Microsoft Lumia 640 dualsim @ebay wow Verkäufer Priceguard
326°Abgelaufen

Microsoft Lumia 640 dualsim @ebay wow Verkäufer Priceguard

51
eingestellt am 13. Nov 2016
Bei eBay gibt's das Lumia 640 Dual Sim 3g Variante

Aktuell noch schwarz und orange.
Technische Daten:

Quad-Core 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400
1 GB RAM,
8 GB intern
bis 128 GB microSD
Dual SIM (zwei vollwertige Mirco Sim Slots)
5 Zoll HD 1280 x 720
2500 mAh,
Hauptkamera
8 MP
Abmessungen
141,3 x 72,2 x 8,8 mm (L x B x H)
Gewicht
145 g

Betriebssystem Windows 8.1 mobile

und ja, Whatsapp funktioniert tatsächlich;-)



Idealo in schwarz ab 99,90€ (orange ist billiger)
idealo.de/pre…tml

Beste Kommentare

Black_Hawkvor 15 m

Wenn es doch nur eine offizielle Ebay Kleinanzeigen App für Windows Mobile geben würde, wäre ich sofort dabei :-/Preis / Leistung überragend...



Was vermisst du denn bei der Alternativapp "kleine Anzeigen"?

Aber im der Tat kommen die Einschläge immer Näher... Amazon, Ebay - wenn Microsoft schon signalisiert nicht mehr an die eigene Plattform zu glauben gewinnt man keine Entwickler.
Ein Jammer, die Alternativen für Smartphones sind Pest oder Cholera
51 Kommentare

für 49,90 € hätte ich zugeschnappt

Wenn es doch nur eine offizielle Ebay Kleinanzeigen App für Windows Mobile geben würde, wäre ich sofort dabei :-/
Preis / Leistung überragend...
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 13. Nov 2016

Rohrlegervor 3 m

für 49,90 € hätte ich zugeschnappt


immer noch zu viel

gab's in der Vergangenheit bereits günstiger

Ein immer noch anständiges Gerät ohne Schnickschnack, allerdings sind RAM und Flash etwas knapp bemessen und diese Version hat kein LTE. Im Gegensatz zu ca. 90% aller Android-Geräte bekommt das Teil immer noch Support.

Verfasser

Habe das 640 ds lte und das 950 ds lte.
Ich mache alles über die mobilen Webseiten. Funktioniert sehr gut.
Aber die Wahl des Betriebssystem und dessen Vor und Nachteile muss jeder für sich selber entscheiden.

hmm jetzt bin ich am überlegen 90 € für ein neues oder für 75 € ein gebrauchtes mit Plastik Hülle, Leder Hülle und alternativem Ladegerät ebenfalls auf ebay

Verfasser

Hol dir ein neues und dann eine mumbi Hülle und Panzerglas Display schutz.

Rohrlegervor 15 m

für 49,90 € hätte ich zugeschnappt


Da musst du dich doch besser nach eine Android Möhre umsehen

Black_Hawkvor 16 m

Wenn es doch nur eine offizielle Ebay Kleinanzeigen App für Windows Mobile geben würde, wäre ich sofort dabei :-/Preis / Leistung überragend...



Für Kommunikation und Verwaltung langt die App "kleine Anzeigen"; erstellen von Anzeigen geht leider nicht.


Musst ja ganz schön aktiv auf Kleinanzeigen sein, wenn dir die App nicht langt
Keinen PC/Tablet daheim?
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Nov 2016

Black_Hawkvor 15 m

Wenn es doch nur eine offizielle Ebay Kleinanzeigen App für Windows Mobile geben würde, wäre ich sofort dabei :-/Preis / Leistung überragend...



Was vermisst du denn bei der Alternativapp "kleine Anzeigen"?

