26°
ABGELAUFEN
Microsoft Arc Mouse für 19,85 Euro (mit Newslettergutschein versandkostenfrei), idealo 39,89 Euro

Microsoft Arc Mouse für 19,85 Euro (mit Newslettergutschein versandkostenfrei), idealo 39,89 Euro

ElektronikPollin Angebote

Microsoft Arc Mouse für 19,85 Euro (mit Newslettergutschein versandkostenfrei), idealo 39,89 Euro

Preis:Preis:Preis:19,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Dies ist mein allererster Deal, ich hoffe alles richtig zu machen...

Was Mäuse angeht, schwöre ich auf die Microsoft Arc Mouse. Sie sieht toll aus, liegt gut in der Hand (zumindest in meiner) und funktioniert auch ohne Mousepad hervorragend auf fast jeder Tischplatte. Entsprechend wird sie bei Amazon mit durchschnittlich 4,2 Sternen bewertet.

Aktuell ist die bei Pollin Electronic für 19,95 Euro plus 4,90 Euro Versandkosten zu haben. Für die Bestellung des Newsletters erhält man 5 Euro Gutschrift, so dass sich der Dealpreis von 19,85 Euro ergibt - weniger als die Hälfte des untersten idealo-Preises.

Laut Händler haben die beiliegenden Batterien das Haltbarkeitsdatum überschritten - was jedoch bei die Mouse, die ich erhalten habe, nicht einmal zutrifft.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir!

2 Kommentare

Die gute alte ArcMouse ist auch mein persönlicher Liebling unter den Mäusen. Leider hat Microsoft mit jeder neuen Revision immer stärker am Scrollrad gespart. Klickt man mit dem Scrollrad verbiegt sich die Welle und es lässt sich nur noch bei einer bestimmten Drehposition klicken. Dreht man das Scrollrad nur, schleifen sich Welle und Klickschalter aneinander ab, so dass der Schalter nicht mehr auslöst. Bei mir hat es je nach Gebrauch immer 3-6 Monate gedauert, bis ich eine reine 2-Tasten-Maus hatte. Die für mich kaum erreichbare Daumentaste nicht mitgerechnet.

Die Welle des Scrollrads ist an einem Ende als Sechskant ausgeführt und steckt in einer Art Drehschalter. Wenn irgendwann keine Drehungen mehr erkannt werden, hat sich meist dieser Kontaktpunkt rundgeschliffen. Aufschrauben, Scrollrad raus und einmal kräftig mit den Backenzähnen auf das rundgeschliffene Ende beißen. Mit ein bisschen Gewalt wieder alles an seinen Platz drücken und das Rädchen scrollt noch weitere 12 Monate.

Da Microsoft den Produktlebenszyklus der AcrMouse schon vor Jahren beendet hat, stehen die Chancen auf Herstellergarantie oder gar Ersatzgeräte eher schlecht. Vor 1-2 Jahren gab es für meine weiße ArcMouse jedenfalls nur noch schwarze Ersatzgeräte. Evtl. schickt Microsoft bei Reklamation ja aus Kulanz eine neuere ArcMouse mit Touch?

Unterm Strich bleibt eine nette Maus mit mieser Haltbarkeit. Ich hatte echt Probleme mich nach dem Tod meiner letzten ArcMouse (ich hatte mir einen kleinen Vorrat angelegt) wieder an eine andere Maus zu gewöhnen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das nochmal geben muss.

Ja das ist richtig, in Sachen Haltbarkeit sind die Arc Mäuse nicht die besten. Hatte insgesamt vier - zwei gingen innerhalb von zwei Jahren kaputt; die eine hat Microsoft, die andere Amazon problemlos getauscht. Die dritte ging nach ca. drei Jahren kaputt, das darf meines Erachtens auch mal sein. Die vierte schließlich war irgendwann so unansehnlich, dass ich sie entsorgt habe.

Insgesamt bin ich da schon auf meine Kosten gekommen, und habe mich deshalb über das Angebot gefreut. Ist eine gute Gelegenheit, sich nochmal einzudecken.

Die ArcMouse mit Touch würde ich übrigens nicht nutzen wolle, ist viel zu klein für meine Hand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text