1160°
ABGELAUFEN
Microsoft Surface Pro 4 + Type Cover + Pen + Office 365 - Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD - 749€ @ Notebooksbilliger.de [ggf. -75€ von Payback] - ab 18 Uhr
Microsoft Surface Pro 4 + Type Cover + Pen + Office 365 - Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD - 749€ @ Notebooksbilliger.de [ggf. -75€ von Payback] - ab 18 Uhr

Microsoft Surface Pro 4 + Type Cover + Pen + Office 365 - Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD - 749€ @ Notebooksbilliger.de [ggf. -75€ von Payback] - ab 18 Uhr

Preis:Preis:Preis:749€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: 889€ - Ersparnis: 140€ bzw. 16%

Das heutige Nachtschwärmerangebot bei Notebooksbilliger besteht aus dem Microsoft Surface Pro 4 nebst Type Cover in schwarz, Surface Pen und einer Office 365 Lizenz.

Einen passenden Test findet man bei Notebookcheck, das Endergebnis gehörtt mit "Sehr gut (88%)" wirklich zum Besten was man dort findet.

Das Angebot startet um 18 Uhr und gilt bis Sonntag um 9 Uhr oder bis es ausverkauft ist.

Man sollte als Payback-Nutzer auf jeden Fall noch versuchen die 7.500 Punkte (=75€) ebenfalls zu erhalten über die Aktionsseite, dazu muss dann die Rechnung hochgeladen werden. Wenn man die Punkte bekommt, kann man sich diese einfach aufs Konto auszahlen lassen.
Ich bin aber nicht sicher ob es wirklich funktioniert. Auf der Aktionsseite bei Cyberport ist nur das i5-Modell aufgeführt. Bei Notebooksbilliger, sind keine Geräte aufgeführt aber ein Surface abgebildet.
Danke für den Hinweis noch an BenZDealz.

Technische Daten:

• CPU: Intel Core m3-6Y30, 2x 900MHz - 2.200MHz, HT (Skylake)
• RAM: 4GB DDR3L
• Festplatte: 128GB SSD
• Grafik: Intel HD Graphics 515 (IGP), Mini DisplayPort
• Display: 12.3", 2736x1824, Multi-Touch, Digitizer
• Anschlüsse: 1x USB-A 3.0
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Navigation: Kompass
• Mobilfunk: N/A
• Cardreader: microSDXC
• Webcam: 5.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten)
• Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit
• Akku: Li-Ionen, 9h Laufzeit
• Abmessungen: 292.1x201.4x8.4mm
• Gewicht: 766g (1.066g mit Type Cover)
• Besonderheiten: Lichtsensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Stylus, Dockinganschluss (SurfaceConnect), TPM 2.0, Tastatur (Type Cover Pro 4)
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Shoop nicht vergessen.

Beste Kommentare

carresvor 29 m

​das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1




Kan nit verstan.
126 Kommentare

Verfasser

Wahrscheinlich nicht mit dem Campusprogramm kombinierbar, oder?

Gleicher Deal wie kürzlich direkt bei MS! Habe meins zurück geschickt wegen dem extremen Displayflackern! Ich kann euch nur davor warnen...
Das Problem ist MS bekannt und wird totgeschwiegen...

Verfasser

sebbomatvor 3 m

Wahrscheinlich nicht mit dem Campusprogramm kombinierbar, oder?



Ich glaube bei den Nachtschwärmerangeboten gab es keinen weiteren Rabatt im Campusprogramm, bin aber nicht ganz sicher.

Stefan77vor 14 m

Gleicher Deal wie kürzlich direkt bei MS! Habe meins zurück geschickt wegen dem extremen Displayflackern! Ich kann euch nur davor warnen... Das Problem ist MS bekannt und wird totgeschwiegen...



Du scheinst dich ja echt verraten zu fühlen, dass du so hinter den Surfaces her bist.
Auch wenn du nicht unrecht hast, bitte nicht so reisserisch:das Displayflackern tritt bei allen Modellen auf und erst ab ca < 20% der Displayhelligkeit. Das ist für die relevant, die es vielleicht im Bett nutzen wollen.


Ach ja, ich habe es aus dem MS deal und lebe mit den Schwächen, denn wie ich auch schon in den anderen Threads schrieb: die Vorteile überwiegen und kein Konkurrent kann es in dem Preisbereich besser.
Bearbeitet von: "Heckrotor" 7. Jan

Geht auch den Paypack Cashback mitzunehmen???

