569°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface Pro 3 i5 128GB für 889€ @Cyberport
Microsoft Surface Pro 3 i5 128GB für 889€ @Cyberport
ElektronikCyberport Angebote

Microsoft Surface Pro 3 i5 128GB für 889€ @Cyberport

Moderator

Preis:Preis:Preis:889€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 970,49 €

Eine Bestellung über Qipu bringt euch 1% Cashback.
qipu.de/cas…rt/

Testbericht
gizmodo.de/201…tml
notebookcheck.com/Tes…tml
chip.de/art…tml


Technische Daten:

Display: 30cm (12") 12 Zoll-ClearType-Full-HD-Display (2160 x 1440)
CPU: Intel Core i5 (4.Generation)
Grafik: Intel®
Arbeitsspeicher: 4 GB
Speicher: 128GB (Systemsoftware nimmt erheblichen Speicherplatz in Anspruch. Wie viel Speicherplatz verfügbar ist, hängt von etwaigen Updates der Systemsoftware und von der Nutzung von Apps ab. 1 GB = 1 Mrd. Bytes. Weitere Informationen finden Sie unter surface.com/storage)
Kartenleser: MicroSD Cardreader (bis zu 64GB)
Netzwerk: WLAN (802.11 a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0-Low-Energy-Technologie
Anschlüsse: USB-3.0-Port, microSD™-Kartenslot, Kopfhöreranschluss, Mini-DisplayPort, Cover-Port
Sensoren: Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Kompass
Kameras: Zwei 5 MP-HD-Kameras (je eine an Vorder- und Rückseite)
Betriebssystem: Windows 8.1 Pro
Akku: 36 Wh
Gewicht: 800g
Abmessungen: 201,3 x 292 x 9,1 mm

Beste Kommentare

Turboschotte

Ich weiß nicht, wass immer dieses Akku-Gewinsel soll. Nach drei Jahren intensiver Nutzung ist so ein Ding eh abgenudelt und verwarzt, dass man es ersetzen will/muss und selbst, wer die abgelutschte Gurke dann noch immer nicht ersetzen will, den zwingt die schnelle Innovation dazu.


Das ist kein Adroid- oder IOS-Mumpitz, sondern ein PC. Mein Laptop ist mittlerweile 6 Jahre alt und funktioniert noch wunderbar. Nicht wechselbare Akkus sollten verboten werden.

55 Kommentare

VerfasserModerator

41X4WMfgcmL.jpg

HOT

Leider ohne Type Cover

mba 13,3 oder surface pro 3???

nice price, da geht im weihnachtsgeschäft sicher noch was *daumen drück*

MrCarlo

mba 13,3 oder surface pro 3???


macbook air

Baschdl

nice price, da geht im weihnachtsgeschäft sicher noch was *daumen drück*



Gerade weil dann neue Geräte mit den optimierten CPUs rauskommen, siehe T300 Chi. Bin auch sehr gespannt.

ich versteh das hier nicht. Dieses Angebot ist hot, aber der Post gestern bei dem es das SP3 mit Office und Type Cover für 999 € gibt,was meiner Meinung nach vom Angebot sinnvoller ist, wird cold gevoted... (vgl. http://hukd.mydealz.de/deals/surface-pro-3-128gb-inkl-office-type-cover-3-999-euro-423758)

finde beide Angebote hot, für das was man bekommt

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!

Ich hätte eins für 800€ + VSK abzugeben. NEU&OVP mit Garantie bis zum 22.12.2016.

MrCarlo

mba 13,3 oder surface pro 3???



Surface Pro 3 --> Das Air nur mit Retina...

MrCarlo

mba 13,3 oder surface pro 3???



Vor der Entscheidung stand ich auch... Wird ein Surface... Warum? Das Air fasst sich zwar besser an (m.M. nach), aber der Gadgetfaktor beim Surface ist viel höher. Tablet, mit Docking PC Ersatz und Ultrabook in einem zudem noch Touch & Pen, hochauflösendes Display... Mehr Spielerei halt - zum arbeiten habe ich ja was anderes :-)

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!


-> Dell Venue 11“ oder Latitude 13“

Wenn es nur mit sinnvoller RAM Austattung wäre, aber 4GB sind einfach arg wenig, schon die maximal 8GB sind oftmals knapp, gerade unter windows mit weiteren MS oder Adobe Produkten.

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!



Selbst bei meinem Venue 8 Pro Es will ja das Notebook/Ultrabook ersetzen, aber wenn man bis zu 2000€ dafür bezahlt und man nicht mal den Akku wechseln (lassen) kann, ist das echt nahezu unverschämt.

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!


wozu auch, Ap... äh MS brind doch jährlich ein neues X)

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!



