326°
ABGELAUFEN
Microsoft Wireless Display Adapter im Microsoft UK Store für 35€
Microsoft Wireless Display Adapter im Microsoft UK Store für 35€
ElektronikMicrosoft Store Angebote

Microsoft Wireless Display Adapter im Microsoft UK Store für 35€

Preis:Preis:Preis:35€
Zum DealZum DealZum Deal
Vorweg: Der Versand nach Deutschland ist im Microsoft UK Store kostenlos möglich. Bei der Rechnungsadresse war allerdings ein Ändern des Landes im Bestellablauf nicht möglich, sodass als Rechnungsadresse eine britische Adresse angegeben werden muss! Zahlungen sind mit PayPal und Kreditkarte möglich.

Im Microsoft Store in Großbritannien läuft gerade ein Angebot, bei der man den Miracast-fähigen Microsoft Wireless Display Adapter für £26.50 inkl. Versand kaufen kann. Umgerechnet sind dies etwa 35€.

Nächstbester Preis: 44,99€ inkl. Versand bei einem eBay Händler.

Test: pcwelt.de/pro…tml

Produktdetails:

Kompatibel mit einer Vielzahl von Geräten, die Miracast unterstützen- unter Windows 8.1 und Android 4.2.1 oder höher
Großes Bild statt Mini-Display: Der Wireless Display Adapter spiegelt das Bild von Notebooks, Tablets und Smartphones auf den TV oder die Leinwand - Anschluss im Handumdrehen
Universell: Dank 1:1-Spiegelung des Displayinhalts ist die Übertragung nicht auf einzelne/spezielle Apps beschränkt
Schnelle und sichere Wireless-Verbindung im 802.11n Standard mit Dualband-Technologie (2,4 und 5 GHz Band) sowie verschlüsselter Übertragung mit Passwortschutz (App für Windows oder Android erforderlich)
Top Bildqualität in HD 1080p mit 30 Bildern/s für die gestochen scharfe Darstellung von Videos, Fotos, Präsentationen und vielen anderen Inhalten

36 Kommentare

Passt der auch im Airbus? X)

Was für ne Adresse nimmt man denn in England

SunSurfer

Was für ne Adresse nimmt man denn in England



Vielleicht

1-6 Chesham Place, London SW1X 8PZ, Vereinigtes Königreich

Ist die Adresse der deutschen Botschaft X)

SunSurfer

Was für ne Adresse nimmt man denn in England



Ist doch egal Suche ->Google Maps FTW .

Die packen die Rechnung eh ins Paket.

Wäre toll, wenn man auch die Xbox One streamen könnte.

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn

Besser wäre es, wenn damit auch der HD Ton gestreamt werden könnte

SEELE01

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn


genau das hab ich vor! X)
gibts dafür keine günstigere Alternative?

SEELE01

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn



funz das mit Chromecast nicht?

SEELE01

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn


sehr gute Frage, hab mich leider noch nicht wirklich damit beschäftigt...

EDIT: auf den ersten Blick geht Mirroring mit dem Chromecast nur mit Android Geräten...

SEELE01

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn


Screenmirroring klappt per Chrome. Aber damit würde ich keine Serie gucken. Dafür gibts die videostrean extension (auch für Chrome)

SEELE01

ideal um surface pro auf den tv zu spiegeln und serien weiterzuguggn


Man sollte aber darauf achten, ob der PC CPU Miracast überhaupt unterstützt.
Mein Smart TV hat das eingebaut, deshalb hab ich das mal getestet, leider unterstützt mein Surface Pro (das erste) leider kein Miracast. Mein PC (vor ca.3-4 Jahren gekauft) unterstützt es auch nicht.

Ist das ein? Wirless kabel?? Adapter? Von usb zu usb?

