1193°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface Book mit 256GB SSD, Office 365, Dockingstation und Pen Tip Kit für 1554,97€ bei Saturn
Microsoft Surface Book mit 256GB SSD, Office 365, Dockingstation und Pen Tip Kit für 1554,97€ bei Saturn
Handys & TabletsSaturn Angebote

Microsoft Surface Book mit 256GB SSD, Office 365, Dockingstation und Pen Tip Kit für 1554,97€ bei Saturn

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.554,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Geht wieder!
Ursprünglicher Artikel vom 20.09.2016:

Bei Saturn geht es heute richtig rund. wer sich schon Mal für ein Surface Book interessiert hat, sollte jetzt genauer hinsehen, denn mit der aktuellen Microsoft Aktion kann es gar nicht mehr besser werden.

so gibt es das Surface Book i5 mit 256GB SSD für 1554,98€ (Preis im Warenkorb) und dazu ein Pen Tip Kit im Wert von 10€ und eine Dockingstation im Wert von knapp 150€ gratis dazu. außerdem haut saturn noch Office 365 dazu und macht den Preis 200€ günstiger als im Preisvergleich. dort startet das i5 Modell mit 256GB bei 1768€.

Aus 31 Testberichten gibt es die Note 1,7: testberichte.de/p/m…tml

Specs: CPU: Intel Core i5-6300U, 2x 2.40GHz • RAM: 8GB DDR3L • Festplatte: 256GB SSD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce 940M, 1GB, Mini DisplayPort • Display: 13.5", 3000x2000, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Navigation: Kompass • Mobilfunk: N/A • Cardreader: N/A • Webcam: 5.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit • Akku: Li-Polymer, 12h Laufzeit • Abmessungen: 312x220x7.7mm (mit KeyboardDock: 232x312x13-22mm) • Gewicht: 726g (KeyboardDock: 1.51kg) • Besonderheiten: Lüfter, Lichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Stylus, Dockinganschluss (SurfaceConnect), TPM 2.0, KeyboardDock (beleuchtete Tastatur, Anschlüsse: 2x USB 3.0, Cardreader) • Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

VerfasserRedaktion


11315725-KLLRZ.jpg
Alternativ gibt es die Core i7 Version ebenfalls zu einem Kampfpreis:

Surface Book i7 256GB für 1776,98€ statt 1894€ ohne Office!

Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 20. Sep 2016

sNickRsvor 20 m

Für richtig dumme Aussagen bist du dir nicht zu schade, oder?Apple macht vieles falsch, aber auch sehr viel mehr richtig. Und genau darum werden sie auch so vergöttert. Software und Hardware sind perfekt auf einander abgestimmt.Ich kenne zumindest kein Review Video wo betont wird, das das Vorführgerät mehrmals abgeschmiert ist oder dies das und jenes nicht konnte wegen einem Bug. Habe aber auch nicht gesucht. Wenn Apple ein Touchnotebook veröffentlicht, dann weiß ich was ich holen werde.



Mein Beitrag war nur eine Antwort auf deine sinnlose Pauschalisierung hinsichtlich Problemen bei frühen Gerätegenerationen bei Microsoft, sowas gibt es eben bei jedem Hersteller, auch bei teuren Herstellern wie Apple, solche "Hate"-Beiträge bringen einfach überhaupt nix und darum war es auch meine Absicht dir genauso dumm und übertrieben zu antworten. Mit deiner Fanboy-Antwort hast du dich aber ja netterweise selbst hier überführt, du wolltest also offensichtlich eigentlich nur gegen Microsoft trollen.

Tolles Gerät jedoch sehr hochpreisig.

Ganz im Ernst. Wer das Teil live gesehen hat findet das Macbook einfach nur noch langweilig.

90 Kommentare

VerfasserRedaktion


11315725-KLLRZ.jpg
Alternativ gibt es die Core i7 Version ebenfalls zu einem Kampfpreis:

Surface Book i7 256GB für 1776,98€ statt 1894€ ohne Office!

Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 20. Sep 2016

Tolles Gerät jedoch sehr hochpreisig.

