312°
ABGELAUFEN
Microserver N54L wieder bei Getgoods im Deal für 179€ Versandkostenfrei
Microserver N54L wieder bei Getgoods im Deal für 179€ Versandkostenfrei

Microserver N54L wieder bei Getgoods im Deal für 179€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Getgoods hat wieder den N54l im Deal :-)

184€ - Newslettergutschein 5€ = 179€ und das Versandkostenfrei

Begrenzt auf 100 Stück

idealo.de/pre…tpb

Nächster Preis 189€ von NBB also man spart glatt 10€ :-)

Beste Kommentare

Slashhammer

Aus dem letzten Deal:"Der N54L hat auf dem Mainboard einen USB-Anschluss, in den man einen USB-Stick für den alternativen Bootvorgang anschließen kann. Dieser ist bequem durch die Frontklappe erreichbar und eignet sich für Parted-Magic, Sekundär-OS und Co.Weiterhin weißt Dr.-Dragon (Seite 3) darauf hin, dass es Portierungen vom Synology OS gibt, die sich auf dem N54l betreiben lassen."HP ProLiant MicroServer N36L/N40L/N54L Sammelthread



Noch ein paar Hinweise von mir:
Wer damit wirklich!!! arbeiten will und alles andere ala Synology in den Schatten stellen will.

Must-Have:

Raidcontroller:
3ware 9650 4LPML gibt es gebraucht ca. 80-100 Euro aus gebrauchten Server - Beispiel: ebay.de/itm…645
Hat den gleichen Anschluss wie der Ferstplattenkäfig braucht.
Bringt mit 4 Platten 7200 als Raid 5 im Mittel 450MB/s Leserate und belastet die CPU nicht. Dadurch hat man auch mehr Ports um noch SSD zuverbauen als Cache.

Min. 8GB zusätzlichen ECC Speicher (z.B. Kingston)

Software:

VMWare ESXi 5.1 (kostenlos) setzt euch soviele virtuelle Rechner auf wie das System schafft. Der N54l schafft derzeit 5 VMs ohne mit der CPU über 30% zukommen.

SYNOLOGY 4.2 geht als VMware super und ist schneller!!! als vergleichbare Synology Hardware. Glaubt es mir. Als VMware wir die DS3612xs NAS von Synology emuliert. Anleitung: dfiles.eu/fil…c1a und Thread: xpenology.com/for…558

Sophos UTM9
sophos.com/de-…spx
Eine VPN7Firewall/Proxy Profilösung als fertige VM. Schlägt jede Fritzbox oder Router Firewall. Genial auch für IOS Geräte. Kostenlos für den Heimgebrauch. Dann lohnt sich evtl. auch eine zweite Netzwerkkarte.

Wie gesagt und es lassen sich noch andere Serversysteme virtuallisieren. Testet UMbutu, OSX usw. als virtuelle Maschine anstatt ständig euren Rechner platt zusammen ode rmit Bootloader zu arbeiten.

Der ESXi lässt sich auch per iPad/iPhone aus der Ferne administieren. Also fahrt einen Server hoch wen ihr den braucht und herunter wenn ihr im Urlaub seit. itunes.apple.com/de/…t=8.

Mehr Tips auf Anfrage.


64 Kommentare

das Teil ist super, hab seit nem knappen Jahr den N40L und bin vollstens zufrieden. Ist evtl. schade, dass der leider keinen USB 3.0 Port hat um ihn mal per externer Festplatte oder Stick zu betanken, aber ansonsten ist alles wunderbar.

Belegt die 250GB HDD einen derer vier bays?

METZGERR

Belegt die 250GB HDD einen derer vier bays?



Ja hast allerdings noch n Laufwerksschacht kannste also da noch ne HDD reintun wennde kein Laufwerk brauchst

METZGERR

Belegt die 250GB HDD einen derer vier bays?

Ja.

Ja, man kann die HDD aber oben in den 5,25 Slot einbauen und über einen gesonderten SATA-Anschluss betreiben. Aufwand ca. 5 Minuten, wenn Du ein SATA-Kabel und einen Stromadapter hast.

CU
Simbob

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.

Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?

Wollte mir eigentlich ein Synology DS 412+ besorgen. Kostet natürlich mehr als das doppelte.

Wo sind die Nachteile des N54L wenn man ein Datengrab / Downloadstation / Mediastation im Wohnzimmer betreiben will?

Ganz einfach - es gibt keine...

davidroyal86

Wollte mir eigentlich ein Synology DS 412+ besorgen. Kostet natürlich mehr als das doppelte.Wo sind die Nachteile des N54L wenn man ein Datengrab / Downloadstation / Mediastation im Wohnzimmer betreiben will?

zu laut, sonst besser

GGf. dass das nicht direkt Out of the box so geschmeidig läuft und man vielleicht etwas basteln muss? Kommt nicht mit 3TB-Platten klar?

