717°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface 3 - LTE, 10,8" 1920x1280 mit Digitizer, 128GB, 4GB RAM, Windows 10 Home - 599€ @ Comtech.de
Microsoft Surface 3 - LTE, 10,8" 1920x1280 mit Digitizer, 128GB, 4GB RAM, Windows 10 Home - 599€ @ Comtech.de
ElektronikComtech Angebote

Microsoft Surface 3 - LTE, 10,8" 1920x1280 mit Digitizer, 128GB, 4GB RAM, Windows 10 Home - 599€ @ Comtech.de

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 688€ - Ersparnis: 89€ bzw. 13%

Bei Comtech gibt es heute im Comdeal das Surface 3 in großer Ausbaustufe mit 4GB RAM, 128GB Speicher und auch LTE.

Im Test bei Notebookcheck gab es die Note Gut mit 87%.

Technische Daten:

• CPU: Intel Atom x7-Z8700, 4x 1.60GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 128GB Flash (eMMC)
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Mini DisplayPort
• Display: 10.8", 1920x1280, Multi-Touch, glare, Digitizer
• Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 (Micro-USB)
• Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0
• Navigation: A-GPS, GLONASS, Kompass
• Mobilfunk: LTE
• Cardreader: microSDXC
• Webcam: 3.5 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF (hinten)
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 10h Laufzeit
• Abmessungen: 267x187x8.7mm
• Gewicht: 622g
• Besonderheiten: Lichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Dockinganschluss
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Bei Qipu gibt es noch 2% Cashback.

Beste Kommentare

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Du, das hat jetzt nichts mit der Stromerzeugung zu tun

Als Surface-3-Besitzer muss ich sagen: Ein tolles Gerät und vermutlich das beste Gerät was man zurzeit bekommen kann mit Intel Atom-Prozessor. Tolle Akkulaufzeit, tolles Feeling, tolle Tastatur.
Aber natürlich sind 600 Euro zzgl. ca. 100 Euro für die Tastatur kein Pappenstil, und ohne Tastatur hat das Tablet kaum eine Existenzberechtigung finde ich. Ich persönlich würde es mir kein zweites Mal kaufen, obwohl ich die 128 GB Variante auch sehr lieb gewonnen habe, wenn auch ohne LTE. Die gebotene Leistung deckt sich einfach nicht mit dem was man dafür ausgibt.

Entweder würde ich hier direkt ein Surface Pro 4 mit Core-M gegen Aufpreis nehmen wenn man mit der niedrigeren Akkulaufzeit und dem nicht allroundfähigen Ladeanschluss leben kann oder wenn es sich um den Intel Atom-Bereich handelt dann ein Asus T100HA. Das hat zwar eine niedrigere Auflösung, kein LTE und keinen Digitizer, aber kann auch mit 4 GB RAM, 128 GB Festplatte erstanden werden, hat auch eine recht gute Akkulaufzeit und performt nicht viel schlechter. Dafür ist die Tastatur mit dabei und man zahlt nur 400 Euro. Wenn man weniger Speicher braucht gibt es auch mehr Luft nach unten, z.B. 64 GB + 4 GB RAM etc.

Der Deal an sich ist hot, aber man sollte auf jeden Fall die Fakten bedenken bevor man das Geld ausgibt, sonst ärgert man sich ggf., wobei das Gerät sicher seinen guten Kundenkreis hat für den es optimal ist.

PrinzIpiell

Atom, nein danke



​Also ich bin auch ein Atom Gegner vorallem für Menschen die in unmittelbarer Nähe zu solch einer tickenden Zeitbombe leben muss es schrecklich sein. Damals, zur Einführung der Atomenergie, wurde diese hoch gepriesen ohne die Nebenfolgen und deren Ausmaß richtig einzuschätzen. Wir, die Gesellschaft, feierten diese neue Invention damals. Heute, Jahrzehnte später, wissen wir "dank" Tschernobyl, Fukushima und Co., dass die damaligen Wissenschaftler es damit verbockt haben. Wöchentlich gehen nun noch immer, weitestgehend in Asien, zahlreiche neue Atomkraftwerke ans Netz. Die Frage ist also nicht ob eine solche Katastrophe wieder passieren wird, sondern WANN?

