Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Microsoft Surface Go 4GB/64GB + 1 Jahr Office 365 + Tastatur Cover für 324,98€ (Cdiscount)
648° Abgelaufen

Microsoft Surface Go 4GB/64GB + 1 Jahr Office 365 + Tastatur Cover für 324,98€ (Cdiscount)

324,98€516€-37%Cdiscount Angebote
Deal-Jäger 22
Deal-Jäger
eingestellt am 28. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, bei Cdiscount erhaltet ihr das Microsoft Surface Go 4GB/64GB mit 1 Jahr Office 365 und Tastatur Cover für 324,98 € inkl. Versand. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte, der Versand erfolgt aus Frankreich. Eventuell bekommt ihr ein Tastatur Cover mit QWERTY oder AZERTY Layount. Beim Verkauf von der Tastatur und Office könnt ihr den Preis noch weiter drücken.

Preisvergleich 384,99€
Preisvergleich 70€
Preisvergleich 61,99€

  • Intel® Pentium® Gold 4415Y Prozessor (1,60 GHz, 2 MB Intel® Cache)
  • 25,4 cm (10") PixelSense™-Touch-Display (1.800 x 1.200)
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 64 GB Flash-Speicher
  • Intel® HD-Grafik 615
  • 8 Megapixel-Digitalkamera, 5 Megapixel-Frontkamera
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
  • USB Type-C, integrierter Kartenleser
  • Windows 10 S

Testberichte
netzwelt.de/mic…tml
chip.de/tes…tml
notebookcheck.com/Tes…tml


Zusätzliche Info
Cdiscount Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

22 Kommentare
Reicht das für die gängigen Office-Anwendungen? Bräuchte das Ding nur für die Uni o.o
Victorinus28.11.2019 16:05

Reicht das für die gängigen Office-Anwendungen? Bräuchte das Ding nur für d …Reicht das für die gängigen Office-Anwendungen? Bräuchte das Ding nur für die Uni o.o



Für Office Anwendungen reicht er vollkommen aus.
Victorinus28.11.2019 16:05

Reicht das für die gängigen Office-Anwendungen? Bräuchte das Ding nur für d …Reicht das für die gängigen Office-Anwendungen? Bräuchte das Ding nur für die Uni o.o



Leider die kleine Variante, aber für den Preis trotzdem sehr sehr gut.
Die hat nur EMMC Speicher und keine SSD
Bearbeitet von: "axelchen01" 28. Nov 2019
Ist es nicht so, dass der Speicher hier bei den Anwendungen, ja sogar allein beim Öffnen der Einstellungen schon nicht so gut da steht?
In Kombination mit dem Prozessor.
Bearbeitet von: "EzR3aL" 28. Nov 2019
axelchen0128.11.2019 16:09

Leider die kleine Variante, aber für den Preis trotzdem sehr sehr gut. Die …Leider die kleine Variante, aber für den Preis trotzdem sehr sehr gut. Die hat nur EMMC Speicher und keine SSD


Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen
Also Sorry aber ohne SSD, ohne mich. Lasst Euch nicht nur vom Preis beeindrucken. Für mich persönlich ist es den Preis nicht wert bei den Komponenten!
Ernsthaft, tut euch außerhalb von IoT NICHTS, ich wiederhole: NICHTS! mit eMMC an! Habe selbst ein Win10 Tablet damit
Lieber das Große! (8GB und SSD)
Hab im letzten Deal zugeschlagen und für Arbeit und Home Office absolut genial.
Victorinus28.11.2019 16:16

Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder …Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen


Mit Office solltest du da keine Probleme habe, eher mit der Größe des Bildschirms und der schmalen Tastatur. Würde da als Kompromiss eher ein Surface (6) Pro mit dem Core M3 vorschlagen. Immer wieder mal um ca. € 500,- erhältlich, plus ca. € 80,- für das Type Cover.
Victorinus28.11.2019 16:16

Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder …Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen


Arbeite gerade mit dem Go in der kleinen Variante.
Läuft absolut flüssig bei einfachen Anwendungen. Surfen klappt prima.
Wenn du nicht 5 Programme gleichzeitig offen hast, ist die Performance echt nicht schlecht.
Der eemc Speicher ist ein ziemlich guter und nicht so viel schlechter als manche SSD.
Gibt auch Vergleichsvideos, welche zeigen, dass beide Versionen fast gleich schnell sind auch was öffnen von Apps angeht.

Für den Preis mMn top.

Lediglich bei YouTube ist die Performance so meh.
Habe selbst noch einen High end Gaming PC und High End Smartphone und die Performance reicht mir alle Mal.
Victorinus28.11.2019 16:16

Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder …Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen


windowscentral.com/rev…4gb

Kommt halt drauf an. Ich kenne dich nicht.
Für mich wäre es nichts, aber ich drehe schon bei nem lag von unter einer Sekunde durch.
Ich kann kleinste performance Probleme nicht haben und wenn man mal auf etwas warten muss, bis es geladen ist.


