299°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface 3 EDU-Bundles wieder vergünstigt ab 549€ mit Stift und Typecover im Set!

Microsoft Surface 3 EDU-Bundles wieder vergünstigt ab 549€ mit Stift und Typecover im Set!

ElektronikCo.Tec Angebote

Microsoft Surface 3 EDU-Bundles wieder vergünstigt ab 549€ mit Stift und Typecover im Set!

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Cotec gibt es wieder rabattierte Bundles ab 549€, es gibt aber auch die 4gb-Variante mit 64gb Speicher für 599€. Alles Bundles enthalten den Stift und das Typecover.

Ein Nachweis über die Berechtigung als Schüler/Student ist notwendig, steht im Angebot.

Vergleichspreis ist etwas schwierig, da die Bundles natürlich so in der Form sonst nicht verkauft werden aber wenn man sich das Bundle mit 64 gb Speicher einzeln zusammensucht kommt man laut Idealo folgendermaßen raus:

Surface Pen 32€
Type Cover 113€
Surface 3 662€ ( Das für 539 bei MM und Co hat nur 2gb RAM)
----------------------
Vergleichspreis 807€

Hier bei Cotec kostet das Bundle dann 599€.


Folgende 3 Bundles sind im Angebot:

Immer enthalten sind:

- Windows 10 Pro
- Surface Stift
- Typecover in schwarz

549€ - Bundle:

2gb Ram
32gb Speicher

---------------------

599€ - Bundle:

4gb Ram
64gb Speicher

---------------------

649€ - Bundle:

4gb Ram
128gb Speicher


Der Deal lässt sich übrigens auch wunderbar mit diesem hier kombinieren

mydealz.de/dea…126

35 Kommentare

Mit späteren aufrüsten ist da nix, oder?

Krummi

Mit späteren aufrüsten ist da nix, oder?


Ne. Kannst ne SD-Karte reinstecken X)

Vergleichspreis?

Ist echt hot. Aber irgendwie will man dann schon lieber das Surface Pro 4 mit i5 und wartet weiter auf Angebote. Da mir aber alles über 700€ zu teuer ist, warte ich lieber länger oder auf gebrauchte Geräte.

usuxx

Vergleichspreis?



Ist etwas schwierig aber ich hab`s mal nachgepflegt.

649€ für die 128GB Version mit 4GB RAM im Bundle mit Type Cover und Stift ist auf jeden Fall ein 1A Deal

minetimeth

Ist echt hot. Aber irgendwie will man dann schon lieber das Surface Pro 4 mit i5 und wartet weiter auf Angebote. Da mir aber alles über 700€ zu teuer ist, warte ich lieber länger oder auf gebrauchte Geräte.


Für mich ist die gute Verarbeitung, Laufzeit und P/L-Verhältnis wichtig, brauche es für die Uni. Ich bräuchte es jetzt aber nicht für sehr Rechenintensive Sachen daher ist das schon der bessere Deal für mich persönlich.
gim

649€ für die 128GB Version mit 4GB RAM im Bundle mit Type Cover und Stift ist auf jeden Fall ein 1A Deal


Das 64gb Tablet für 599€ ist auch schon die 4gb Variante, für mich persönlich sogar der noch etwas bessere Deal aber jeder wie er mag =)

Ist nicht das Pro Modell....

Super Preis und hot für mich! Eigentlich ein tolles Gerät (auch wenn meins wieder zurückging).

minetimeth

Ist echt hot. Aber irgendwie will man dann schon lieber das Surface Pro 4 mit i5 und wartet weiter auf Angebote. Da mir aber alles über 700€ zu teuer ist, warte ich lieber länger oder auf gebrauchte Geräte.

gim

649€ für die 128GB Version mit 4GB RAM im Bundle mit Type Cover und Stift ist auf jeden Fall ein 1A Deal



Willst du es in der Uni auch als digitalen Notizblock benutzen? Denn da spielt die Größe eindeutig eine Rolle.

Ich hoffe ja, dass bald noch ein Surface 4 kommt. Das Display Diagonale bei der Pro Version ist ja auch dank schmalerer Ränder gewachsen. Ähnliches wäre dann auch beim Surface 4 zu erwarten. Mit coreM wäre es natürlich ein Traum, aber die aktuellen Atoms reichen für Uni und Co auch.

Ich hab aber so das Gefühl, dass MS seine Surface Linie mit der nächsten Generation eh neu ausrichten wird.

backpflaume

Willst du es in der Uni auch als digitalen Notizblock benutzen? Denn da spielt die Größe eindeutig eine Rolle. Ich hoffe ja, dass bald noch ein Surface 4 kommt. Das Display Diagonale bei der Pro Version ist ja auch dank schmalerer Ränder gewachsen. Ähnliches wäre dann auch beim Surface 4 zu erwarten. Mit coreM wäre es natürlich ein Traum, aber die aktuellen Atoms reichen für Uni und Co auch. Ich hab aber so das Gefühl, dass MS seine Surface Linie mit der nächsten Generation eh neu ausrichten wird.


Doch schon aber ne SanDisk 128gb Karte kostet ~40€.... wenn`s denn notwendig wird.

zanshin108

Super Preis und hot für mich! Eigentlich ein tolles Gerät (auch wenn meins wieder zurückging).


