Miele TDB110WP Wärmepumpentrockner / 211 kWh/Jahr / 7 kg / EcoDry-System / DirectSensor-Bedienung
1144°Abgelaufen

Miele TDB110WP Wärmepumpentrockner / 211 kWh/Jahr / 7 kg / EcoDry-System / DirectSensor-Bedienung

95
eingestellt am 6. Apr
Da ich selber gerade auf der Suche nach einem Trockner bin der mal etwas länger als 4Jahre hält bin ich auf den Hersteller Miele gestoßen.
Miele gibt selbst an, dass ihre Geräte auf eine Haltbarkeit von 20Jahren ausgelegt sind. Da die Preise aber immer etwas höher sind als die der anderen Hersteller habe ich bisher gezögert.

Diesen Trockner habe ich gestern noch bei Amazon im Oster-Blitzangebot für 719€ bestellt und ihn heute wieder storniert und neu bestellt, da Amazon ihn auf 690€ reduziert hat.

Ich meine das ist bisheriger Bestpreis und langsam in einer halbwegs vertretbaren Preisregion für einen Wärmepumpentrockner

PVG: 729

PS: Kostenlose Mitnahme des Altgerätes kann direkt bei Amazon hinzugebucht werden

PPS: Mein erster Deal also bitte nicht gleich prügeln

Edit:
Auf Wunsch ein paar Eckdaten des baugleichen TDB130WP

Energieverbrauch vollständige Befüllung
kWh 1,73

Energieverbrauch Teilbefüllung
kWh 0,97

Programmdauer bei vollständiger Befüllung
137 min

Programmdauer bei Teilbefüllung
83 min

Beste Kommentare

Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden drin liegen lassen?

RW123vor 4 h, 11 m

..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst …..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst frisch gekauft ... WaMa hat etwas länger durchgehalten als der Trockner, beide vor ca. 16J angeschafft, kann ich mit leben, zumindest ist es keine Obsoleszenz. Aber beim Blick in die Maschinen wird einem schon weh: sauber aufgebaut, auch noch alles trocken, die Gummischläuche nicht porös, aber beide Male der Defekt so, dass der Stundenlohn des Mechanikers zusammen mit dem Ersatzteilpreis zum wirtschaftlichen k.o. geführt hat (wenn man denn überhaupt am Wochenende schnell einen Mechaniker bekäme...); man wirft also was zum Elektroschrott, was in einer Umgebung mit niedrigeren Löhnen reparabel gewesen wäre und sicher noch lange hätte halten können...

Die selbst durchgeführte Reparatur an Miele Waschmaschinen sind oft sehr einfach selbst zu bewerkstelligen. An der Miele Waschmaschine meiner Familie war nach 22 Jahren Betrieb ohne einen einzigen Defekt (6Waschgänge pro Woche) das Magnetventil ohne Funktion. 3Schrauben, ein paar gesteckte Schläuche, 15 € fürs Ersatzteil, 20 min Arbeit. 4 Jahre später, Maschine dann 26 Jahre alt ist die Laugenpumpe defekt gewesen. Auch die ließ sich innerhalb von 20 Minuten austauschen, Kosten 25€. Ich kann nur allen empfehlen, die Reparatur im Eigenversuch zumindest mal zu probieren, denn entsorgen könnt ihr die Maschine immer noch. Auch Ersatzteile lassen sich unbenutzt wieder zurückschicken.
Bei Kondensationstrockner sind oft nur die Thermosensoren verschmort: Rückwand abschrauben, Thermosensoren direkt sichtbar, Ersatzteilkosten 10 €.
Ich habe das nicht gelernt, auch von niemandem beigebracht bekommen und bin mit Sicherheit auch nicht der Überhandwerker. Wer ein Billy Regal zusammen bauen kann, kriegt das auch hin.

Nass fängt die Wäsche schon nach kurzer Zeit an zu gammeln und stinkt dann. Es ist also ratsamer, den Timer an der Waschmaschine zu nutzen und dann nahtlos zu trocknen.

Miele, Miele sprach die Tante, die alle Wäschetrockner kannte.
Nur zur Info:
Miele Kühlschränke werden von Liebherr produziert.
95 Kommentare

Das mit den 20 Jahren hast du aber nicht bei den Wärmepumpentrocknern gefunden, oder?
Bei denen werben die damit nämlich nicht. Warum wohl?