Gut möglich! Wäre das der Fall, wäre es ein wirklich guter Deal!
Bearbeitet von: "Heckrotor" 7. Jan

Verfasser

BenZDealZvor 24 m

Geht auch den Paypack Cashback mitzunehmen???



Bin da leider etwas unschlüssig, bei Cyberport wird auf der Aktionsseite zumindest das i5-Modell gezeigt: cyberport.de/2in…457 - ich nehm es mal mit auf, wäre aber nicht sicher ob es klappt.

Edit: Bei Notebooksbilliger wird auf der Aktionsseite auch ein Surface gezeigt, wäre zumindest optimitsich das es klappt.
Bearbeitet von: "robafella" 7. Jan

BenZDealZvor 13 m

Geht auch den Paypack Cashback mitzunehmen???



Hallo,

Sorry dass ich so blöd frage, aber welcher Payback Cashback wäre da möglich ?

Vielen Dank für Deine / Eure Hilfe bereits im voraus !

Verfasser

TClancyvor 1 m

Hallo, Sorry dass ich so blöd frage, aber welcher Payback Cashback wäre da möglich ?Vielen Dank für Deine / Eure Hilfe bereits im voraus !



Habs oben ergänzt, wenn es klappt 7.500 Punkte = 75€.

Heckrotorvor 18 m

Du scheinst dich ja echt verraten zu fühlen, dass du so hinter den Surfaces her bist. Auch wenn du nicht unrecht hast, bitte nicht so reisserisch:das Displayflackern tritt bei allen Modellen auf und erst ab ca < 20% der Displayhelligkeit. Das ist für die relevant, die es vielleicht im Bett nutzen wollen.Ach ja, ich habe es aus dem MS deal und lebe mit den Schwächen, denn wie ich auch schon in den anderen Threads schrieb: die Vorteile überwiegen und kein Konkurrent kann es in dem Preisbereich besser.

​das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1

Stefan77vor 26 m

Gleicher Deal wie kürzlich direkt bei MS! Habe meins zurück geschickt wegen dem extremen Displayflackern! Ich kann euch nur davor warnen... Das Problem ist MS bekannt und wird totgeschwiegen...


Ich habe das Surface mit dem i5 und noch kein flackern bemerkt .

carresvor 13 m

​das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1



Kostet auch das doppelte. Äpfel, Birnen ... besser geht immer.
Einzigen alternativen zu diesem hier wäre das
- Samsung W700: gutes Display, schlechtere Laufzeit, dafür UMTS, kein SD-Slot, bescheidenere Tastatur und Aufstellmöglichkeit, Samsung-Support, schlechtere Akkulaufzeit im vergleich zum Surface
- Acer Switch 12: Display nicht ganz so gut, aber gut, passive Kühlung auch beim i3/i5, dafür aber schnell Throtteling und wird recht heiß, Tastatur nur so lala, schlechter Stift, in einigen Konfigurationen etwas teurer
- im Vergleich das Surface hier: Display flackert gern ab < 20% Displayhelligkeit, USB3 kann das WLAN im 2,4 Ghz Bereich beeinflussen (5Ghz ohne Probleme), dafür sehr guter Stiftsupport, gute Tastatur, beste Display der drei hier, gute, passive Kühlung, Windows Hello (tolle Sache), Support aus dem Hause MS (oib gut oder schlecht, weiß nicht, aber wenigstens aus einer Hand, kein "der andere ist schuld")

und das wars. Ansonsten gibt es kaum 12" Geräte mit diesem Funktionsumfang.

sebbomatvor 55 m

Wahrscheinlich nicht mit dem Campusprogramm kombinierbar, oder?

Das würde mich auch interessieren

carresvor 29 m

​das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1




Kan nit verstan.

Heckrotorvor 17 m

Kostet auch das doppelte. Äpfel, Birnen ... besser geht immer.Einzigen alternativen zu diesem hier wäre das - Samsung W700: gutes Display, schlechtere Laufzeit, dafür UMTS, kein SD-Slot, bescheidenere Tastatur und Aufstellmöglichkeit, Samsung-Support, schlechtere Akkulaufzeit im vergleich zum Surface- Acer Switch 12: Display nicht ganz so gut, aber gut, passive Kühlung auch beim i3/i5, dafür aber schnell Throtteling und wird recht heiß, Tastatur nur so lala, schlechter Stift, in einigen Konfigurationen etwas teurer- im Vergleich das Surface hier: Display flackert gern ab < 20% Displayhelligkeit, USB3 kann das WLAN im 2,4 Ghz Bereich beeinflussen (5Ghz ohne Probleme), dafür sehr guter Stiftsupport, gute Tastatur, beste Display der drei hier, gute, passive Kühlung, Windows Hello (tolle Sache), Support aus dem Hause MS (oib gut oder schlecht, weiß nicht, aber wenigstens aus einer Hand, kein "der andere ist schuld")und das wars. Ansonsten gibt es kaum 12" Geräte mit diesem Funktionsumfang.