Warum gings zurück?

backpflaume

Willst du es in der Uni auch als digitalen Notizblock benutzen? Denn da spielt die Größe eindeutig eine Rolle. Ich hoffe ja, dass bald noch ein Surface 4 kommt. Das Display Diagonale bei der Pro Version ist ja auch dank schmalerer Ränder gewachsen. Ähnliches wäre dann auch beim Surface 4 zu erwarten. Mit coreM wäre es natürlich ein Traum, aber die aktuellen Atoms reichen für Uni und Co auch. Ich hab aber so das Gefühl, dass MS seine Surface Linie mit der nächsten Generation eh neu ausrichten wird.



Vom Speicherplatz war gar nicht die Rede. Das ist tatsächlich kein Problem.
Aber beim kleinen Surface 3 ist das Display eben wesentlich kleiner als beim SP4. Das macht das Notizen schreiben deutlich unpraktischer. Das SP4 entspricht ungefähr DinA4.

minetimeth

Ist echt hot. Aber irgendwie will man dann schon lieber das Surface Pro 4 mit i5 und wartet weiter auf Angebote. Da mir aber alles über 700€ zu teuer ist, warte ich lieber länger oder auf gebrauchte Geräte.


Stimmt schon. Aber ich kenne das selber. Wenn man dann mal in der Uni lernen will, und ein paar Tabs im Browser offen hat, nimmt die Arbeitsgeschwindigkeit unerträglich exponentiell ab. Deshalb hab ich für mich aus eigener Erfahrung zumindest 8GB Ram als Pflicht auserkoren. Letztlich weiß ja aber jeder selbst, wie und wie sehr er sein Gerät benutzen möchte.

Ich fange bald ein Studium an und liebäugel mit den sf3 da der Paketpreis von 599€ für die 4gb Version super ist. Meint ihr das die Bildschirmgröße zum mitschreiben zu klein ist? Das wäre die Hauptaufgabe des sf während des Studiums, gibt es da noch weitere Erfahrungsberichte vom sf3 zum mitschreiben?

kiellleer

Ich fange bald ein Studium an und liebäugel mit den sf3 da der Paketpreis von 599€ für die 4gb Version super ist. Meint ihr das die Bildschirmgröße zum mitschreiben zu klein ist? Das wäre die Hauptaufgabe des sf während des Studiums, gibt es da noch weitere Erfahrungsberichte vom sf3 zum mitschreiben?



Da ja viele Leute aufm Galaxy Note Tablet oder Ipad Vorlesungen mitgeschrieben haben, denke ich, dass das klappen sollte von der Größe. Das Surface3 ist ja nochn stückchen größer als die. Viel wichtiger ist: wie präzise arbeitet der Stift und wie gut funktioniert die Palmrejection (also wird der Handballen erkannt, statt dem Stift. Das ist nämlich EXTREM ätzend). Und das scheint Microsoft ja gelungen zu sein. (Der Stift hat aber nen Offset, die Linie beginnt also 2-3mm neben der Spitze, was das Schreiben zwar nicht stört, aber fürs zeichnen ätzend ist)

Auf Reddit findet man gut Erfahrungsberichte/Erfahrungsaustausch. Beispiel:
reddit.com/r/S…ty/


kiellleer

Ich fange bald ein Studium an und liebäugel mit den sf3 da der Paketpreis von 599€ für die 4gb Version super ist. Meint ihr das die Bildschirmgröße zum mitschreiben zu klein ist? Das wäre die Hauptaufgabe des sf während des Studiums, gibt es da noch weitere Erfahrungsberichte vom sf3 zum mitschreiben?



Das ist der Punkt.
Ein DIN-A4 Blatt hat etwa eine 14,17 Zoll Diagonale.
DIN-A5 hat 10,04 Zoll.
Das Surface 3 nur 10,8 Zoll und das SP4 hat 12,3 Zoll.

Wenn du gut auf DIN-A5 Blättern mitschreiben kannst, dann ist dürfte das Surface 3 für dich i.O. sein.
Man (meine Erfahrung) schreibt jedoch auf so einem Tablet (bei mir SP3) auch größer als auf klassischem Blatt und Papier. Man benötigt also Platz.

Kommt darauf an, wie du drauf schreibst. Ich würde das Ding quer benutzen für Notizen, um die volle Breite ausnutzen zu können. Bei Hochkant, kommt man meiner Meinung nach zu schnell mit dem Handballen an den Rand, egal ob SP3 oder S3.

Danke für die guten Erfahrungsberichte, also hat man kein Problem damit das die Hand bei der Nutzung des pen auch mal mitschreibt. Mit den Versatz von 1-3 mm beim schreiben stört mich nicht da Zeichnungen zum Glück nicht Studieninhalt ist. Hier ist das Motto "probieren statt studieren" angebracht welches Gerät besser für meine Bedürfnisse ist :).

Kommentar

minetimeth

Ist echt hot. Aber irgendwie will man dann schon lieber das Surface Pro 4 mit i5 und wartet weiter auf Angebote. Da mir aber alles über 700€ zu teuer ist, warte ich lieber länger oder auf gebrauchte Geräte.



Ich habe "nur" das Pro 2 in der größten Ausführung und das reicht schon dicke für die Uni!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text