313°
[Microsoft Store UK] BBC: Micro Bit Einplatinencomputer für 15,29

[Microsoft Store UK] BBC: Micro Bit Einplatinencomputer für 15,29

ElektronikMicrosoft Store Angebote

[Microsoft Store UK] BBC: Micro Bit Einplatinencomputer für 15,29

Preis:Preis:Preis:15,29€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Durch den Verfall des Pfund-Kurses jetzt für 15,29€ erhältlich.

-------------------


Moin.

Im Microsoft Store England könnt ihr euch den BBC: Micro Bit vorbestellen (für umgerechnet 16,35€ als "blanke" Variante oder für 18,88€ als Variante mit Zubehör).

Der Versand und Rückversand ist kostenfrei, zahlen könnt ihr via Paypal oder mit Kreditkarte.

Die Auslieferung erfolgt ab Juli.


PVG: 21,41€ (ThePiHut) ohne Zubehör


✔Micro:bit features:

Multiple sensors
Programmed via software via USB
Multiple platform support Windows, iOS, tablet, mobile
Open Source hardware (OSHW)

✔Top Side

3 Digital/Analogue input/output rings
Power port ring
Ground ring
25 individually programmable LEDs
2 programmable buttons

✔Bottom Side

32-bit ARM Cortex M0+ CPU
Bluetooth Smart Antenna
Accelerometer and compass
MicroUSB
20-pin edge connector
Battery connector

19 Kommentare

leider pre order. weis jemand wann der geliefert werden soll?

jannini

leider pre order. weis jemand wann der geliefert werden soll?


Ab Juli.

Ganz ehrlich - das ist fuer die gebotenen Features *viel* zu teuer.



Ist ja auch als Lerncomputer für Kinder gedacht und bringt nicht so viele Voraussetzungen wie der Raspberry Pi mit.
Wer das meiste für den € will, der kann ja den Orange Pi kaufen.

Auch wenn schon auf einige Berichte verwiesen wurde, ich empfehle den Test von golem.de: golem.de/new…tml

(Mein) Fazit: Nicht kaufen

Bearbeitet von: "JohJoe" 6. September

Auf den hier beschriebenen Verfall des Pfund-Kurses warte ich heute noch.
Bei einem Rückgang von 1,25€ (vor dem Brexit Vote) auf 1,19€ Heute kann nicht ernsthaft von Verfall gesprochen werden.
Nur ganz kurzzeitig, direkt nach dem Votum war der Kurs mal bei 1,14€.
Hatte mir auch schon Hoffnung gemacht, zumal ich in der Woche nach dem Votum in London war. Ggf. ein paar Apple Sachen günstiger zu bekommen.
Da ist der Effekt mit niedrigerer MwSt. schon ausgeprägter....

Der € ist im Vergleich zum $ gefallen: von 1,14/1.15 $ auf 1,10/1,11$ je Euro.
Das hängt aber wohl weniger mit dem Brexit zusammen als mit der massiv drohenden italienischen Bankenkrise, bei der >>350 Mrd € im Feuer stehen (was war da noch gleich mit Griechenland?)

Kommentar aus dem Heise Forum:

Arduino PrimoMit dem neuen Arduino Primo kommt bald ein Board mit derselben Hardware wie der microbit auf den Markt. Er bietet einen ARM M4 Prozessor mit Bluetooth 4.0, ESP8266 WLan, NFC und eingebautem Beschleunigungssensor. Er lässt sich sowohl mit Arduino IDE als auch über ARM SDK programmieren. Laut Aussage auf der maker faire Hannover wird er ca. 30 € kosten, microbit kostet 15 €. (siehe Arduino.org->products->boards)

JohJoe

Auch wenn schon auf einige Berichte verwiesen wurde, ich empfehle den Test von golem.de: http://www.golem.de/news/bbc-microbit-im-test-schulrechner-muss-noch-dazulernen-1607-121757.html(Mein) Fazit: Nicht kaufen



Sorry, aber du vergleichst Äpfel mit Birnen... den Golem.Bericht kann man auch vergessen. Die schaffen es ja nicht mal die Probleme zu analysieren... aus meiner Sicht taugt so ein "Test" eher für ne Schülerzeitung.

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.

Puh73

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.



Leute der BBC ist was ganz anderes als Pi und Co. Aus meiner Sicht ein tolles Teil für Kids...

Puh73

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.


Pi hat einen Cortex A, dieser hat einen Cortex M. Von den Anwendungen komplett verschieden, wobei ich persönlich eher auf einen klassischen Arduino (Cortex M ist besser, aber für diese Anwendung ist dieser Unterschied kaum relevant) samt Shield setzen würde, hier gibt es viele Libs/Code. Da es die kleinen Arduino in Massen billig gibt, erreicht man somit eine deutlich größere Zielgruppe und kann nebenbei vorhandene Doku nutzen.

Puh73

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.


Ja, aber der Pi kann mehr.
WiringPi nutzen und fertig. Natürlich fehlt der ADC.

Puh73

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.



Das ist so nicht richtig. Der BBC kann andere Dinge. out of the box kann der BBC sowieso mehr... aber es ist natürlich ein ganz anderes Anwendungsgebiet. Es gibt ja auch viel viel mehr für den Pi an Extensions etc. Deshalb aber auch mein Hinweiss mit den Äpfeln und den Birnen

Puh73

Die sollten lieber den Pi Zero in Lizenz in anständigen Stückzahlen produzieren, so dass man den auch in Stückzahlen für $5 kaufen könnte und ihre Entwicklungsumgebungen darauf anpassen, dann hätte man auch ein leistungsfähiges Stück Hardware zu einem Preis, den sich Jedermann leisten kann und jeder programmieren kann.


Out of the Box
Natürlich haben µCs andere Anwendungsgebiete, fürs lernen würde ich aber das universellste nehmen.

dachte vom Dealbild das da Space Invaders schon drauf läuft....

Hat hier jemand geschafft das Teil mit Kreditkarte zu bestellen ? Deutschland wird zwar als Destination akzeptiert, MS möchte aber unbedingt eine Billing Adresse in UK haben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text