Und das Gehäuse des Surface überzeugt durch seine Verarbeitung und Material . Hatte mir mal das Acer Switch Alpha 12 angeschaut. Dickeres und nicht so schönes Gehäuse und schlechte stifteingabe. Aber ansonsten auch nicht schelcht

Luppovor 2 m

Kan nit verstan.

​was

Heckrotorvor 28 m

Kostet auch das doppelte. Äpfel, Birnen ... besser geht immer.Einzigen alternativen zu diesem hier wäre das - Samsung W700: gutes Display, schlechtere Laufzeit, dafür UMTS, kein SD-Slot, bescheidenere Tastatur und Aufstellmöglichkeit, Samsung-Support, schlechtere Akkulaufzeit im vergleich zum Surface- Acer Switch 12: Display nicht ganz so gut, aber gut, passive Kühlung auch beim i3/i5, dafür aber schnell Throtteling und wird recht heiß, Tastatur nur so lala, schlechter Stift, in einigen Konfigurationen etwas teurer- im Vergleich das Surface hier: Display flackert gern ab < 20% Displayhelligkeit, USB3 kann das WLAN im 2,4 Ghz Bereich beeinflussen (5Ghz ohne Probleme), dafür sehr guter Stiftsupport, gute Tastatur, beste Display der drei hier, gute, passive Kühlung, Windows Hello (tolle Sache), Support aus dem Hause MS (oib gut oder schlecht, weiß nicht, aber wenigstens aus einer Hand, kein "der andere ist schuld")und das wars. Ansonsten gibt es kaum 12" Geräte mit diesem Funktionsumfang.





​​​Das Miix 700 ist eine sehr gute Alternative:








notebookcheck.com/Tes…tml






Gerade als Refurbished Variante bei Cyberport im Angebot:






​https//m.…tml
Bearbeitet von: "Sap" 7. Jan

carresvor 6 m

​was



das: "das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1"

Sapvor 2 m

Das Miix 700 ist eine sehr gute Alternative: http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-IdeaPad-Miix-700-Convertible.158140.0.html Gerade als Refurbished Variante bei Cyberport im Angebot: ​https://m.cyberport.de/lenovo-miix-700-80ql00brge-m5-6y54-4gb-128gb-ssd-12-fhdplus-w10p-GWDR-371_1691.html



Stimmt, hatte ich garnicht auf den Schirm.

Preis bei Berücksichtigung der Paybackpunkte wirklich hot!
Flackern hatte ich zum Glück noch bei keinem Surface. Bei einem mal einen Pixelfehler, erfolgreich reklamiert. Etwas enttäuschend finde ich die ungleichmäßige Ausleuchtung des Displays, aber man kann damit leben. M3 ist im Gegensatz zum i5 leise und für normale Office-Anwendungen gut zu gebrauchen.

carresvor 1 h, 5 m

​das mit denn display flakern were mir aba auch nichts den ist besser ein Carbon x1

​hattest du vor kurzem einen Schlaganfall?

Mal eine spezielle Frage: Kann man das Gerät auf den Schoß stellen und bequem auf der Couch damit arbeiten? Oder wäre da ein Surface Book besser?

Die haben auch Probleme mit dem WLAN Modul wenn man den "falschen" USB Stick verwendet

Lachnummer-CPU.

Grüzi, zwei Fragen:

1. Tritt das Displayflackern bei allen M3 SP4 auf oder einfach häufiger?

2. Funktionieren die 10% Cashback bei Shoop wie in der letzten Aktion?

Bei mir kostet es 933 EUR

BayernMarcelvor 1 h, 15 m

Mal eine spezielle Frage: Kann man das Gerät auf den Schoß stellen und bequem auf der Couch damit arbeiten? Oder wäre da ein Surface Book besser?



