Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
[Vorbestellung] Microsoft Xbox Series S Konsole (Amazon UK)
2333°

[Vorbestellung] Microsoft Xbox Series S Konsole (Amazon UK)

273,52€299€-9%Amazon.co.uk Angebote
Expert (Beta)245
Expert (Beta)
2333°
[Vorbestellung] Microsoft Xbox Series S Konsole (Amazon UK)
eingestellt am 1. Okt 2020
Microsoft Xbox Series S Konsole für 273.52€ inkl. Versand bei Amazon UK. Bezahlt in Pfund, der Amazon interne Wechselkurs ist sehr schlecht, bezahlen könnt ihr nur mit Kreditkarte, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich. (Vorbestellung für den 10. November 2020)

Sie beacht einen Steckeradapter > 1.16€ < danke @Barney )

PVG: 299€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200637075_-xbox-series-s-microsoft.html

  • Hardware-beschleunigtes Raytracing macht dein Spiel noch realistischer
  • Spiele Games mit bis zu 120 Bilder pro Sekunde
  • Minimiere Ladezeiten mit einer speziell entwickelten 512GB NVMe SSD und wechsle mit Quick Resume nahtlos zwischen mehreren Spielen.
  • Xbox Smart Delivery stellt sicher, dass du die beste Version deines Spiels spielst, egal, auf welcher Konsole du spielst
  • Spiele deine Xbox One-Spiele auf deiner Xbox Series X weiter. Deine Fortschritte, Erfolge und Freundesliste werden automatisch auf das neue System übertragen.
  • Erwecke deine Spiele und Filme mit innovativem 3D Raumklang zum Leben
  • Der brandneue Xbox Wireless Controller zeichnet sich durch höchste Präzision, eine neue Share-Taste und verbesserte Ergonomie aus
  • Ultra-niedrige Latenz verbessert die Reaktionszeit von Controller zum Fernseher
  • Verwende dein Xbox One-Gaming-Zubehör -einschließlich Controller, Headsets und mehr
  • Erweitere deinen Speicher mit der Seagate 1 TB-Erweiterungskarte für Xbox Series X (separat erhältlich) und streame 4K-Videos von Disney+, Netflix, Amazon, Microsoft Movies & TV und mehr
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
FizzundFine01.10.2020 06:54

Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den G …Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den Garten stellen, so gut wie es gekauft wird


Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger Konsole für den Gamepass.
Ich habe auch die series x vorbestellt und nutze aktuell die alte x. Alleine wegen Laufwerk und 4K. Mein Neffe hat aber zb kein 4K und kaum spiele und wenn er fifa down läd unscheinbar gamepass hat brauchtest nichtsxweiteres . Also Zielgruppen gib es schon
FizzundFine01.10.2020 06:54

Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den G …Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den Garten stellen, so gut wie es gekauft wird


Also ich hab vorbestellt. Als Familienvater mit begrenzter Zeit interessiert mich die schwächere Leistung nicht mehr so sehr. Die 4k Auflösung ist mkr egal da ich 4 Meter vom Fernseher entfernt sitze. Mit dem Gamepass ist das die ideale Konsole für ein Spiel ab und an.
RetroMan01.10.2020 08:16

Xbox One X is MM nach besser. Da es 4 k kann. Series S nicht.


Nein, das Super Nintendo ist besser, weil es Mario Kart kann und One X nicht.
Meine Güte, hier ist ja wieder die geballte Fachkompetenz versammelt und haut sich gegenseitig die Buzzwords um die Ohren, die man irgendwo aufgeschnappt hat - leider ohne irgendwas zu verstehen...

Auch die Series S hat ihre Zielgruppe, so wie es schon eine für die One S gab. Und die war nun wirklich nicht mit Performance gesegnet. Hier bekommt man eine bessere Konsole als die One X (man kann die TF der Systeme nicht vergleichen) für weniger als 300€. Es gibt nun mal auch Leute, für die dieser Preis die Schmerzgrenze ist. Die 100 € mehr, zur kleinen PS 5, sind auch keine Option wenn man den tollen Game Pass nutzen möchte und einen die Exklusives von Sony nicht interessieren. Und es gibt auch genügend Leute, die daddeln nicht 20 Spiele gleichzeitig und kommen mit den 500 GB gut klar. Mein Sohn hat eine One X und daddelt seit Jahren immer die selben 3 Spiele. Das aktuelle FIFA, Fortnite und noch irgendwas.

