Microsoft Windows 7 Professional OEM Version 64-Bit inkl. ServicePack1
413°Abgelaufen

Microsoft Windows 7 Professional OEM Version 64-Bit inkl. ServicePack1

29,99€
95
eingestellt am 24. Jan 2013
Bin am überlegen ob ich zuschlage, da mein neuer Rechner mit Win8 geliefert worden ist und mich das total abnervt. Preis ist jeden falls in Ordnung finde ich

Microsoft Windows 7 Professional OEM Version 64-Bit inkl. ServicePack1
für 29,99 ohne Versandkosten

SCHON LANGE AUSVERKAUFT!!!!!!!!!!!!!!
- michael8

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
Beste Kommentare

wintersbone

Gewöhn dich an 8 und spar das Geld.Preis is natürlich gut, leider um 2J. zu spät.



Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.

"Der befürchtete Verlust des Gewohnten wiegt schwerer als die Aussicht auf einen mögliche Gewinn. Hat man sich erst einmal an das Neue gewöhnt – und die damit verbundenen Vorteile – wird dies zum neuen Maßstab, also zum Gewohnten, das man nicht mehr hergeben möchte."

CaptainKirk

Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.


Also jeder musss nun Windows 8 gut finden... weil... weil...weil es neu ist und Du es gut findest.

Also ich hatte seit 3.11 eigentlich jedes Windows im Einsatz. Bis auf Vista. Und auch nach ausführlichen Beta-Test mag ich es nicht.

Vor allen Dingen werde ich bestimmt kein Win8 kaufen um es mit Tool auf die Optik von Win7 zu trimmen. Dann kann ich auch bei 7 bleiben. Produktiv fand ich da keinen grossen Geschwindigkeitsschub.

Jedem das seine.

@Ico
Der Verlust des Desktops wiegt aber um einiges mehr als diese namelose Kacheloptik (oder gibts da nach dem Metro-Flop schon was neues).



95 Kommentare

"Der befürchtete Verlust des Gewohnten wiegt schwerer als die Aussicht auf einen mögliche Gewinn. Hat man sich erst einmal an das Neue gewöhnt – und die damit verbundenen Vorteile – wird dies zum neuen Maßstab, also zum Gewohnten, das man nicht mehr hergeben möchte."

@Ico
Der Verlust des Desktops wiegt aber um einiges mehr als diese namelose Kacheloptik (oder gibts da nach dem Metro-Flop schon was neues).



Bestes Windows-Angebot seit langem... da greif ich doch gleich mal zu!

Gewöhn dich an 8 und spar das Geld.
Preis is natürlich gut, leider um 2J. zu spät.

Echt oder "rosa" ?

wintersbone

Gewöhn dich an 8 und spar das Geld.Preis is natürlich gut, leider um 2J. zu spät.



Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.

ClassicShell
Mit ClassicShell direkt in den Desktop booten.
Jeder, der das alte Startmenü-Design von XP und Vista der modernen Aufmachung von Windows 7 oder Windows 8 vorzieht, sollte jetzt seine Ohren spitzen: das Freeware-Tool "Classic Shell" bringt die Optik und einige Funktionen zurück auf Ihren Rechner. Unter Windows 8 listet "Classic Shell" sogar die installierten Apps aus dem Windows Store mit im Startmenü auf.

Einmal installiert, erscheint bei einem Klick auf das Windows-Zeichen in die Taskleiste ein deutlich schlankeres Startmenü, wie Sie es aus alten Zeiten gewohnt sind.

chip.de/dow…tml

Ja Classic Shell ist ja ganz nett, dadurch wird jedoch weit nicht alles "normalisiert" und außerdem wieso sollte ich Win 8 nehmen und daran rumfrickeln, solange es Windows 7 gibt? Zudem gefällt mir Aero-Glass zu sehr. Die Optik von Win8 erinnert mich doch zu sehr an Windows 2000. Obwohl ich Win 2000 toll fand habe ich keine nostalgische Gedanken daran.

Mein Tipp mit eine paar Tools und ein bissel Recherche bei Chip kannst du dir das Geld sparen. Windows 8 lässt sich fast so einstellen als würdest du Windows 7 nutzen. Richte dir unter den Kacheln eine Desktop zugriff ein, erstelle Programmverknüpfungen auf dem Desktop und installieren z. B. Win8Starter und dein Rechner läuft ähnlich wie Windwos7.
Gruß und viel Spaß ich habe mich schneller dran gewöhnt als gedacht und war vorher aus skeptisch !

