592°
ABGELAUFEN
Microsoft Office 365 Home Premium für 39,90€
Microsoft Office 365 Home Premium für 39,90€
ElektronikCyberport Angebote

Microsoft Office 365 Home Premium für 39,90€

Preis:Preis:Preis:39,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich Geizhals: 69,89€

Lizenz für 1 Jahr.

Microsoft Office 365 Home Premium - Ideal für Privatanwender und Familien, die mehrere PCs und/oder Macs in ihrem Haushalt benutzen. (1-jahres Abonnement)

Für 5 PCs oder Macs sowie bis zu 5 mobile Geräte
plus 20 GB SkyDrive-Speicher
60 Skype-Gesprächsminuten monatlich

Office für die ganze Familie: auf bis zu 5 Windows PCs und/oder Macs gleichzeitig einsetzbar. Alle neuen Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access in einem Paket. (OneNote, Publisher und Access sind nur für Windows PCs verfügbar )

Immer auf dem neuesten Stand mit den Versions-Upgrades. Sobald neue Funktionen verfügbar sind, werden Sie automatisch heruntergeladen und mit Ihrem Office synchronisiert.

Kostenloser zusätzlicher 20 GB Online Speicherplatz in SkyDrive

Beste Kommentare

Es geht hier um den PREIS, und der hier ist gut! Einige werden/wollen es wohl nie kapieren.
Dazu dann noch diese Eigenschaft, daß man anderen vorschreiben will, was sie brauchen oder nicht. Ich denke, daß das jedem selbst überlasssen ist.

not ... es sind 39,90€ für ein Jahr ...

Früher habe ich mir jede neue Office-Version besorgt (natürlich nur vergünstigt, zB als Student) - aber seit man das nicht mehr kaufen, sondern nur noch mieten kann, boykottiere ich es.

Avatar

GelöschterUser713

Wer kauft sich für daheim Office? Dazu 40-100 EUR pro Jahr an Kosten?

Dropbox kost nix und Open Office auch nicht, und lässt sich ähnlich bedienen.

157 Kommentare

Deal-Jäger

Hot

not ... es sind 39,90€ für ein Jahr ...

Avatar

GelöschterUser713

Wer kauft sich für daheim Office? Dazu 40-100 EUR pro Jahr an Kosten?

Dropbox kost nix und Open Office auch nicht, und lässt sich ähnlich bedienen.

Naja das Problem ist das ich nicht alles mit Open Office öffnen kann. Meine Buchhaltung läuft zum Beispiel nur mit original excel. Und ich möchte die nicht missen.

Verfasser

Abgesehen davon, dass es hier vor allem um den Preis geht, ist es doch jedem selbst überlassen was er nutzen möchte.

1% qipu gibts übrigens auch noch.

falls jemand in dem Zuge direkt nen Notebook bei Cyberport kauft, da gibts das erste Jahr dann gratis dazu.

Du kannst es einfach 3 mal kaufen, dann sind es schon 3 Jahre. Je nachdem, wie oft du früher office neu gekauft hast kann es günstiger kommen.

Es geht hier um den PREIS, und der hier ist gut! Einige werden/wollen es wohl nie kapieren.
Dazu dann noch diese Eigenschaft, daß man anderen vorschreiben will, was sie brauchen oder nicht. Ich denke, daß das jedem selbst überlasssen ist.

Mit 5 PC ziemlich Hot. Und:
Office 365: Product Keys dürfen auf Vorrat gekauft werden
heise.de/mac…tml

fiorena

Du kannst es einfach 3 mal kaufen, dann sind es schon 3 Jahre. Je nachdem, wie oft du früher office neu gekauft hast kann es günstiger kommen.


Fragen dazu: Kann man die Codes dann hintereinander eingeben und Office somit für 3 Jahre aktivieren? Oder muß man jedes Jahr 'nen neuen Code eingeben?
Verfallen die Codes irgendwann, wenn man sie nicht benutzt?

Ostora

not ... es sind 39,90€ für ein Jahr ...



BLAAAAAAAAAAA!

Früher habe ich mir jede neue Office-Version besorgt (natürlich nur vergünstigt, zB als Student) - aber seit man das nicht mehr kaufen, sondern nur noch mieten kann, boykottiere ich es.

daily

Fragen dazu: Kann man die Codes dann hintereinander eingeben und Office somit für 3 Jahre aktivieren? Oder muß man jedes Jahr 'nen neuen Code eingeben? Verfallen die Codes irgendwann, wenn man sie nicht benutzt?