Wer jetzt schon vorbestellt, ist sicher ein Enthusiast und wird sich eine Series X kaufen wollen. Die Series S werden die wenigsten vorbestellen, die Zielgruppe kauft dann sicher zu Weihnachten ganz regulär im Laden.
245 Kommentare
Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den Garten stellen, so gut wie es gekauft wird
Denkt an den zusätzlich benötigten Adapter oder Stecker.
FizzundFine01.10.2020 06:54

Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den G …Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den Garten stellen, so gut wie es gekauft wird


Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger Konsole für den Gamepass.
Ich habe auch die series x vorbestellt und nutze aktuell die alte x. Alleine wegen Laufwerk und 4K. Mein Neffe hat aber zb kein 4K und kaum spiele und wenn er fifa down läd unscheinbar gamepass hat brauchtest nichtsxweiteres . Also Zielgruppen gib es schon
Classfield01.10.2020 07:02

Denkt an den zusätzlich benötigten Adapter oder Stecker.


Welchen Adapter/ Stecker?

Edit: Achso der Netzstecker. Kommt ja von Amazon UK
Bearbeitet von: "Link20014" 1. Okt
DVD_Power01.10.2020 07:07

Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger …Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger Konsole für den Gamepass.Ich habe auch die series x vorbestellt und nutze aktuell die alte x. Alleine wegen Laufwerk und 4K. Mein Neffe hat aber zb kein 4K und kaum spiele und wenn er fifa down läd unscheinbar gamepass hat brauchtest nichtsxweiteres . Also Zielgruppen gib es schon


Wer kauft denn für FIFA den Gamepass? Das wären ja ~120 Euro p.a. für FIFA
Davon mal abgesehen dass bei dieser Kiste die Specs eh nicht so prickelnd sind. Allein schon der Massenspeicher ist viel zu klein, da muss dann früher oder später noch ne zusatz SSD rein . Da kostet ne 1TB Platte schon 240 Euro .
Also ist man da mit der Konsole aus diesen Deal + Platte bei ca 513 Euro angelangt.
Nun sollte man sich mal den Preis einer Series X anschauen, die bessere Hardware ; ein Blu Ray Laufwerk und direkt ne 1TB Platte mitbringt.
Somit finde ich die Series S einfach nicht empfehlenswert!
Graka Leistung einer Alten PS4 Pro hmm nicht so berauschend
DVD_Power01.10.2020 07:07

Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger …Die Zielgruppe für das Teil bestellt nicht vor. Das ist eine Einsteiger Konsole für den Gamepass.Ich habe auch die series x vorbestellt und nutze aktuell die alte x. Alleine wegen Laufwerk und 4K. Mein Neffe hat aber zb kein 4K und kaum spiele und wenn er fifa down läd unscheinbar gamepass hat brauchtest nichtsxweiteres . Also Zielgruppen gib es schon



Das aktuelle FIFA ist nur als Probeversion dabei. Kommt dann etwa nach 8-10 Monaten zu EA Play und somit in den Gamepass.
FlatErik01.10.2020 07:21

Davon mal abgesehen dass bei dieser Kiste die Specs eh nicht so prickelnd …Davon mal abgesehen dass bei dieser Kiste die Specs eh nicht so prickelnd sind. Allein schon der Massenspeicher ist viel zu klein, da muss dann früher oder später noch ne zusatz SSD rein . Da kostet ne 1TB Platte schon 240 Euro . Also ist man da mit der Konsole aus diesen Deal + Platte bei ca 513 Euro angelangt. Nun sollte man sich mal den Preis einer Series X anschauen, die bessere Hardware ; ein Blu Ray Laufwerk und direkt ne 1TB Platte mitbringt. Somit finde ich die Series S einfach nicht empfehlenswert!