Verfasser

Ne sorry Win8 muss ich nicht auf nen Desktop PC haben. Für ein Tablett mag das ja ok sein. Das ist natürlich auch Geschmacksache. Aber meins ist das wirklich nicht. Irgendwie harmoniert das auch nicht mit meiner Adobesoftware und mein Starmoney läuft auf nicht. Und nur wegen Win8 mag ich mir kein Update kaufen

CaptainKirk

Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.



Wenn du es wirklich schon ausprobiert hättest, wüsstest du, dass man ohne Probleme alles so handhaben kann, wie bei Win7.

Manche Leute führen sich hier auf wie meine Oma, wenn Ihr irgendetwas Gewohntes abhanden kommt.

CaptainKirk

Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.


Also jeder musss nun Windows 8 gut finden... weil... weil...weil es neu ist und Du es gut findest.

Also ich hatte seit 3.11 eigentlich jedes Windows im Einsatz. Bis auf Vista. Und auch nach ausführlichen Beta-Test mag ich es nicht.

Vor allen Dingen werde ich bestimmt kein Win8 kaufen um es mit Tool auf die Optik von Win7 zu trimmen. Dann kann ich auch bei 7 bleiben. Produktiv fand ich da keinen grossen Geschwindigkeitsschub.

Jedem das seine.

Leute, gebt Windows 8 ein bis zwei Wochen eine Chance.
Es ist ein Schritt vorwärts verglichen mit Windows 7, man muss nur seine Gewohnheiten anpassen.

SeeeD

Leute, gebt Windows 8 ein bis zwei Wochen eine Chance. Es ist ein Schritt vorwärts verglichen mit Windows 7, man muss nur seine Gewohnheiten anpassen.



Sicherlich mag es die ein oder andere Verbesserung geben... gerade der Windows Explorer wurde mit dem erweiterten Ribbon-Menü um einige, sinnvolle Funktionen erweitert.
Dazu kommen jedoch leider sinnbefreiter Kram, wie der verschwundene Startbutton, Apps, die man scheinbar nur noch über den Taskmanager geschlossen bekommt, kack.... ähm Kacheln... X)

Mal ehrlich, m.E. überwiegen die Negativpunkte deutlich und wie bereits geschrieben wurde, macht es absolut keinen Sinn, sich Windows 8 zu installieren, um dann so lange zu frickeln, bis es aussieht, wie WIndows 7...

Außerdem besitze ich einen PC, auf dem ich Windows nutze... und kein Smartphone X)

Verfasser

Genauso sehe ich das auch. Wenn ich Tools brauche, kann ich auch gleich das WIN7 direkt rauf spielen und meine Programme laufen auch sauber. Was bringt mir auch die Optik wenn es an der Kompatibilität fehlt.

CaptainKirk

Es gibt keinen rationalen Grund sich an Win 8 zu gewöhnen. Das OS ist ausgemachter Schwachsinn.

Ist das sicher nicht nur das SP1? Kennt den Shop jemand? Erfahrungswerte?

KlugschHeisst

Dazu kommen jedoch leider sinnbefreiter Kram, wie der verschwundene Startbutton, Apps, die man scheinbar nur noch über den Taskmanager geschlossen bekommt, kack.... ähm Kacheln... X)



Alle Apps kann man Problemlos schließen, indem man das Fenster der Anwendung am oberen Rand anklickt und nach unten "aus dem Bildschirm" zieht.

.

Knaller Pries! Ich dachte ich hätte letztens mit 44 € nen guten Deal gemacht oO

habe win 8 auf meinem desktop pc auf der arbeit seit ca. 2 monaten und mich inzwischen auch ohne diese ganzen zusatztools dran gewöhnt und komme gut damit klar. auch die optik sagt mir eigentlich wohl zu.

zu hause habe ich win7 prof und vermisse hier manchmal sogar die kacheln. ich mag win7 und win8.
der preis ist hier definitiv hot. wer ein win7 braucht kann hier bedenkenlos zuschlagen.

