195°
ABGELAUFEN
(Microsoft) HP Stream 7 Signature Edition für 50€

(Microsoft) HP Stream 7 Signature Edition für 50€

Apps & SoftwareMicrosoft Store Angebote

(Microsoft) HP Stream 7 Signature Edition für 50€

Moderator

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Microsoft gibt es das HP Stream 7 Windows Tablet in der Signature Edition (Ohne Bloatware) für 50€ inkl. Versand. Der Bestpreis des Tablets lag bei ca. 70€.

Technische Daten:

CPU: Intel Atom Z3735G, 4x 1.33GHz
• RAM: 1GB
• Festplatte: 32GB Flash
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP)
• Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, Miracast
• Cardreader: microSDHC
• Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten)
• Betriebssystem: Windows 8.1 32bit (Bing-Edition)
• Akku: Li-Polymer
• Abmessungen: 191.5x108x9.9mm
• Gewicht: 350g
• Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Gyroskop
• Herstellergarantie: ein Jahr

- schlecht isolierter 3,5mm anschluss. bei kopfhöhrernutzung eher nicht zu empfehlen
- endrancer

19 Kommentare

fiepen bei kopfhöhrernutzung, da 3,5 mm anschluss sehr schlecht isoliert ist. bekanntes problem, wollte HP sich nie eingestehen, aber verkaufen geht ja trotzdem.

für 50€ top

Preis ist top, Kopfhörerbuchse ist egal bei Bluetooth, zumindest für mich, aber bin noch zufrieden mit meinem Dell Venue 8

Bei dem RAM wahrscheinlich kein Win10 möglich oder?

ken

Bei dem RAM wahrscheinlich kein Win10 möglich oder?


Geht

Dann lieber auf das Fire HD morgen beim Prime Sale warten :-)

Moderator

jccool

Dann lieber auf das Fire HD morgen beim Prime Sale warten :-)


Wenn man Android nutzen will.

Inklusive Office, nice

warum steht in der Beschreibung non-glare?

hö, nicht vorrätig ? schon abgelaufen ?

"Leider ist HP Stream 7 Signature Edition Tablet derzeit nicht auf Lager und kann nicht zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.




Ihr Warenkorb ist derzeit leer."

Moderator

Wow, das ging ja fix.

hatte es vor 2 Jahren zum Neujahr für 100€ gekauft. Wahrscheinlich bis heute unter meinen Top 3 Fehlinvestitionen



Bei einem Tablet ist Windows eigentlich die letzte Wahl, da man vieles über Browserapps lösen muss

Bearbeitet von: "Imadog" 11. September

jpfor3

hatte es vor 2 Jahren zum Neujahr für 100€ gekauft. Wahrscheinlich bis heute unter meinen Top 3 Fehlinvestitionen



Dito. Allerdings nicht weil das Gerät schlecht ist sondern weil ich es einfach nicht benutze.

jpfor3

hatte es vor 2 Jahren zum Neujahr für 100€ gekauft. Wahrscheinlich bis heute unter meinen Top 3 Fehlinvestitionen



Naja, zum Serien gucken im Bett wirds schon taugen. Bei Android haste halt ständig Probleme mit Flash. Allerdings gibts die China Dinger mit 2GB Ram und 8 Zoll FHD display auch schon für um die 85€.

Habe es mal vor nem Jahr in der Family verschenkt. Seit Windows 10 ist die Bedienung deutlich besser geworden, Akku braucht recht lange zum laden und entlädt sich recht schnell wenn das Gerät mal ne Zeit lang nicht benutzt wird.
Was ich für ein Windowsgerät nervig finde, bei Tablets in der Größe aber normal ist: Es gibt nur einen kombinierten USB Anschluss zum Laden / Sticks anschliessen. Büroarbeiten an nem externen Monitor mit Tastatur fallen damit flach, zumal das Gerät auch keinen Hdmi Anschluss hat. Man kann natürlich eine USB Grafikarte anschliessen, aber dann ist der Akkku schnell leer da man eben nicht gleichzeitig ein Netzteil anschliessen kann.

Sicherlich kein Drama bei einer Tabletbenutzung aber das vorhandensein von Windows 10 nebst kompletter Office Suite würden das Gerät sonst durchaus auch als günstigen (Heim)büro PC qualifizieren...

argh, ich habe es verpasst

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text