Stimme Dir zu, die nur 500GB kleine SSD und die extrem teure Aufrüstung macht die S deutlich weniger attraktiv! Schade eigentlich, denn davon abgesehen, ist die Idee einer preiswerten Einstiegskonsole gut. Viele brauchen keine 4K Auflösung. In die S sollte ebenfalls die 1TB SSD rein.
dukerus01.10.2020 07:29

Graka Leistung einer Alten PS4 Pro hmm nicht so berauschend


Nicht vergleichbar, da unterschiedliche GPU-Architektur (GCN / RDNA2). Series X ist NextGen mit 1440p/60fps als Zieloutput.
Die Speichererweiterung kommt fast auf jeden Konsolenkäufer der NextGen zu. Die Ps5 wird abzüglich GB Rundungspraktiken und Platz fürs Betriebsystem auch netto bei geschätzt 650 GB landen. Rechnet man dazu ein, dass es eine 4K Konsole mit größeren Texturen als bei Series S ist, geht da auch fix der Speicher aus. Die Series X ist die einzige neue Konsole, bei der es eventuell möglich sein könnte, mit einer angehängten USB 3.0 Festplatte speichermäßig ohne SSD Erweiterung klar zu kommen. Ich denke, ein zwei Jahre nach Release kaufen sich die meisten 1TB dazu. Dass die Series X aber ein Schnäppchen ist, ist unbestritten.
Bockel01.10.2020 07:33

Stimme Dir zu, die nur 500GB kleine SSD und die extrem teure Aufrüstung …Stimme Dir zu, die nur 500GB kleine SSD und die extrem teure Aufrüstung macht die S deutlich weniger attraktiv! Schade eigentlich, denn davon abgesehen, ist die Idee einer preiswerten Einstiegskonsole gut. Viele brauchen keine 4K Auflösung. In die S sollte ebenfalls die 1TB SSD rein.


Ich denke da es wird auch irgendwann eine mit 1Tb geben.
Weil so ist das Quatsch mit dem Ding
Asser8201.10.2020 07:37

Die Speichererweiterung kommt fast auf jeden Konsolenkäufer der NextGen …Die Speichererweiterung kommt fast auf jeden Konsolenkäufer der NextGen zu. Die Ps5 wird abzüglich GB Rundungspraktiken und Platz fürs Betriebsystem auch netto bei geschätzt 650 GB landen. Rechnet man dazu ein, dass es eine 4K Konsole mit größeren Texturen als bei Series S ist, geht da auch fix der Speicher aus. Die Series X ist die einzige neue Konsole, bei der es eventuell möglich sein könnte, mit einer angehängten USB 3.0 Festplatte speichermäßig ohne SSD Erweiterung klar zu kommen. Ich denke, ein zwei Jahre nach Release kaufen sich die meisten 1TB dazu. Dass die Series X aber ein Schnäppchen ist, ist unbestritten.


Tja,nur leider lassen sich die next Gen Titel ausschließlich auf den Nvme Platten Speichern. Über Usb gehen dann nur abwärtskompatible Games.
FlatErik01.10.2020 07:41

Tja,nur leider lassen sich die next Gen Titel ausschließlich auf den Nvme …Tja,nur leider lassen sich die next Gen Titel ausschließlich auf den Nvme Platten Speichern. Über Usb gehen dann nur abwärtskompatible Games.


Stimmt nicht ganz, speichern kannste sie auch auf USB Platten, nur spielen kannste nicht von da. Musst halt on Demand verschieben. Ohne externe Festplatte oder SSD Erweiterung ist es aber tatsächlich unvorstellbar das Teil zu nutzen.
dukerus01.10.2020 07:29

Graka Leistung einer Alten PS4 Pro hmm nicht so berauschend


PS4 pro hat rdna2 Spezifikationen? Erstaunlich!

Zeig mir mal ein paar Links von Spielen mit Raytracing Effekten usw von PS4 pro bitte, möchte mir die mal aus Interesse angucken!
Bearbeitet von: "Heisenberg2018" 1. Okt
Zeig mir mal RDNA 1 Raytracing ??? wie soll denn ein Konsole mitr der Leistung Raytracing können ? Rtx 2060 kann das kaum bis garnicht
dukerus01.10.2020 07:57

Zeig mir mal RDNA 1 Raytracing ??? wie soll denn ein Konsole mitr der …Zeig mir mal RDNA 1 Raytracing ??? wie soll denn ein Konsole mitr der Leistung Raytracing können ? Rtx 2060 kann das kaum bis garnicht


Marketing Fanboys die die Augen zu machen und Träumen
Bockel01.10.2020 07:33

Stimme Dir zu, die nur 500GB kleine SSD und die extrem teure Aufrüstung …Stimme Dir zu, die nur 500GB kleine SSD und die extrem teure Aufrüstung macht die S deutlich weniger attraktiv! Schade eigentlich, denn davon abgesehen, ist die Idee einer preiswerten Einstiegskonsole gut. Viele brauchen keine 4K Auflösung. In die S sollte ebenfalls die 1TB SSD rein.