Abverkauf bis die nächste Generation nächsten Monat kommt

Hot, hab mir aber schon ein SP4 mit Drucker und Tastatur gegönnt. Preislich jedoch tzd zu hoch

Ratzer007

Hot, hab mir aber schon ein SP4 mit Drucker und Tastatur gegönnt. Preislich jedoch tzd zu hoch



​War es ein Deal?

Zugreifen, der erst PC seit jahren wo ich GEIL schreie

PS.habe schon ein Surface Book

ArctiQ

Abverkauf bis die nächste Generation nächsten Monat kommt



Quelle?

Jrm

Quelle?



​http://www.itechpost.com/articles/31072/20160919/microsoft-surface-book-2-release-date-specs-design-overview.htm
Gibt noch andere wenn man googelt

Lieber auf 2. Generation warten. Oder in Microsofts Fall lieber 4.-5.

So verbuggt wie das Teil ist...

winni868

​http://www.itechpost.com/articles/31072/20160919/microsoft-surface-book-2-release-date-specs-design-overview.htmGibt noch andere wenn man googelt



Tut mir leid die sprechen aber alle von MID2017, das klingt nicht nach nächste Generation kommt im Oktober
Bearbeitet von: "Jrm" 20. Sep 2016

sNickRs

Lieber auf 2. Generation warten. Oder in Microsofts Fall lieber 4.-5.So verbuggt wie das Teil ist...



​Kann ich so nicht bestätigen. Bin sehr zufrieden mit meinem Surface Book.

Über 1500€ für so ein Ding und es "kann nicht mehr besser werden"? Danke, Merkel!

sNickRsvor 19 m

Lieber auf 2. Generation warten. Oder in Microsofts Fall lieber 4.-5.So verbuggt wie das Teil ist...



Das Teil ist ja nicht von Apple.

Es juckt in den Fingern nettes Angebot

MVendredivor 6 m

Das Teil ist ja nicht von Apple.




Für richtig dumme Aussagen bist du dir nicht zu schade, oder?

Apple macht vieles falsch, aber auch sehr viel mehr richtig. Und genau darum werden sie auch so vergöttert. Software und Hardware sind perfekt auf einander abgestimmt.

Ich kenne zumindest kein Review Video wo betont wird, das das Vorführgerät mehrmals abgeschmiert ist oder dies das und jenes nicht konnte wegen einem Bug. Habe aber auch nicht gesucht.


Wenn Apple ein Touchnotebook veröffentlicht, dann weiß ich was ich holen werde.

schlechteres P/L als bei Apple

Hmm, nää.
Da ist mir das Surface Book dann doch irgendwie einen Ticken zu klobig.
Dann lieber das Surface Pro 4 mit fast identischer Konfiguration.
Der Preis ist jedoch gut.

sNickRsvor 20 m

Für richtig dumme Aussagen bist du dir nicht zu schade, oder?Apple macht vieles falsch, aber auch sehr viel mehr richtig. Und genau darum werden sie auch so vergöttert. Software und Hardware sind perfekt auf einander abgestimmt.Ich kenne zumindest kein Review Video wo betont wird, das das Vorführgerät mehrmals abgeschmiert ist oder dies das und jenes nicht konnte wegen einem Bug. Habe aber auch nicht gesucht. Wenn Apple ein Touchnotebook veröffentlicht, dann weiß ich was ich holen werde.



Mein Beitrag war nur eine Antwort auf deine sinnlose Pauschalisierung hinsichtlich Problemen bei frühen Gerätegenerationen bei Microsoft, sowas gibt es eben bei jedem Hersteller, auch bei teuren Herstellern wie Apple, solche "Hate"-Beiträge bringen einfach überhaupt nix und darum war es auch meine Absicht dir genauso dumm und übertrieben zu antworten. Mit deiner Fanboy-Antwort hast du dich aber ja netterweise selbst hier überführt, du wolltest also offensichtlich eigentlich nur gegen Microsoft trollen.

Ich hätte gerne nur die Tastatur Einheit für mein Surface....

Danke. Kommt genau richtig. Ich verstehe zwar nicht wie man ernsthaft 160 Euro für dieses Dock verlangen kann, aber für den Preis wäre das Gerät an sich auch ein guter Deal.