Ich hab den Stick aus den amazon.fr WHD vor Weihnachten zu ca. 29 Euro gekauft.
Der ist wirklich gut.
Sehr geringer Input-Lag und sehr gute Bildqualität.
Da kann den Amazon FireTV Stick nicht ansatzweise mithalten

wäre cool wenn man die xbox one damit streamen könnte

DrStoeckchen

[quote=LotosHans][quote=SEELE01]Mein Smart TV hat das eingebaut, deshalb hab ich das mal getestet, leider unterstützt mein Surface Pro (das erste) leider kein Miracast. Mein PC (vor ca.3-4 Jahren gekauft) unterstützt es auch nicht.



Das Surface Pro 1 unterstützt sowas von Miracast. War vor ca einem Jahr in Verbindung mit einem Netgear PTV3000 zwar noch nicht 100% stabil aber es lief.

das ding ist wireless. hdmi eingang rein und usb für strom vom tv.

meine serien schaue ich über den browser von surface am tv an. klappt wunderbar, fast gegen null inputlag, außer man rennt in die küche bzw. 10meter weg vom gerät.

war darum eins der gründe für mich hier statt chromecast auf das ding zu setzen und ein surface zu kaufen. mit android tablets gabs nur probleme bzw. der geschwindigkeit und besonders wegen chromecast inputlag.

pxcriedel

Ist das ein? Wirless kabel?? Adapter? Von usb zu usb?





Aber genau das hab ich mir auch gedacht beim Bild... wireless und auf dem Bild ist'n Kabel.

darthmall

Passt der auch im Airbus? X)


Wenn ein aktuelles IFE System eingebaut ist bestimmt

Und was kann der jetzt anders oder besser als Miracast/Widi Sticks für 15-20€?

Ich kann den Stick ebenfalls uneingeschränkt empfehlen.
Habe ihn an der Arbeit vor jetzt über einem Jahr von unserem Mediendienstleister im Rahmen eines Projektes erstmals gesehen und war begeistert, da er wie bereits beschrieben super funktioniert.

Top stabile Verbindung, Screen Mirrowing ohne wenn und aber, auch bei HD Videos.

Funktioniert mittlerweile auch bei uns daheim mit Android 4.4.2 sowie 5.1 und mit einem Surface 3 Pro.

Ich hatte zuvor ebenfalls einen Chromecast der jedoch beim Mirrowing mehr Probleme machte als das er funktionierte. Aus speziellen Apps wie Chrome Browser oder YouTube ging es bedeutend besser.

Also klare Kaufempfehlung zu dem Kurs, haben meinen über Umwegen für 33€ aus den USA bekommen.

highwind

Und was kann der jetzt anders oder besser als Miracast/Widi Sticks für 15-20€?


Nichts! Ist dafür von Microsoft...

pxcriedel

Ist das ein? Wirless kabel?? Adapter? Von usb zu usb?

pxcriedel

Ist das ein? Wirless kabel?? Adapter? Von usb zu usb?



Der HDMI stecker kommt in den fernseher, der USB anschluss ist für doe stromversorgung zuständig

Verfasser

highwind

Und was kann der jetzt anders oder besser als Miracast/Widi Sticks für 15-20€?



Meine Erfahrung ist da eine andere. Die günstigen Sticks haben bei mir für einen recht hohen Inputlag gesorgt und ein Stottern oder gar Beenden der Übertragung ist auch nicht ganz selten.

Ganz allgemein gesprochen war mit günstigen Sticks, die ich probiert habe trotz eines Netzwerks auf aktuellen Standards keine einwandfreie Übertragung von Videomaterial möglich. Mit dem Stick von Microsoft hatte ich bis jetzt noch keine derartigen Probleme (natürlich ist ein minimaler Inputlag auch dort vorhanden!).

Viele günstige Miracaststicks sind auch nicht mit Windows kompatibel - ein populäres Beispiel ist da z.B. der Kindle FIre TV Stick.