Verfasser

Inkl. Service Pack 1. Service Pack braucht man sich doch nicht zu kaufen oder? Wäre mir jeden falls neu.

Blu Rays und zwei PS3 Titel habe ich dort vor ein paar Wochen bestellt. Und es war alles in Ordnung. Wenn du dir unsicher bist, zahle eifach mit PayPal wegen Käuferschutz. Dann bist du auf der sicheren Seite. Also ich mache das immer so bei neuen Shops die ich nicht kenne.

rehleinkiller

Ist das sicher nicht nur das SP1? Kennt den Shop jemand? Erfahrungswerte?


Auf jedenfall vorher die Kacheln aus dem Start raus nehmen, sonst nehmen sie beim nächsten Start wieder Verbindung mit dem I-net auf.

Gegen Win 8 spricht bei mir das damit die neueste Version von Tue Image Home 2012 nicht läuft. Acronis rückt ein Update nicht kostenfrei raus.

Also jeder musss nun Windows 8 gut finden... weil... weil...weil es neu ist und Du es gut findest.



JO, stimme Dir da voll und ganz zu. Kann doch jeder selbst entscheiden, was er möchte (oder was neues zu kaufen, falls nicht zufrieden).

Warum aber deshalb nun im Win7-Deal hier von manchen "Buh, Win 8 ist aber besser" Stimmung gemacht wird, finde ich seltsam....

Aber das Thema polasisiert immer
(un gestern Laptop bestellt. Bedingung beim BS war Win7. Office kommt aber 2010 druff)

SeeeD

Leute, gebt Windows 8 ein bis zwei Wochen eine Chance. Es ist ein Schritt vorwärts verglichen mit Windows 7, man muss nur seine Gewohnheiten anpassen.



Alternativ kann man auch einfach bei seinen Gewohnheiten bleiben und 30€ sparen...

KlugschHeisst

Dazu kommen jedoch leider sinnbefreiter Kram, wie der verschwundene Startbutton, Apps, die man scheinbar nur noch über den Taskmanager geschlossen bekommt, kack.... ähm Kacheln... X)



Oder über das gute alte "Alt+F4" (_;)

habe gleich mal 3 Lizenzen bestellt den den Win 8 Mist will keiner in einer Produktivumgebung haben

Falls auf dem jetzigen Rechner Win 8 Pro installiert ist, dann darfst du auch kostenfrei auf Win 7 downgraden!

[Fehlendes Bild]

Um nochmal kurz zum Thema zurück zu kommen... (v.a. für den Threadersteller interessant)
Angeblich kann man Windows 8 kostenlos und legal auf Windows 7 downgraden! (Schnell ergoogelt...)
HTH! Grüße,
Michael

PS. Ah, war jemand eine Sekunde schneller

der preis ist gut, aber relativer standard bei oem win 7 versionen.
die frage ist, ob man pro braucht.

wintersbone

Gewöhn dich an 8 und spar das Geld.Preis is natürlich gut, leider um 2J. zu spät.


Als Usability Experte kann ich diese Aussage bestätigen.

Zum Thema Downgrade: Bitte beachtet die Tabellenüberschrift "Volume Licensing"

=> Gilt NICHT für Eure privat heruntergeladene Win 8 Pro Upgrade-Version für 29,99 EUR ! Hier gibt es KEIN Downgrade-Recht.


lG

Miri

Was bitteschön soll denn "Herstellergelabelt, je nach Verfügbarkeit" bedeuten? Wenn die vom Hersteller gelabelten aus sind, gibt's Copys, oder was?

Je mehr und mehr ich hier von den Win8-Gegnern lese, um so mehr komme ich zu der Erkenntnis, das sich nur ein Bruchteil derer mit Win 8 länger als ne Stunde beschäftigt hat.

Allein die viel bessere Treiberausstattung ist ein Upgrade wert.

Ach ja und um ein Look&Feel wie bei Win7 zu haben, braucht man kein einziges Tool, es sei denn, man will unbedingt das alte Startmenü zurück, was sowieso kaum jemand je für mehr als das Starten des Taschenrechners oder den Zugriff auf die Systemsteuerung benutzt hat.

