324°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface Pro 4 mit 128GB, Core i5-6300U, 4GB RAM & Typecover schwarz für 999€ bei Comtech.de

Microsoft Surface Pro 4 mit 128GB, Core i5-6300U, 4GB RAM & Typecover schwarz für 999€ bei Comtech.de

Handys & TabletsComtech Angebote

Microsoft Surface Pro 4 mit 128GB, Core i5-6300U, 4GB RAM & Typecover schwarz für 999€ bei Comtech.de

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Sonst 1.057,50€ (949€ + 108,50€)

Kein Oberknaller aber vielleicht trotzdem für manche interessant. Set aus Surface zusammen mit dem schwarzen Type-Cover.

Daten Surface:

CPU: Intel Core i5-6300U, 2x 2.40GHz
RAM: 4GB DDR3L
Festplatte: 128GB SSD
Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), Mini DisplayPort
Display: 12.3", 2736x1824, Multi-Touch, glare, Digitizer
Anschlüsse: 1x USB 3.0
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Navigation: Kompass
Mobilfunk: N/A
Cardreader: microSDXC
Webcam: 5.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten)
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
Akku: Li-Ionen, 9h Laufzeit
Abmessungen: 292.1x201.4x8.4mm
Gewicht: 766g
Besonderheiten: Lüfter, Lichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, inkl. Stylus, Dockinganschluss (SurfaceConnect), TPM 2.0
Herstellergarantie: ein Jahr

Daten TypeCover:

Kompatibilität: Surface Pro 4
Abmessungen: 295x217x4.65mm
Gewicht: 285g
Besonderheiten: Beschleunigungssensor, beleuchtete Tastatur, mechanische Tastatur

PVG: geizhals.de/mic…=de und geizhals.de/mic…v=e

Test: geizhals.de/mic…v=e und computerbase.de/201…est

22 Kommentare

Surface Pro 4 HOT! Bin vom 3er umgestiegen, ich bin nicht enttäuscht worden. Gerade beim Epaper Lesen macht das Display Spaß.

Ohne LTE

hofnarr

Ohne LTE




Das ist auch was mich ultra aufregt - ich würde das Gerät sofort kaufen, aber extra noch nen Mifi mitschleppen...warum baut MS das nicht ein - gibt es irgend einen vernünftigen Grund? Haben die Schiss vor der Standby-Laufzeit?



hofnarr

Ohne LTE

hofnarr

Ohne LTE



Du kannst ja einen LTE USB Stick einstecken.
Oder du guckst dir das HP Elite X2 oder das HP Spectre X2 an. Diese haben ein LTE Modul eingebaut.

Habt ihr keine Handys? Problem ist höchstens, dass die dabei bisschen Saft verlieren, aber wenn mein Handy geladen ist, kann ich problemlos eine Bahnfahrt à 5 Stunden tethern.

Ich habe die 8GB Version und kann nur vom Surface abraten.
Man kann Glück haben und es geht, oder Pech und es geht nicht. Habe damit nichts besonderes gemacht, trotzdem zickt es ständig rum. Das Display geht plötzlich mal nicht (reagiert nicht mehr auf Eingaben, oder geht minutenlang nicht mehr an, wenn es einmal aus gegangen ist), der Lüfter läuft Amok (ließ sich bisher nur über Änderungen an der Registry verbessern...) und der Akku hält auch bei sehr einfacher Benutzung nur wenige Stunden.
In letzter Zeit habe ich es kaum noch angepackt, musste es aber jedes Mal vorher wieder aufladen, da sich der Akku- obwohl ich es immer komplett herunter fahre - permanent entlädt.
Der Microsoft Support ist so gut wie gar nicht vorhanden.
Meine Freundin hat dagegen das i7 Modell und kaum Probleme (Bluescreen beim Surfen).
Ich habe wohl ein "Montagsmodell" erwischt. Bin aber total enttäuscht, da ich von so einem hochpreisigen Gerät auch eine entsprechende Qualität erwarte. Heute Morgen hing es beispielsweise erst mal knapp 2h in einem Boot Loop, welcher sich nicht unterbrechen ließ, hat sich anschließend selbst gesperrt und verweigert jetzt die Entsperrung bis ich das Ladegerät für mindestens 2h angeschlossen habe. Da das Ladegerät daheim liegt, kann ich das Surface aktuell nur zum Nägel in die Wand hauen verwenden.
Ich gucke mal, ob ich es einschicken kann und das Besserung bringt, ansonsten verscherbel ich das Teil mit ein paar hundert Euronen Verlust wieder.

