Microsoft Surface Pro 3 i3 64GB für 599€ @ebay
549°Abgelaufen

Microsoft Surface Pro 3 i3 64GB für 599€ @ebay

Deal-Jäger 42
Deal-Jäger
eingestellt am 9. Apr 2015heiß seit 9. Apr 2015
Vergleichspreis 685,99 €

Deltatecc verkauft das Microsoft Surface Pro 3 i3 mit 64GB derzeit für 599€ inkl. Versandkosten über ebay.

Testbericht
drwindows.de/con…tml

Qipu Cashback nicht vergessen.
qipu.de/cas…ay/

Technische Daten:

Prozessor: Intel® Core™ i3-4020Y (1.5 GHz, 3 MB Cache)
Speicher: 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB interner Speicher, maximale Speichererweiterung um 64 GB (micro SD)
Display: 30,0 cm (12") ClearType glänzendes 2.160 x 1.440 Full HD 10-Punkt-Multitoucheingabe Display, robustes Display
Kamera: 5 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
Grafik: Intel® HD Grafik
WLAN: WLAN 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: Bluetooth 4.0
Schnittstellen: Full-Size USB 3.0, microSD-Kartenleser, Kopfhöreranschluss, Mini DisplayPort, Coveranschluss
Ortung & Sensoren: Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Magnetometer
Lautsprecher: Stereolautsprecher mit Dolby-Sound
Akku & Laufzeiten: Bis zu 9 Stunden
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64 Bit
Abmessungen (H x B x T): : 292,1 x 201,4 x 9,1 mm
Gewicht: 798 g
Farbe: Magnesium
Lieferumfang: Surface Pro 3, Surface-Stift, 36W Netzteil, Schnellstarthandbuch, Sicherheitshinweise

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

dddfew

das Ding ist nur ca. 200 wert. Es ist nur ein Spielzeug


Sprach der Neuling mit seinem ersten kommentar.
42 Kommentare

Deal-Jäger

Hm. Das Surface 3 steht in den Startlöchern - lieber etwas warten. (Preisverfall). Und gab es da nicht mal ne 10%-Regel

Das Gerät ist natürlich hervorragend.

Das Surface 3 ist aber kein Konkurrent vom Surface Pro 3 ;-) somit bleiben die Preise konstant. Sollte das SP4 ende April vorgestellt werden könnte es schon anders aussehen, jedoch soll der Launch dann auch erst im August stattfinden..

Verfasser Deal-Jäger

Xeswinoss

Hm. Das Surface 3 steht in den Startlöchern - lieber etwas warten. (Preisverfall). Und gab es da nicht mal ne 10%-Regel Das Gerät ist natürlich hervorragend.


Das Surface 3 ist keine Konkurrenz gegen das Pro.

Surface 3 Specs
microsoftstore.com/sto…015

Deal-Jäger


haddelan

Das Surface 3 ist aber kein Konkurrent vom Surface Pro 3 ;-) somit bleiben die Preise konstant. Sollte das SP4 ende April vorgestellt werden könnte es schon anders aussehen, jedoch soll der Launch dann auch erst im August stattfinden..

Xeswinoss

Hm. Das Surface 3 steht in den Startlöchern - lieber etwas warten. (Preisverfall). Und gab es da nicht mal ne 10%-Regel Das Gerät ist natürlich hervorragend.



Das war auch nicht als konkurrierendes, sondern alternatives Angebot gemeint. Durch ein zusätzliches Gerät wird der Markt enger = Preisverfall.

Die Specs sind mir bewusst (_;)

haddelan

Das Surface 3 ist aber kein Konkurrent vom Surface Pro 3 ;-) somit bleiben die Preise konstant. Sollte das SP4 ende April vorgestellt werden könnte es schon anders aussehen, jedoch soll der Launch dann auch erst im August stattfinden..



geh mal von juli - august - september aus
599 mit cover und ich würde ins grübeln kommen. der i3 reicht mir locker
aber mir würde auch der atom im surface 3 reichen



das Ding ist nur ca. 200 wert. Es ist nur ein Spielzeug

Verfasser Deal-Jäger

dddfew

das Ding ist nur ca. 200 wert. Es ist nur ein Spielzeug


Sprach der Neuling mit seinem ersten kommentar.

dddfew

das Ding ist nur ca. 200 wert. Es ist nur ein Spielzeug



Prahl doch nicht mit deinem Unwissen.