Bei dem teil kann man nichtmal den Akku wechseln... geschweige denn lüfter sauber machen... Oder ssd wechseln...

floriiiivor 52 m

Bei dem teil kann man nichtmal den Akku wechseln... geschweige denn lüfter sauber machen... Oder ssd wechseln...


Austauschbarer Akku bei Ultrabooks? Ich glaube das ist nicht das richtige Produkt für dich....

Mimimi die Apple Laptops sind viel zu teuer mimimi

JFS_NBGvor 5 h, 52 m

Tolles Gerät jedoch sehr hochpreisig.


Meine auch!

k0i

​War es ein Deal?



​cotec.de Back to school Aktion. m3 mit Type Cover,Stift und Ricoh SP150 Drucker für 999€

Ganz im Ernst. Wer das Teil live gesehen hat findet das Macbook einfach nur noch langweilig.

Extrem teuer und dann ohne LTE

Clone91

Ganz im Ernst. Wer das Teil live gesehen hat findet das Macbook einfach nur noch langweilig.


Bis man es das erste mal gestartet hat und sich macOS zurück wünscht.
Soll kein hate sein, ist mit nur so passiert. Nach über 14 Jahren Apple kann ich nicht mehr zurück.

Aber die Hardware ist echt nice!
Bearbeitet von: "Toudou" 21. Sep 2016

Toudouvor 8 m

Bis man es das erste mal gestartet hat und sich macOS zurück wünscht. :)Soll kein hate sein, ist mit nur so passiert. Nach über 14 Jahren Apple kann ich nicht mehr zurück. Aber die Hardware ist echt nice!




ja das wird aber Gewohnheit sein. Haben ja beide Vor und Nachteile. Manchmal wünsche ich mir eine Kombination aus beiden

Hat jemand einen Vergleich zu den HP Spectre x360 Geräten? Jene liegen in der gleiche Preiskategorie und ich überlege, welches ich mir zulegen soll.

Vielen Dank!

War gestern bei Saturn um mir das Teil mal anzusehen. Schön und portabel ist was anderes! Es sieht leider so mega billig aus. Das Touchpad ist auch ein wenig zu klein. Für 999€ und 2. oder 3. Generation könnte man sich das aber wieder überlegen.

VerfasserRedaktion

Toudouvor 1 h, 43 m

Bis man es das erste mal gestartet hat und sich macOS zurück wünscht. :)Soll kein hate sein, ist mit nur so passiert. Nach über 14 Jahren Apple kann ich nicht mehr zurück. Aber die Hardware ist echt nice!


Also ich muss hier Mal ne Lanze für das Surface Book brechen... Ich arbeite am 13" Air und das ist ja ganz nezt, aber das Surface Book ist im Vergleich ein Knaller. Das Display rockt, es ist auch ein Touchscreen (13,5" Tablet, HALLOOOO??) und die Tastatur ist ebenfalls sehr gutm. Dazu kommt die Leistung, das geringe Gewicht und hier nun der Preis...
Klar gibt es noch die Apple Windows Diskussion aber ich finde Win 10 mittlerweile recht angenehm.

War das Angebot zeitlich limitiert?
Bekomme die Fehlermeldung, dass das Bundle nicht in den Warenkorb gelegt werden kann...

lymbra

Hat jemand einen Vergleich zu den HP Spectre x360 Geräten? Jene liegen in der gleiche Preiskategorie und ich überlege, welches ich mir zulegen soll.Vielen Dank!



​Hab das x360 mit i7 8GB 256GB, das liegt in einer gänzlich anderen Preisklasse. Habe mit Stift weniger als 1000€ bezahlt.
Bin äußerst zufrieden, er läuft leise (Lüfter ist fast immer aus) und schnell.

Wenn du Grafik Power brauchst bist du natürlich falsch.
Der Stift ist auch von HP und funktioniert gut, ich würde mir hier eine noch frühere Erkennung wünschen, gelegentlich zoom ich mit meinem Handballen wenn ich den Stift zu weit anhebe. Nutzen ihn aber sehr intensiv im Tablet Modus und bin auch hier sehr zufrieden. 13,3" ist aber echt die Grenze, es ist definitiv kein iPad das man einfach so mit sich rumträgt. Nutz es am Schreibtisch und schreib Vorlesungen zusammen, etc...