Win8 wurde doch nur entwickelt, um den Absatz bei anderen SW Anbietern zu steigern... ;-)
Spass beiseite, ich hätte es mir vermutlich geholt weil ich immer gern neue "Dinge" kennen lernen möchte (bringt der IT-Job auch so mit sich, wobei es Win8 auf unseren Desktops nie geben wird.), was ich aber nicht einsehe ist, dass ich dann noch zusätzlich Geld ausgebe. Ich müsste nur wegen Win8 z.B. Magix Video Deluxe 16 Premium für teures Geld aktualisieren obwohl diese Version für mich vollkommen ausreicht (benötige ich auch sehr selten) und damals schon teuer war. Wobei dies für mich langsam ein Grund ist, keine Magix-Produkte mehr zu kaufen da diese sich wohl nicht so richtig an Standards halten. Muss mal prüfen, wie es mit Adobe Elements aussieht.

naja die ganze grafische oberfläche von win8 ist total billig. sieht aus wie aufm super nintendo.
keine schatten, keine runden ecken, keine transparenz. alles was man vorher jahrelang mühsam integriert hat und in win7 dann endlich richtig gut aussah, macht man jetzt mit einem schlag zu nichte.

das mag alles für tablets gut sein, aber auf nem großen bildschirm ist das nur peinlich und langweilig. ich verstehe auch nicht, warum man dazu gezwungen wird. in den win8-prereleases gab es nen schalter. der wurde einfach entfernt.

Willi76

Je mehr und mehr ich hier von den Win8-Gegnern lese, um so mehr komme ich zu der Erkenntnis, das sich nur ein Bruchteil derer mit Win 8 länger als ne Stunde beschäftigt hat.Allein die viel bessere Treiberausstattung ist ein Upgrade wert.



Die meisten wollen halt, verständlicherweise, sich nicht mit dem OS beschäftigen, sondern mit ihren Applikationen...

Und wer jetzt schon Win7 einsetzt, hat wohl keine Probleme mit seinen Treibern/HW (zumindest kenne ich keinen). Des weiteren nutze ich selbst auch lieber die Treiber der Hersteller statt diese nativen Win-Versionen.

Verfasser

Genau das meine ich. Habe das selbe Problem mit den Updates, wie z.B. Starmoney. Müsste man auch wieder Kohle hinlegen und bezahlt am Ende mehr für Updates irgendwelcher Programme.

DealZTaur

Win8 wurde doch nur entwickelt, um den Absatz bei anderen SW Anbietern zu steigern... ;-) Spass beiseite, ich hätte es mir vermutlich geholt weil ich immer gern neue "Dinge" kennen lernen möchte (bringt der IT-Job auch so mit sich, wobei es Win8 auf unseren Desktops nie geben wird.), was ich aber nicht einsehe ist, dass ich dann noch zusätzlich Geld ausgebe. Ich müsste nur wegen Win8 z.B. Magix Video Deluxe 16 Premium für teures Geld aktualisieren obwohl dies für mich vollkommen ausreicht (benötige ich auch sehr selten).

Du brauchst dir Win8 nicht extra kaufen, wen du eine Win7 DVD hast kanst du mit diesem Schlüssel auch Win7 installieren!
Nur darst du dann deinen Win8 Schlüssel auch nicht mehr weiterverwenden um noch irgendwo Win8 zu installieren.

Windows 8 ist doch nur ein weiterer Schritt hin zur Entfremdung des Users vom System. Diese Bevormundung hat mit WinXP angefangen und wird so langsam aber sicher perfektioniert.
Alleine dieser dämliche Bilbiotheken-Zwang bei Win7 - ich hab lieber meine eigene Datei-Struktur, als die von irgendeinem Betriebssystem virtuell angelegte.
Schon die hierarchische Struktur des Windows-Explorers ist Müll:
Wieso ist plötzlich der Desktop die oberste Instanz? Das ist schlicht und ergreifend unlogisch. Der Desktop ist ein Ordner auf Laufwerk C, den ich standrdmäßig sehe, nicht mehr und nicht weniger!
Obersste Instanz müsste der Arbeitsplatz sein, ist er aber ab Win7 nicht mehr!

Isch könnt misch ufffrege!!! (ach, tu ich ja schon... mist.)

Was ist, wenn man damit eine bestehende Win 7 HP Version freischalten will? Muss man neu installieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text