Ich finds auch ein Unding dass der Akku nicht wechselbar ist, aber im meisten Fall (denke mal über 85% der Fälle) wird der Akku schon seine 3 Jahre halten und bei 4 Jahren noch um die 70% haben. Scheise ist halt wenn man zu den 15% gehört und man keine Garantie mehr hat^^

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!


Ich weiß nicht, wass immer dieses Akku-Gewinsel soll. Nach drei Jahren intensiver Nutzung ist so ein Ding eh abgenudelt und verwarzt, dass man es ersetzen will/muss und selbst, wer die abgelutschte Gurke dann noch immer nicht ersetzen will, den zwingt die schnelle Innovation dazu.

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!



Jup inakzeptabel. Wie können Menschen 900 Euro für ein Gerät ausgeben was nach 3 Jahren Elektroschrott ist. Bis ich vom überhaupt nicht wechselbaren Akku gelesen hatte (wirklich mit Klappe gibt es ja nur beim Dell Venue 11 Pro) nicht mal mit Werkzeug durch Fachpersonal fand ich das Teil interessant. Seit dem würde ich es nicht mal für 500 nehmen. Außer vielleicht zum Weiterverkauf :-)

ja...na so machen es aber die Hersteller...
was sollen sie auch anderes machen...
selbst in 3 Jahren wird man damit immernoch das machen Könn was man jetzt damit anstellt...und fast alles ist eben so langjährig und so...außer eben das Akku...:-D
schaut euch doch nur den tv Markt an...wie die Hersteller drum betteln sich ein neuen tv zu holen...da jeder sein alten weiter nutzt...bis der eben futsch geht...was aber eben doch ehr lange dauern wird...:-D

Systembeater

Hauptkritikpunkt ist wohl der nicht wechselbare Akku. Selbst Microsoft bietet keinen Akkuwechsel! Sprich nach 2 Jahren mit täglicher Nutzung von 6 Stunden oder mehr, wird der Akku wohl mehr als 40% Kapazität verlieren. Für mich ist das nichts, aber der Preis ist dennoch Hot!



Keine Ahnung wie Du Deine Sachen behandelst. Bei mir sind solche Geräte auch nach 2 Jahren noch neuwertig. Nur wenn durch den Akku das Gerät dann kaum mehr zu gebrauchen ist kann man es ja nicht mal mehr gut verkaufen um ein Ersatzgerät zu erwerben.

Und wir sprechen ja hier von einem Gerät für Arbeit und Studium. Das ist in 2 Jahren genauso brauchbar wie jetzt. Ist ja kein Gaming Laptop wo die Grafikkarte in 2 Jahren zu schwach ist....

Wann gibt es endlich mal ein Angebot mit der 256GB Variante und TypeCover?

FuXx

Ich hätte eins für 800€ + VSK abzugeben. NEU&OVP mit Garantie bis zum 22.12.2016.



welchen typ genau?

Ich verweiße mal auf mein Angebot aus den Kleinanzeigen.. Ansonsten wandert es morgen zurück

Da geht noch mehr mit dem Preis, Black Friday abwarten.

FuXx

Ich hätte eins für 800€ + VSK abzugeben. NEU&OVP mit Garantie bis zum 22.12.2016.


Surface Pro 3, 128GB SSD mit i5 Prozessor.

Turboschotte

Ich weiß nicht, wass immer dieses Akku-Gewinsel soll. Nach drei Jahren intensiver Nutzung ist so ein Ding eh abgenudelt und verwarzt, dass man es ersetzen will/muss und selbst, wer die abgelutschte Gurke dann noch immer nicht ersetzen will, den zwingt die schnelle Innovation dazu.


Das ist kein Adroid- oder IOS-Mumpitz, sondern ein PC. Mein Laptop ist mittlerweile 6 Jahre alt und funktioniert noch wunderbar. Nicht wechselbare Akkus sollten verboten werden.

Bzgl. Akku... Mein 19 Monate altes Surface Pro 1 hält immer noch seine 4 Stunden durch. Gefühlt keine Akkuperformance verloren.

Baschdl

nice price, da geht im weihnachtsgeschäft sicher noch was *daumen drück*




Na ob das Chi bis Weihnachten (oder überhaupt dieses Jahr) verfügbar ist....
Die neuen Prozzies werden wohl noch bis 2015 auf sich warten lassen.
Es sei denn, du hast da natürlich andere Informationen?

Hätte auch ein Surface Pro 3 (64 GB / i3 / 4 GB RAM, Neupreis: 780,- EUR) abzugeben, 1 Woche alt, nichts dran, zusätzlich noch mit Displayschutzfolie ausgestattet

Bei Interesse PN mit Preisvorstellung. Abholung in Olfen (59399) möglich oder Versand.