Aber im der Tat kommen die Einschläge immer Näher... Amazon, Ebay - wenn Microsoft schon signalisiert nicht mehr an die eigene Plattform zu glauben gewinnt man keine Entwickler.
Ein Jammer, die Alternativen für Smartphones sind Pest oder Cholera

Bockelvor 14 m

Ein immer noch anständiges Gerät ohne Schnickschnack, allerdings sind RAM und Flash etwas knapp bemessen und diese Version hat kein LTE. Im Gegensatz zu ca. 90% aller Android-Geräte bekommt das Teil immer noch Support.




Naja "Support" ist relativ... du bekommst Updates mehr nicht. Die App-Auswahl ist mangelhaft... kein LTE... man muss extrem anspruchslos sein und die Kiste toll zu finden... und 90 Euro sind 90 Euro

Bockelvor 14 m

Ein immer noch anständiges Gerät ohne Schnickschnack, allerdings sind RAM und Flash etwas knapp bemessen und diese Version hat kein LTE. Im Gegensatz zu ca. 90% aller Android-Geräte bekommt das Teil immer noch Support.


90% ? quelle ??

Dodgeronevor 9 m

Naja "Support" ist relativ... du bekommst Updates mehr nicht. Die App-Auswahl ist mangelhaft... kein LTE... man muss extrem anspruchslos sein und die Kiste toll zu finden... und 90 Euro sind 90 Euro



Lumia 640 updatefähig auf Windows Mobile 10 und dafür wird es länger Updates geben, als man das Telefon nutzen dürfte


Sabi54vor 9 m

90% ? quelle ??



90% dürfte wohl sehr weit ausgeholt sein ; aber man kann beim besten Willen nicht sagen, dass wenn man ein Android Gerät kauft auch das Update auf die nächste Version bekommen wird; geschweige denn Sicherheitsupdates!). Dafür kann man aber trotzdem Apps weiter nutzen, trotz nicht aktueller Version. Das hat MS ja zweimal (WP7 auf WP8 auf WP10) ver- ; lag halt daran das die Systemarchitektur vollständig geändert wurde. Hat sich mit Windows Mobile 10 aber erstmal erledigt; das wird nicht so schnell grundlegend geändert (gehe ich zumindest mal von aus ...kann man ja nie bei irgendeiner Firma wissen)
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Nov 2016

Sabi54vor 3 m

90% ? quelle ??


Grob geschätzt
Aber ich weiss: es sind wahrscheinlich sogar mehr

Bockelvor 1 m

Grob geschätzt Aber ich weiss: es sind wahrscheinlich sogar mehr


villeicht 5% oder weniger

Verfasser

Rohrlegervor 34 m

für 49,90 € hätte ich zugeschnappt


hätte ich auch, Aber auch 90 ist es meiner Meinung nach Wert...

Verfasser

ohnenickvor 34 m

gab's in der Vergangenheit bereits günstiger


das trifft wohl auf viele hier präsentierte Deals zu.
Aber darum geht es ja nicht, sondern ob es das jetzt günstiger gibt.

XX15vor 8 m

hätte ich auch, Aber auch 90 ist es meiner Meinung nach Wert...


ups, verlesen

Wenn man kein Problem mit gebrauchten Geräten hat, würde ich bei 90€ eher zu einem Lumia 830 greifen (bekommt man für unwesentlich mehr bei ebay Kleinanzeigen)


Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Nov 2016

Murmel1vor 41 m

Für Kommunikation und Verwaltung langt die App "kleine Anzeigen"; erstellen von Anzeigen geht leider nicht.Musst ja ganz schön aktiv auf Kleinanzeigen sein, wenn dir die App nicht langt Keinen PC/Tablet daheim?

Wenn man gerade am ausmisten ist, gibt es nichts besseres. Gut ich hatte ein Win Phone mal vor knapp 2 Jahren und da hat mir die App nicht gefallen. Und so ungeduldig wie die Leute sind kommts da eben auf Minuten an

Zu Hause ist nur ein PC und kein Tablet von daher ist das Recht geschickt mitm Handy.

Verfasser

Murmel1vor 21 m

ups, verlesen Wenn man kein Problem mit gebrauchten Geräten hat, würde ich bei 90€ eher zu einem Lumia 830 greifen (bekommt man für unwesentlich mehr bei ebay Kleinanzeigen)


Auch eine Möglichkeit. Das 830 hat ausserdem eine gute Cam.

