172°
ABGELAUFEN
[Microsoft] Arc Touch Bluetooth Mouse, z.B. als gute Ergänzung zu "Continuum"

[Microsoft] Arc Touch Bluetooth Mouse, z.B. als gute Ergänzung zu "Continuum"

ElektronikMicrosoft Store Angebote

[Microsoft] Arc Touch Bluetooth Mouse, z.B. als gute Ergänzung zu "Continuum"

Preis:Preis:Preis:44,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einer guten (mobilen) Maus für meine Lumia 950 XL - Dockingstation - Umgebung bin ich über diverse Tests auf die Microsoft Maus "Arc Touch Bluetooth Mouse" gelangt. Sie schwankt preislich recht stabil zwischen 59 und 69 EUR, scheint aber ihr Geld wert zu sein, wenn man den Tests und Rezensionen Glauben schenken darf.

Derzeit bietet Microsoft die Maus für angemessene 44,90 EUR (UVP 69,00 EUR) im eigenen Store an. Es fallen keine Versandkosten an und - hinsichtlich der Risikominimierung - ein eventueller Rückversand wäre ebenfalls kostenfrei. Die Maus liegt damit knapp 5 EUR unter dem günstigsten Idealo-Preis (und ca. 10 EUR unter dem Preis bei einem als "seriös" angesehenen Händler). Das Angebot ist gültig bis zum 17. Januar 2016.

Für mich persönlich wichtige "Top"-Features:

# Aufgrund der Klappbarkeit extrem gut mobil unterwegs
# BlueTrack Sensor (ist damit auf nahezu allen Oberflächen nutzbar)
# Lange Akku-/Batterielaufzeit
# Kein Funk, sondern Bluetooth Verbindung

---
Details zur Maus lt. Microsoft:

# Edle Bicolor Oberfläche und Touch-Flip-Scrolling
# Innovativer Klappmechanismus für extraflache Transportstellung
# Präzise BlueTrack-Abtastung (1000 DPI)
# Wireless mit Bluetooth Smart, ohne separaten Empfänger
# Bis zu 7 Meter Reichweite im Büro

Mit diesem Modell erhalten Sie mehr als einfach nur ein weiteres schönes Zeigegerät. Diese drahtlose Maus können Sie mit Ihrem Bluetooth-fähigen Laptop oder Tablet einsetzen, ohne dabei einen USB-Anschluss belegen zu müssen. Dank der Microsoft BlueTrack Technology können Sie diese Maus auf nahezu allen Oberflächen einsetzen – selbst auf rauen Holzflächen oder auf Teppich. Klappen Sie die Maus einfach in Position und legen Sie los. Streichen Sie mit Ihrem Finger auf dem Sensorstreifen nach oben oder nach unten, um einen Bildlauf durchzuführen. Klappen Sie anschließend die Arc Touch Mouse zum Ausschalten einfach flach auseinander, und verstauen Sie sie so in Ihrer Tasche.

10 Kommentare

Bilder zur Maus:
de-msde-l-microsoft-a1cjei.jpg
de-msde-l-microsoft-avokmr.jpg
de-msde-l-microsoft-acvj9x.jpg
de-msde-l-microsoft-ay7jwf.jpg

Testberichte/Rezensionen:
Amazon
Notebookcheck.com (Achtung: Es handelt sich um eine andere (ältere?) Revision der Maus!!1!11!! Die im Test genannte hat kein Bluetooth. Für mich war der Beitrag dennoch interessant.
C|net (Englisch)
Und das sagt die Youtube-Community
---
... und hier gibt's auch gleich noch eine Tasche für 7,99 EUR:

Version "PU-Leder", schwarz oder braun: Klick, Amazon (Prime VSK frei)

Version "Neopren": Klick, Amazon (Prime VSK frei)

Hab das Vorgängermodell, ein klasse teil!!!

Finde das Prinzip an sich super, aber iwie fehlt mir da etwas das Gefühl und die Präzision mit...

HOT!

Keine Empfehlung

Hatte das Teil zwei Jahre.
War sehr praktisch und angenehm, ging aber nach 1,5J kaputt
Die Tasten reagierten nicht mehr, das Scrollen wurde ungenau. Als es mir zu bunt wurde, habe ich die Maus entsorgt.

Hat sich eigentlich noch was an dem Teil getan, abgesehen von Bluetooth? Ich benutze jetzt seit Jahren das USB-Pendant. Von solch einer Qualität und Haltbarkeit konnten meine Logitech-Mäuse nur träumen. Mittlerweile ist die Gummioberfläche etwas ausgeleiert und am Übergang zum Klavierlack auf einer Seite hat sich der Kleber gelöst.
Irgendwie meine beste Maus bis jetzt. Und ich hatte schon einige. Nur für Egoshooter ist sie halt nicht das Wahre.

G0LDBA3R

Hat sich eigentlich noch was an dem Teil getan, abgesehen von Bluetooth? Ich benutze jetzt seit Jahren das USB-Pendant. Von solch einer Qualität und Haltbarkeit konnten meine Logitech-Mäuse nur träumen. Mittlerweile ist die Gummioberfläche etwas ausgeleiert und am Übergang zum Klavierlack auf einer Seite hat sich der Kleber gelöst. Irgendwie meine beste Maus bis jetzt. Und ich hatte schon einige. Nur für Egoshooter ist sie halt nicht das Wahre.



Du kannst jetzt die Scrolllautstärke einstellen in den Treibersettings.

Die Qualität hat sich imo verschlechtert. Das Silber reibt ab bzw. bildet hässliche Verfärbungen an den Tasten, wo die finger aufliegen.
Ich musste die Maus dauernd aus und einschalten, weil das Scrollrad nicht mehr reagiert hat richtig (hab die Maus einmal umgetauscht, gleiches Problem beim Ersatzgerät).

Und bei beiden Geräten lag die Auflage in der Nähe des Handballens nicht waagerecht bündig auf dem Tisch, was dazu führt, dass die graue Gummikante die Oberfläche des Tischs berührt und die Maus bremst.

Alles Probleme, die bei der guten alten schwarzen USB Variante mit Klavierlackoptik nicht vorkommen.

71ALy5RvqpL.jpg

61CZYeBuYaL.jpg


Wartet einfach bis es sie mal wieder für 0 Euro gibt

Kommentar

IceEngine21

Keine Empfehlung Hatte das Teil zwei Jahre. War sehr praktisch und angenehm, ging aber nach 1,5J kaputt Die Tasten reagierten nicht mehr, das Scrollen wurde ungenau. Als es mir zu bunt wurde, habe ich die Maus entsorgt.



Hat doch 3 Jahre Grantie?
Je nachdem wo die Maus rumfliegt?

Ich denke wenn ich sie immer brav in der Tablet-Tasche aufbewahre macht sie sich ganz gut neben meinem Surface Pro 4.

Die 1 USB Schnittstelle ist nämlich außerdem dem Akku wirklich als einzige Schwachstelle (bisher) zu nennen.

für das Surface Book muss man über 400 Euro Aufpreis hinnehmen um diese Mängel zu beseitigen..
Und dann gibt es davon bestimmt auch erst mal 3 Versionen bis alles richtig nachgebessert wurde ^^

Wo sind die Wächter des Continuumtransfunktionators?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text