Sleep/StandBy/WakeOnLan-Modi?

magewave

das Teil ist super, hab seit nem knappen Jahr den N40L und bin vollstens zufrieden. Ist evtl. schade, dass der leider keinen USB 3.0 Port hat um ihn mal per externer Festplatte oder Stick zu betanken, aber ansonsten ist alles wunderbar.



Es gibt auch PCIe-Karten mit USB3.0, wobei ich das schwachsinnig finde... Ein Server braucht kein USB3.0, denn alles kann per Netzwerk schnell transferiert werden. Ich empfehle 2x1GBit/s bündeln mit => Intel PRO/1000 MT Server Adapter, 2x 1000Base-T (PWLA8492MT)
oder wer das nötige Kleingeld hat, gleich die hier => Intel X540-T1, 1x 10GBase-T...

USB3 ist sehr praktisch um Backups vom Server zu ziehen oder um große Datenmengen schnell einzuspielen.

magewave

das Teil ist super, hab seit nem knappen Jahr den N40L und bin vollstens zufrieden. Ist evtl. schade, dass der leider keinen USB 3.0 Port hat um ihn mal per externer Festplatte oder Stick zu betanken, aber ansonsten ist alles wunderbar.

3tb platten gehen bei mir, keine panik

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?



wo hast du das gelesen danke

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?



Im alten Deal.

Funkybits

USB3 ist sehr praktisch um Backups vom Server zu ziehen oder um große … USB3 ist sehr praktisch um Backups vom Server zu ziehen oder um große Datenmengen schnell einzuspielen.



Mit einer 10GBit/s Karte biste schneller und das ist meiner Meinung nach das Wichtigste, dass ein Server eine sehr gute Netzwerkanbindung hat. Zumal meine Backup-Platte im Server liegt.

[Fehlendes Bild]

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?



Im anderen Dealthread.

Um das Teil noch schön leise und Wohnzimmertauglich zu kriegen könnte man wohl noch folgendes nachrüsten:
FSP Fortron/Source FSP150-50TNF 150W Flex-ATX (passiv) 55,44€
Sunon Lüfter 40x40x20mm HA40201V4-999 ~7€ (plus Stecker)

Ausverkauf der alten Generation. Preis ist echt fair
Bekommt ein starkes hot von mir

SleepySimon

Ausverkauf der alten Generation. Preis ist echt fair Bekommt ein starkes hot von mir


Da fragt man sich nur, ob die Kiste noch billiger wird.

5% Ersparnis (VSK mal außen vor) und der Deal brennt? oO

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?



WOL geht wunderbar. Notfalls kaufst Du dir eine iLO Karte dazu, gibts bei Amazon für knapp 70€ - ist aber unnötig, da WOL (wie gesagt) super funzt.

ABER: Der Server unterstützt keinen Ruhezustand/Standby. Wie halt ein Server auch nicht

Windows Server 2008 könnte doch Sleep-Modus soweit ich weiß?

SleepySimon

Ausverkauf der alten Generation. Preis ist echt fair Bekommt ein starkes hot von mir



vermutlich wird erst mal die neuste generation billiger.

ToBa

5% Ersparnis (VSK mal außen vor) und der Deal brennt? oO



microserver ist genau so autohot wie raspi

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?




... wenn die Leute nicht so viel Blödsinn schreiben würden ...
1. ja WoL geht!!!!
2. Ruhezustand geht auch!!!
ob beides auch sauber funktioniert hängt vom OS ab
einfach mal den Sammelthread im Hardwareluxx lesen ....

Funkybits

USB3 ist sehr praktisch um Backups vom Server zu ziehen oder um große Datenmengen schnell einzuspielen.



Nice wird's nicht bissl to hot wenn alle drehen? Ist das Ding eigtl raid tauglich?

WOL geht, Ruhezustand auch - ist bei mir tagsüber im Ruhezustand (1 Watt Verbrauch). Mit dem WHS Addin Lightsout kann man das Verhalten perfekt regeln (Ruhezustand abhängig von Netzwerkaktivität, best. Geräten/PCs etc., Zeitplaner).

Habe den Homeserver auch hier über mydealz geholt. Er läuft bei mir seit mittlerweile 2 Wochen durchgehend mit WHS 2011 als OS. Er dient mir als StreamingClient für XBMC, sowie als Downloadstation für USENET/Jdownloader für meine Serien

Eingebaut habe ich Fortron Netzteil (passiv), hinten Scythe Lüfter, 3 x 3,5'' 3TB Platten (Mischmasch aus Toshiba, Seagate, WD), WHS ist auf 64GB SSD installiert. Er ist nun so leise wie eine Synology (diese sind ja von Haus aus leise)

Übrigens Stromverbrauch gemessen über 1 Woche:
Last: ca 34 Watt
IDLE (3 Festplatten im Spinoff): 23 Watt -> geringer als eine teure Synology (hatte ich vorher)!

