Microsoft Surface Tastatur, Bluetooth 4.0 [Media Markt] [Redcoon] [Amazon]
771°Abgelaufen

Microsoft Surface Tastatur, Bluetooth 4.0 [Media Markt] [Redcoon] [Amazon]

64
eingestellt am 10. Sep 2017Bearbeitet von:"roletto"
Bei Media Markt und Redcoon (zzgl. Versand) ist die Microsoft Surface Tastatur aktuell für 68€ erhältlich.

Link ebay MM

Link Redcoon (+1,99€ Versand)

Inzwischen nur noch vorbestellbar bei Amazon (versandfertig in 1 bis 3 Monaten). Danke für den Hinweis an @Grinny

Beschreibung MM:
Mit seinem ultraflachen und modernen Design passt die Surface Tastatur perfekt zu Ihrem Schreibtisch und Ihrem Surface. Diese Tastatur bietet eine stabile Nutzung beim Tippen mit weichen Tasten im Chiclet-Stil. Medientasten für die einfache Steuerung von Musik und Video sind ebenfalls enthalten.
- Entwickelt mit der Handwerkstechnik und dem Design von Surface.
- Dezentes, flaches Design für eine elegante Ergänzung für Ihren Desktop.
- Hochwertige Materialien wie die Oberschale aus Aluminum sorgen für ein besseres Gewicht und Robustheit.
- Verbesserte Textur ermöglicht präzises Tippen.
- Bluetooth 4.0 Technologie.

drwindows.de/con…tml


Preisvergleich (idealo): 81,54€

Technische Daten

Layout: DE • Typ: Rubber Dome • Beleuchtung: N/A • Tastenhöhe: flach • Tastenform: gerade • Nummernblock: Standard • Cursorblock: Standard • Steuertasten: Standard • Eingabetaste: verkürzt • Entf-Taste: Standard • Statusanzeige: Capslock (Feststelltaste) • Gehäuse: Kunststoff • Anbindung: kabellos, Bluetooth LE • Stromversorgung: 2x AAA • Abmessungen (BxHxT): 421x19x113mm • Gewicht: 419g • Besonderheiten: FN-Taste, 16 Multimediatasten, Chiclet
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wonsor10. Sep 2017

Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis …Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?

am besten mal bei Apple nachfragen.
Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?

Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?
Bearbeitet von: "Wonsor" 10. Sep 2017
coray10. Sep 2017

Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, …Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, was die eh nicht kennen.


Es geht nicht darum, dass die flach ist. Es geht darum, dass man damit ziemlich geil tippen kann. Ich hab in meinem Leben schon unzählige Tastaturen gehabt, und ich bin von Beruf Systemadministrator. Mir scheint du bist hier eher derjenige der glaubt, Mechanisch wäre das non-plus-ultra, hast aber selbst nicht wirklich Plan wovon du da redest. Welche Argumente führst du denn an, das du mich jetzt dazu überreden möchtest, dass ich mechanisch nehmen soll? Meine Erfahrungen mit mechanischen Tastaturen bisher: Hände ermüden schneller; Schulterschmerzen, da man die Hände wesentlich mehr verkrampft als bei flachen Tastaturen; Selbst die leisesten Keys sind noch zu laut in einem Büro; Nimmt zu viel Platz auf dem Tisch weg; Unnötige RGB-Spielereien und Multimedia-Keys wenn man dann doch mal etwas "besseres" haben will; Absolute Katastrophe was Hygiene angeht - ja, kann man saubermachen, aber viel besser ist es, wenn gar nicht ganze Brotstullen unter den Tasten verschwinden.

Meine Erfahrungen mit der Surface und den Apple Keyboards: Angenehmes Schreibefühl ab der ersten Sekunde. Leise. Hygienisch. Seitdem ermüden meine Hände überhaupt nicht mehr. Keine Schulterprobleme, auch nach langen Schreibsessions. Nimmt sehr wenig Platz auf dem Tisch weg. Ja, kostet mehr Kohle, aber so ist das eben, wenn man Qualität möchte.
64 Kommentare
Hot!
Amazon ist mit dem Preis mitgezogen. Dort allerdings nicht sofort lieferbar
Grinny10. Sep 2017

Amazon ist mit dem Preis mitgezogen. Dort allerdings nicht sofort lieferbar

Danke für den Hinweis! Habs dort bestellt.
Ich habe die erste Version der Tastatur (in schwarz) und bin super begeistert. War mit der beste Kauf des Jahres.
Jo vielen Dank. Habe auch bei Amazon bestellt. Ist nicht so dringend.
Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?

Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?
Bearbeitet von: "Wonsor" 10. Sep 2017
Wonsor10. Sep 2017

Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis …Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?



Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, was die eh nicht kennen.
Wonsor10. Sep 2017

Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis …Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?

am besten mal bei Apple nachfragen.
es ist ein Microsoft Surface, sagt alles
coray10. Sep 2017

Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, …Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, was die eh nicht kennen.

Du meinst Design- und Akustik Fans Es gibt halt unterschiedliche Geschmäcker! Mir persönlich sind die bisher getesteten MX Switches einfach zu nervig vom Tastenklang her und vor allem viel zu klobig als Tastatur im gesamten. Würde jederzeit ein Surface Keyboard vorziehen. Auch weil ich den Anschlag z.B. auf dem Surface Book extrem gelungen finde! Aber wie gesagt: sind halt einfach unterschiedliche Geschmäcker!
Wonsor10. Sep 2017

Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis …Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?


Ich habe eine Mechanische Tastatur, aber wenn die kaputt gehen würde, hätte ich sofort die von Microsoft gekauft. Hab die in MediaMarkt getestet. Einfach klasse das Ding. Super verarbeitet, sieht klasse aus. Alu Gehäuse.
Wonsor10. Sep 2017

Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis …Darf ich mal fragen, was die außer Design kann was einen solchen Preis rechtfertigt?Find ich für ne rubberdome Tastatur viel Geld. Da sind doch mittlerweile hunderte mechanische mit verschiedensten cherry Switches für das gleiche oder teils weniger Geld zu haben?

Eben...
SomethingStupid10. Sep 2017

Du meinst Design- und Akustik Fans Es gibt halt unterschiedliche …Du meinst Design- und Akustik Fans Es gibt halt unterschiedliche Geschmäcker! Mir persönlich sind die bisher getesteten MX Switches einfach zu nervig vom Tastenklang her und vor allem viel zu klobig als Tastatur im gesamten. Würde jederzeit ein Surface Keyboard vorziehen. Auch weil ich den Anschlag z.B. auf dem Surface Book extrem gelungen finde! Aber wie gesagt: sind halt einfach unterschiedliche Geschmäcker!



Ich kann schon verstehen, warum es manchmal eine flache Tastatur sein soll. Ich komme im Moment sehr gut mit einem Mix aus flach und mechanisch aus. -> Cherry MX-Board 3.0
Aber ich wechsel auch meine Tastaturen fast so rapide wie meine Unterhosen.
Bearbeitet von: "coray" 10. Sep 2017
mist, genau die die ich wollte, habe aber vor einer Woche bei NBB zugeschlagen bei der Designer (die schwarze).
Bin echt am überlegen ob ich diese Kaufen soll und meine aktuelle weiterverkaufen.
Sehr guter Preis!
bestell sie bei Amazon, dann hast Du noch ein paar Wochen Zeit zum überlegen.

Die graue ist breiter wie ich hier gesehen habe.

Bearbeitet von: "roletto" 10. Sep 2017
Funktioniert die mit dem Surface pro?
KrissiDo10. Sep 2017

Funktioniert die mit dem Surface pro?

wenn es bluetooth hat und davon gehe ich aus.
Hot, aber schade nicht die ergonomic Version...
halloele1210. Sep 2017

Hot, aber schade nicht die ergonomic Version...


+1 - bitte die ergonomic
Hat die noch eine bisher nicht erwähnte Tastenbeleuchtung
Da bekommt man wirklich das Gefühl, dass die Leute zu wenig auf ihrer Tastatur tippen
SomethingStupid10. Sep 2017

Du meinst Design- und Akustik Fans Es gibt halt unterschiedliche …Du meinst Design- und Akustik Fans Es gibt halt unterschiedliche Geschmäcker! Mir persönlich sind die bisher getesteten MX Switches einfach zu nervig vom Tastenklang her und vor allem viel zu klobig als Tastatur im gesamten. Würde jederzeit ein Surface Keyboard vorziehen. Auch weil ich den Anschlag z.B. auf dem Surface Book extrem gelungen finde! Aber wie gesagt: sind halt einfach unterschiedliche Geschmäcker!


