Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Microsoft Surface Book 2 i5/8GB RAM/256GB SSD (2019) + Office 365 Home
373° Abgelaufen

Microsoft Surface Book 2 i5/8GB RAM/256GB SSD (2019) + Office 365 Home

1.199€1.325€-10%Saturn Angebote
46
eingestellt am 25. Nov 2019Bearbeitet von:"Wintex"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:


Bei Media Markt oder Saturn Online gibt es grad das Surface Book 2 zu einem Bestpreis. Glaube es gab noch keinen besseren Preis für die Version mit Intel Core i5 (8. Generation), 8GB RAM und 256GB SSD. Oben drauf gibt es noch das Office 365 Home für 6 Benutzer.
Media Markt: Hier klicken

Saturn: Hier klicken

Technische Daten:

Betriebssystem: Windows 10 Pro
Prozessor: Intel® Core™ i5 (8. Generation) 8350U Prozessor 4x 1.70 GHz
Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB
Festplattenkapazität 1. Festplatte: 256GB SSD
Touchscreen: Ja
Anschlüsse: 1x USB-C, 2x USB 3.0 Typ A, 1x Surface Connect, 1x 3.5-mm-Kopfhöreranschluss, 1x , 1x SD-Karte
Bildschirmauflösung: 3000 x 2000 Pixel
Danke an @Fanboy73 für den Hinweis mit dem Office
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

46 Kommentare
Office 365 Home ist auch noch mit dabei !23818110-3OA7V.jpg
Was soll das 2019? die Intel 8. Gen ist aus dem Jahr 2017.
Ja wir haben das Jahr 2019. Das ist korrekt! Allerdings gibt es meines Wissens nach keine Neuauflage des Surface Books, denn dieses hätte sicher die Ziffer "3" als Index. Dieses von dir verlinkte Modell hat die 8te Generation der Intel CPUs verbaut: Intel® Core™ i5-8350U Prozessor. Das aktuelle 2019er lineup hat durchweg (abgesehen vom ARM-Modell) die 10te Generation an Intel CPUs verbaut. For your Information.
Classfield25.11.2019 09:23

Was soll das 2019? die Intel 8. Gen ist aus dem Jahr 2017.


Es gibt auch das Surface Book 2 i5 mit der 7. Gen (2017).
Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen zu sein.
Hat jemand Erfahrung mit den zusätzlichen Garantie Angeboten von MediaMarkt? Taugen die was oder sollte man das besser extern abschließen?
Guter Preis aber in der Ausführung nicht zu empfehlen. Ohne dedizierte graka ist der tolle Display sinnfrei. Photoshop und Co nur am ruckeln
mrkuddelmuddel25.11.2019 09:35

Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen …Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen zu sein.Hat jemand Erfahrung mit den zusätzlichen Garantie Angeboten von MediaMarkt? Taugen die was oder sollte man das besser extern abschließen?


Kann nur was zur normalen Garantie Abwicklung sagen und die sind sehr gut meiner Meinung nach
mrkuddelmuddel25.11.2019 09:35

Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen …Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen zu sein.Hat jemand Erfahrung mit den zusätzlichen Garantie Angeboten von MediaMarkt? Taugen die was oder sollte man das besser extern abschließen?


Ich hab Mitte 2016 für meinen Gaming Laptop eine Garantieverlängerung von 4 Jahren bei Saturn abgeschlossen. Nach etwa einem Jahr lief das Gerät einfach nicht mehr. Wurde behoben. Im März 2018 hab ich eine Flasche Spezi umgestoßen und der Inhalt ergoss sich über den Laptop. Er wurde wieder repariert und funktionierte wieder einwandfrei.
Gibt es bei saturn aktuell irgendwelche Gutscheine oder Aktionen oder warum ist es so wichtig, dass es das Book 2 auch bei saturn gibt?
mrkuddelmuddel25.11.2019 09:53

Gibt es bei saturn aktuell irgendwelche Gutscheine oder Aktionen oder …Gibt es bei saturn aktuell irgendwelche Gutscheine oder Aktionen oder warum ist es so wichtig, dass es das Book 2 auch bei saturn gibt?



weil es evtl. Leute gibt die Lokal in ihrem Saturn vor Ort kaufen möchten zum Beispiel
1terrortoast25.11.2019 09:53

Ich hab Mitte 2016 für meinen Gaming Laptop eine Garantieverlängerung von 4 …Ich hab Mitte 2016 für meinen Gaming Laptop eine Garantieverlängerung von 4 Jahren bei Saturn abgeschlossen. Nach etwa einem Jahr lief das Gerät einfach nicht mehr. Wurde behoben. Im März 2018 hab ich eine Flasche Spezi umgestoßen und der Inhalt ergoss sich über den Laptop. Er wurde wieder repariert und funktionierte wieder einwandfrei.