Fanmade

Ich habe die 8GB Version und kann nur vom Surface abraten. Man kann Glück haben und es geht, oder Pech und es geht nicht. Habe damit nichts besonderes gemacht, trotzdem zickt es ständig rum. Das Display geht plötzlich mal nicht (reagiert nicht mehr auf Eingaben, oder geht minutenlang nicht mehr an, wenn es einmal aus gegangen ist), der Lüfter läuft Amok (ließ sich bisher nur über Änderungen an der Registry verbessern...) und der Akku hält auch bei sehr einfacher Benutzung nur wenige Stunden. In letzter Zeit habe ich es kaum noch angepackt, musste es aber jedes Mal vorher wieder aufladen, da sich der Akku- obwohl ich es immer komplett herunter fahre - permanent entlädt. Der Microsoft Support ist so gut wie gar nicht vorhanden. Meine Freundin hat dagegen das i7 Modell und kaum Probleme (Bluescreen beim Surfen). Ich habe wohl ein "Montagsmodell" erwischt. Bin aber total enttäuscht, da ich von so einem hochpreisigen Gerät auch eine entsprechende Qualität erwarte. Heute Morgen hing es beispielsweise erst mal knapp 2h in einem Boot Loop, welcher sich nicht unterbrechen ließ, hat sich anschließend selbst gesperrt und verweigert jetzt die Entsperrung bis ich das Ladegerät für mindestens 2h angeschlossen habe. Da das Ladegerät daheim liegt, kann ich das Surface aktuell nur zum Nägel in die Wand hauen verwenden. Ich gucke mal, ob ich es einschicken kann und das Besserung bringt, ansonsten verscherbel ich das Teil mit ein paar hundert Euronen Verlust wieder.



Glaube, das könnten deine Probleme sein. Bin ich nur drüber gestolpert, habe sonst nichts mit denen am Hut. Für's Surface Book gibt's das Firmware-Update schon, soweit ich das richtig gelesen habe.

Hätte das genau das Model incl. neuem Typcover abzugeben.
Kaum genutzt und wie neu, wär Interesse für 800 Euro daran hat kann sich gern melden.

2% qipu nicht vergessen!

Mit den Problemen stehst du nicht allein da. Das ist in der Tat extrem nervig, aber auch nicht unbedingt untypisch für Geräte, die grad erst raus kamen. Bzgl. einiger Probleme soll es ja auch zeitig Updates zum fixen geben.
Ich habe das i5 Modell mit 4 GB und bin seit kurzem mit der aktuellen Klausurphase durch. Ich würde das Surface an sich nie wieder hergeben, das ist bei mir im Dauerbetrieb. Der Akku ist bei mir okay. Bei permanenter PDF Bearbeitung via Drawboard und recht hoher Helligkeit, läuft es schon einige Stunden, ca. 6-7 würde ich schätzen.
Probleme, die bei mir nun während des Dauerlernens auftragen sind:

- lässt sich hin und wieder auf einmal nicht einschalten oder aus dem Standby "erwachen"
- manchmal funktioniert der Stift einfach nicht mehr, nur Batterie raus/rein hilft
- gelegentliches Akku leersaugen im Standby
- Ca 20x während der gesamten Lernphase ging mein Drawboardtab einfach zu, wenn ich z.B. im Netz grad etwas nachgeschaut habe oder zu OneNote gewechselt bin

Das sind definitiv Punkte, die ich so auch nicht hinnehmen werde, dafür hab ich das Gerät in diesem Setup zu Release mit 1250€ zu teuer bezahlt.
Sollten diese Probleme langfristig behoben werden, wovon ich ausgehe, ist das eine für mich perfekte Arbeitsmaschine.

Lohnen tut es sich aber auf jeden Fall nur, wenn man das Gesamtpaket haben möchte, um damit zu arbeiten. Die reine Technik auf den Preis bezogen ist natürlich zu teuer, aber man kann das Surface halt nicht auf ein simples Couchtablet reduzieren..

Fanmade

Ich habe die 8GB Version und kann nur vom Surface abraten. Man kann Glück haben und es geht, oder Pech und es geht nicht. Habe damit nichts besonderes gemacht, trotzdem zickt es ständig rum. Das Display geht plötzlich mal nicht (reagiert nicht mehr auf Eingaben, oder geht minutenlang nicht mehr an, wenn es einmal aus gegangen ist), der Lüfter läuft Amok (ließ sich bisher nur über Änderungen an der Registry verbessern...) und der Akku hält auch bei sehr einfacher Benutzung nur wenige Stunden. In letzter Zeit habe ich es kaum noch angepackt, musste es aber jedes Mal vorher wieder aufladen, da sich der Akku- obwohl ich es immer komplett herunter fahre - permanent entlädt. Der Microsoft Support ist so gut wie gar nicht vorhanden. Meine Freundin hat dagegen das i7 Modell und kaum Probleme (Bluescreen beim Surfen). Ich habe wohl ein "Montagsmodell" erwischt. Bin aber total enttäuscht, da ich von so einem hochpreisigen Gerät auch eine entsprechende Qualität erwarte. Heute Morgen hing es beispielsweise erst mal knapp 2h in einem Boot Loop, welcher sich nicht unterbrechen ließ, hat sich anschließend selbst gesperrt und verweigert jetzt die Entsperrung bis ich das Ladegerät für mindestens 2h angeschlossen habe. Da das Ladegerät daheim liegt, kann ich das Surface aktuell nur zum Nägel in die Wand hauen verwenden. Ich gucke mal, ob ich es einschicken kann und das Besserung bringt, ansonsten verscherbel ich das Teil mit ein paar hundert Euronen Verlust wieder.