Murmel1vor 37 m

Lumia 640 updatefähig auf Windows Mobile 10 und dafür wird es länger Updates geben, als man das Telefon nutzen dürfte90% dürfte wohl sehr weit ausgeholt sein ; aber man kann beim besten Willen nicht sagen, dass wenn man ein Android Gerät kauft auch das Update auf die nächste Version bekommen wird; geschweige denn Sicherheitsupdates!). Dafür kann man aber trotzdem Apps weiter nutzen, trotz nicht aktueller Version. Das hat MS ja zweimal (WP7 auf WP8 auf WP10) ver- ; lag halt daran das die Systemarchitektur vollständig geändert wurde. Hat sich mit Windows Mobile 10 aber erstmal erledigt; das wird nicht so schnell grundlegend geändert (gehe ich zumindest mal von aus ...kann man ja nie bei irgendeiner Firma wissen)

​Ich glaube Dodgerone ging es eher um die App-Auswahl. Er hat ja gesagt das es Updates gibt. Mehr nicht... hab mir vor einiger Zeit ein Lumia 540 zugelegt. Nettes Gerät für nen kleinen Preis, aber die App-Auswahl ist echt Ich brauche nicht viele Apps, aber ein gewisses Basis-Repertoire sollte schon da sein... und da hapert es schon an nen ordentlichen Mail-Client. (Ich lasse mich gerne korrigieren und für Tipps bin ich offen). Ich befürchte das es in Zukunft nicht besser wird. Echt schade... Windows Mobile hatte mich als Alternative echt überzeugt.

Black_Hawkvor 4 m

Und so ungeduldig wie die Leute sind kommts da eben auf Minuten an


Kommunizieren geht doch einwandfrei; nutzt es ja selbst dafür.
Nur erstellen mache ich daheim gemütlich auf'm Sofa oder am PC. Finde ich auch von der Bedienung deutlich angenehmer (größeres Display).
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Nov 2016

[quote=Bockel]Ein immer noch anständiges Gerät ohne Schnickschnack, allerdings sind RAM und Flash etwas knapp bemessen und diese Version hat kein LTE. Im Gegensatz zu ca. 90% aller Android-Geräte bekommt das Teil immer noch Support.
[/quote]
1GB RAM reicht für Win-Mobile voll aus. Selbst das 520er mit nur 512MB lief flüssig. Zocken natürlich mal außen vor.
Abgesehen davon würde ich mir wohl eher das 650er für nen Zwanni mehr holen

hat windows phone noch eine chance?

hab noch ein 830 als zweithandy und bin ehrlich gesagt ziemlich zufrieden.
Echt schade, dass von den Entwicklern einfach keine Apps kommen

[quote=cschrettl]hat windows phone noch eine chance?

hab noch ein 830 als zweithandy und bin ehrlich gesagt ziemlich zufrieden.
Echt schade, dass von den Entwicklern einfach keine Apps kommen[/quote]wenn Du zufrieden bist, dann hat es bei Dir eine Chance Und solange noch updates kommen, solange ist alles in Butter

Das 630 Single Sim habe ich im ATT PayAsyouGo Paket Simlockfrei für 24,99$ geschnappt; insgesamt 5 Pakete. War vor ca. 6 Monaten überall in den USA im Abverkauf.

ATT, Bestbuy, Walmart, Target, etc.
Hat vor kurzem erst Support für Win 10 Mobile bekommen; was soll ich sagen? Spitzengerät mit guter Kamera und Systemleistung.

Für DEN Preis sogar mit bombastischer Kamera und Systemleistung.

Auch Aboalarm hat sich zurückgezogen! Die Entwickler springen eins nachdem anderen ab. Braucht man sich nicht wundern wenn Microsoft selber das System aufgibt. Schade eigentlich.

lukkevor 6 m

Auch Aboalarm hat sich zurückgezogen! Die Entwickler springen eins nachdem anderen ab. Braucht man sich nicht wundern wenn Microsoft selber das System aufgibt. Schade eigentlich.