Ui, ok die 4 Jahre Garantie ist ja eigentlich ohne Flüssigkeitsschäden etc. Vermutlich gabs 4 Jahren Garantieverlängerung 2016 noch inklusive selbstverursachter Schäden.
mrkuddelmuddel25.11.2019 09:56

Ui, ok die 4 Jahre Garantie ist ja eigentlich ohne Flüssigkeitsschäden e …Ui, ok die 4 Jahre Garantie ist ja eigentlich ohne Flüssigkeitsschäden etc. Vermutlich gabs 4 Jahren Garantieverlängerung 2016 noch inklusive selbstverursachter Schäden.


Das kann sein. Selbstverschulden und Flüssigkeitsschäden waren damals definitiv dabei. Hab den Vertrag ja auch noch da.
Lohnt sich die i7/8gb Version oder sollte man auf die 16er gehen? :/
captn.ko25.11.2019 10:14

Lohnt sich die i7/8gb Version oder sollte man auf die 16er gehen? :/


Die i7 Version lohnt sich nur wenn du eine GTX 1050 brauchst.
Da es die i7 Version nur mit der GPU in der Tastatureinheit gibt.
Bearbeitet von: "desertred" 25. Nov 2019
desertred25.11.2019 10:18

Die i7 Version lohnt sich nur wenn du eine GTX 1050 brauchst. Da es die i7 …Die i7 Version lohnt sich nur wenn du eine GTX 1050 brauchst. Da es die i7 Version nur mit der GPU in der Tastatureinheit gibt.


Schon klar. Meine Frage war auf den RAM bezogen
Etwas offtopic aber: Kann man die begefügte Office auch zur verlängerung bestehender Accounts nutzen?
Lässt sich das RAM aufrüsten?
al_bauer25.11.2019 10:33

Lässt sich das RAM aufrüsten?


Nein. Ist alles fest verbaut. Auch Akku und SSD lässt sich nicht austauschen.
derOlfi25.11.2019 10:32

Etwas offtopic aber: Kann man die begefügte Office auch zur verlängerung b …Etwas offtopic aber: Kann man die begefügte Office auch zur verlängerung bestehender Accounts nutzen?


Ja, das geht.
desertred25.11.2019 10:18

Die i7 Version lohnt sich nur wenn du eine GTX 1050 brauchst. Da es die i7 …Die i7 Version lohnt sich nur wenn du eine GTX 1050 brauchst. Da es die i7 Version nur mit der GPU in der Tastatureinheit gibt.


Und mit der 1050 ist das Book 2 auch etwas schwerer.
Finde den Deal nicht so prickelnd, hab letztes Jahr bei Amazon den gleichen Preis am Cybermonday bezahlt.... abwarten! (weniger, aber ohne Office)
Joe_Joe25.11.2019 11:09

Finde den Deal nicht so prickelnd, hab letztes Jahr bei Amazon den …Finde den Deal nicht so prickelnd, hab letztes Jahr bei Amazon den gleichen Preis am Cybermonday bezahlt.... abwarten! (weniger, aber ohne Office)



Das war aber wohl die Version mit dem (alten) 2-Kern Prozessor!?
MKnight25.11.2019 11:29

Das war aber wohl die Version mit dem (alten) 2-Kern Prozessor!?


Oh ja..... hab seitdem die Produktspezifkationen nicht so verfolgt. Danke!
Das Problem ist einfach, dass man sich oft nicht zwischen dem Surface Pro und dem Surface Book entscheiden kann. Für PDF lesen und markieren ist das Pro sicherlich besser. Wenn man doch was tippen sollte, dann das Book, da das Layout sich eher an das einer normalen Tastatur richtet. Schwierige Entscheidung... Achja, Akkulaufzeit ist beim Book geringer, wenn die Tastatur nicht dran ist. Dann wird es wohl doch ein Pro.
Meza10025.11.2019 11:34

Das Problem ist einfach, dass man sich oft nicht zwischen dem Surface Pro …Das Problem ist einfach, dass man sich oft nicht zwischen dem Surface Pro und dem Surface Book entscheiden kann. Für PDF lesen und markieren ist das Pro sicherlich besser. Wenn man doch was tippen sollte, dann das Book, da das Layout sich eher an das einer normalen Tastatur richtet. Schwierige Entscheidung... Achja, Akkulaufzeit ist beim Book geringer, wenn die Tastatur nicht dran ist. Dann wird es wohl doch ein Pro.