Damit die Konsole für so einen Preis angeboten werden kann, ist es ja nur logisch das die abgespeckt ist. Da die Games nicht in 4k sind, werden diese um die 30% weniger Speicher benötigen und somit zumindest ein wenig den Unterschied zu XSX 1TB nicht zu gravierend.
Vielen reichen auch 1440P und brauchen kein 4k wegen des TV/Bildschirms und ich glaube man sollte die neue Generation nicht unterschätzen auch wenn die XSS weniger TeraFlops hat als die Xbox One X sollte es kein Problem sein hier ganz klar vorne zu liegen. Wird man ja dann sehen wenn es soweit is.
RDNA2 kommt und die Welt steht kopf RDNA1 konnte aber kaum an irgend eine Nvidea ran kommen aber ja Raytraciing geht jetzt mit 75% weniger Leistung als einen RX 5700xt , ach ja einen RX 5700XT kann kein Raytracing.
moviecut01.10.2020 07:35

Nicht vergleichbar, da unterschiedliche GPU-Architektur (GCN / RDNA2). …Nicht vergleichbar, da unterschiedliche GPU-Architektur (GCN / RDNA2). Series X ist NextGen mit 1440p/60fps als Zieloutput.


Mensch, das sind ja Werte die die PS5 mit ihrem Launch Titel Deamon Souls erreicht... natürlich hält die PS5 aber auch keine konstanten 60fps
Toasties01.10.2020 07:20

Wer kauft denn für FIFA den Gamepass? Das wären ja ~120 Euro p.a. für FIFA


Wer kauft denn für 120€/p.a. den Gamespass?:p
Xbox One X is MM nach besser. Da es 4 k kann. Series S nicht.
Wird ja schon wieder teurer obwohl noch nicht erschienen.

mydealz.de/dea…078
RetroMan01.10.2020 08:16

Xbox One X is MM nach besser. Da es 4 k kann. Series S nicht.


Nein, das Super Nintendo ist besser, weil es Mario Kart kann und One X nicht.
Gebt lieber 100 euro mehr fur die pS5 Digital Editio. Da bekommt man volles NextGen.
Statt 4 Terafllops, 10.15 teraflops und vieles mehr wie PSNow.
RetroMan01.10.2020 08:16

Xbox One X is MM nach besser. Da es 4 k kann. Series S nicht.



Bringt dir aber nix wenn MS die alte X wegsterbern lässt.
Es können zwar noch Games für die One X veröffentlicht werden, aber die müssen dann auch auf
der ur xbox one flüssig laufen. Das ist der Haken an der Sache.
wenn man neben der ps5 noch ne xbox haben will ist die series s doch pfiffig
Nie wieder Xbox ... meine oneS ist von heute auf morgen unbrauchbar geworden , einfach so , Update hing und damit war’s vorbei. Gibt nur noch Fehlermeldungen und lässt sich nicht mal mehr zurück setzen. Und das Problem haben wohl einige mit dem BJ 2017(rainbow)
FizzundFine01.10.2020 06:54

Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den G …Diese Teil können sich die Entwickler bald als Designer Stück in den Garten stellen, so gut wie es gekauft wird


Also ich hab vorbestellt. Als Familienvater mit begrenzter Zeit interessiert mich die schwächere Leistung nicht mehr so sehr. Die 4k Auflösung ist mkr egal da ich 4 Meter vom Fernseher entfernt sitze. Mit dem Gamepass ist das die ideale Konsole für ein Spiel ab und an.
Meine Güte, hier ist ja wieder die geballte Fachkompetenz versammelt und haut sich gegenseitig die Buzzwords um die Ohren, die man irgendwo aufgeschnappt hat - leider ohne irgendwas zu verstehen...