Mit 3G wärs gekauft, so bleibt mir nur das kommende (überteuerte) Surface 3

Das Angebot +100€ für die i5 Version und ich würde zuschlagen!

haddelan

Das Surface 3 ist aber kein Konkurrent vom Surface Pro 3 ;-) somit bleiben die Preise konstant. Sollte das SP4 ende April vorgestellt werden könnte es schon anders aussehen, jedoch soll der Launch dann auch erst im August stattfinden..


Nachdem für das 4er LTE in Aussicht ist, warte ich bis dahin mal ab... Kann ich nicht im geringsten verstehen, warum das im 3 pro nicht drin ist (bei den Preisen...).

abgesehen davon, dass ich kein Surface brauche, schrecken mich die 4GB Arbeitsspeicher etwas ab. Wahrscheinlich sind hier meine Zweifel unberechtigt, aber ich finde 4GB irgendwie nicht mehr zeitgemäß.

Das Problem sind definitiv die mangelnden Alternativen. Es gibt leider kein leichtes Windows Tablet mit externer Tastatur wie beim surface, das gleichzeitig noch nen digitizer unterstützt. Von wechselbar Akkus mag ich gar nicht träumen.

Ich hab die i5 Version mit 4GB RAM, reicht eigentlich vollkommen aus.

Mal zum Verständnis für mich:
Da es ein vollständiges Windows ist, könnte ich dieses Tablet als Ersatz meines gerade gestorbenen Laptops nehmen, und dieses einfach über die Displayport-Schnittstelle über HDMI mit meinem Bildschirm verbinden?

Wie würden normale Programme darauf laufen? Ich brauche keine Spiele etc, würde aber gern etwas CAD für die Uni machen.
Ich hab keine Ahnung wie ich diesen i3 , bzw. das ganze Gerät, für meinen Nutzen einschätzen soll!

PS: Hauptpunkt dafür wäre dann eben die Möglichkeit, das Tablet auch mit in Vorlesungen etc. zu nehmen.

Ich liebe es. Hab allerdings das SF mit I5 berufsmäßig im Einsatz. Für mich ein geniales Konzept und vor allem ultramobil.

Ich hab das Surface 3 Pro in der i5-Variante und bin eigentlich ziemlich zufrieden. Nur die Akkulaufzeit ist für mich unzufriedenstellend, mehr als 3-4 Stunden gehen nicht, wenn ein Browser offen ist und ein Video abgespielt wird...

Xator

Mal zum Verständnis für mich: Da es ein vollständiges Windows ist, könnte ich dieses Tablet als Ersatz meines gerade gestorbenen Laptops nehmen, und dieses einfach über die Displayport-Schnittstelle über HDMI mit meinem Bildschirm verbinden? Wie würden normale Programme darauf laufen? Ich brauche keine Spiele etc, würde aber gern etwas CAD für die Uni machen. Ich hab keine Ahnung wie ich diesen i3 , bzw. das ganze Gerät, für meinen Nutzen einschätzen soll! PS: Hauptpunkt dafür wäre dann eben die Möglichkeit, das Tablet auch mit in Vorlesungen etc. zu nehmen.