Es gibt auch einige mechanische Tastaturen mit recht flachem Profil (zB die genannte Cherry MX 3.0)
Welche Switches sind dir denn zu laut? Die ohne clicky machen doch eigentlich keinen Ton und schon gar nicht mit Dämpfer (sind eigentlich nur O-ringe, die du auch viel günstiger im normalen Handwerker-/Bastelbedarf kaufen kannst). Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen.
Also das mit dem Profil schon. Das ist halt Geschmackssache und wenn man nicht viel tippt kann ich mir das sogar irgendwie vorstellen. Aber laut sind non-clicky jetzt wirklich nicht. Naja, wenn man halt auf die Tasten hakt und die Finger bis zum Ende reinfallen lässt, dann vielleicht schon, aber das will man ja sowiso nicht, da man dann auch langsam ist
Wer was mechanisches will: Qpad Gaming Tastatur (2x High speed USB Anschlüsse, Audio-Anschluss, beleuchtbare Tasten) AZERTY, Schwarz Amazon WHD 28,62€ (bei mir kam eine MK70 mit roten Switches)
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 10. Sep 2017
Danke! Will schon die ganze Zeit die graue holen, weil die schwarze in Sachen Tastaturbelegung eine Katastrophe ist. Verdrücke mich ständig, weil die Tasten teilweise blöd liegen.
justice10. Sep 2017

Hat die noch eine bisher nicht erwähnte Tastenbeleuchtung


nein
Kennt jemand dazu eine designmäßig passende Maus (von Microsoft)?
von Funktionsumfang und Design her finde ich die angebotene Surface Maus nicht so prickelnd
ExtraFlauschig10. Sep 2017

Da bekommt man wirklich das Gefühl, dass die Leute zu wenig auf ihrer …Da bekommt man wirklich das Gefühl, dass die Leute zu wenig auf ihrer Tastatur tippen Es gibt auch einige mechanische Tastaturen mit recht flachem Profil (zB die genannte Cherry MX 3.0)Welche Switches sind dir denn zu laut? Die ohne clicky machen doch eigentlich keinen Ton und schon gar nicht mit Dämpfer (sind eigentlich nur O-ringe, die du auch viel günstiger im normalen Handwerker-/Bastelbedarf kaufen kannst). Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen.Also das mit dem Profil schon. Das ist halt Geschmackssache und wenn man nicht viel tippt kann ich mir das sogar irgendwie vorstellen. Aber laut sind non-clicky jetzt wirklich nicht. Naja, wenn man halt auf die Tasten hakt und die Finger bis zum Ende reinfallen lässt, dann vielleicht schon, aber das will man ja sowiso nicht, da man dann auch langsam ist Wer was mechanisches will: Qpad Gaming Tastatur (2x High speed USB Anschlüsse, Audio-Anschluss, beleuchtbare Tasten) AZERTY, Schwarz Amazon WHD 28,62€ (bei mir kam eine MK70 mit roten Switches)

Die hat ein AZERTY-Layout.
gummikeks10. Sep 2017

Die hat ein AZERTY-Layout.


Und wo ist das Problem? Neue Caps bekommst du hinterhergeworfen und du musst ja nicht mal alle austauschen. Zur Not kann man die paar auch stickern oder einfach blind schreiben lernen, was eh das sinnvollste ist.
ebay.de/itm…3oA
coray10. Sep 2017

Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, …Die ist halt flach. Das ist diversen Design-Fans wichtiger als mechanisch, was die eh nicht kennen.


Es geht nicht darum, dass die flach ist. Es geht darum, dass man damit ziemlich geil tippen kann. Ich hab in meinem Leben schon unzählige Tastaturen gehabt, und ich bin von Beruf Systemadministrator. Mir scheint du bist hier eher derjenige der glaubt, Mechanisch wäre das non-plus-ultra, hast aber selbst nicht wirklich Plan wovon du da redest. Welche Argumente führst du denn an, das du mich jetzt dazu überreden möchtest, dass ich mechanisch nehmen soll? Meine Erfahrungen mit mechanischen Tastaturen bisher: Hände ermüden schneller; Schulterschmerzen, da man die Hände wesentlich mehr verkrampft als bei flachen Tastaturen; Selbst die leisesten Keys sind noch zu laut in einem Büro; Nimmt zu viel Platz auf dem Tisch weg; Unnötige RGB-Spielereien und Multimedia-Keys wenn man dann doch mal etwas "besseres" haben will; Absolute Katastrophe was Hygiene angeht - ja, kann man saubermachen, aber viel besser ist es, wenn gar nicht ganze Brotstullen unter den Tasten verschwinden.