Wenn du noch Fragen hast, melde dich.

MVendredivor 10 h, 2 m

Mein Beitrag war nur eine Antwort auf deine sinnlose Pauschalisierung hinsichtlich Problemen bei frühen Gerätegenerationen bei Microsoft, sowas gibt es eben bei jedem Hersteller, auch bei teuren Herstellern wie Apple, solche "Hate"-Beiträge bringen einfach überhaupt nix und darum war es auch meine Absicht dir genauso dumm und übertrieben zu antworten. Mit deiner Fanboy-Antwort hast du dich aber ja netterweise selbst hier überführt, du wolltest also offensichtlich eigentlich nur gegen Microsoft trollen.



Fanboy antwort

Ich sprach explizit von diesem Modell, aber leb weiter in deiner Blase.

JumpingJack

War das Angebot zeitlich limitiert? Bekomme die Fehlermeldung, dass das Bundle nicht in den Warenkorb gelegt werden kann...


Die Stiftspitzen (Wert: 10€) sind wohl zwischenzeitlich ausverkauft, so dass das Bundle nicht mehr möglich ist. Mein Warenkorb wurde entsprechend angepasst. Leider bleibt es bei 1544,98€ - dann exklusive der Surface Pen Tips.

JumpingJack21. September 2016

War das Angebot zeitlich limitiert? Bekomme die Fehlermeldung, dass das …War das Angebot zeitlich limitiert? Bekomme die Fehlermeldung, dass das Bundle nicht in den Warenkorb gelegt werden kann...



Same here
11318170-u2X85.jpg

JumpingJackvor 31 m

War das Angebot zeitlich limitiert? Bekomme die Fehlermeldung, dass das Bundle nicht in den Warenkorb gelegt werden kann...



Hab ich auch seit 45 min

Fonliar

War gestern bei Saturn um mir das Teil mal anzusehen. Schön und portabel ist was anderes! Es sieht leider so mega billig aus. Das Touchpad ist auch ein wenig zu klein. Für 999€ und 2. oder 3. Generation könnte man sich das aber wieder überlegen.



Haha. Du hast dir aber schon ein Surface Book angeschaut oder?

1,5kg - "Ok" portabel ist was anderes.
Mega billig - "Ok" komplett aus Magnesium, fühlt sich total wertig an und die Verarbeitung ist der Wahnsinn.
Touchpad zu klein - "Ok" Vergleich mit 15" Macbook Pro: beide gleich breit, das vom Macbook ist vllt. 1cm höher.

Ich schleppe täglich ein 15" Macbook mit Retina und ein Surface Book 512gb durch die Gegend. Vorteile sehe ich beim Macbook einzig bei Screensize, Touchpad (den leichten Druckpunkt würde ich mir beim Surface wünschen) und Sound.
Tastatur gefällt mir beim Surface besser (klappert nicht so), Gehäuse gefällt mir besser (Tastatureinheit vorne nicht so hoch und scharf wie beim Macbook), der Screen mit Digitizer ist in Illustrator und Photoshop der Wahnsinn (wer damit nicht arbeitet, für den bietet sich das Surface meiner Meinung nach sowieso nicht wirklich an) und die Rechenpower ist ebenfalls größer.

3 Stunden Akku sind in der Tablet Einheit, 9 Stunden in der Tastatur - beachten es handelt sich um "bis" Werte also in der Praxis etwas weniger.
Die Ladung der Tableteinheit ist ausschließlich mit angeschlossenen Netzteil möglich.

Ein Use Case - Tablet nutzen, an die Tastatur anklemmen und mit anschließender Ladung des Tablet Akkus ist nicht möglich. Da die Akku Kapazität des Tablets so gering sind, ist diese Beeinträchtung je nach Nutzungsverhalten ziemlich ärgerlich.
Das Surface 4 Pro bleibt hier natürlich von verschont und ist wohl in den meisten Fällen, die bessere Lösung.

Freue mich auf das SB 2

PS: Microsoft hat gute Arbeit geleistet, denn dieses Ärgernis wird kaum aufgeriffen.
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 21. Sep 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text