Wenn du sagst eine SSD brauchst du nicht, dann wird das ausreichen.
Das kleine Surface Go ist noch immer deutlich schneller als das alte Surface 3 (ohne Pro)
Aber es ist auch kein Vergleich zu einem Surface Pro mit NVMe SSD und quadcore CPU


Surface mit Tastatur und Office für 300€ ist halt schon ein Hammer Preis.
wer nutzt? Gut für die Schule?
fibe28.11.2019 16:17

Also Sorry aber ohne SSD, ohne mich. Lasst Euch nicht nur vom Preis …Also Sorry aber ohne SSD, ohne mich. Lasst Euch nicht nur vom Preis beeindrucken. Für mich persönlich ist es den Preis nicht wert bei den Komponenten!


Das Ding ist ja auch, dass eine 64-128gb SSD in der Größe maximal 20 Euro Mehrkosten für Microsoft wären. Verstehe als nicht, warum man keine SSD darin verbaut. Vermutlich liegt es aber an der Profitmaximierung, die ohne SSD natürlich größer sein dürfte
Victorinus28.11.2019 16:16

Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder …Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen


Also ich habe mein Surface Pro 3 i3 64gb SSD heute bei Kleinanzeigen verkauft. 345€ mit zwei Typecovern. Habe meine Bachelorarbeit darauf geschrieben. Die Leistung hat für Office und Web meistens gereicht. Allerdings wurden die 4gb ram bei mehreren Tabs plus zwei drei Programmen etwas eng und es lief nicht immer alles super flüssig. Aber hinnehmbar. Jetzt im Madter wars mir aber zu blöd und 64gb mit 4gb ram zu wenig. Also Office und Web, ja. Irgendwelche programme die Anspruchsvoller sind oder mehrere Sachen gleichzeitig, eher nein. So meine Erfahrungen mit dem Pro 3 i3 64gb
Schnappr3328.11.2019 16:40

Also ich habe mein Surface Pro 3 i3 64gb SSD heute bei Kleinanzeigen …Also ich habe mein Surface Pro 3 i3 64gb SSD heute bei Kleinanzeigen verkauft. 345€ mit zwei Typecovern. Habe meine Bachelorarbeit darauf geschrieben. Die Leistung hat für Office und Web meistens gereicht. Allerdings wurden die 4gb ram bei mehreren Tabs plus zwei drei Programmen etwas eng und es lief nicht immer alles super flüssig. Aber hinnehmbar. Jetzt im Madter wars mir aber zu blöd und 64gb mit 4gb ram zu wenig. Also Office und Web, ja. Irgendwelche programme die Anspruchsvoller sind oder mehrere Sachen gleichzeitig, eher nein. So meine Erfahrungen mit dem Pro 3 i3 64gb


Danke!
Ich hatte das große Modell mal im Test, war mit der Performance aber da schon nicht wirklich zufrieden. Der Pentium gönnt sich meiner Meinung nach definitiv zu viele Gedenkpausen sobald man es wagt, etwas "Anspruchsvolles" zu tun wie Videos anzusehen. Will mir gar nicht ausmalen, wie das bei dieser Version ist.
Hatte auch erst überlegt, das Go oder iPad 2019, dann doch fürs iPad entschieden.

Wie ist denn so die reale Akkulaufzeit? Windows ist da ja eher bescheiden.
Ausgefuchst28.11.2019 16:20

Lieber das Große! (8GB und SSD) Hab im letzten Deal zugeschlagen und für A …Lieber das Große! (8GB und SSD) Hab im letzten Deal zugeschlagen und für Arbeit und Home Office absolut genial.


Genau 4GB RAM und keine SSD ... Leider cold. 6GB Arbeitsspeicher ist leider Minimum
Victorinus28.11.2019 16:16

Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder …Genau, die frage die ich mir stelle ist folgende: reicht das go aus, oder sollte es zumindest der i3 sein? Ich will meine TDRs und andere Studienarbeiten darauf schreiben, SSD brauche ich dafür nicht. Ich will aber auch flüssig schreiben können ohne mich ständig über das Gerät zu ärgern. Ich kenne mich damit zu wenig aus, mehr als Office und mal ein Script-download oder ebooks wird es wohl ohnehin nicht sehen


Der absolute Malus des "go" ist das Windows 10 "s" was bedeutet, du kannst nur Software aus dem Microsoft store installieren und da gibt es fast nichts. Es ist also Elektroschrott.
derGeræt04.12.2019 18:16

Der absolute Malus des "go" ist das Windows 10 "s" was bedeutet, du kannst …Der absolute Malus des "go" ist das Windows 10 "s" was bedeutet, du kannst nur Software aus dem Microsoft store installieren und da gibt es fast nichts. Es ist also Elektroschrott.


Danke, habe beim surface pro 7 i5 zugeschlagen bei Amazon (;
derGeræt04.12.2019 18:16

Der absolute Malus des "go" ist das Windows 10 "s" was bedeutet, du kannst …Der absolute Malus des "go" ist das Windows 10 "s" was bedeutet, du kannst nur Software aus dem Microsoft store installieren und da gibt es fast nichts. Es ist also Elektroschrott.


Der s-modus lässt sich kostenlos abschalten.
Ormer04.12.2019 19:58

Der s-modus lässt sich kostenlos abschalten.


nur auf Kulanz. Das ist nirgendwo schriftlich festgehalten. Es kann jederzeit verwehrt werden, außerdem muss man sich dafür mit dem rotz unerreichbaren support herumschlagen, aber egal, wer drauf steht kann natürlich gern kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text