Hi,
habe das Surface Pro 1 im fast täglichen Uni-Gebrauch. Meiner Meinung nach das perfekte Gerät dafür!
-Sehr leicht (im Vergl. zu einem Laptop und unzähligen Skripten)
-Man muss nicht alles ausdrucken und mitschleppen, einfach in die PDF schreiben
-Gute Akku-Laufzeit. Selbst das Erste Pro hält locker den Uni-Alltag durch (d.h. so ca 4-5 Std)
-Vollwertiges Windows (es laufen Programme aller Art drauf, u.a. das von dir erwähnte CAD läuft ohne Probleme. Dank USB-Schnittstelle einfach ne Maus dran und ab geht's)
-Ultraschneller Boot-Up/Down (ca. 5-8 Sekunden)

Kann wirklich nix schlechtes zu dem Gerät sagen, und wie schon erwähnt, habe ich noch die erste Generation. Das SP3 sollte ja in allen Belangen besser sein

rednex

Das Problem sind definitiv die mangelnden Alternativen. Es gibt leider kein leichtes Windows Tablet mit externer Tastatur wie beim surface, das gleichzeitig noch nen digitizer unterstützt. Von wechselbar Akkus mag ich gar nicht träumen.



Ja, der Markt an leichten, produktiv nutzbaren Windows-Tablets ist ziemlich überschaubar. Mit eingebautem Kick-Stand beschränkt es sich eh auf die Surface-Modelle und die Reste des Tap 11. Alle anderen kommen mit Tastatur-Docks, die künstlich schwer gemacht werden, damit sie die Tablet-Einheit halten können. Aber ich denke, der Preis fürs Surface 3 wird schnell fallen...

gummikeks

Ich hab das Surface 3 Pro in der i5-Variante und bin eigentlich ziemlich zufrieden. Nur die Akkulaufzeit ist für mich unzufriedenstellend, mehr als 3-4 Stunden gehen nicht, wenn ein Browser offen ist und ein Video abgespielt wird...



Aber wenigstens auf höchster Helligkeit? Erscheint mir sonst schon sehr mager, die Akkulaufzeit...

gummikeks

Ich hab das Surface 3 Pro in der i5-Variante und bin eigentlich ziemlich zufrieden. Nur die Akkulaufzeit ist für mich unzufriedenstellend, mehr als 3-4 Stunden gehen nicht, wenn ein Browser offen ist und ein Video abgespielt wird...




Nope, die eingestellte Helligkeit ist bei mir selten über 50%. Ich bin auch etwas enttäuscht, zumal der eingebaute Lüfter doch sehr oft am Aufdrehen ist.
Liegt aber vermutlich daran, dass Firefox in der aktuellen Version unfassbar inperformant und ressourcenhungrig ist, dass die CPU ins Schwitzen kommt => kurze Akkulaufzeit

Aber ansonsten bin ich echt ziemlichzufrieden, die Stifterkennung ist ein Traum und auch sonst erfüllt das Gerät fast all meine Anforderungen perfekt (bis eben auf die Akkulaufzeit)

Xator

Ich hab keine Ahnung wie ich diesen i3 , bzw. das ganze Gerät, für meinen Nutzen einschätzen soll!



Der Core i3 im SP3 ist deutlich langsamer als der Core i5 in SP1&2. Auch die Grafikleistung ist schlechter.

Xator

Ich hab keine Ahnung wie ich diesen i3 , bzw. das ganze Gerät, für meinen Nutzen einschätzen soll!


gummikeks

Nope, die eingestellte Helligkeit ist bei mir selten über 50%. Ich bin auch etwas enttäuscht, zumal der eingebaute Lüfter doch sehr oft am Aufdrehen ist.



Wie lange hält denn bei dir der Akku beim normalen surfen? Notebookcheck schreibt ja von über 8h... hatte mir das SP3 nämlich auch mal angeschaut, fand aber damals das Tap 11 für mich das bessere Gesamtpaket, auch wenn da nach 5h Schicht im Schacht ist... naja, das perfekte Tablet wird es wohl nie geben

gummikeks

Nope, die eingestellte Helligkeit ist bei mir selten über 50%. Ich bin auch etwas enttäuscht, zumal der eingebaute Lüfter doch sehr oft am Aufdrehen ist.



Selbst da komm ich nicht wirklich über 5 Stunden, etwas enttäuschend. Ist mittlerweile auch schon mein zweites Surface mit i5, es wurde schonmal ausgetauscht, weil die Laufzeit laut Microsoft deutlich zu kurz sei. Allerdings ist das neue Gerät auch nicht wirklich besser, keine Ahnung, ob ich es seltsam nutze, aber bis auf nen Browser und nen Youtube-Video läuft eigentlich nicht viel drauf, höchstens mal noch Word/Open Office...