Auch die Series S hat ihre Zielgruppe, so wie es schon eine für die One S gab. Und die war nun wirklich nicht mit Performance gesegnet. Hier bekommt man eine bessere Konsole als die One X (man kann die TF der Systeme nicht vergleichen) für weniger als 300€. Es gibt nun mal auch Leute, für die dieser Preis die Schmerzgrenze ist. Die 100 € mehr, zur kleinen PS 5, sind auch keine Option wenn man den tollen Game Pass nutzen möchte und einen die Exklusives von Sony nicht interessieren. Und es gibt auch genügend Leute, die daddeln nicht 20 Spiele gleichzeitig und kommen mit den 500 GB gut klar. Mein Sohn hat eine One X und daddelt seit Jahren immer die selben 3 Spiele. Das aktuelle FIFA, Fortnite und noch irgendwas.

Wer jetzt schon vorbestellt, ist sicher ein Enthusiast und wird sich eine Series X kaufen wollen. Die Series S werden die wenigsten vorbestellen, die Zielgruppe kauft dann sicher zu Weihnachten ganz regulär im Laden.
Jack3D01.10.2020 08:58

Also ich hab vorbestellt. Als Familienvater mit begrenzter Zeit … Also ich hab vorbestellt. Als Familienvater mit begrenzter Zeit interessiert mich die schwächere Leistung nicht mehr so sehr. Die 4k Auflösung ist mkr egal da ich 4 Meter vom Fernseher entfernt sitze. Mit dem Gamepass ist das die ideale Konsole für ein Spiel ab und an.


Ich bin mittlerweile auch Familienvater, aber für die 100 Euro mehr, kaufe ich mir lieber die volle Leistung. Selbst wenn ich nur relativ selten zum Spielen komme, will ich dann den vollen Genuss
KOF01.10.2020 08:33

Gebt lieber 100 euro mehr fur die pS5 Digital Editio. Da bekommt man …Gebt lieber 100 euro mehr fur die pS5 Digital Editio. Da bekommt man volles NextGen.Statt 4 Terafllops, 10.15 teraflops und vieles mehr wie PSNow.


Und? PSNow ist nur dann ein Argument für die PS5 wenn man (alte) Playstation-Exclusives für PS3/PS4 zocken will. MS bietet im Gamepass die deutlich aktuelleren Spiele als Sony.
Und Streaming von Spielen wird in Kürze mit dem Gamepass auch gehen, und wahrscheinlich sogar besser als bei Sony:
Microsoft sollte Cloud-mässig besser aufgestellt sein als Sony und wird eine Streaming-Auflösung bis 1080p bieten (Sony bietet bei PSNow nur 720p).

Und wenn ich kein 4K brauche, tut es die S durchaus. Die CPU der Series S hat deutlich mehr Leistung als die der One X und der PS4 Pro, nur die GPU ist halt schwächer - aber die muss ja auch keine 4K-Auflösung berechnen. Die kleine SSD ist halt der Knackpunkt, und aufrüsten ist wie FlatErik schon erwähnt hat extrem teuer. Ich bin mir sicher, dass MS entweder nochmal deutlich mit dem Preis runtergeht (für unter 200 EUR ist das Teil auch mit 500GB attraktiv), oder eine 1TB Version der S bringt.
FizzundFine01.10.2020 09:05

Ich bin mittlerweile auch Familienvater, aber für die 100 Euro mehr, kaufe …Ich bin mittlerweile auch Familienvater, aber für die 100 Euro mehr, kaufe ich mir lieber die volle Leistung. Selbst wenn ich nur relativ selten zum Spielen komme, will ich dann den vollen Genuss


Die PS5 interessiert mich aber nicht da sie keinen Gamepass hat und ich komme von der ps4 pro.
FizzundFine01.10.2020 09:05

Ich bin mittlerweile auch Familienvater, aber für die 100 Euro mehr, kaufe …Ich bin mittlerweile auch Familienvater, aber für die 100 Euro mehr, kaufe ich mir lieber die volle Leistung. Selbst wenn ich nur relativ selten zum Spielen komme, will ich dann den vollen Genuss


