Micron SSD 1100 1TB
397°Abgelaufen

Micron SSD 1100 1TB

192,80€229,90€-16%eBay Angebote
20
eingestellt am 4. AprBearbeitet von:"padi.wankenobaer"
229,90 = nächster Vergleichspreis bei Geizhals.

Preis hier:
188,90 + 3,90 Versand = 192,80

In diversen Tests wurde die Karte als "fast wie eine MX300" verglichen.

Edit: Der alte deal war 10 € günstiger, ist aber bereits abgelaufen.
Edi2t: Leider auch bereits ausverkauft.
Zusätzliche Info
User-Review ausm PCGH-Forum:

extreme.pcgameshardware.de/ssd…tml
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
powermuellervor 8 m

Ist halt eine 2,5" SSD. Technisch nicht mehr das Neuste oder Beste, aber …Ist halt eine 2,5" SSD. Technisch nicht mehr das Neuste oder Beste, aber Retro-PC Liebhaber können dort ihre Steam Sammlung unterbringen.


Nicht nur die Retro Liebhaber. Ich glaube die 1-2s die die langsamer ist als ganz neue kann jeder verkraften
In keinem Spiel der Welt wird man einen Unterschied zu ner M.2 merken.
Einzige Unterschiede beim Entpacken riesiger Dateien oder in unrealistischen Bechmarks.
Der Hauptunterschied zur HDD, die schnellen Zugriffszeiten sind hier trotzdem massiv von Vorteil.
Gutes GB/€-Verhältnis.
20 Kommentare
"fast wie eine MX300" - also fast nicht die schlechteste auf dem Markt?
9 verfügbar
Ich nehme an, die MX500 ist aber um einiges besser?
Ist halt eine 2,5" SSD. Technisch nicht mehr das Neuste oder Beste, aber Retro-PC Liebhaber können dort ihre Steam Sammlung unterbringen.
powermuellervor 8 m

Ist halt eine 2,5" SSD. Technisch nicht mehr das Neuste oder Beste, aber …Ist halt eine 2,5" SSD. Technisch nicht mehr das Neuste oder Beste, aber Retro-PC Liebhaber können dort ihre Steam Sammlung unterbringen.


Nicht nur die Retro Liebhaber. Ich glaube die 1-2s die die langsamer ist als ganz neue kann jeder verkraften
Und sie wird noch immer schneller sein, als jede HDD mit rotierenden Plattern

BTW: hier noch der Link zu einem Review und Vergleich zwischen Samsung EVO 850 und EVO 830, Curcial MX300 und der Micron SSD 1100. Getestet wurde hier zwar 512 GB Variante, aber die Unterschiede düften sich in Grenzen halten und einen Anhalt darstellen.
Link: extreme.pcgameshardware.de/ssd…tml
Bearbeitet von: "BernteXD" 5. Apr
Lohnt sich die für meine ps4?
In keinem Spiel der Welt wird man einen Unterschied zu ner M.2 merken.
Einzige Unterschiede beim Entpacken riesiger Dateien oder in unrealistischen Bechmarks.
Der Hauptunterschied zur HDD, die schnellen Zugriffszeiten sind hier trotzdem massiv von Vorteil.
Gutes GB/€-Verhältnis.
Endlich kommen mal brauchbare SSD Größen fürs NAS in erschwinglichere Preisregionen
Verfasser
Weiß jetzt nicht was haten soll. Ich selbst bevozuge auch eher die großen Marken etc. Aber wir reden hier von 1 TB SSD was man schwer unter 250€ neu und selbst gebraucht nicht immer unter 200€ bekommt. Vor nem halben Jahr habe ich für meine 850 Evo fast 300 gezahlt, also fast doppeld so viel wie die hier.
Bearbeitet von: "padi.wankenobaer" 4. Apr
BernteXDvor 7 m

Und sie wird noch immer schneller sein, als jede HDD mit rotierenden …Und sie wird noch immer schneller sein, als jede HDD mit rotierenden Plattern BTW: hier noch der Link zu einem Review und Vergleich zwischen Samsung EVO 850 und EVO 830, Curcial MX300 und der Micron SSD 1100. Getestet wurde hier zwar 512 GB Variante, aber die Unterschiede düften sich in Grenzen halten und einen Anhalt darstellen.


finde deinen link nicht
padi.wankenobaervor 3 m

Weiß jetzt nicht was haten soll. Ich selbst bevozuge auch eher die großen M …Weiß jetzt nicht was haten soll. Ich selbst bevozuge auch eher die großen Marken etc. Aber wir reden hier von 1 TB SSD was man schwer unter 250€ neu und selbst gebraucht nicht immer unter 200€ bekommt.


crucial ist doch von micron, ist doch also eine große marke oder nicht?
sch4kalvor 4 m

Endlich kommen mal brauchbare SSD Größen fürs NAS in erschwinglichere Pr …Endlich kommen mal brauchbare SSD Größen fürs NAS in erschwinglichere Preisregionen


Was willst du damit in einer NAS?
Cache? Denn sonst lohnt sich eine SSD doch nicht wirklich
FlyingTvor 3 m

Was willst du damit in einer NAS?Cache? Denn sonst lohnt sich eine SSD …Was willst du damit in einer NAS?Cache? Denn sonst lohnt sich eine SSD doch nicht wirklich


Statussymbol. Wenn Du das in der Schule erzählst, bist Du der Hit (unter den Nerds).
FlyingTvor 4 m

Was willst du damit in einer NAS?Cache? Denn sonst lohnt sich eine SSD …Was willst du damit in einer NAS?Cache? Denn sonst lohnt sich eine SSD doch nicht wirklich


IOPS... Cachen tu ich mit RAM (ZFS) und ja ich weiß, es gibt noch die Möglichkeit eines L2ARC/ZIL, ARC (==RAM) ist aber effektiver wenn auch teurer.
Ich weiß nicht, was ihr alle habt. Micron selbst ist ein Speicherhalbleiterhersteller so wie Samsung und Toshiba auch. Sprich man bekommt eine SSD vom NAND-Flash Hersteller - sollte namenhaft genug sein....
Abgelaufen...
Verfasser
STIXvor 6 m

Abgelaufen...


Ja aber es gibt ein neues, nicht mehr ganz so gut aber immerhin. Ich update den deal
tkd.william1994vor 2 h, 19 m

Nicht nur die Retro Liebhaber. Ich glaube die 1-2s die die langsamer ist …Nicht nur die Retro Liebhaber. Ich glaube die 1-2s die die langsamer ist als ganz neue kann jeder verkraften



Ehrlich gesagt fehlen Tests mit aktuellen Plattformen, die meine Aussage grundsätzlich belegen, aber der Leistungszuwachs der M.2 von Samsung samt nvme kommt langsam auch bei Spielen an. Nicht ohne Grund gibt es ein Bundle aus Octane und Star Citizen. Du fragst dich halt was los ist wenn das Spiel doppelt so lange benötigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text