Trotzdem zählen die Trockner von Miele zu den haltbarsten am Markt.
Wir haben erst kürzlich den Miele TCE635WP gekauft. Alles bestens.
Bearbeitet von: "groeny" 6. Apr

Die Info aus einer Rezension finde ich nicht unwichtig: Das Gerät hat keine Zeitvorwahl.

Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden drin liegen lassen?

groenyvor 12 m

Das mit den 20 Jahren hast du aber nicht bei den Wärmepumpentrocknern …Das mit den 20 Jahren hast du aber nicht bei den Wärmepumpentrocknern gefunden, oder?Bei denen werben die damit nämlich nicht. Warum wohl? Trotzdem zählen die Trockner von Miele zu den haltbarsten am Markt.Wir haben erst kürzlich den Miele TCE635WP gekauft. Alles bestens.




Mein Jubiläums Staubsauger hielt nur 3,5 Jahre => Totalschaden. Als mich damals der Verkäufer von Media fragte ob ich für 50€ noch 3 Jahre Garantie zubuchen möchte, hab ich den ausgelacht.

Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

1337-to-govor 4 m

Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden …Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden drin liegen lassen?



Ja, wenn die Waschmaschine erst um 22 Uhr fertig wird, möchte ich den Trockner danach nicht mehr rumpeln lassen. Mit der Zeitvorwahl kann er dann ab 6 oder 7 Uhr loslegen.

Alternativ: WaMa fertig, ich geh für 6h aus dem Haus. Dann kann der Trockner nach 3h anfangen und mit 90min Knitterschutz am Ende kann ich die Wäsche trocken und unverknittert rausnehmen.

Unglaublich, oder?

Schade, hätte nach Miele gehofft das Wort Waschmaschine zu lesen

groenyvor 24 m

Das mit den 20 Jahren hast du aber nicht bei den Wärmepumpentrocknern …Das mit den 20 Jahren hast du aber nicht bei den Wärmepumpentrocknern gefunden, oder?Bei denen werben die damit nämlich nicht. Warum wohl? Trotzdem zählen die Trockner von Miele zu den haltbarsten am Markt.Wir haben erst kürzlich den Miele TCE635WP gekauft. Alles bestens.

​Habe mir vor 2 oder 3 Jahren nen Miele W-Pumpentrockner geholt. Da stand dabei, dass das Gerät auf 20 Jahre getestet ist.

Nass fängt die Wäsche schon nach kurzer Zeit an zu gammeln und stinkt dann. Es ist also ratsamer, den Timer an der Waschmaschine zu nutzen und dann nahtlos zu trocknen.

Jaja, Miele... Kühlschrank gekauft und der verreckte kurz nach Ablauf der Garantie. Beko für 1/3 des Preises gekauft - läuft. 20 Jahre, dass ich nicht lache...

silbersattelvor 32 m

​Habe mir vor 2 oder 3 Jahren nen Miele W-Pumpentrockner geholt. Da stand d …​Habe mir vor 2 oder 3 Jahren nen Miele W-Pumpentrockner geholt. Da stand dabei, dass das Gerät auf 20 Jahre getestet ist.




Mit den Flusen kannst es nicht auf 20 jahre in einem jahr testen, das geht nicht. Die Technik dagegen schon. Hauptproblem sind aber die Flusen im Kondensator, sinds zuviele dann stirbt er.

Systanasvor 44 m

Schade, hätte nach Miele gehofft das Wort Waschmaschine zu lesen



..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst frisch gekauft ... WaMa hat etwas länger durchgehalten als der Trockner, beide vor ca. 16J angeschafft, kann ich mit leben, zumindest ist es keine Obsoleszenz. Aber beim Blick in die Maschinen wird einem schon weh: sauber aufgebaut, auch noch alles trocken, die Gummischläuche nicht porös, aber beide Male der Defekt so, dass der Stundenlohn des Mechanikers zusammen mit dem Ersatzteilpreis zum wirtschaftlichen k.o. geführt hat (wenn man denn überhaupt am Wochenende schnell einen Mechaniker bekäme...); man wirft also was zum Elektroschrott, was in einer Umgebung mit niedrigeren Löhnen reparabel gewesen wäre und sicher noch lange hätte halten können...
Bearbeitet von: "RW123" 6. Apr