Ich hab das Surface auch seit Release und es hatte wirklich unglaubliche Mängel, aber seit dem neuesten Update bin ich wirklich zufrieden damit. Der Stift mit OneNote ist für den Studienalltag einfach unvergleichlich.
Habs wie gesagt direkt am Releasetag erhalten und 975 (i5,4gb)mit Typcover bezahlt

boelsk

Glaube, das könnten deine Probleme sein. Bin ich nur drüber gestolpert, habe sonst nichts mit denen am Hut. Für's Surface Book gibt's das Firmware-Update schon, soweit ich das richtig gelesen habe.


Davon hatte ich auch gelesen, allerdings betrifft das ja den Schlafmodus, wenn ich richtig verstanden habe.
Bei mir geht der Akku ja sogar leer, wenn ich das Gerät komplett abschalte. Ich vermute irgend einen Fehler bei der Stromversorgung bei meinem Gerät, evtl. sogar ein Hardwareproblem.
Ich bin eben erst nach Hause gekommen und habe es an das Ladegerät gehängt, mal sehen was das Teil später sagt und ob ich mich dann wieder einloggen darf ^^

Kann man ruhigen Gewissens bei Comtech kaufen? Jemand schon Erfahrung mit Widerrufsabwicklungen oder Gewährleistungsfällen bei denen gemacht?

Kommentar

deal9

Kann man ruhigen Gewissens bei Comtech kaufen? Jemand schon Erfahrung mit Widerrufsabwicklungen oder Gewährleistungsfällen bei denen gemacht?

Widerrufen hab ich mal was größeres. Rückerstattung nach 3 Tagen. Keine Probleme.

deal9

Kann man ruhigen Gewissens bei Comtech kaufen? Jemand schon Erfahrung mit Widerrufsabwicklungen oder Gewährleistungsfällen bei denen gemacht?



Also ich hatte vor gut 4-5 Jahren mal mit einem defekten TV mit denen zu tun und hatte keine guten Erfahrungen. Habe letztendlich mit dem Anwalt gedroht und die Verbraucherzentrale hatte mir da was aufgesetzt...

Einmal und nie wieder & ich wohne in der Nähe von denen...

Hat jemand das Surface mit dem M3? Bräuchte den i5 nicht.

Also ich hatte vor gut 4-5 Jahren mal mit einem defekten TV mit denen zu tun und hatte keine guten Erfahrungen. Habe letztendlich mit dem Anwalt gedroht und die Verbraucherzentrale hatte mir da was aufgesetzt... Einmal und nie wieder & ich wohne in der Nähe von denen...



Ist die Sache den gut für dich ausgegangen?

Verstehe den Sinn von dem Teil nicht ganz. Für das Geld kann man sich entweder ein Convertible oder z.B ein Acer Nitro bekommen. finde 999 immer noch für sowas zu teuer. Nur 4GB Ram lädt dann auch nicht unbedingt zum Multitasking ein.
Wenn es wirklich ein Arbeitsgerät sein soll finde ich 8GB Ram dürfen es schon sein. Wenn es reines suft/mail Kiste sein soll, dann ist Mann/Frau mit einem Yoga mmn besser bedingt.

Fazit: Cold

OC1337OC

Verstehe den Sinn von dem Teil nicht ganz. Für das Geld kann man sich entweder ein Convertible oder z.B ein Acer Nitro bekommen. finde 999 immer noch für sowas zu teuer. Nur 4GB Ram lädt dann auch nicht unbedingt zum Multitasking ein. Wenn es wirklich ein Arbeitsgerät sein soll finde ich 8GB Ram dürfen es schon sein. Wenn es reines suft/mail Kiste sein soll, dann ist Mann/Frau mit einem Yoga mmn besser bedingt. Fazit: Cold



Der Clou an dem Teil ist aber dass es keine reine Surf-Mail-Kiste ist.
Das Teil ist vor allem auch zum Schreiben da.

Und schreiben funktioniert auf einem Yoga nicht oder will soll ich das verstehen ? Da finde ich das hier z.B deutlich spanender
Y700

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text