Stand vor der gleichen Frage... Hab dann das Book geholt da es für mich einfach mehr Notebook und das Pro mehr Tablet ist. Die Tastatur ist beim Pro zwar gut aber doch etwas gewöhnungsbedürftig - beim Book ist diese sehr sehr gut, hatte bis dahin noch keine auch nur annähernd so gute.
Hab Grad bei Amazon zugeschlagen. 13 Zoll, 16gb RAM und 512er SSD für 1749 mit Students Rabatt. Denke das ist i.O.

Selbst wenn's noch Mal nen Hunni runter geht. Auf den letzten Euro kommt's nicht an, solange die Wunschkonfiguration im Budget landet
Bearbeitet von: "captn.ko" 25. Nov 2019
MKnight25.11.2019 11:57

Stand vor der gleichen Frage... Hab dann das Book geholt da es für mich …Stand vor der gleichen Frage... Hab dann das Book geholt da es für mich einfach mehr Notebook und das Pro mehr Tablet ist. Die Tastatur ist beim Pro zwar gut aber doch etwas gewöhnungsbedürftig - beim Book ist diese sehr sehr gut, hatte bis dahin noch keine auch nur annähernd so gute.



Hast du auch einen PC als Ausweichmöglichkeit oder nutzt du das Book an einer Docking Station? Würde entweder das Book oder Pro als "Tablet" bzw. für unterwegs (im Hotel, usw.) nutzen. Zuhause habe ich einen PC bei dem ich lange Texte ohne Probleme schreiben kann ;-) Würdest du trotzdem zum Book tendieren? Markierst du Texte mit dem Pen am Book?

Da ich nebenher studiere würde ich dort die Scripte markieren und so lernen, aber bin mir unsicher, ob der Akku so lange im Tabletmodus hält... ^^
Habe daneben keinen PC, ich "muss" also mit dem Book alles machen bzw. es muss alles bestmöglich können - darum wollte ich mehr ein Notebook als ein Tablet.

Ich studiere auch berufsbegleitend und markiere und schreibe dort mit dem Stift oder Tastatur mit. Nutzung des Stifts ist bei mir persöhnlich jedoch noch ausbaufähig... Da ich die Tastatur eh immer dabei habe kann ich es im Tablet Modus mit angedockter Tastatur verwenden und die Akkulaufzeit ist somit kein Problem.

Ein weiterer entscheidender Grund für mich war das spürbar größere Display. Das und die tolle Tastatur waren für mich schlussendlich Kaufentscheidend.

Edit: Docking Station habe ich (noch) nicht, ist mir zu teuer.
Bearbeitet von: "MKnight" 25. Nov 2019
Jetzt auch bei Amazon fur den Preis. Aber wohl ohne Office 365.
Meza10025.11.2019 11:34

Das Problem ist einfach, dass man sich oft nicht zwischen dem Surface Pro …Das Problem ist einfach, dass man sich oft nicht zwischen dem Surface Pro und dem Surface Book entscheiden kann. Für PDF lesen und markieren ist das Pro sicherlich besser. Wenn man doch was tippen sollte, dann das Book, da das Layout sich eher an das einer normalen Tastatur richtet. Schwierige Entscheidung... Achja, Akkulaufzeit ist beim Book geringer, wenn die Tastatur nicht dran ist. Dann wird es wohl doch ein Pro.


Ich hatte bereits das Book 1 und 2 und das Pro 4 und Pro 7 zum Testen und weiß immer noch nicht welches ich nehmen soll^^
Bearbeitet von: "Gandalf10" 25. Nov 2019
MKnight25.11.2019 12:32

Habe daneben keinen PC, ich "muss" also mit dem Book alles machen bzw. es …Habe daneben keinen PC, ich "muss" also mit dem Book alles machen bzw. es muss alles bestmöglich können - darum wollte ich mehr ein Notebook als ein Tablet.Ich studiere auch berufsbegleitend und markiere und schreibe dort mit dem Stift oder Tastatur mit. Nutzung des Stifts ist bei mir persöhnlich jedoch noch ausbaufähig... Da ich die Tastatur eh immer dabei habe kann ich es im Tablet Modus mit angedockter Tastatur verwenden und die Akkulaufzeit ist somit kein Problem.Ein weiterer entscheidender Grund für mich war das spürbar größere Display. Das und die tolle Tastatur waren für mich schlussendlich Kaufentscheidend.Edit: Docking Station habe ich (noch) nicht, ist mir zu teuer.