elmotiusvor 1 h, 10 m

Ja, wenn die Waschmaschine erst um 22 Uhr fertig wird, möchte ich den …Ja, wenn die Waschmaschine erst um 22 Uhr fertig wird, möchte ich den Trockner danach nicht mehr rumpeln lassen. Mit der Zeitvorwahl kann er dann ab 6 oder 7 Uhr loslegen.Alternativ: WaMa fertig, ich geh für 6h aus dem Haus. Dann kann der Trockner nach 3h anfangen und mit 90min Knitterschutz am Ende kann ich die Wäsche trocken und unverknittert rausnehmen.Unglaublich, oder?


Unglaublich ist eher die Einfallslosigkeit der Leute, die solche Bemerkungen machen.
Wahrscheinlich Mamis oder Harzis, die vor ihrer Waschmaschine fiebern, bis sie die Wäsche endlich um 11 Uhr morgens in den Trockner werfen können.

Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern. Das wird auch alles nur noch in billiglohn Ländern produziert. Und was bringt dir ein Versprechen, wenn die eigentliche garantie abgelaufen ist. Mir ist das den Aufpreis nicht wert. Zudem ist der Trockner bei 7kg mit über 200kw nicht mal sparsam.
Bearbeitet von: "jens10777" 6. Apr

Der Preis ist ziemlich crazy für nen Miele Wärmepumpentrockner. Garantieerweiterung auf 10 Jahre (2+8) kostet 299€. Würde ich wahrscheinlich abschließen, aber da hat ja jeder seine eigene Meinung dazu..
Mein 10 Jahre alter Kondenstrockner läuft halt noch... Der Energieverbrauch ist zwar bisschen verrückt bei dem alten Teil, aber ich kann mich von dem Arbeitstier einfach nicht trennen...

jens10777vor 22 m

Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so an …Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern.



Kann ich jetzt so nicht behaupten. Zumindest, was den Geschirrspüler angeht, der hier steht. Viel wertiger als ein Bosch (den wir vorher hatten) ist es jetzt nicht, aber bisher sind wir vollends zufrieden. Paar Spielereien fehlen mir ein wenig in der Programmierung (Standard-Start-Programm einstellen etc. pp).

Miele, Miele sprach die Tante, die alle Wäschetrockner kannte.
Nur zur Info:
Miele Kühlschränke werden von Liebherr produziert.

jens10777vor 29 m

Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke o …Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern. Das wird auch alles nur noch in billiglohn Ländern produziert. Und was bringt dir ein Versprechen, wenn die eigentliche garantie abgelaufen ist. Mir ist das den Aufpreis nicht wert. Zudem ist der Trockner bei 7kg mit über 200kw nicht mal sparsam.



jens10777vor 29 m

Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke o …Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern. Das wird auch alles nur noch in billiglohn Ländern produziert. Und was bringt dir ein Versprechen, wenn die eigentliche garantie abgelaufen ist. Mir ist das den Aufpreis nicht wert. Zudem ist der Trockner bei 7kg mit über 200kw nicht mal sparsam.



Darf ich fragen, was mit 200kw gemeint ist.

mastererrorvor 25 m

Miele, Miele sprach die Tante, die alle Wäschetrockner kannte. Nur zur …Miele, Miele sprach die Tante, die alle Wäschetrockner kannte. Nur zur Info: Miele Kühlschränke werden von Liebherr produziert.

​das kann ich bestätigen dass miele selber keine Kühlschränke baut

Kann auch einer was zum Trockner sagen ?

Verfasser

Ist wohl baugleich mit TDB130WP nur ohne Zeitvorwahl. Kann man also die Amazon Rezessionen vom 110er und 130er gemeinsam beachten

joschyvor 51 m

Darf ich fragen, was mit 200kw gemeint ist.