Meine Erfahrungen mit der Surface und den Apple Keyboards: Angenehmes Schreibefühl ab der ersten Sekunde. Leise. Hygienisch. Seitdem ermüden meine Hände überhaupt nicht mehr. Keine Schulterprobleme, auch nach langen Schreibsessions. Nimmt sehr wenig Platz auf dem Tisch weg. Ja, kostet mehr Kohle, aber so ist das eben, wenn man Qualität möchte.
trimarkus.de10. Sep 2017

Kennt jemand dazu eine designmäßig passende Maus (von Microsoft)?von F …Kennt jemand dazu eine designmäßig passende Maus (von Microsoft)?von Funktionsumfang und Design her finde ich die angebotene Surface Maus nicht so prickelnd

vllt. die

Glaub farblich gleich gibts nur die Surface und dieses Trackpad.
Bearbeitet von: "roletto" 10. Sep 2017
Wie sieht es denn aus, wenn man ins Bios möchte. Geht das ohne Probleme? Und kann man jeden xbeliebigen BT Dongle kaufen, damit die Tastatur funktioniert. Ich habe nur Win7, aber das sollte ja kein Problem darstellen.
ExtraFlauschig10. Sep 2017

Und wo ist das Problem? Neue Caps bekommst du hinterhergeworfen und du …Und wo ist das Problem? Neue Caps bekommst du hinterhergeworfen und du musst ja nicht mal alle austauschen. Zur Not kann man die paar auch stickern oder einfach blind schreiben lernen, was eh das sinnvollste ist.http://www.ebay.de/itm/Neu-Tastenkappen-Tastatur-Kappe-104-KeyCaps-fur-Cherry-MX-Keyboard-Ersatzteile-/152541149152?var=&hash=item23842937e0:m:m7tBBA_dHdxgTRZ0D5bk3oA


Es bleibt nicht bei dem von dir geposteten Preis, darum geht es. Ich habe selbst die Cherry MX 3.0 und bin damit recht zufrieden, aber es gibt Einsatzzweck, für die solche Tastaturen nicht besonders geeignet sind.
t0bs7ar10. Sep 2017

Wie sieht es denn aus, wenn man ins Bios möchte. Geht das ohne Probleme? …Wie sieht es denn aus, wenn man ins Bios möchte. Geht das ohne Probleme? Und kann man jeden xbeliebigen BT Dongle kaufen, damit die Tastatur funktioniert. Ich habe nur Win7, aber das sollte ja kein Problem darstellen.

sollte gehen, wenn er min. BT 4.0 kann.
gummikeks10. Sep 2017

Es bleibt nicht bei dem von dir geposteten Preis, darum geht es. Ich habe …Es bleibt nicht bei dem von dir geposteten Preis, darum geht es. Ich habe selbst die Cherry MX 3.0 und bin damit recht zufrieden, aber es gibt Einsatzzweck, für die solche Tastaturen nicht besonders geeignet sind.


Der Preis ist ja auch nur ein Einzelstück, das sollte keinerlei Preisvergleich zu dem Angebot hier sein. Es ist mir nur gerade in die Finger gefallen und ich dachte vielleicht hat jmd Interesse
masyfil10. Sep 2017

Danke für den Hinweis! Habs dort bestellt.

Das ist natürlich immer sehr klug: Nicht bei dem bestellen, der das Angebot macht, sondern nur beim "Mitzieher" Amazon.
Amazon bedankt sich dann, wenn dank solcher smarten Entscheidungen keine Konkurrenz mehr da ist, bei der man mitziehen muss und der Preis dann letztendlich dank Monopol immer hoch ist.
Aber macht ihr mal schön weiter den Markt kaputt und heult, dass der Mittelstand wegbricht - Steuerhinterziehung dank Luxemburg inklusive... Während jeder normale Händler die echten 19% drauf packen muss.
kokosnuss10. Sep 2017

Das ist natürlich immer sehr klug: Nicht bei dem bestellen, der das …Das ist natürlich immer sehr klug: Nicht bei dem bestellen, der das Angebot macht, sondern nur beim "Mitzieher" Amazon.Amazon bedankt sich dann, wenn dank solcher smarten Entscheidungen keine Konkurrenz mehr da ist, bei der man mitziehen muss und der Preis dann letztendlich dank Monopol immer hoch ist.Aber macht ihr mal schön weiter den Markt kaputt und heult, dass der Mittelstand wegbricht - Steuerhinterziehung dank Luxemburg inklusive... Während jeder normale Händler die echten 19% drauf packen muss.