Steht alles in dem Heise-Artikel.

fiorena

Du kannst es einfach 3 mal kaufen, dann sind es schon 3 Jahre. Je nachdem, wie oft du früher office neu gekauft hast kann es günstiger kommen.



Ob die verfallen ist nicht so sicher, am besten gleich aktivieren.

Pseudomonas

Früher habe ich mir jede neue Office-Version besorgt (natürlich nur vergünstigt, zB als Student) - aber seit man das nicht mehr kaufen, sondern nur noch mieten kann, boykottiere ich es.


Wieso kannst das nimmer kaufen?

amazon.de/gp/…831

Lizenzdauer: Unbegrenzt

Pseudomonas

Früher habe ich mir jede neue Office-Version besorgt (natürlich nur vergünstigt, zB als Student) - aber seit man das nicht mehr kaufen, sondern nur noch mieten kann, boykottiere ich es.



?? idealo.de/pre…tml

HOT, drei Mal kaufen, auf einen Account aktivieren, für 120€ 3 Jahre lang versorgt. Bis dahin gibt's dann eh was Neues.

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office

mieten? niemals. Schon gar nicht sowas wie Word.

Wasweissdennich

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office

Offensichtlich bist du sehr jung.

Abo kann ruhig in den Titel bei sowas.

wir schreiben nicht die leute vor was sie kaufen sollen oder nicht, wir weisen nur darauf hin das es um ein Lizenz für 1 Jahr sich handelt ! es gibt viele leute die es nicht wissen und nicht bereit sind jährlich Geld dafür zu blättern (auch nicht super günstig 39,90€).

daily

Es geht hier um den PREIS, und der hier ist gut! Einige werden/wollen es wohl nie kapieren.Dazu dann noch diese Eigenschaft, daß man anderen vorschreiben will, was sie brauchen oder nicht. Ich denke, daß das jedem selbst überlasssen ist.

Wasweissdennich

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office



Mußt halt überlegen, wie lange du Zeit damit verschwendet, Probleme mit Open Office zu umschiffen, die du mit MS Office nicht hättest. Wenn du da >15 Stunden mit verbringst hättest du die Zeit lieber mit Arbeiten für das Office verbracht und dann mehr Freizeit hinterher.

Ich persönlich find Open Office wenn man nur damit arbeitet besser - interessant wirds wenn man oft dokumente aus Ms Office bekommt, da brauchts dann schon eine Lizenz.

Im übrigen keine gewerbliche Nutzung erlaubt.

Man ist im Idealfall ja nicht ewig Student



Kann ich das nur im Haushalt teilen oder auch mit meiner Schwester die 600 km um die Ecke wohnt?

Was kostest MS Office denn normal, oder gibt es das normal nicht mehr?
Über Geizhals find ich grad nur die 2013 Pro Version für 125€ als Volumenlizenz (wobei ich nicht weiß ob das überhaupt legal ist ne Volumenlizenz einzeln zu verkaufen).

OpenOffice hat kein Ribbon.

fiorena

Lizenzdauer: Unbegrenzt



Ui, dann hatte mich wohl die Werbung geblendet, in der es immer nur um die mietbare Version mit dem ganzen Cloud-Quatsch geht. Trotzdem sind 185€ für EINE Lizenz ziemlich happig. Vor allem, da die heutzutage wahrscheinlich besser überprüfen können, wie oft man es installiert hat, oder?

Wenn es diese Version hier mit unbegrenzter Laufzeit gäbe, wäre ich vielleicht wieder dabei: microsoftstore.com/sto…900

Klar gehts um den Preis. Aber wenn man net mal mehr über die Qualität oder sonstiges sprechen kann oder darf, gäbe es max 3 Kommentare

Wasweissdennich

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office



Klar bin ich das mit 31 Jahren...ich habe aber auch nicht viele Probleme mit Open Office

Aus dem c't Artikel - 07.04.2014:...Online-Händlern wie Amazon oder Redcoon geht, wo sich der notwendige Product Key aktuell für knapp 66 Euro (vor einigen Tagen waren es noch rund 63 Euro) erwerben lässt....Dadurch verlängert sich bei zwei Product Keys aber auch die Laufzeit sofort auf zwei Jahre, so dass dies kein Kaufhindernis darstellen sollte. Der Kunde geht einzig die Gefahr ein, dass es möglicherweise in einem Jahr noch günstigere Deals gibt – danach sieht es zumindest derzeit aber nicht aus.


