Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Miele G 6770 SCVi Geschirrspüler
274° Abgelaufen

Miele G 6770 SCVi Geschirrspüler

1.079,10€1.199€-10%
50
eingestellt am 20. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo
Momentan gibt es 10 % Rabatt auf den Miele G 6770 SCVi Geschirrspüler auf shop.technikgalerie.de.

Einfach den Artikel in den Warenkorb legen und der Rabatt wird sofort abgezogen.

Nächster Vergleichspreis laut Idealo : 1199,00 €

Preis nach Abzug von 10 % Rabatt auf shop.technikgalerie.de: 1079,10 €

1589651.jpg
Highlights:

Miele G 6770 SCVi Vollintegrierbarer 60 cm Geschirrspüler edelstahl EEK: A+++
Beste Energieeffizienz
Bestleistung A+++: Höchste Wirtschaftlichkeit und optimale Reinigungs- und Trocknungsergebnisse.

Frischwasserspüler ab 6,5 Liter Wasserverbrauch
Minimaler Verbrauch: Im Programm Automatic mit besten Reinigungsergebnissen schon ab 6,5 l Wasserverbrauch.

Patentierte 3D-Besteckschublade
Das Plus an Flexibilität: Ein absenkbarer Mittelteil mit klappbarer Spikereihe bietet Platz für großes Besteck.

Neue Miele Korbgestaltung
Maximale Flexibilität und Komfort: Für perfekte Bedienung, Platzierungsmöglichkeiten und Reinigungsergebnisse.

Patentierte AutoOpen-Trocknung
Alles restlos trocken: Am Ende des Spülprogramms öffnet sich die Tür des Geschirrspülers automatisch.

ComfortClose
Praktisch: Die Tür lässt sich besonders leicht öffnen und schließen und bleibt in der gewünschten Position stehen.

Startvorwahl mit integrierter Restzeitanzeige
Smart: Die Restzeitanzeige. Dank Startvorwahl können Sie den Spülbeginn bis zu 24 Stunden im Voraus bestimmen.

Patentiertes Salzgefäß in der Tür
Richtig komfortabel: Das Salzgefäß kann bei halb geöffneter Tür bequem im Stehen befüllt werden.

Technische Daten:
  • Warm-/Kaltwasser-Anschluß: Ja
  • max. Temp. für Warmwasseranschluß (°C): 60
  • Anschlusswert (kW): 2.1
  • Leistungsaufnahme, Stand-By (W): 2
  • Dauer des Nicht-Aus-Zustand (Min.): 10
  • Leistungsaufnahme, Netz-Aus (W): 0.2
  • Angaben nach 2010/30/EU: Ja
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • x % weniger Energieverbrauch: 10
  • Trocknungswirkungsklasse: A
  • elektr. Steuerung: Ja
  • Stromverbrauch (kWh): 0.75
  • geschätzter Jahres-Energieverbr. (kWh): 213
  • Wasserverbrauch (l): 9.7
  • geschätzter Jahres-Wasserverbrauch (l): 2716
  • Programmdauer (Min.): 226
  • gemessen bei Temperatur (°C): 50
  • gemessen bei Energiespar-Programm: Ja
  • Anzahl der einladbaren Maßgedecke: 14
  • Betriebsgeräusch (dBA): 44
  • 230 V Netzanschluss: Ja
  • 10 A Absicherung: Ja
  • gebläseunterstütztes Trockensystem: Ja
  • Wasser-Stopp: Ja
  • verschmutzungsgradabhängige Wasserdosie.: Ja
  • autom. Wasserdosierung nach Füllmenge: Ja
  • autom. Reinigungsmittelanpassung: Ja
  • Bedienung durch Tasten : Ja
  • Energiespar-Taste: Ja
  • Kurz-/Zeitspar-Taste: Ja
  • Start-Vorwahl: Ja
  • max. vorprogrammierbare Startzeit (Std.): 24
  • Restzeitanzeige: Ja
  • Kontrollfunktion für Stromverbrauch: Ja
  • Türöffnungsautomatik: Ja
  • Sieb-Kontrollanzeige: Ja
  • Display-Anzeige: Ja
  • Klartext-Anzeige: Ja
  • Klartext-Bedienfeld: Ja
  • Kindersicherung: Ja
  • max. Temperatur (°C): 75
  • Automatik-Programme: Ja
  • Anzahl der Automatik-Programme: 1
  • Normal-Programm: Ja
  • Temperatur Normal-Programm (°C): 55
  • Spar-Programm: Ja
  • Energiespar-Programm: Ja
  • Fein-Programm: Ja
  • Kurz-Programm: Ja
  • Intensiv-Programm: Ja
  • Temperatur Intensiv-Programm (°C): 75
  • Nacht-Programm: Ja
  • Reinigungsprogramm: Ja
  • Besteck-Schublade: Ja
  • klappbarer Tellereinsatz: Ja
  • Einsatz für langstielige Gläser: Ja
  • Breite (cm): 59.8
  • Höhe (cm): 80.5
  • Tiefe (cm): 57
  • Tiefe bei geöffneter Tür (cm): 116.5
  • Leergewicht (kg): 45
  • Nischen-Breite (cm): 60
  • Nischen-Höhe (cm): 80,5-87
  • Nischen-Tiefe (cm): 57
  • integrierbarer Geschirrspüler: ja
  • Länge des Zulaufschlauches (cm): 150
  • Länge des Ablaufschlauches (cm): 150
  • Länge der Anschlussleitung (cm): 170
  • Farben: edelstahl
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?