Das Hauptproblem war die Prozessorarchitektur. Wenn jemand Windows auf dem Smartphone will, will er auch Desktop-Programme nutzen - und zwar nicht nur die, die als Universal-App existieren. x86/x64-Emulationen sind zu langsam, daher gibt es nur eine Möglichkeit: Smartphones mit einem solchen Prozessor. Vielleicht probiert es Microsoft in ein paar Jahren noch mal mit solcher Hardware und dann natürlich nicht mit "Windows Mobile", sondern mit dem echten Desktop-Windows-10 - das lässt sich problemlos auch auch auf so kleine Bildschirme "skalieren".
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 13. Nov 2016

cschrettlvor 41 m

hat windows phone noch eine chance?hab noch ein 830 als zweithandy und bin ehrlich gesagt ziemlich zufrieden.Echt schade, dass von den Entwicklern einfach keine Apps kommen



eine chance worauf?
Ein Umbruch im mobile Markt wird es nicht geben, MS selbst hat dieses ansinnen aufgegeben allerdings läuft Windows 10 Mobile derzeit als strategisch wichtige Entwicklung weiter weshalb ein "aufgeben" wohl kaum in Frage kommt.

App Support ist reines Kaffeesatzlesen, eben Entscheidung der Entwickler



Deal

Horst Schlaemmervor 16 m

Das Hauptproblem war die Prozessorarchitektur. Wenn jemand Windows auf dem Smartphone will, will er auch Desktop-Programme nutzen - und zwar nicht nur die, die als Universal-App existieren. x86/x64-Emulationen sind zu langsam, daher gibt es nur eine Möglichkeit: Smartphones mit einem solchen Prozessor. Vielleicht probiert es Microsoft in ein paar Jahren noch mal mit solcher Hardware und dann natürlich nicht mit "Windows Mobile", sondern mit dem echten Desktop-Windows-10 - das lässt sich problemlos auch auch auf so kleine Bildschirme "skalieren".



Microsofts ansinnen ist ganz klar NICHT win32 Anwendungen auf Endgeräten sondern uwp`s...nicht umsonst gibt es konvertierungswerkzeuge für win32 Anwendungen und es kam für letztere schon lange keine großen Neuigkeiten mehr. Dein skizziertes system wird es so nicht geben, zumindest nicht von ms. Das problem ist nicht das system selbst sondern die Anwendungen und da sind win32 Anwendungen eben auf so kleinen Bildschirmen in aller regel einfach nicht bedienbar

blafaselvor 27 m

Microsofts ansinnen ist ganz klar NICHT win32 Anwendungen auf Endgeräten sondern uwp`s


Anscheinend - eben dies ist aber zum Scheitern verurteilt. Es macht auch nicht den geringsten Sinn, die riesige Zahl an bestehenden x86-Programmen außen vor zu lassen - das macht man ja bei Windows-basierten Tablets auch nicht, dort kommen x86-Prozessoren zum Einsatz, mit der Folge, dass diese Geräte einen relativ hohen Marktanteil haben (derzeit rund 14 Prozent gegenüber weniger als 1 Prozent bei den .Windows-basierten Smartphones).
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 13. Nov 2016

Horst Schlaemmervor 3 h, 56 m

Das Hauptproblem war die Prozessorarchitektur. Wenn jemand Windows auf dem Smartphone will, will er auch Desktop-Programme nutzen - und zwar nicht nur die, die als Universal-App existieren. x86/x64-Emulationen sind zu langsam, daher gibt es nur eine Möglichkeit: Smartphones mit einem solchen Prozessor. Vielleicht probiert es Microsoft in ein paar Jahren noch mal mit solcher Hardware und dann natürlich nicht mit "Windows Mobile", sondern mit dem echten Desktop-Windows-10 - das lässt sich problemlos auch auch auf so kleine Bildschirme "skalieren".