Der Jahresverbrauch nach EU-Energy-Label liegt bei 211 kWh und bekommt daher nur A++.
Geräte von BSH kommen da auf nur 159 kWh und erhalten A+++

jens10777vor 1 h, 27 m

Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke o …Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern. Das wird auch alles nur noch in billiglohn Ländern produziert. Und was bringt dir ein Versprechen, wenn die eigentliche garantie abgelaufen ist. Mir ist das den Aufpreis nicht wert. Zudem ist der Trockner bei 7kg mit über 200kw nicht mal sparsam.


Die Kühlschränke kommen im Hochpreissegment von Liebherr

Verfasser

Brandmeldervor 25 m

Der Jahresverbrauch nach EU-Energy-Label liegt bei 211 kWh und bekommt …Der Jahresverbrauch nach EU-Energy-Label liegt bei 211 kWh und bekommt daher nur A++. Geräte von BSH kommen da auf nur 159 kWh und erhalten A+++

Da muss man oft etwas vorsichtig sein. Um von A++ auf A+++ gehen die Hersteller meist einfach von 7kg auf 8kg hoch um den vorgegebenen Jahres-Durchschnitt beim Verbrauch durch die erhöhte Menge zu senken. Wichtig zum Vergleich ist der Verbrauch pro Trocknungslauf denn jeder hat ein anderes Trocknungsverhalten pro Jahr.
Außerdem liest man auch oft dass diese Geräte teilweise die Wäsche nicht richtig trocknen, da sie wegen dem Energielabel gezwungen sind weniger zu leisten.
Hab in Bezug auf Miele zumindest bis jetzt noch nichts lesen können, dass die Wäsche nicht richtig trocken wird, evtl. bekommen die es irgendwie besser hin mit der Effizienz.

Für 690 gibt's 2 bosch/Siemens Geräte, falls eins kaputt geht....
Zumal miele trockner schon längst nicht mehr in Deutschland produziert. Finde den Preis absolut für nicht gerechtfertigt

Verfasser

0nkellvor 49 s

Für 690 gibt's 2 bosch/Siemens Geräte, falls eins kaputt geht.... Z …Für 690 gibt's 2 bosch/Siemens Geräte, falls eins kaputt geht.... Zumal miele trockner schon längst nicht mehr in Deutschland produziert. Finde den Preis absolut für nicht gerechtfertigt

Aber keine 2 Wärmepumpentrockner

Verfasser

0nkellvor 1 m

Für 690 gibt's 2 bosch/Siemens Geräte, falls eins kaputt geht.... Z …Für 690 gibt's 2 bosch/Siemens Geräte, falls eins kaputt geht.... Zumal miele trockner schon längst nicht mehr in Deutschland produziert. Finde den Preis absolut für nicht gerechtfertigt

Die WPT kosten bei Bosch und Siemens auch 500€ aufwärts

1337-to-govor 3 h, 39 m

Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden …Zeitvorwahl beim Trockner? Willst Du die nasse Wäsche da erst noch Stunden drin liegen lassen?



Habe den Trockner nun gut 4 Monate. Keine Probleme. Zeitvorwahl braucht kein Mensch. Hätte ich in der Rezension vielleicht auch noch schreiben sollen...

vimarovivor 40 m

Da muss man oft etwas vorsichtig sein. Um von A++ auf A+++ gehen die …Da muss man oft etwas vorsichtig sein. Um von A++ auf A+++ gehen die Hersteller meist einfach von 7kg auf 8kg hoch um den vorgegebenen Jahres-Durchschnitt beim Verbrauch durch die erhöhte Menge zu senken. Wichtig zum Vergleich ist der Verbrauch pro Trocknungslauf denn jeder hat ein anderes Trocknungsverhalten pro Jahr. Außerdem liest man auch oft dass diese Geräte teilweise die Wäsche nicht richtig trocknen, da sie wegen dem Energielabel gezwungen sind weniger zu leisten. Hab in Bezug auf Miele zumindest bis jetzt noch nichts lesen können, dass die Wäsche nicht richtig trocken wird, evtl. bekommen die es irgendwie besser hin mit der Effizienz.


Den Vergleich habe ich natürlich auch mit einem 7 kg Gerät gezogen wie dem Siemens WT45W463.

Bestellt! Danke! Da bald Nachwuchs ansteht verlangt die Frau nach einem Trockner ;-)

Haben leider erst nen neuen Trockner von LG, sonst wäre ich sicher schwach geworden.