Alles:
Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld
50 Kommentare
Testsieger 10/2019.

Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?



Mehr Prestige

Und ggf. Innenlicht, was ich als sehr angenehm empfinde scheint keine Innenbeleuchtung zu haben
Bearbeitet von: "lymbra" 20. Mai
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?


Vieles. Bosch/Siemens für 500€? Gibts das überhaupt auf deren Webseite? Die Kosten bestimmt von 1000-3000€
cixer20.05.2020 12:41

Vieles. Bosch/Siemens für 500€? Gibts das überhaupt auf deren Webseite? Die …Vieles. Bosch/Siemens für 500€? Gibts das überhaupt auf deren Webseite? Die Kosten bestimmt von 1000-3000€


Das sind UVP Preise wie bei jedem Hersteller, das was man dann die im Geschäft zahlt ist ein andere Preis.
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?


Alles:
Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld
Miele ist eben der Porsche unter den Haushaltsgeräten... Siemens eher wie MB...
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld


Oups war die 7560, sorry;(
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld


Meine Eltern haben auch eine Miele.
Wir selbst haben eine 400€ Siemens.
Bei meinen Eltern passt gefühlt das Doppelte rein. Die Körbe sind viel durchdachter. Die Besteckschublade ist super usw.
Wenn wir mal ein Haus kaufen oder eine Eigentumswohnung, dann kommt da auch so eine Miele rein. Sie spart Zeit bei jedem Griff.
Auch wird das Geschirr besser trocken.
Ist halt immer die Frage, ob einem der höhere Preis dass dann wert ist. Mir jeden Falls schon
Aktuell haben wir eine 222€ Bosch ;). Im Eigentum und langer geplanter Nutzung würden wir auch so eine in Betracht ziehen.

Wofür ist Beleuchtung gut?
XYZschnapper20.05.2020 13:07

Aktuell haben wir eine 222€ Bosch ;). Im Eigentum und langer geplanter N …Aktuell haben wir eine 222€ Bosch ;). Im Eigentum und langer geplanter Nutzung würden wir auch so eine in Betracht ziehen.Wofür ist Beleuchtung gut?



Für Licht....damit es Hell ist....


na denke wenn man im dunkeln/halb dunkeln die Spülmaschine auf macht...und dann was sieht....
Critter2120.05.2020 13:13

Für Licht....damit es Hell ist.... na denke wenn man im dunkeln/halb …Für Licht....damit es Hell ist.... na denke wenn man im dunkeln/halb dunkeln die Spülmaschine auf macht...und dann was sieht....