Die Möglichkeit von Plattformübergreifender Entwicklung in Visual Studio kam womöglich zu spät, sonst hätte es schon viel früher ein breiteres Spektrum an Apps gegeben. Der einzige Kritik Punkt für die meisten Nutzer sind nun mal die fehlenden Apps. Bin selbst zwar gut ausgekommen, da mir Instagram, OneNote, Whatsapp und Facebook reicht. Allerdings sind manche wohl an mehr interessiert. Im Moment habe ich zwar ein Android Handy, allerdings wäre ich sofern mich das Konzept des Surface Phone welches ebenfalls Windows 10 hat und im Jahre 2017 erscheinen soll überzeugt, wieder bereit zu wechseln. Das System an sich ist z.b. wesentlich Akkuschonender wie Android und gefällt mir auch ansonsten eigentlich wesentlich besser.

Das 650 LTE mit 16GB wäre ok, aber diese 8GB Gurken sind mir einfach zu knapp im internen Speicher. Das 650 hat auch eine bessere Akkulaufzeit, mit seinem AMOLED. Ich hab das 640 XL LTE schnell wieder verkauft, unter W10 Mobile hat man nur noch auf die Warteanimationen geschaut. Da ist ja das uralte Optimus Speed ja noch schneller, das man beim Trödler fast geschenkt bekommt.
Bearbeitet von: "disser99" 14. Nov 2016

Verfasser

tiger65vor 6 h, 55 m

Kostet doch hier nur 87,89https://www.cyberport.de/?DEEP=A401-2A3&APID=14

tiger65vor 6 h, 55 m

Kostet doch hier nur 87,89https://www.cyberport.de/?DEEP=A401-2A3&APID=14



Aber nicht das schwarze. Und dass es
orange günstiger gibt habe ich oben von Anfang an erwähnt.

Black_Hawkvor 10 h, 41 m

Wenn es doch nur eine offizielle Ebay Kleinanzeigen App für Windows Mobile geben würde, wäre ich sofort dabei :-/Preis / Leistung überragend...



Nennt sich "Kleine Anzeigen",läuft super. Aber nur zum stöbern, einstellen von Artikeln läuft (noch) nicht richtig

Mein Tipp: Wer hat das Handy hat, sollte gleich alles unnötige drauf löschen und auf win10m upgraden. (Windows Update Advisor oder wie das Tool heisst).Ich hatte das Teil damals mal mit 8.1 gehabt und genutzt, habe einen umzug vom 630er vollzogen,alle Daten mitgenommen (Hauptsächlich wegen Here Drive). Das Handy lief dann scheiße ohne Ende. Bin dann zurück auf 8.1 Jetzt vor einem Monat habe ich nochmal den Schritt gewagt mit einem Clean Install. Bedeutet: Handy auf Werkseinstellungen, allen "Ballast" runter und dann frisch win 10m drauf. Alles geht nun flüssig.

Horst Schlaemmervor 9 h, 8 m

Anscheinend - eben dies ist aber zum Scheitern verurteilt. Es macht auch nicht den geringsten Sinn, die riesige Zahl an bestehenden x86-Programmen außen vor zu lassen - das macht man ja bei Windows-basierten Tablets auch nicht, dort kommen x86-Prozessoren zum Einsatz, mit der Folge, dass diese Geräte einen relativ hohen Marktanteil haben (derzeit rund 14 Prozent gegenüber weniger als 1 Prozent bei den .Windows-basierten Smartphones).



Kommt jemand beim iPhone auf die Idee das zwingend Mac Programme laufen müssen?
Ich finde es eher irrsinnig, dass man erwartet, das normale Programme auf einem 5 Zoll Display laufen sollen.
Mal ganz abgesehen davon, das solche Wünsche auch vollkommen den Stand der Technik ignorieren: CPU Leistung? Wie soll man das auf einmal in ein Handy bekommen.
Akku? Auf einmal soll also ein Notebook in Handygröße geschrumpft sein.
Um PC Programme auf MiniDisplays nutzen zu können, muss deutlich mehr gemacht werden als nur "skalierbar"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text