Sehr sehr geiler Deal. Habe des auch für 600 bekommen. Bin sehr zufrieden. Perfekt für die Uni und besonders für Stifteingaben. Der Testbericht bei Notebookcheck fasst dies aber noch einmal gut zsm.

Dicke Empfehlung für die Stundenten unter euch.

gummikeks

Selbst da komm ich nicht wirklich über 5 Stunden, etwas enttäuschend. Ist mittlerweile auch schon mein zweites Surface mit i5, es wurde schonmal ausgetauscht, weil die Laufzeit laut Microsoft deutlich zu kurz sei. Allerdings ist das neue Gerät auch nicht wirklich besser, keine Ahnung, ob ich es seltsam nutze, aber bis auf nen Browser und nen Youtube-Video läuft eigentlich nicht viel drauf, höchstens mal noch Word/Open Office...



Würde mal schauen, ob da irgendein Prozess, Programm oder was auch immer die CPU-Last hochtreibt, oder die CPU immer volle Pulle läuft, denn deine Akkulaufzeit ist ja schon ziemlich kurz.. in Tests läuft das Gerät ja deutlich länger und Office und surfen ist ja für so ein Gerät nicht gerade kräftezehrend...

Hmm das oder das SP3 mit i5 und 128GB für nen 100er mehr?

Wo gibt es das i5 für 699?

ebay (allerdings noch 9,90 VSK)

rednex

Das Problem sind definitiv die mangelnden Alternativen. Es gibt leider kein leichtes Windows Tablet mit externer Tastatur wie beim surface, das gleichzeitig noch nen digitizer unterstützt. Von wechselbar Akkus mag ich gar nicht träumen.



Mir hatte hier mal User "jango001" das Acer Aspire Switch 10 FHD vorgeschlagen..

amazon.de/Ace…FGA

Natürlich deutlich unter dem Niveau des Surface, aber immerhin mit Tastatur und Digitizer

youtube.com/wat…NsU (8:30)

Aber in diese Richtung gibts aktuell wirklich sehr wenige günstige Alternativen.

Habs bei dem selben Händler vor gut einem Monat zu dem gleichen Preis gekauft und es wirklich ein geniales Teil.

Vorteile:
-Display ist ein Traum
-perfekte Mobilität
- sehr einfacher Wechsel von Tablet zu Laptop
-hochwertige Verarbeitung, lediglich der Kippstand hat ein wenig Spiel, ich weiß nicht ob das so gewollt ist?!
-vollwertiges Win 8.1
-Stifteingabe mit onenote oder pdfs ist genial, endlich kein Skripte ausdrucken mehr nötig, sondern alles digital verfügbar
-abwechselreiche Benutzung dank Tastatur, Touchpad, Touchscreen, ext. Maus, Stift macht einfach spaß, je nachdem worauf man gerade bock...




Schwachpunkte für mich:
- keine Reperaturmöglichkeit / Austausch von Kompontenen --> für mich eigentlich ein Nogo, kein RAM, Festplatte oder Akku ist tauschbau ohne das Teil zu zerstören.
- nur 1 USB Port
- auf Grund der hohen Auflösung wird auf 150 % skaliert, das hat zwei Nachteile:1) manche Programme wie z.b. Spotify wirken unscharf, es lässt sich aber bedienen. 2) bei Anschluss eines ext. Monitors mit Full HD Auflösung bleibt die 150 % Skalierung erhalten, dann ist die Schrift sehr groß, dh. man muss zuerst auf 100% stellen, Windows abmelden, neu anmelden und dann ist natürlich auf dem Surface alles sehr klein.
-keine Möglichkeit 2 Displays anzuschließen (evtl. mit Dockingstation möglich?!)
-es gibt sichere bessere Touchpads, aber ist noch i. O.
- die Apps im Win 8 Store sind wirklich grauenvoll, aber gut das nichte ich fast nicht. wenig auswahl und die meisten Apps sind fehlerhaft

@tobi9876

Wie siet es mit der Leistung aus?
Surfen mit mehreren Tabs offenauf dem Desktop und mehrere kleinere Programme offen geht?
Die Windows Metro UI ist sowieso sehr performant.