Ach deswegen

Das habe ich noch nie vermisst
Schade, dass es keine XXL-Maschine ist (85er Höhe), sonst hätte ich hier zugeschlagen... Unsere Junker JS 15VX93 geht mir auf den Sack (laut)
XYZschnapper20.05.2020 13:15

Ach deswegen Das habe ich noch nie vermisst


Bissel Spaß muss sein.

Also ehrlich, bei meiner Spülmaschine hab ich es auch noch nicht vermisst... Bei meinen Trockner schon.... Der nächste hat ne Trommel Beleuchtung.


Aber da ist auch jeder anders.... 😬
Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal von Miele ist?
Oder alle erwähnen es, bewundern , hypen und keine benutzt?
Bearbeitet von: "pcb" 20. Mai
Ist hier jemand der Reinsch heißt?
Avatar
GelöschterUser389703
pcb20.05.2020 13:20

Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal …Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal von Miele ist?Oder alle erwähnen es, bewundern , hypen und keine benutzt?


Man kann an fast jede normale Waschmaschine heißwasser bzw. Warmwasser anschließen...
Ist sogar energiesparend
Bearbeitet von: "GelöschterUser389703" 20. Mai
pcb20.05.2020 13:20

Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal …Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal von Miele ist?Oder alle erwähnen es, bewundern , hypen und keine benutzt?


Bei unter 1 kwh Stromverbrauch relativiert sich der Heißwasseranschluß. Muß man diesen erst herstellen, dann rechnet sich das nicht unbedingt.
pcb20.05.2020 13:20

Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal …Benutzt hier jemand den Heiswasseransvhluss, der ja alleinstehungsmerkmal von Miele ist?Oder alle erwähnen es, bewundern , hypen und keine benutzt?



Meine Neff läuft seit 11 Jahren am Warmwasseranschluß. Mein Installateur hat das so gemacht. Mit Gas ists Wasser halt günstiger aufgeheizt als mit Strom.
Ist mir neu, dass nur Miele einen Heißwasseranschluss hat. Unsere Siemens ist auch direkt an Heißwasser angeschlossen und in den Einstellungen auch ausgewählt.
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Wlan, Innenbeleuchtung, Auto Dos, Solarprogramm


Ich sehe hier nichts davon
Im Idealfall würde die Maschine direkt aus Kalt- und Warmwasser die gewünschte Temperatur (30, 40,60...) ziehen. Man möchte ja nicht unbedingt zu heißes Wasser für empfindliche Materialien. Ist das sichergestellt?
Hatte lange eine Bosch Spülmaschine. In der jetzigen Wohnung ist vom Vorbesitzer eine Miele Spülmaschine (mit Innenbeleuchtung, 4 Jahre alt) drin. Sollte diese mal den Geist aufgeben werde ich wieder eine von BSH kaufen. Mir ist bei der Miele kein besonderer Mehrwert aufgefallen der für mich den Aufpreis rechtfertigt. Sie spült oder trocknet nicht besser und das sagenumwobene viel bessere Platzangebot habe ich jetzt auch nicht festgestellt. Aber das empfindet wahrscheinlich jeder anders.
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?


Ich persönlich würd keinen Siemens mehr kaufen, die letzte Spülmaschine war ein Griff ins Klo. In fünf Jahren Pumpe repariert, Seilzug gerissen (Feder ist nur mit Plastik befestigt, Wassersensor kaputt und nun Probleme mit der Wassertasche - das allerings wegen dem vorherigen Reparaturen).
Hab's dank YouTube als Laie vieles selber reparieren können allerdings ne Menge Zeit investiert - und die kostet auch.


Würd aber auch nix von Miele kaufen, die nächste wird ne Privileg oder was ähnliches.