Sind doch 200 mehr für die X oder hab ich was verpasst?
Toasties01.10.2020 07:20

Wer kauft denn für FIFA den Gamepass? Das wären ja ~120 Euro p.a. für FIFA


Weil Fifa nicht im Gamepass ist Fifa digital und Gamepass für Rest..
FlatErik01.10.2020 07:21

Davon mal abgesehen dass bei dieser Kiste die Specs eh nicht so prickelnd …Davon mal abgesehen dass bei dieser Kiste die Specs eh nicht so prickelnd sind. Allein schon der Massenspeicher ist viel zu klein, da muss dann früher oder später noch ne zusatz SSD rein . Da kostet ne 1TB Platte schon 240 Euro . Also ist man da mit der Konsole aus diesen Deal + Platte bei ca 513 Euro angelangt. Nun sollte man sich mal den Preis einer Series X anschauen, die bessere Hardware ; ein Blu Ray Laufwerk und direkt ne 1TB Platte mitbringt. Somit finde ich die Series S einfach nicht empfehlenswert!


Das ist gleich mehrfach falsch.
1. Die Specs sind fast identisch, bis auf die GPU Recheneinheiten da diese einfach auf 1440p angeglichen sind. Die Spiele sollten also mit etwa gleichen Effekten in gleicher FPS laufen.
2. Wir wissen nicht wie gut das Upscaling funktioniert. U.u. kommt das Bild relativ nahe an native 4k auflösung heran. Denn dass es inzwischen besser als das Checkerboarding der PS4 Pro ist, sollte klar sein.
3. Der Massenspeicher ist angemessen. Die Spiele sind auf der Series S kleiner, da Texturen mit geringerer Auflösung gespeichert sind. Es wird übrigens auch bei 4k Spielen eher nicht erwartet das sie in nächster Zeit größer werden. Bei der Series X bewegen wir uns also noch einige Jahre zwischen 50 und 100 GB für AAA Titel. bei der Series S entsprechend im Schnitt 30 % weniger zwischen 35 und 70 GB. Die Konsole kann also etwa 10 Aktuelle Games vorhalten. Wer etwa 30 € in eine externe 250 GB SSD investiert kann darauf nochmal mindestens so viele Spiele vorheriger Generationen vorhalten. Bei einer rein Digitalen Konsole kann man wohl von einer halbwegs tauglichen Internetverbindung des Käufers ausgehen. Wer mehr Spiele parallel speichern will, soll mir also mal erklären warum er sie nicht einfach neu herunterlädt.
4. Eine Erweiterungs-Karte wird also frühestens zur Mitte der Generationen relevant. Ich würde erwarten dass die Dinger schon in 3 Jahren für etwa 50 € über den Tresen gehen, da die Speicherkosten ja jedes Jahr deutlich im Preis fallen.


Jede Rechnung wie du sie gemacht hast ergibt also überhaupt keinen Sinn!
Die Kommentare hier wieder. Preislos.
shellshock01.10.2020 07:32

Das aktuelle FIFA ist nur als Probeversion dabei. Kommt dann etwa nach …Das aktuelle FIFA ist nur als Probeversion dabei. Kommt dann etwa nach 8-10 Monaten zu EA Play und somit in den Gamepass.


Eben deshalb erst Fifa (neu) und den Gamepass für Rest. 13 jährige können da Nicht so lange warten bis es im Gamepass ist. Und alte Version geht nicht wegen Kumpels...
ken01.10.2020 09:10

Sind doch 200 mehr für die X oder hab ich was verpasst?


Richtig, plus nochmal etwa 30 € mehr Stromkosten pro Jahr da die Series S offenbar viel Sparsamer und effizienter ist. Das sind in 6 Jahren nochmal fast 200 €.
KOF01.10.2020 08:33

Gebt lieber 100 euro mehr fur die pS5 Digital Editio. Da bekommt man …Gebt lieber 100 euro mehr fur die pS5 Digital Editio. Da bekommt man volles NextGen.Statt 4 Terafllops, 10.15 teraflops und vieles mehr wie PSNow.



PSNow das soll für jemanden der eine Xbox kaufen will, ein Kaufargument für die Playstation sein?
Und wenn jemand dann die Rechenleistung doch wichtig ist greift man zur Xbox Series x mit 12 Teraflops rechenleistung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text