Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Microsoft Office 365 Home [6 Benutzer // 1 Jahr] - inkl. QuickSteuer 2019
81° Abgelaufen

Microsoft Office 365 Home [6 Benutzer // 1 Jahr] - inkl. QuickSteuer 2019

58,98€75,68€-22%notebooksbilliger.de Angebote
14
eingestellt am 24. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dazu gibt es eigentlich nicht viel zu sagen:

Paket bestehend aus
- Microsoft Office 365 Home [6 Benutzer // 1 Jahr]
- Lexware QuickSteuer 2019

VGP gegenüber summierte Einzelpreise bei Idealo

ACHTUNG: Solange Vorrat reicht
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Babynemo24.05.2019 14:00

Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft …Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.


Wusste gar nicht, dass es Libre office mit 6 Tb Cloudspeicher gibt
14 Kommentare
Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.
Babynemo24.05.2019 14:00

Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft …Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.



Was haben Äpfel mit Birnen zu tun?
Chartie24.05.2019 14:01

Was haben Äpfel mit Birnen zu tun?


Meinst du jetzt Quicksteuer? Für mich ist das eine Birne mit einem Babyapfel als Zugabe zum Wucherpreis im Vergleich zu einer kostenlosen Birne.
Wieso ist so ein Heuschreckenunternehmen wie Microsoft sonst so wertvoll geworden?
Heul nicht rum
Babynemo24.05.2019 14:00

Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft …Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.


Wusste gar nicht, dass es Libre office mit 6 Tb Cloudspeicher gibt
Babynemo24.05.2019 14:04

Meinst du jetzt Quicksteuer? Für mich ist das eine Birne mit einem …Meinst du jetzt Quicksteuer? Für mich ist das eine Birne mit einem Babyapfel als Zugabe zum Wucherpreis im Vergleich zu einer kostenlosen Birne. Wieso ist so ein Heuschreckenunternehmen wie Microsoft sonst so wertvoll geworden?


Naja, nur das bei Deiner Birne der meiste Funktionsumfang & 6TB Cloud fehlen und es immer noch keinen vernünftigen Umgang mit Fremdformaten gibt.
Bearbeitet von: "MuetzeOfficial" 24. Mai
Babynemo24.05.2019 14:00

Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft …Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.


Danke für die qualifizierte Meinung
Mal eine Frage. Müssen die sechs TB zwingend auf alle sechs Nutzer aufgeteilt werden oder kann ich diese mit einem Nutzer nutzen?
Eismann0124.05.2019 18:26

Mal eine Frage. Müssen die sechs TB zwingend auf alle sechs Nutzer …Mal eine Frage. Müssen die sechs TB zwingend auf alle sechs Nutzer aufgeteilt werden oder kann ich diese mit einem Nutzer nutzen?


Du kannst die 6 TB nicht einem Account zuordnen...
Wenn Du Dich damit ein wenig beschäftigt hast: Du könntest unter Windows einen Ordner wie z.B. C:\AllOneDrive erstellen und darin dann Ordner wie: Account1,Account2,Account3,Account4,Account5,Account6.
Nun musst Du die OneDrive.exe per Taskplaner mit den jeweiligen Benutzern anmelden, damit die Synchronisation funktioniert...
Alles in allem ein klein wenig Aufwand, aber so funktioniert es auf einem PC.
Es gibt in OneDrive Apps auch die Möglichkeit mehre Accounts zuzuordnen.
Stackbar? D. H. verlängert sich ein schon gebuchtes, noch nicht abgelaufenes Paket entsprechend oder gehts bei null wieder los?
dumdi24.05.2019 19:25

Du kannst die 6 TB nicht einem Account zuordnen...Wenn Du Dich damit ein …Du kannst die 6 TB nicht einem Account zuordnen...Wenn Du Dich damit ein wenig beschäftigt hast: Du könntest unter Windows einen Ordner wie z.B. C:\AllOneDrive erstellen und darin dann Ordner wie: Account1,Account2,Account3,Account4,Account5,Account6.Nun musst Du die OneDrive.exe per Taskplaner mit den jeweiligen Benutzern anmelden, damit die Synchronisation funktioniert...Alles in allem ein klein wenig Aufwand, aber so funktioniert es auf einem PC.Es gibt in OneDrive Apps auch die Möglichkeit mehre Accounts zuzuordnen.

Eismann0124.05.2019 18:26

Mal eine Frage. Müssen die sechs TB zwingend auf alle sechs Nutzer …Mal eine Frage. Müssen die sechs TB zwingend auf alle sechs Nutzer aufgeteilt werden oder kann ich diese mit einem Nutzer nutzen?


Ich gebe einfach ein Ordner mit Erlaubnis zum Bearbeiten frei, dann füge ich diesen zu meinen Hauptaccount hinzu, so dass ich den dann auch in Windows usw. habe.
Der Einzige Nachteil, der Freigegebene Ordner kann halt auch nur 1TB beinhalten. Also am Ende hat man sein 1TB Account und dann halt pro weiteren TB 1 Ordner.
Babynemo24.05.2019 14:00

Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft …Hab einen besseren Deal gefunden: Bevor ich alle meine Daten an Microsoft funke, nutze ich lieber Libre Office oder Google Docs ohne Lizenzgebühren.


Ist nicht besser und du funkst alle Daten zu Google
Gemeiner-Kerl24.05.2019 19:57

Stackbar? D. H. verlängert sich ein schon gebuchtes, noch nicht …Stackbar? D. H. verlängert sich ein schon gebuchtes, noch nicht abgelaufenes Paket entsprechend oder gehts bei null wieder los?


Verlängert sich bis zu fünf Jahre im Voraus, hat aber mit Stack nichts zu tun
Sind das eigentlich die richtigen Versionen "im Karton", also könnte man QuickSteuer noch für nen 10er verkaufen, wenn mans nicht benötigt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text