Edit: zum Thema Platz. Unsere Siemens ist aus der 600 Euro Kategorie und das ist zumindest ein positiver Punkt. Auch oben passen Mittelere Teller ohne Probleme rein, das können die billigeren nicht. Platz ist wirklich gut ausgenutzt.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 20. Mai
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld



"Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer"
Inwiefern ungenau?
Miele ist halt eine geile Verarbeitung. Da klappert nix. Und das Innenleben ist einfach wertiger. Im Vergleich ist unsere Ikea oder alte Siemens ein billig Gerät.
Wir hatten vorher eine Beko mit 2,3 bei Stiftung Warentest. Da haben die Körbe an vielen Stellen nach 3-4 Jahren gerostet.
Also meine Miele ist jetzt 20 Jahre Alt und läuft immer noch.
Energie Verbrauch immer noch i.o.
Habe alle Geräte von Miele außer Kühlgeräte von Liebherr den die bauen die nicht selbst.
Sind alle von 1999 und i.o.
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld


Hm...das sind Eigenschaften die Bosch/Siemens/Beko/AEG oder was es noch so alles gibt auch erfüllen.

Aber was ist jetzt besser bei Miele?
Und wie einige hier schreiben die alten Miele sind haltbar ja aber die neuen sind auch kein Unterschied zu anderen Herstellern. Der Kostendruck ist überall gleich.

Letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack und schlechte Erfahrung, Erfahrungen muss man auch erst sammeln, wenn es bei einem schlecht lauft, läuft es bei den anderen eventuell besser.
Mein Fazit zu Miele: Ich kenne nur kleine Defekte. Die Teile gehen nicht kaputt. Und wenn? Miele garantiert 20 Jahre Ersatzteilservice. Das ist ökologisch!
Wir haben eine BEKO davor eine Siemens diese verteilen eher Dreck als das diese reinigen.
Gibt es hier eine Empfehlung einer Maschine welche eine wirklich bombastische Reinigungswirkung hat.

Preis, Sparsamkeit, Schnelligkeit ist mir fast alles egal aber ich habe keine Lust mehr nach dem Ausräumen fast alles nochmals waschen zu müssen.
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld


Wlan? wofür das?
Übrigens von Wlan und Innenbeleuchtung finde ich bei der Beschreibung nichts, oder bzeieht sich deine Antwort allgemein auf Miele und nicht auf den Geschirspühler aus dem Deal?
Bearbeitet von: "mdfb" 20. Mai
111155520.05.2020 14:22

Wir haben eine BEKO davor eine Siemens diese verteilen eher Dreck als das …Wir haben eine BEKO davor eine Siemens diese verteilen eher Dreck als das diese reinigen. Gibt es hier eine Empfehlung einer Maschine welche eine wirklich bombastische Reinigungswirkung hat.Preis, Sparsamkeit, Schnelligkeit ist mir fast alles egal aber ich habe keine Lust mehr nach dem Ausräumen fast alles nochmals waschen zu müssen.


Eventuell defekt, Temperatur + Geschirrspülmittel sollten funktionieren.
jumeda20.05.2020 14:21

Mein Fazit zu Miele: Ich kenne nur kleine Defekte. Die Teile gehen nicht …Mein Fazit zu Miele: Ich kenne nur kleine Defekte. Die Teile gehen nicht kaputt. Und wenn? Miele garantiert 20 Jahre Ersatzteilservice. Das ist ökologisch!


Ich hab Montagsgeräte, Geschirrspüler 2 Mal defekt Kulanzreparatur, beim dritten Mal dann wirtschaftlicher Totalschaden. Backrohr Elektronik defekt, Induktionskochfeld Leistungsendstufen auf Kulanz getauscht, Kühlschrank Elektronik. Geräte waren 2010 neu und aus der Miele upper class. Bei den Fehlern und Problemen sucht man im Internet viele die exakte die selben Fehler haben, in unserer alten Küche waren die Geräte allesamt über 20Jahre alt. Jetzt habe ich alles inkl. WaMa, Trockner alles auf Siemens, wegen Home Connect, umgestellt in den letzten drei Jahren bisher keine Probleme abgesehen von der Umstellung der Handhabung von Miele zu Siemens, Geschirrspüler ist dabei das einzige was Miele immer noch besser kann als alle anderen, Zuverlässigkeit aber nur mehr auf mittlerem Niveau bei hohen Preis, und da ist es mir egal das ich nach 8 Jahren die Pumpe noch kaufen kann wenn die Reparatur soviel kostet wie ein neuer Siemens Geschirrspüler ...
XYZschnapper20.05.2020 12:27

Testsieger 10/2019.Was kann er besser als 500€ Bosch/Siemens etc?