SaBoDealz

Ich hab den Stick aus den amazon.fr WHD vor Weihnachten zu ca. 29 Euro gekauft. Der ist wirklich gut. Sehr geringer Input-Lag und sehr gute Bildqualität. Da kann den Amazon FireTV Stick nicht ansatzweise mithalten



Ich weiß gar nicht, was alle immer beim Fire TV Stick haben. Hat bei mir noch nie geruckelt. Und da es dort für alle Streamingdienste Apps gibt, brauch man eine Übertragung vom Tab nicht zumindest für den Einsatzzweck nicht, der hier immer beschrieben wird. Und ist auch noch komfortabler ohne Tab wie ich finde. Oder meint ihr insbesondere andere Einsatzzwecke?

Okay, ich hätte vermutlich mehrere zitieren sollen. Meine Antwort und meine Frage beziehen sich ja nicht exakt und ausschließlich auf dich, SaBoDealz.

Gibt es so einen Adapter, wireless per Surface book zu streamen (auch 4k) oder muss man da weiter Hdmi-Kabel benutzen wegen hohe Bitrate?

SunSurfer

Was für ne Adresse nimmt man denn in England



Ich denke Downing Street Number 10 in London kommt noch besser

Mit dem FireTV (auch Stick) kann man ohne Probleme sein Lumia auf dem TV spiegeln (Einstellungen "externe Anzeige").
(Punkt "Display teilen" im Menü).
Wem das genügt, braucht nicht unbedingt ein DisplayAdapter.
Für alle anderen: HOT

@highwind:
eben nicht nur spezielle Apps auf dem TV ausgeben, sondern dein komplettes aktives Display spiegeln.
Also nicht nur Filme, Musik, etc. sondern auch Spiele, Whatsapp usw.

Die Daten kommen allerdings alle vom Lumia wobei beim Chromecast eine eigenständige Verbindung ins Netz gestartet wird, sobald Internetinhalte angezeigt werden sollen (z.B. Youtube).

DrStoeckchen

Mein Smart TV hat das eingebaut, deshalb hab ich das mal getestet, leider unterstützt mein Surface Pro (das erste) leider kein Miracast. Mein PC (vor ca.3-4 Jahren gekauft) unterstützt es auch nicht.



Ok, sorry, hab das nochmal nachgeforscht und gemerkt, dass ich Miracast mit WiDi verwechselt habe. Deshalb auch meine Anmerkung mit dem CPU...
Also: sätmliche Surface Pro Versionen unterstützen Miracast, dafür kein WiDi. Der zuverlinkende Text Aber um WiDi geht es hier ja eigentlich nicht

Miracast, Raspi, Fire TV (Stick), E2 Receiver, HTPC, AppleTV, Chromecast...
was denn nun?
Wenn ich eine MKV auf dem Fernseher sehen will, klemm ich immer noch den Laptop per HDMI an oO

Mit meinem Laptop unter Win 8.1. mit miracast fähigem Chipsatz kriege ich nicht das Full HD vom Laptop auf den bereits miracast fähigen Samsung 4K SmartTV. Weiß jemand woran das liegen kann? Liegt das an der Spezifikation von miracast oder so? Nutze miracast deshalb eher selten...

"Out of Stock", Deal also leider abgelaufen

Sind wieder welche Verfügbar

SaBoDealz

Ich hab den Stick aus den amazon.fr WHD vor Weihnachten zu ca. 29 Euro gekauft. Der ist wirklich gut. Sehr geringer Input-Lag und sehr gute Bildqualität. Da kann den Amazon FireTV Stick nicht ansatzweise mithalten


Einfach mal das hier lesen:
withinrafael.com/raw…es/
Dann weiß man auch, warum der Microsoft Stick mit Abstand die beste Lösung für Screen Mirroring darstellt.
Zwar haben Chromecast und Fire TV interessante Zusatzfunktionen, wenn es aber um das reine Spiegeln von Inhalten auf einem externen Display geht, dann ist der Microsoft Stick einfach besser.
Und statt Kodi auf einen Fire TV Stick zu installieren und anschließend über Smartphone/Tablet zu bedienen, kann man auch Kodi auf's Smartphone/Tablet installieren und lediglich auf den Bildschirm spiegeln.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text