KnutKowalski

@tobi9876 Wie siet es mit der Leistung aus? Surfen mit mehreren Tabs offenauf dem Desktop und mehrere kleinere Programme offen geht? Die Windows Metro UI ist sowieso sehr performant.


ja klar. firefox beansprucht nur relativ viel ram, evtl. werde ich demnächst mal einen efiizienteren browser testen. habe auch oft one note , spotify, firefox mit ca. 5 tabs, und pdf reader am laufen ohne das dee lüfter anspringt. wie das im sommer aussieht wird sich zeigen.

Kommentar

gummikeks

Nope, die eingestellte Helligkeit ist bei mir selten über 50%. Ich bin auch etwas enttäuscht, zumal der eingebaute Lüfter doch sehr oft am Aufdrehen ist.



deinstallier mal flash komplett und teste dann...

gummikeks

Nope, die eingestellte Helligkeit ist bei mir selten über 50%. Ich bin auch etwas enttäuscht, zumal der eingebaute Lüfter doch sehr oft am Aufdrehen ist.




Daran könnte es tatsächlich zum Teil liegen...
Ich dachte, dass ich Magic Actions for Youtube installiert hätte, dann wird eh automatisch via HTML5 abgespielt. Aber das Addon hat Firefox anscheinend nicht synchronisiert. Ich teste das mal weiter, danke auf jeden Fall

rednex

Das Problem sind definitiv die mangelnden Alternativen. Es gibt leider kein leichtes Windows Tablet mit externer Tastatur wie beim surface, das gleichzeitig noch nen digitizer unterstützt. Von wechselbar Akkus mag ich gar nicht träumen.



Hab das Lenovo Helix bei Amazon für 499 geschossen. mit i5, 128 GB SSD, Digitizer mit Stift auf Full-HD, Thinkpad-Tastatur und 3G-Modem ein Träumchen zu dem Preis. Gibt es für 550 - 600 jetzt in der Bucht...

Tomtom69

Hab das Lenovo Helix bei Amazon für 499 geschossen. mit i5, 128 GB SSD, Digitizer mit Stift auf Full-HD, Thinkpad-Tastatur und 3G-Modem ein Träumchen zu dem Preis. Gibt es für 550 - 600 jetzt in der Bucht...


Ja, das habe ich aus der Aktion hier auch schon/noch herumstehen. Mir ist das Tablet mit seinen knapp 800g allerdings reichlich schwer und mit der Tastatur (die wirklich gut ist) schon wieder etwas zu voluminös/unhandlich. Ich hätte gerne so etwas wie die Tastatur beim Surface, die gleichzeitig ein Cover ist. Bzgl des Gewichts ist das Surface natürlich auch nicht leichter. Das hält mich auch -neben dem festverbauten Akku - auch von Kauf ab...

Xator

Mal zum Verständnis für mich: Da es ein vollständiges Windows ist, könnte ich dieses Tablet als Ersatz meines gerade gestorbenen Laptops nehmen, und dieses einfach über die Displayport-Schnittstelle über HDMI mit meinem Bildschirm verbinden? Wie würden normale Programme darauf laufen? Ich brauche keine Spiele etc, würde aber gern etwas CAD für die Uni machen. Ich hab keine Ahnung wie ich diesen i3 , bzw. das ganze Gerät, für meinen Nutzen einschätzen soll! PS: Hauptpunkt dafür wäre dann eben die Möglichkeit, das Tablet auch mit in Vorlesungen etc. zu nehmen.



Das wird gunktionieren.
Kollege benutzt ein lenovo tablet fur mega cad und das lauft, allso skllte es mit dem i3 auch flüssig laufen.

tobi9876

Schwachpunkte für mich: -keine Möglichkeit 2 Displays anzuschließen (evtl. mit Dockingstation möglich?!)



das geht, aber nur per daisy chain
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text