Danke bin immer noch nicht entscheidungsfreudig ...
Gandalf1025.11.2019 12:38

Ich hatte bereits das Book 1 und 2 und das Pro 4 und Pro 7 zum Testen und …Ich hatte bereits das Book 1 und 2 und das Pro 4 und Pro 7 zum Testen und weiß immer noch nicht welches ich nehmen soll^^


Yeah, ein Mitleidender! ^^
mrkuddelmuddel25.11.2019 09:35

Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen …Google sagt: Scheint wohl wirklich ein kleines Upgrade Anfang 2019 gewesen zu sein.Hat jemand Erfahrung mit den zusätzlichen Garantie Angeboten von MediaMarkt? Taugen die was oder sollte man das besser extern abschließen?


Bei Amazon kostet das Surface grade gleich viel mit dem i5, da gibts null Probleme bei Garantiefällen
Was spricht für das SurfaceBook, wenn man in der Preisklasse auch locker ein EliteBook x360 mit der gleichen Konfig oder ein Lenovo ThinkPad YOGA bekommt. Alle drei spielen in der Oberklasse, was Verarbeitung und Robustheit angeht, wobei ich subjektiv den beiden anderen noch eine etwas höhere Widerstandsfähigkeit zusprechen würde, rein subjektiv. Wodurch hebt sich das Surface den von den anderen beiden ab?
Ich stehe auch vor der Überlegung mir einen neuen Laptop für die Arbeit zu kaufen und habe die Surface Geräte bisher nicht mit berücksichtigt...
Haeuslebauer8425.11.2019 15:08

Was spricht für das SurfaceBook, wenn man in der Preisklasse auch locker …Was spricht für das SurfaceBook, wenn man in der Preisklasse auch locker ein EliteBook x360 mit der gleichen Konfig oder ein Lenovo ThinkPad YOGA bekommt. Alle drei spielen in der Oberklasse, was Verarbeitung und Robustheit angeht, wobei ich subjektiv den beiden anderen noch eine etwas höhere Widerstandsfähigkeit zusprechen würde, rein subjektiv. Wodurch hebt sich das Surface den von den anderen beiden ab?Ich stehe auch vor der Überlegung mir einen neuen Laptop für die Arbeit zu kaufen und habe die Surface Geräte bisher nicht mit berücksichtigt...


Ganz einfach:
- Beide genannten Geräte haben keine dedizierte Grafikkarte. Das Surface Book 2 mit i7 hat hier mit der GTX1050 ein Vielfaches an GPU Leistung

- Die Displayeinheit ist abnehmbar und als leichtes Tablet nutzbar

- 3:2 Display Seitenverhältnis

Damit ist das SB2 i7 leider konkurrenzlos mMn
Bearbeitet von: "captn.ko" 25. Nov 2019
Variabilität und ich muss die ehrlich sagen, ich habe das EliteBook x360 gehabt, der Lüfter nervt, ebenso beim Yoga, das ebenfalls in der Familie vertreten ist.
Was Verarbeitung angeht, brauchst du dich beim Surface Book nicht fürchten.
Haeuslebauer8425.11.2019 15:08

Was spricht für das SurfaceBook, wenn man in der Preisklasse auch locker …Was spricht für das SurfaceBook, wenn man in der Preisklasse auch locker ein EliteBook x360 mit der gleichen Konfig oder ein Lenovo ThinkPad YOGA bekommt. Alle drei spielen in der Oberklasse, was Verarbeitung und Robustheit angeht, wobei ich subjektiv den beiden anderen noch eine etwas höhere Widerstandsfähigkeit zusprechen würde, rein subjektiv. Wodurch hebt sich das Surface den von den anderen beiden ab?Ich stehe auch vor der Überlegung mir einen neuen Laptop für die Arbeit zu kaufen und habe die Surface Geräte bisher nicht mit berücksichtigt...


Genau diese beiden hatte ich auch auf der Liste... landete dann wie erwähnt beim Book 2.

Die Surface Geräte haben ein Display Seitenverhältnis von 3:2, die beiden anderen 16:9 - für überwiegend Office Arbeiten ist 3:2 deutlich angenehmer.

Das Surface ist im Gegensatz zu den beiden anderen kein klassisches Convertible, das Display ist abnehmbar und als Tablet verwendbar - der "umgeklappte" Modus bei den anderen fühlt sich irgendwie seltsam an wenn man so arbeitet... die Tastatur ist dann auf der Unterseite und das Gerät liegt an dessen Rand auf wenn man es hinlegt.

Ich brauche die Kamera des Surface gelegentlich - hat mich überrascht wie gut sie ist.
Ok, 3:2 ist ein guter Punkt und lauter Lüfter auch. Danke für die Hinweise.
Sind 1499€ (-60€ Shoop) für die i7 1050 8gb 265gb Version Normalpreis oder schon gut?
Bearbeitet von: "Gandalf10" 25. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text