Komm mal runter
patrick2110. Sep 2017

Es geht nicht darum, dass die flach ist. Es geht darum, dass man damit …Es geht nicht darum, dass die flach ist. Es geht darum, dass man damit ziemlich geil tippen kann. Ich hab in meinem Leben schon unzählige Tastaturen gehabt, und ich bin von Beruf Systemadministrator. Mir scheint du bist hier eher derjenige der glaubt, Mechanisch wäre das non-plus-ultra, hast aber selbst nicht wirklich Plan wovon du da redest. Welche Argumente führst du denn an, das du mich jetzt dazu überreden möchtest, dass ich mechanisch nehmen soll? Meine Erfahrungen mit mechanischen Tastaturen bisher: Hände ermüden schneller; Schulterschmerzen, da man die Hände wesentlich mehr verkrampft als bei flachen Tastaturen; Selbst die leisesten Keys sind noch zu laut in einem Büro; Nimmt zu viel Platz auf dem Tisch weg; Unnötige RGB-Spielereien und Multimedia-Keys wenn man dann doch mal etwas "besseres" haben will; Absolute Katastrophe was Hygiene angeht - ja, kann man saubermachen, aber viel besser ist es, wenn gar nicht ganze Brotstullen unter den Tasten verschwinden. Meine Erfahrungen mit der Surface und den Apple Keyboards: Angenehmes Schreibefühl ab der ersten Sekunde. Leise. Hygienisch. Seitdem ermüden meine Hände überhaupt nicht mehr. Keine Schulterprobleme, auch nach langen Schreibsessions. Nimmt sehr wenig Platz auf dem Tisch weg. Ja, kostet mehr Kohle, aber so ist das eben, wenn man Qualität möchte.


Davon ist ja wirklich viel Geschmackssache... aber hygienischer? Ehrlich? Ich wische meine mechanische wöchentlich und jeden Monat fliegen alle Tasten einfach in die Spülmaschine. Ich kann mir nicht vostellen, dass das mit einer flachen Rubberdome ähnlich sauber geht.
Es geht bei schnellem Tippen nichts über taktiles Feedback. Ich tippe meistens auf einer selbsgebauten Ergodox und kann dir versichern, dass ergonomisches Tippen nicht zwingend etwas mit der Höhe der Tasten zu tun hat. Unnötige RGB-Spielerein etc. haben nicht etwas mit Mecha oder nicht zu tun sondern viel mehr mit der Unsitte alles mit Gamer-Tags und -Features zu versehen weil man meint, dass es sich dann besser verkauft.
Wenn du Probleme in den Schultern bekommst würde ich mir zuerst mal über Schreibtischhöhe, Schreibtischstuhl und Haltung Gedanken machen. In Relation dazu haben die 2cm weniger einer flachen Tastatur kaum Einfluss. Außerdem hast du noch die Optionen auf eine 2-geteiltes Keyboard zu gehen oder ein anderes Layout zu verwenden (ich kann da NEO nur wärmstens empfehlen).
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 10. Sep 2017
Ich kann die gallopierende Inflation speziell bei mechanischen Tastaturen nicht mehr nachvollziehen. Da ist soviel überteuerter Ramsch im Markt. Mechanisch? Ja! RGB? Ja! Programmierbar bis ins letzte Detail? Natürlich! Uvm.

Aber Verarbeitung und Qualität? Da hab ich bei > 100 Euro Tastaturen schon so viel minderwertes Zeug erlebt.

Für den Preis ist die Surface Tastatur mit Bluetooth und überdurchschnittlicher Verarbeitungsqualität imho akzeptabel.
masyfil10. Sep 2017

Komm mal runter



Es ist natürlich kurzfristig bequemer, die Augen vor dieserEntwicklung zu verschließen. Wer etwas weiter denkt, erkennt, dass an dieser Überlegung durchaus etwas dran ist.
Bearbeitet von: "Individuum" 10. Sep 2017
Abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text