes für eine in jeder Hinsicht falsche Aussage? ... 14 MyDealzer …Wow, 14 likes für eine in jeder Hinsicht falsche Aussage? ... 14 MyDealzer glauben dann sicher auch an das fliegende Spaghettimonster.



was soll daran Grundlegend falsch sein?

Das NT liefert immer 5v, egal was dranhängt.
(Die Spannung zwischen Plus und Minus)
(Wie hoch die Spannung am Verbraucher ist hängt vom Widerstand ab)

Strom anpassen ist vllt nicht die richtige Wortwahl, denn das NT liefert einfach das was vom Verbraucher gefordert wird.
Bis maximal 3,1A.

Ansonsten bitte aufklären, denn dann hätte ich auch ein falsches Verständnis.
Und das würde ich nicht mal ausschliesen wenn ich ehrlich bin....

futureintrayvor 2 m

was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was …was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was dranhängt.(Die Spannung zwischen Plus und Minus)(Wie hoch die Spannung am Verbraucher ist hängt vom Widerstand ab)Strom anpassen ist vllt nicht die richtige Wortwahl, denn das NT liefert einfach das was vom Verbraucher gefordert wird.Bis maximal 3,1A.Ansonsten bitte aufklären, denn dann hätte ich auch ein falsches Verständnis.Und das würde ich nicht mal ausschliesen wenn ich ehrlich bin....

Ja es war vllt die falsche Wortwahl. Ich wollte lediglich drauf hinweisen, dass der Beschreibungstext falsch abgeschrieben wurde.

futureintrayvor 26 m

was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was …was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was dranhängt.(Die Spannung zwischen Plus und Minus)(Wie hoch die Spannung am Verbraucher ist hängt vom Widerstand ab)Strom anpassen ist vllt nicht die richtige Wortwahl, denn das NT liefert einfach das was vom Verbraucher gefordert wird.Bis maximal 3,1A.Ansonsten bitte aufklären, denn dann hätte ich auch ein falsches Verständnis.Und das würde ich nicht mal ausschliesen wenn ich ehrlich bin....



Ganz einfach: Weil es nicht den Strom anpasst. Eine Anpassung des Stromes würde bedeuten, dass für die Regelung des Netzteils an dieser Stelle der Ausgangsstrom ausschlaggebend ist, nicht die Spannung. Das Netzteil regelt allerdings anhand der Ausgangsspannung. Stark vereinfacht ist dies auf der ersten Seite in folgendem Datenblatt dargestellt (Figure 1. Typical topology):

st.com/con…pdf

Wie man hier schön sehen kann, wird die Ausgangsspannung als Regelgröße zurückgeführt (Der Optokoppler schaltet durch sobald die Ausgangsspannung die gewünschte Ausgangsspannung überschreitet). Der Strom spiel hier keine entscheidende Rolle. Würde man dieses Netzteil kurzschlussfest bauen, dann würde man im einfachsten Fall dafür sorgen, dass bei Überschreitung des maximalen Stroms der Optokoppler nicht mehr durchgeschalten werden kann. Hier gibt es aber viele verschiedene Techniken/Möglichkeiten und auch andere IC.
Bearbeitet von: "ktxjg" 23. Jan

AlbertoAlbertovor 4 h, 43 m

oder sagst du auch "..dürfte ich etwas Suppenwürze, zwecks steigerung der G …oder sagst du auch "..dürfte ich etwas Suppenwürze, zwecks steigerung der Gaumenfreuden haben..", wenn du Maggi möchtest


Noch einer...
Dein eigenes Beispiel zeigt doch schön, warum Du falsch liegst, ließ es doch wenigstens selbst, ich habe es Dir extra noch einmal hier oben eingefügt...
So..., und jetzt ich:
Wenn da auf (dem Tisch) Maggi steht, und ich möchte das, dann sage ich: "Dürfte ich bitte das Maggi bekommen..".

Schon 'mal von AVM ein DLAN-Gerät gekauft?
Is' doch nicht so schwer...
Bearbeitet von: "auss" 23. Jan

futureintrayvor 9 h, 36 m

was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was …was soll daran Grundlegend falsch sein?Das NT liefert immer 5v, egal was dranhängt.(Die Spannung zwischen Plus und Minus)(Wie hoch die Spannung am Verbraucher ist hängt vom Widerstand ab)Strom anpassen ist vllt nicht die richtige Wortwahl, denn das NT liefert einfach das was vom Verbraucher gefordert wird.Bis maximal 3,1A.Ansonsten bitte aufklären, denn dann hätte ich auch ein falsches Verständnis.Und das würde ich nicht mal ausschliesen wenn ich ehrlich bin....

​Also ich hab vor zich jahren mal meinen gesellen Brief als Elektroniker gemacht, das ist lange her aber ich würde sagen du liegst nicht falsch ...

Das Netzteil liefert Standard 5v, der Strom ergibt sich dann aus dem Widerstand am Verbraucher, eher aber aus der Steuerung im Verbraucher, flach gesagt also wie viel er sich genehmigt. Was das Netzteil da 'regeln' soll versteh ich auch nicht, vlt gleich es Spannungsschwankungen aus oder verhindert Spannungseinbrüche?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text