Bei mir startet der WHS aus dem Ruhezustand entweder: 1. Mein ArbeitsPC ist an oder 2. Zugriff über NEtzwerk auf Server

Ich kann den Server nur empfehlen, bin hochzufrieden und vermisse das Synology Klickibunti Gedöns gar nicht - Vorteil ist einfach, dass ich auf dem WHS alle üblichen Windows Programme einfach installieren kann - da brauch ich mich nicht mit spk-Packages rumschlagen und muss keine Kompromisse machen.

petem

Ist das Ding eigtl raid tauglich?



gidf.de

aber um dir die arbeit zu ersparen: natürlich ist der microSERVER raidtauglich. allerdings ist es kein hardwareraid,sondern softwääährraid

ALLES was man über den MicroServer wissen kann:
hardwareluxx.de/com…tml

Funkybits

USB3 ist sehr praktisch um Backups vom Server zu ziehen oder um große Datenmengen schnell einzuspielen.



Naja gut ich für meinen Teil hab meine Backups lieber an nem seperaten Ort. Wenns brennt oder jemand einbricht, oder was auch immer, bleibt in der Regel entweder der Server oder das Backup erhalten. Ist das Backup im Server ist dann beides futsch.
Mag für den ein oder andern übertrieben sein, aber ich geh lieber auf Nummer sicher.

davidroyal86

Sieht interessant aus. Wollte mir eigentlich in Zukunft mal die Synology DS DS412+ besorgen (http://amzn.to/145g5d2) als Datengrad / DownloadStation / MediaStation. Stehen solls im Wohnzimmer.Habe gelesen dass WOL nicht richtig beim HP funktionieren soll. Was spräche sonst noch gegen den MicroServer?


Ruhezustand wollte bei mir unter Debian als auch Windows 7 / 8 nicht klappten. Habe aber auch den N40L...

Ruhezustand ist ja eher der Hibernate-Modus wie bei Win 8. Der sollte laut Spec ja eigentlich gehen.

Um die hunderte Seiten im Hardwareluxx-Sammelthread zu lesen bräuchte man erstmal ne Woche Urlaub

Screeny

Ruhezustand wollte bei mir unter Debian als auch Windows 7 / 8 nicht klappten. Habe aber auch den N40L...



N40L und N54L unterscheiden sich nur durch die CPU selbes bios, board ...
und das sagt uns jetzt was? genau das Problem sitzt vor dem Rechner

@Davidroyal86 nicht eher sondern Ruhezustand = engl. Hibernation
ja die ganzen Seiten oder du liest einfach nur die erste ...

magewave

das Teil ist super, hab seit nem knappen Jahr den N40L und bin vollstens zufrieden. Ist evtl. schade, dass der leider keinen USB 3.0 Port hat um ihn mal per externer Festplatte oder Stick zu betanken, aber ansonsten ist alles wunderbar.



Keine Probleme mit?

Zugeschlagen !!

[Fehlendes Bild]

tibis

@Davidroyal86 nicht eher sondern Ruhezustand = engl. Hibernationja die ganzen Seiten oder du liest einfach nur die erste ...



Ja schon klar, aber beim dt. "Ruhezustand" wird gern "Standby" (S3) und "Hibernation" (S4) durcheinandergewürfelt. Aber wenn der im S4 nur 1W verbraucht ist ja opti.

Wenn man das so liest ist der MicroServer ja echt sowas wie der Raspberry unter den HomeServern

Ich glaube ich schlag dann auch mal zu :P

davidroyal86

Ja schon klar, aber beim dt. "Ruhezustand" wird gern "Standby" (S3) und "Hibernation" (S4) durcheinandergewürfelt.



das sind dann wohl die selben Leute die Gewährleistung und Garantie durcheinander werfen ;). Ruhezustand ist und bleibt S4

Danke bestellt...

Wenn wer auch 8GB Ram möchte.. Ich hätt interesse an 2x4Gb ... Somit vllt 16GB (4x4GB) ordern zwecks ersparnis?!

Wenn interesse bidde melden

Bestellt Wollte den schon länger mal haben, jetzt ist die Zeit gekommen. *bastel bastel*

magewave

das Teil ist super, hab seit nem knappen Jahr den N40L und bin vollstens zufrieden. Ist evtl. schade, dass der leider keinen USB 3.0 Port hat um ihn mal per externer Festplatte oder Stick zu betanken, aber ansonsten ist alles wunderbar.



Bisher nicht, ich nutz das Ding in erster Linie als Storage und um auf die PS3 zu streamen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text