Vieles! Er macht das Geschirr sauber. Die Gläser riechen nicht nach Spülmittel. Die Auto Open Funktion funktioniert auch. Man muss nicht ständig frei nehmen um den Techniker zu empfangen der einen „bekannten“ Fehler repariert. Und es gibt optional eine 10 Jahre Garantie!
Joe_Joe20.05.2020 13:00

Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die …Alles:Spülergebnisse ein Traum, Wlan, Innenbeleuchtung, die Besteckschublade an sich schafft richtig viel Platz unten. Die Körbe sind extrem Flexiebel und hochwertig, auch wenn das Gewicht unbeladen sehr niedrig ist und es deshalb auf der Schiene etwas klappert. Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer.... Hat Solarprogramm mit minimalstem Verbrauch an Strom.... insgesamt 1000 Euro mehr, aber ich liebe jeden Handgriff an der Maschine..... Aber ja ist halt sehr viel Geld


Das stimmt, die Körbe sind bei unserer Siemens auch „zerfallen“. BSH nennt das „flexibel“.
lymbra20.05.2020 13:48

"Auto Dos ist sehr bequem, allerdings ungenau und teuer"Inwiefern ungenau?


Bei uns meldet er leer, da sind noch 4-5 Spülungen drin..... entweder man geht das Risiko ein und ignoriert es oder man muss wiegen.... ca 11g pro Waschgang, Autodosbehälter wiegt 56g.... Aber ca 30x muss man sich um nix kümmern
Joe_Joe20.05.2020 19:17

Bei uns meldet er leer, da sind noch 4-5 Spülungen drin..... entweder man …Bei uns meldet er leer, da sind noch 4-5 Spülungen drin..... entweder man geht das Risiko ein und ignoriert es oder man muss wiegen.... ca 11g pro Waschgang, Autodosbehälter wiegt 56g.... Aber ca 30x muss man sich um nix kümmern



ok, das problem hatte ich bislang nicht. und ich nutze nur 6g pro Waschgang. Als Modus nehme ich Eco oder Auto, selten Normal oder heißer
Bearbeitet von: "lymbra" 20. Mai
lymbra20.05.2020 19:19

ok, das problem hatte ich bislang nicht. und ich nutze nur 6g pro …ok, das problem hatte ich bislang nicht. und ich nutze nur 6g pro Waschgang. Als Modus nehme ich Eco oder Auto, selten Normal oder heißer


Wir haben sehr sehr hartes Wasser, vielleicht liegt es daran. Aber er schätzt halt nur, und „wiegt“ nicht
GelöschterUser38970320.05.2020 13:24

Man kann an fast jede normale Waschmaschine heißwasser bzw. Warmwasser …Man kann an fast jede normale Waschmaschine heißwasser bzw. Warmwasser anschließen...Ist sogar energiesparend


Kommt drauf an, was ich auch nicht wusste: Stärke geht mit kaltem Wasser am besten weg. Bei Warmwasser lässt die GSM das Wasser abkühlen um die Vorreinigung zu machen, dann kommt erst wieder das Warmwasser. Lohnt sich also nicht beim Durchlauferhitzer sondern nur bei Solarthermie. Im Solaraparmodus braucht die GSM doppelt so viel Wasser wie sonst, aber halt nur 1/10 Strom
XYZschnapper20.05.2020 13:32

Im Idealfall würde die Maschine direkt aus Kalt- und Warmwasser die …Im Idealfall würde die Maschine direkt aus Kalt- und Warmwasser die gewünschte Temperatur (30, 40,60...) ziehen. Man möchte ja nicht unbedingt zu heißes Wasser für empfindliche Materialien. Ist das sichergestellt?


Würde mich auch interessieren. Was passiert auch, wenn die Therme z. B. mal nur 30 Grad liefert. Nutzt das Gerät dann automatisch seine Heizung?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text