Wie die Welt nach nur einem Tag ganz anders aussieht X)

Wasweissdennich

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office

... genau ! Opa mag lieber MS Office, das kennt er seit dem Kriech !
Wir reden hier über private Nutzung, da Home Premium ohne gewerbliche Nutzung ! Da ist alles Geblubber überflüssig über komplexe Dokumente/Präsos/Spreadsheets die 1000%-Microsoft kompatibel sein müssen und die man privat zugeschickt bekommt.
Aber wer 120€ für 3 Jahre und 5 PCs übrig hat und MS Office lebensnotwendig findet, der kann hier zuschlagen ...

Wer Open Office nutzt und gut findet, hat noch nie ernsthaft damit gearbeitet. Ist auf dem Stand von Office 2003 hängen geblieben. Microsoft Office ist mittlerweile 3 Generationen weiter und um Welten besser. Da zahle ich gerne 8€ pro PC und Jahr.

kann man damit auch die ipad apps nutzen?

Danke

lol wer kauf sich solch einen mist ...

JNK

Wer Open Office nutzt und gut findet, hat noch nie ernsthaft damit gearbeitet. Ist auf dem Stand von Office 2003 hängen geblieben. Microsoft Office ist mittlerweile 3 Generationen weiter und um Welten besser. Da zahle ich gerne 8€ pro PC und Jahr.

Die Neuerungen und "Innovationen" seit Office 2007 sind doch eher Verschlimmbesserungen und mit einem äusserst begrenzten Mehrwert !
..."Wie geht das denn jetzt in der Version ..."

HOT
ich bin mit Libre- und Open-Office durch.
Ich will was gescheits, etwas was funktioniert so wie ich will.
Einfach muß es sein und kein elendes Gefrikel und gesuche in Libre- oder OpenOffice. Da zahl ich gerne 39,90
Sau-Hot. Amazon will fast 70€.

"Ideal für Privatanwender und Familien, die mehrere PCs und/oder Macs in ihrem Haushalt benutzen." - Ist ein USB Stick für 3,99 oder was fast jeder fritzbox kann - einen Ordner freigeben... Aber nicht jedes Jahr für so ein Schwachsinn zahlen!
Preis - Hot,
Microsoft Office 360 - Cold!

Hab mir erst kürzlich das 365 Abo geholt. Warum? Nutze geschäftlich Office und hab einfach so mega keine Lust, dass ich zu Hause am pc erst mal mit Open Office alles neu anpassen darf, weil sich meine Formatierung komplett ändert. Ich gebe gern Geld für etwas aus, das gut funktioniert. Vor allem in Verbindung mit den Office Apps fürs iPad ist es richtig geil geworden. Egal ob am pc, über den Web browser oder über die Apps am iPad - ich kann immer und überall meine Dokumente bearbeiten und muss nicht erst die komplette Formatierung überarbeiten. Finde es wirklich top! Bin gerade am überlegen, ob ich mich für 40€ mit einem zweiten Jahr eindecken soll...

Und noch was: wer Outlook will zahlt normalerweise noch mehr! Dafür finde ich das Abo eigentlich gar nicht schlecht, besonders weil meine Familienmitglieder davon auch noch profitieren.

Wasweissdennich

185 Euro für ne Office Version? Lol? Auch 99 sind noch zuviel da plag ich mich lieber ein wenig mit Open Office


120€ für eine Software mit 3 Jahre Lizenz, die manche fast täglich nutzen, ist ja auch SOOOO viel...

Man sollte alles mal in Relation sehen. Zwei Mal in der Disko saufen gewesen - sind auch 120€ weg. Oder drei Mal zu zweit in einem guten Restaurant gewesen - sind auch 120€ weg. Oder drei Konsolenspiele gekauft - sind auch 120€ weg...usw usw usw...

Aber für eine Alltagssoftware sind 120€ über drei Jahre hinweg natürlich viel zu viel..... Sorry, aber das ist einfach Unsinn, bei allem Sparen hin oder her. Wer Officeprogramme natürlich nur einmal im Monat oder Jahr benutzt oder nur die allereinfachsten Funktionen (einfaches Worddokument) braucht, der kann auch kostenlose Alternativen problemlos verwenden. Alle anderen zahlen gerne für eine bessere Funktionalität.

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text