Geht, mache ich regelmäßig im Zug. Auch wenn der Formfaktor die Sitzposition einschränkt (Beine geschlossen)

bobitschvor 47 m

Lachnummer-CPU.


Ich hab das Gerät und bin zufrieden.

Kommt immer darauf an was man will und ich für meinen Teil wollte kein Tablet mit Lüfter.
Zumal die Leistung des m3 knapp unter dem Niveau des i5 aus der Surface Pro 3 Reihe liegt.

Nutze es für Office und seit kurzem auch für Capture One zur RAW Entwicklung weil der Bildschirm sehr gut ist und die Leistung akzeptabel. Es ist natürlich etwas langsamer und muss man auch mal 2 sek Zeit mitbringen damit eine Änderung im Bild verarbeitet wird aber da es nur ein Hobby ist, kann ich damit leben.

Roggervor 22 m

Bei mir kostet es 933 EUR


Oben steht ab 18 Uhr erst

Hmm, in den MacBook Deals wird so ne CPU immer zerrissen aber hier findet es kaum Erwähnung?
mich würde die alltags "Einschränkung" durch diese CPU mal interessieren wenn man beim Surfen gerne mal zwischen 5-25tabs offen hat

michsevor 7 m

Hmm, in den MacBook Deals wird so ne CPU immer zerrissen aber hier findet es kaum Erwähnung? mich würde die alltags "Einschränkung" durch diese CPU mal interessieren wenn man beim Surfen gerne mal zwischen 5-25tabs offen hat


Kommt drauf an welchen Browser du nutzt. Mit Chrome bei 25 Tabs stoßt wahrscheinlich jedes Gerät an seine Grenzen

michsevor 9 m

Hmm, in den MacBook Deals wird so ne CPU immer zerrissen aber hier findet es kaum Erwähnung? mich würde die alltags "Einschränkung" durch diese CPU mal interessieren wenn man beim Surfen gerne mal zwischen 5-25tabs offen hat



Da spielt wohl dann auch eher der RAM eine Rolle. Die CPU ist nicht so schlecht. Sie kann nur den Boost nicht lange halten, weil es keinen Lüfter gibt. Für alltägliche Anforderungen ist sie dem i3 und dem i5 wohl ebenbürtig.

zieht Amazon bei solchen Angeboten auch mit?

Verfasser

lobster09vor 2 m

zieht Amazon bei solchen Angeboten auch mit?



Erfahrungsgemäß nicht. Wohlgemerkt ist Amazon nicht bei den Händler bei Payback aufgeführt, so dass das dort auf jeden Fall wegfallen würde.

Der Bestand hielt auch bei den Angeboten sehr unterschiedlich, meist geht es bis zum Ende, letzten ein Acer-Laptop war aber nach 2h auch ausverkauft.
Bearbeitet von: "robafella" 7. Jan

Heckrotorvor 2 h, 47 m

Stimmt, hatte ich garnicht auf den Schirm.


Hatte das Miix 700 schon hier, aber der Lüfter war unglaublich nervig, war für mich das KO-Kriterium für die Rücksendung.

Bei mir flackert nichts

hubie1vor 54 m

Da spielt wohl dann auch eher der RAM eine Rolle. Die CPU ist nicht so schlecht. Sie kann nur den Boost nicht lange halten, weil es keinen Lüfter gibt. Für alltägliche Anforderungen ist sie dem i3 und dem i5 wohl ebenbürtig.


Boost läuft bei mir ohne Probleme auch mal den ganzen tag unter vollast, wenn ich mal ne runde CIV6 oder FM17 spiele.
Dabei geht die Temp gemäß dem Utility Tool von Intel auch nie >60°C.
Das Gerät wird auf der Rückseite halt warm aber bei den aktuellen Temperaturen ist das ja sogar ein feature :P
Bearbeitet von: "scooby345" 7. Jan

Meint Ihr auf dem Ding läuft Photoshop/Adobe CC problemlos?

michsevor 1 h, 10 m

Hmm, in den MacBook Deals wird so ne CPU immer zerrissen aber hier findet es kaum Erwähnung? mich würde die alltags "Einschränkung" durch diese CPU mal interessieren wenn man beim Surfen gerne mal zwischen 5-25tabs offen hat


Hab als test mal eben 20 Tabs aufgemacht mit videos und texten aber keine probleme festgestellt.
Nebenbau laufen auch noch word, excel, citavi, evernote, thunderbird und xmind
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text