259°
Microsoft Surface 2 32GB [ebay.de / cyberport]
22 Kommentare

rt ne ne

Wird noch weiter sinken, sptäestens mitte des Jahres, war beim ersten doch auch so

max. 199 .ansonst keine Lust.

wenigstens Full HD

Find ich auch noch ein bisschen zu teuer. Das NBB Angebot vom letzten Jahr war da deutlich attraktiver.

mit Typecover hätte ich zugeschlagen

bitte RT in den Titel aufnehmen.

keine 100 euronen wert................

Für das Geld kriegt man ein ASUS T100TA mit Keyboard Dock!
Dazu vollwertiges Windows 8.1, Office 2013 und eine anständige CPU!

Vielen Dank für den Deal, war gerade auf der Suche nach einem guten Preis für das Surface 2. Auch wenn es schon einmal günstiger zu haben war auf jede Fall ein Hot von mir.

zwei wochen getestet dann ging es zurück. leider hatte ich vermehrt abstürze und am ende ging mein surface 2 gar nicht mehr an, was mir die lust auf das gerät deutlich versaut hat.

bin jetzt glücklich mit nem dell venue 8 pro, welches ich gebraucht für 180 euronen geschossen habe.

Wenn die Tastatur dabei wäre und man RT Silverlight Support gönnt (ja, das ist mir wichtig :O) dann bin ich dabei.

Esslinger

keine 100 euronen wert................



... weil?
Es sollte echt 'nen Spam-Filter eingeführt werden...

Hallo,
1. Das ist ein vollwertiges Windows.
2. Office 2013 ist auch dabei.
3. Der tegra 4 ist ein ordentlicher soc. Da ihr euch immer auf Benchmarks bezieht, dort zieht der tegra 4 im sunspider alle ab, welcher die surfgeschwindigkeit versucht zu messen.
4. Längere akku Laufzeit.
5. Ruckelt weniger als Android.
Um mal die Vorteile aufzuzählen.
Das App Angebot ist mit Sicherheit ein Nachteil, aber wo die jeweiligen Prioritäten liegen muss jeder für sich selbst entscheiden.

Geil, dass die ahnungslosen Schwachmaten-Kids beim Thema Surface immer wie pawlowsche Hunde auf den Reiz reagieren...

HideAndSeek

Hallo, 1. Das ist ein vollwertiges Windows. 2. Office 2013 ist auch dabei. 3. Der tegra 4 ist ein ordentlicher soc. Da ihr euch immer auf Benchmarks bezieht, dort zieht der tegra 4 im sunspider alle ab, welcher die surfgeschwindigkeit versucht zu messen. 4. Längere akku Laufzeit. 5. Ruckelt weniger als Android. Um mal die Vorteile aufzuzählen. Das App Angebot ist mit Sicherheit ein Nachteil, aber wo die jeweiligen Prioritäten liegen muss jeder für sich selbst entscheiden.



Na, da hast Du aber viele Vorteile vergessen:
- absolut fantastische Haptik, Verarbeitung und Qualitätsanmutung
- variabler Kickstand
- zahlreiche Schnittstellen
- keine Probleme mit Flash
- recht gutes Display
- Outlook
- gute Integration in die "Microsoft-Welt"
- exzellenter, kulanter Kundenservice
usw.

Das einzige, was ich korrigieren muß: Win RT sollte man nicht als "vollwertiges" Windows betiteln. Im Prinzip ist es das, nur kann es logischerweise keine x86-Software abspielen.

Allerdings wird dieses Problem zukünftig immer unbedeutender werden, da die wichtigsten Programme zukünftig auch als App erscheinen werden.

Turboschotte

nur kann es logischerweise keine x86-Software abspielen.


Nun, mir ging es dabei eher um dieses dämliche "vollwertiges Windows", was z.Z. alle benutzen, weil sie den Architekturunterschied zw. ARM und x86 nicht anders in Worte fassen können.

Da ich (wie man an den Rechtschreibfehlern auch erkennen kann) den vorherigen Text mit dem Handy geschrieben habe, habe ich mal verzichtet alle Vorteile aufzuzählen.

Der wahre Vorteil von Windows RT ist doch, dass die Teile lüfterlos sind.

Schauts euch an bevor ihr auf Windows RT rumhackt. Verarbeitung und Design sind super, das Touch-Cover war auch eine sehr gute Idee. Die ganzen Intel Tablets sind zwar praktischer aber es gibt nichts mit dieser Qualität.

Android Tablets sind zwar billiger aber nicht wirklich der Hit. Sind einfach nur große Handys mit viel zu wenig Anpassung.

Hier bekommt man einen Vollwertigen Browser mit Flash. Dadurch kann man eh alles machen, was an Apps fehlt.

Turboschotte

Na, da hast Du aber viele Vorteile vergessen:- absolut fantastische Haptik, Verarbeitung und Qualitätsanmutung- variabler Kickstand- zahlreiche Schnittstellen- keine Probleme mit Flash- recht gutes Display- Outlook- gute Integration in die "Microsoft-Welt"- exzellenter, kulanter Kundenserviceusw.Das einzige, was ich korrigieren muß: Win RT sollte man nicht als "vollwertiges" Windows betiteln. Im Prinzip ist es das, nur kann es logischerweise keine x86-Software abspielen.Allerdings wird dieses Problem zukünftig immer unbedeutender werden, da die wichtigsten Programme zukünftig auch als App erscheinen werden.



RT wird nie mit einem normalen Windows vergleichbar sein...
Schon einmal versucht Matlab auf den ARM SOCs auszuführen?

Windows RT ist halt Spielerei wie Android und IOS.
Falls man nicht nur Spasssoftware und den Browers (und begrenzt Office) benutzen will, dann bleibt nur ein vollwertiges Windows oder Linux Tablet.

Und die Intel ATOM CPUs sind jetzt schon den ARM SOCs bezüglich Energieeffizienz voraus. Die nächste Generation wird nochmal deutlich schneller bei nochmal gesenktem Stromverbrauch.

Ich freue mich auf diese neuen Tablets mit echtem Windows. Wurde auch langsam Zeit.

Das Dell Venue 8 Pro hat ja gezeigt, dass man gute Qualität (inkl. Digitizer) zu einem absoluten Kampfpreis anbieten kann.

Wer jetzt noch 400 Euro für ein RT oder Android Tablet ausgibt, hat einfach Geld zum verschwenden. Und das sage ich als Android Tablet Nutzer (zuerst ein Transformer Pad, danach Nexus 7 und Nexus 10).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text