..Der Deal ist übrigens Hot.

33 Kommentare

Bei Newsletteranmeldung kann man noch mal 5€ sparen

Gutes Gerät, Atom-Prozessor für normale PC-Tätigkeiten ausreichend, natürlich nichts für aufwändige Spiele. Aufgrund der Größe ein idealer Begleiter. Leider ist die Tastatur etwas klapprig und auf dem 10 Zoll Display muss man vor allem die Schrift aufgrund der hohen Auflösung skalieren.

Ersparnis Hot! Endlich mal LTE verbaut.

Atom, nein danke

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Und warum bist Du dieser Meinung?

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Du, das hat jetzt nichts mit der Stromerzeugung zu tun

PrinzIpiell

Atom, nein danke



​Also ich bin auch ein Atom Gegner vorallem für Menschen die in unmittelbarer Nähe zu solch einer tickenden Zeitbombe leben muss es schrecklich sein. Damals, zur Einführung der Atomenergie, wurde diese hoch gepriesen ohne die Nebenfolgen und deren Ausmaß richtig einzuschätzen. Wir, die Gesellschaft, feierten diese neue Invention damals. Heute, Jahrzehnte später, wissen wir "dank" Tschernobyl, Fukushima und Co., dass die damaligen Wissenschaftler es damit verbockt haben. Wöchentlich gehen nun noch immer, weitestgehend in Asien, zahlreiche neue Atomkraftwerke ans Netz. Die Frage ist also nicht ob eine solche Katastrophe wieder passieren wird, sondern WANN?

..Der Deal ist übrigens Hot.

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Kein Problem. Hat außer LTE noch WLAN. Da ist man auf der sicheren Seite!

Viel zu teuer für ein so altes Gerät

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Ach das meinte er X) Der Spruch heißt übrigens AtomKRAFT Nein Danke!

PrinzIpiell

Atom, nein danke



Wenn Surface, dann am besten einen mit einem Core-Prozessor.
Aber der geht halt gleich in's Geld.

Der Surface 3 läuft aus. Abverkaufsaktion, denke ich mal.

Ansonsten sind Atome schon recht wichtig, wir sind ja aus selbigen gemacht ;-)
und ganz generell strahlen die meisten von uns viel zu wenig :-(

Als Surface-3-Besitzer muss ich sagen: Ein tolles Gerät und vermutlich das beste Gerät was man zurzeit bekommen kann mit Intel Atom-Prozessor. Tolle Akkulaufzeit, tolles Feeling, tolle Tastatur.
Aber natürlich sind 600 Euro zzgl. ca. 100 Euro für die Tastatur kein Pappenstil, und ohne Tastatur hat das Tablet kaum eine Existenzberechtigung finde ich. Ich persönlich würde es mir kein zweites Mal kaufen, obwohl ich die 128 GB Variante auch sehr lieb gewonnen habe, wenn auch ohne LTE. Die gebotene Leistung deckt sich einfach nicht mit dem was man dafür ausgibt.

Entweder würde ich hier direkt ein Surface Pro 4 mit Core-M gegen Aufpreis nehmen wenn man mit der niedrigeren Akkulaufzeit und dem nicht allroundfähigen Ladeanschluss leben kann oder wenn es sich um den Intel Atom-Bereich handelt dann ein Asus T100HA. Das hat zwar eine niedrigere Auflösung, kein LTE und keinen Digitizer, aber kann auch mit 4 GB RAM, 128 GB Festplatte erstanden werden, hat auch eine recht gute Akkulaufzeit und performt nicht viel schlechter. Dafür ist die Tastatur mit dabei und man zahlt nur 400 Euro. Wenn man weniger Speicher braucht gibt es auch mehr Luft nach unten, z.B. 64 GB + 4 GB RAM etc.

