Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Microsoft Office 365 Home Jahreslizenz (+ 1 Monat)
225° Abgelaufen

Microsoft Office 365 Home Jahreslizenz (+ 1 Monat)

59,49€64,85€-8%Amazon Angebote
49
eingestellt am 19. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es bei Amazon die Microsoft Office 365 Home Jahreslizenz für 59,49€.

Microsoft hat die maximale Nutzerzahl für die Home-Version mittlerweile auf sechs Personen erhöht.

Die Lizenz wird per Mail verschickt.

Wenn man nach der Aktivierung die automatische Verlängerung aktiviert, gibt es außerdem 1 Monat gratis oben drauf. Dieser bleibt auch, wenn man die automatische Verlängerung wieder deaktiviert.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kirikiri92vor 11 m

Wird auf Amazon regelmäßig angeboten. Daher legal.Hat sogar der B …Wird auf Amazon regelmäßig angeboten. Daher legal.Hat sogar der Bundesgerichtshof als legal bewertet. Kannst gerne mal rechachieren. Gibt genügend Treffer bei Google.


KOMPLETT anderes produkt.
Du redest über ne OEM Version der Software, hier geht es um die 1 Jahr Subscription für Office 365.
Nutzbar für 6 Microsoft Accounts und jeder hat 1TB Onedrive.
Kirikiri9219.03.2019 12:03

Wird auf Amazon regelmäßig angeboten. Daher legal.Hat sogar der B …Wird auf Amazon regelmäßig angeboten. Daher legal.Hat sogar der Bundesgerichtshof als legal bewertet. Kannst gerne mal rechachieren. Gibt genügend Treffer bei Google.



Du laberst Unsinn: heise.de/ct/…tml
Kirikiri9219.03.2019 11:59

COLD.. bei Amazon gibt's so Keys für ~5€



Keys ja, aber keine gültige Lizenz!
Und dann auch nicht für Office365 (u.a. 6x 1TB OneDrive), sondern für die Office Stand Alone Version.
Kirikiri9219.03.2019 11:59

COLD.. bei Amazon gibt's so Keys für ~5€


Cold, keine legalen Lizenzen.
49 Kommentare
Kirikiri92vor 7 h, 49 m

COLD.. bei Amazon gibt's so Keys für ~5€


Guckt man einmal nicht bei mydealz rein, verpasst man schon den täglichen 5€ Office Kommentar.

Dennoch hier meine Antwort:

Falsch.
Ausverkauft...
lepathie19.03.2019 20:51

Ausverkauft...


Bei "Aktivierungscode per Email" geht es aktuell noch für 59,49€
genau zur richtigen Zeit, mein Abo läuft demnächst ab.
cads86vor 46 m

Bei "Aktivierungscode per Email" geht es aktuell noch für 59,49€



Vlt. schau ich immer zur falschen Zeit rein... aber "Derzeit nicht verfügbar".

Edit: Warum auch immer ist es, wenn ich nicht angemeldet bin, verfügbar. Wenn ich dann aber bezahlen möchte:
"Dieser Artikel ist aufgrund von geographischen Beschränkungen nicht zum Kauf erhältlich."
Bearbeitet von: "lepathie" 19. Mär
Amkovor 12 h, 31 m

Das geht?


Ja sicher, sonst würde das hier kaum 100x stehen in X Deals


und selbst wenn nicht mehr, wäre eine neunmonatige Verlängerung zu 39€ immer noch günstiger als 12 Monate zu 59€ ^^ ALDA!
Bearbeitet von: "Stanz" 20. Mär
Evilgodvor 16 h, 1 m

Wieso soll ich wenig Plan haben, wenn ich nur das wiedergeben was unsere …Wieso soll ich wenig Plan haben, wenn ich nur das wiedergeben was unsere Rechtsprechung 2000 geurteilt hat, und wieso Wall of Text, oder weißt du nicht mal was Zitate sind, denn 3/4 des Textes Besteht daraus.



So mancher ist hier einfach ungehalten, weil diese Diskussion ermüdet. In absolut JEDEM Thread kommt immer wieder einer mit diesem Urteil daher und meint "Muss legal sein, steht OEM im Angebotstext. Hab ich ne Garantie vom BGH, kann mir keiner was.". Nochmal der feine, kleine Unterschied: Der BGH hat entschieden, dass der Weiterverkauf von Lizenzen nach dem Erschöpfungsgrundsatz unter ganz bestimmten Bedingungen (im "Idealfall") nicht gegen das Gesetz verstößt, NICHT dass alles was als "OEM" auf den Markt geworfen wird, automatisch eine gültige Lizenz darstellt.

Rund um diesen legalen Bereich des Software-Gebrauchthandels gibt es jedoch jede Menge "Maschen", mit denen sich abseits davon schnell Geld verdienen lässt, wenn man sich bzgl. späterer Ansprüche nicht allzu viele Gedanken machen muss (nicht mehr greifbar) und hier lässt sich eben auch der ein oder andere Euro verdienen. Beispiele wären: Mehrfachverkauf von Lizenzen, Erwerb von echten Lizenzen durch Betrug/Kreditkartenmissbrauch/Account-Hacking, ... Ähnlich wie es das für andere (Bezahl-)Angebote auch gibt.

Für (Gebraucht-)Software mit belegbarer Provenienz gibt es auch einen Markt. Nur wissen die Händler auch, was die Software NEU kostet, und rufen entsprechende Preise auf. Für 5 € gibt es da eher nichts. Bzgl. der Provenienz einschlägiger Angebote sei auf dem c't-Artikel verwiesen. Ansonsten einfach mal beim dem Händler schauen, der bei zahlreichen dieser Prozesse der Beklagte war. Was der für Windows-/Office-Lizenzen verlangt.
Bearbeitet von: "mariob" 20. Mär
Zinsenmann19.03.2019 18:20

Sorry, aber diese Wall of Text hättest du dir sparen können, denn du hast s …Sorry, aber diese Wall of Text hättest du dir sparen können, denn du hast scheinbar genauso wenig Plan wie KiriKiri92.Redet euch nur eure Office/Windows-Version schön und freut euch, dass ihr nur 5€ bezahlt habt.Eine gültige Lizenz habt ihr dadurch trotzdem nicht.


Warum zitierst du mich? Ich habe erklärt warum sich das BGH Urteil nicht grundsätzlich auf jeden Key bezieht, den man online findet. Oder bezieht sich deine Antwort nicht auf meinen Kommentar sondern nur auf den davor stehenden?
Bearbeitet von: "stozk" 20. Mär
stozkvor 1 h, 3 m

Warum zitierst du mich? Ich habe erklärt warum sich das BGH Urteil nicht …Warum zitierst du mich? Ich habe erklärt warum sich das BGH Urteil nicht grundsätzlich auf jeden Key bezieht, den man online findet. Oder bezieht sich deine Antwort nicht auf meinen Kommentar sondern nur auf den davor stehenden?



Den davor stehenden. Ich vermute, weil er dich zitiert hatte, bist du da jetzt auch noch mit reingerutscht.
Ich beziehe mich explizit auf Evilgod.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text