Kann man die Windows Lizenz irgendwie verkaufen?

Turboschotte

Ich weiß nicht, wass immer dieses Akku-Gewinsel soll. Nach drei Jahren intensiver Nutzung ist so ein Ding eh abgenudelt und verwarzt, dass man es ersetzen will/muss und selbst, wer die abgelutschte Gurke dann noch immer nicht ersetzen will, den zwingt die schnelle Innovation dazu.


nun, es gibt mögliche Erklärungen, warum die Akkus zunehmend nicht wechselbar sind:
a) Die Hersteller kriegen den Hals nicht voll und wollen noch mehr Kohle rausquetschen und die Leute zum Neukauf zwingen, wenn der Akku schlapp macht.
Meine Meinung: Das ist ein legitimes Anliegen der Hersteller, wenn auch moraliscvh verwerflich. Allerdings scheissen die Firmen auf sowas leider. Solange die diesen Akkumist verkaufen können, werden die das tun. Müssten die Kunden also boykottieren.
b) Möglicherweise würden die Produkte durch wechselbare Akkus teurer (aufgrund aufwändigerer Konstruktion, Logistik und ausbleibenden Gewinnen, weil die Nachfolgegeräte später gekauft werden als bei den Wegwerfkonstruktionen) werden, wodurch den Firmen bei Produkten mit wechselbaren Akku einen Wettbewertbsnachteil haben.

Geiler Preis!

wurscht

Wenn es nur mit sinnvoller RAM Austattung wäre, aber 4GB sind einfach arg wenig, schon die maximal 8GB sind oftmals knapp, gerade unter windows mit weiteren MS oder Adobe Produkten.


Japp deshalb warte ich auch sehnsüchtig auf ein gutes Angebot für die 8GB Ram, 256GB SSD Variante....

Also ich kann das SP3 jedem Studenten empfehlen. Hab jetzt mein Informatik Studium angefangen und es ist richtig gut, direkt in die Skripte rein zu schreiben.
Einfach alle Module in Onenote 2013 anlegen und die PDFs importieren. Alles wird automatisch mit Onedrive synchronisiert und es geht nichts verloren.
Im Prinzip hab ich fast kein Papier mehr. Man kann außerdem seine Notizen leicht neu arrangieren, wenn man im Nachhinein merkt, es war doch nicht so gut platziert. Oder einfach Sachen ohne "gekritzel" wieder löschen.
Im Splitscreen mal schnell eine Funktion auf Wolframalpha eingeben können, ist natürlich auch nicht verkehrt Importieren des Graphen in Onenote geht mit 2 Klicks auf den Stift.

Klar muss man damit zurecht kommen, immer auf einen Bildschirm zu schauen und auf Glas zu schreiben statt Papier. Aber wenn man sich darauf einlässt, ist es echt eine gute Sache.

Und was Win8.1 angeht: Ich hasse es auf dem Desktop. Ich liebe es auf dem Surface.

VERGiL

Also ich kann das SP3 jedem Studenten empfehlen. Hab jetzt mein Informatik Studium angefangen und es ist richtig gut, direkt in die Skripte rein zu schreiben. Einfach alle Module in Onenote 2013 anlegen und die PDFs importieren. Alles wird automatisch mit Onedrive synchronisiert und es geht nichts verloren. Im Prinzip hab ich fast kein Papier mehr. Man kann außerdem seine Notizen leicht neu arrangieren, wenn man im Nachhinein merkt, es war doch nicht so gut platziert. Oder einfach Sachen ohne "gekritzel" wieder löschen. Im Splitscreen mal schnell eine Funktion auf Wolframalpha eingeben können, ist natürlich auch nicht verkehrt Importieren des Graphen in Onenote geht mit 2 Klicks auf den Stift. Klar muss man damit zurecht kommen, immer auf einen Bildschirm zu schauen und auf Glas zu schreiben statt Papier. Aber wenn man sich darauf einlässt, ist es echt eine gute Sache. Und was Win8.1 angeht: Ich hasse es auf dem Desktop. Ich liebe es auf dem Surface.



freut mich für dich, dass du derart viele kohle hast

penga

freut mich für dich, dass du derart viele kohle hast



Ich will nur helfen - keine Diskussion anfangen.

penga

freut mich für dich, dass du derart viele kohle hast

penga

freut mich für dich, dass du derart viele kohle hast



Lass doch die Leute reden, die haben nichts besseres zu tun...entweder Studium nicht geschafft, oder einfach zu alt. Und jetzt heißt es, Studenten, viel Zeit, viel Geld, papli pab.
Dein Beitrag -> Gefällt mir
Und jetzt behauptet der alte Sack wahrscheinlich: "Höööö, Studenten, Facebook, Gefällt mir...!"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text