Der Deal an sich ist hot, aber man sollte auf jeden Fall die Fakten bedenken bevor man das Geld ausgibt, sonst ärgert man sich ggf., wobei das Gerät sicher seinen guten Kundenkreis hat für den es optimal ist.

PrinzIpiell

Atom, nein danke


NA JA, zustimmen!

PrinzIpiell

Atom, nein danke


Ganz dicht am Thema, gut gemacht!

Das Gerät ist echt interessant, aber wenn man noch +100€ Tastatur und +50€ Pen nachlegen muss um es im vollen Umfang nutzen zu können, ist es immer noch zu teuer. Zumal ich die positiven Meinungen über die Surface Tastaturen nicht teilen kann (nicht für den Preis).
Für 600€ all-inkl. würde das schon anders aussehen.

Kantilen

Als Surface-3-Besitzer muss ich sagen: Ein tolles Gerät und vermutlich das beste Gerät was man zurzeit bekommen kann mit Intel Atom-Prozessor. Tolle Akkulaufzeit, tolles Feeling, tolle Tastatur.Aber natürlich sind 600 Euro zzgl. ca. 100 Euro für die Tastatur kein Pappenstil, und ohne Tastatur hat das Tablet kaum eine Existenzberechtigung finde ich. Ich persönlich würde es mir kein zweites Mal kaufen, obwohl ich die 128 GB Variante auch sehr lieb gewonnen habe, wenn auch ohne LTE. Die gebotene Leistung deckt sich einfach nicht mit dem was man dafür ausgibt.Entweder würde ich hier direkt ein Surface Pro 4 mit Core-M gegen Aufpreis nehmen wenn man mit der niedrigeren Akkulaufzeit und dem nicht allroundfähigen Ladeanschluss leben kann oder wenn es sich um den Intel Atom-Bereich handelt dann ein Asus T100HA. Das hat zwar eine niedrigere Auflösung, kein LTE und keinen Digitizer, aber kann auch mit 4 GB RAM, 128 GB Festplatte erstanden werden, hat auch eine recht gute Akkulaufzeit und performt nicht viel schlechter. Dafür ist die Tastatur mit dabei und man zahlt nur 400 Euro. Wenn man weniger Speicher braucht gibt es auch mehr Luft nach unten, z.B. 64 GB + 4 GB RAM etc.Der Deal an sich ist hot, aber man sollte auf jeden Fall die Fakten bedenken bevor man das Geld ausgibt, sonst ärgert man sich ggf., wobei das Gerät sicher seinen guten Kundenkreis hat für den es optimal ist.



Der Ladeanschluss vom Surface 3 ist leider auch nicht so allroundfähig. Klar. Micro USB Buchse, aber was das Ding an Strom verbraucht deckt sich leider manchmal nicht ganz mit dem, was Micro USB Netzteile liefern :-/.
Habe ebenfalls die 128GB Version ohne LTE. Wenn man keine mega Performance braucht, reicht es in der Regel aus. Habe damals 750€ im Set mit der Tastatur und Dockingstation gezahlt. Die Dockingstation bin ich zum Glück schnell losgeworden :-). Wäre mir aber heute auch nicht mehr sicher nochmal so viel Geld in die Hand zu nehmen. Top Gerät, aber unverschämt teuer.

Moderator

Höt

PrinzIpiell

Atom, nein danke


Für notizen reicht das 3 ohne pro. Kompakter. Leichter. Bessere Akkulaufzeit. Kein nervig aufheulender Lüfter. Core m ist noch eine Alternative.

Ich habe vor rd. 5 Wochen das Surface 3 128G inkl. Tastatur aus England für 436€ geschossen

Super Gerät aber auch EXTREM Kratzer anfällig. Würde jedem Käufer definitiv den Kauf einer DBrand Skin empfehlen!

Bearbeitet von: "Lorgoyf" 11. Jul 2016

Dann doch lieber das Surface Pro 3. da sind Welten Unterschied , oben drauf kommt der Pro mit Pen inklusive.

J.L.

Wird es geeignet für Spiele?



Nur bedingt. Es gibt einige Spiele, grade ältere die darauf laufen. Aber Doom, GTA V und Konsorten laufen nicht / nicht wirklich spielbar. CS GO wird schon eng, ist aber machbar.



Weil mit dem Atom schon einfache Sachen ruckeln. Eine etwas zu aufwändige Webseite, ein großes Word- oder PDF-Dokument oder ein paar Notizen zu viel überlasten die CPU bereits. Ich hatte das Surface 3 auch mal und der Atom ist spürbar langsamer als ein Core Prozessor. Der Atom kann es nicht mal mit älteren Core CPUs (Sandy Bridge) aufnehmen.

Vorteile S3:
- Akkulaufzeit, 7h sind immer drin.
- Sehr leicht und kompakt, ideal für unterwegs
- LTE
Nachteile:
- Dank mikro USB dauert das Laden sehr lange. Etwa doppelt so lange wie bei meinem SP4.
- DisplayPort schafft nur 2560x1600p.
- Atom schon bei Alltagsaufgaben stark ausgelastet.
- sehr langsame eMMC SSD (langsamer als eine HDD)
- Tastatur deutlich schlechter, als die aktuelle vom SP4

Wer also ein ultra mobiles Gerät sucht, kann hier getrost zuschlagen.
Wer allerdings auch ein bisschen Leistung benötigt und auf LTE verzichten kann, sollte besser zum SP4 greifen. Das SP4 ist selbst mit dem m3 deutlich schneller, bietet den besseren LCD, bessere Tastatur und besseren Digitizer.

Bearbeitet von: "SF6" 11. Jul 2016

Warum wird das so hot?!

Ich dachte 599€ wären Standardpreis für diese altes und abgespeckte Modell.
Nicht mal eine Tastatur ist dabei. oO

Bearbeitet von: "bobitsch" 11. Jul 2016

bobitsch

Warum wird das so hot?!Ich dachte 599€ wären Standardpreis für diese altes und abgespeckte Modell.Nicht mal eine Tastatur ist dabei. oO



Nicht mit LTE.

LTE ist überbewertet, Hotspot an fertig

Ich habe vor kurzem das Surface Pro 3 hier gekauft, auch 599.-!
War bei MediaMarkt at, hat aber super geklappt!
Das SurfacePro3 ist echt eine feines Teil

PrinzIpiell

Atom, nein danke


Als Besitzer des gleichen Gerätes muss ich in allen Punkten voll zustimmen.
Wer mal ein Akkupack sucht, mit Intensio S10000 kann ich das sehr wählerische Surface auch mal unterwegs aufladen.
Was nervt mich am meisten, Hänger und das lange laden, sonst top.

Ich wohne ländlich & finde dennoch, dass LTE extrem überbewertet wird. Sehr viele wollen das doch nur weils in aller Munde ist und sich theoretisch gut anhört. Bei vielen ists doch aber wirklich nur ein theoretischer Vorteil.
Bin jetzt auch kein TOP-Experte, aber in Ecken wo viele LTE haben, tippe ich drauf, dass man eher langsamer unterwegs ist.



​kann ich überhaupt nicht bestätigen, ich wollte auf LTE nicht mehr verzichten, nicht weil es in ist sondern weil die Verbindung stabiler und eben schneller ist. wobei man über 10Mbit/s wirklich nicht zwingend braucht....

Ich sehe ein LTE Modul im Gerät selbst ebenfalls störend, da der Energieverbrauch wesentlich höher als mit WLAN Hotspot ist.

kann ich damit telefonieren? also über ein bt-headset?
falls ja, bekommt man dann anrufe mit und taugt es als phablet?

naa ich bin mit meinem chuwi erstmal zufrieden. und son abgespecktes surface ist ja auch irgendwie sinnlos für den preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text