Aber unsere Miele Dunstabzigshaube ist qualitativ schon beeindruckend ... der Preis allerdings auch

Mehr Infos ? Energiekosten sind bei so einem stromfresser nicht uninteressant...a+++++?

RW123vor 3 h, 42 m

..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst …..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst frisch gekauft ... WaMa hat etwas länger durchgehalten als der Trockner, beide vor ca. 16J angeschafft, kann ich mit leben, zumindest ist es keine Obsoleszenz. Aber beim Blick in die Maschinen wird einem schon weh: sauber aufgebaut, auch noch alles trocken, die Gummischläuche nicht porös, aber beide Male der Defekt so, dass der Stundenlohn des Mechanikers zusammen mit dem Ersatzteilpreis zum wirtschaftlichen k.o. geführt hat (wenn man denn überhaupt am Wochenende schnell einen Mechaniker bekäme...); man wirft also was zum Elektroschrott, was in einer Umgebung mit niedrigeren Löhnen reparabel gewesen wäre und sicher noch lange hätte halten können...

​16 Jahre ist doch top oder nicht?

Miele Auto Hot

Habe WaMa und Trockner von Bauknecht. Die WaMa izt von 2003, also nun 14 Jahre. Der Trockner hat letzte Woche im nach 12 Jahren seinen Geist aufgegeben. Er war aber auch 4 Jahre in der Nutzung bei der Bundeswehr (immer überladen, 10x in der Woche gelaufen).
Kann also nicht klagen, ohne Miele gekauft zu haben...,

Auf diese 20 Jahre getestet sollte man bei Miele sowieso nicht achten, wie die Test sind, unter welchen Bedingungen und wie viel der Maschinen es nicht durchgehalten haben findet man nirgendwo, genauso gut könnte jede andere Firma das selbe Behaupten. Würde Miele auf ihre eigenen Maschinen vertrauen würden sie wie früher auch 10-15 Jahre Garantie darauf geben, wie Hoch ist es Heute, nur 2 Jahre, am besten noch Mieles Garantieverlängerung dazu Kaufen, ist ja nicht so das sich das alles super Widerspricht. Miele ist wie jede andere Firma mittlerweile und nicht der Heilige Gral, das gilt für alle pseudo Firmen die nur ein guten Ruf haben und nicht mehr dahinter steckt, sei es WMF, Dyson, Vorwerk, Apple und wie sie alle heißen. Oft ist Günstiger genauso gut, teilweise sogar besser.

vimarovivor 1 h, 55 m

Da muss man oft etwas vorsichtig sein. Um von A++ auf A+++ gehen die …Da muss man oft etwas vorsichtig sein. Um von A++ auf A+++ gehen die Hersteller meist einfach von 7kg auf 8kg hoch um den vorgegebenen Jahres-Durchschnitt beim Verbrauch durch die erhöhte Menge zu senken. Wichtig zum Vergleich ist der Verbrauch pro Trocknungslauf denn jeder hat ein anderes Trocknungsverhalten pro Jahr. Außerdem liest man auch oft dass diese Geräte teilweise die Wäsche nicht richtig trocknen, da sie wegen dem Energielabel gezwungen sind weniger zu leisten. Hab in Bezug auf Miele zumindest bis jetzt noch nichts lesen können, dass die Wäsche nicht richtig trocken wird, evtl. bekommen die es irgendwie besser hin mit der Effizienz.


Miele ist wirklich schlechter in der Effizienz, Trocknen tun sie auch nicht immer am besten, Stiftung Warentest 09/2016 nur Platz 6 Belegt, 09/2015 nur platz 3, Miele ist dafür gut 50 bis 100% Teurer gegenüber der Konkurrenz und verbraucht etwa in 10 Jahren 50€(1 Person Haushalt) bis 100€(4 Personen Haushalt) mehr an Strom(Bei selber Größe).

Der Preis hier ist aber für eine Miele ziemlich gut, genauso Teuer sind auch alle anderen sei es BSH, Grundig, Beko, Zanker etc. also Falsch machen kann man damit wohl eher nichts.

Mir persönlich ist der Aufwand zu groß beim Wärmepumpentrockner, da man das Sieb nach jeder Benutzung entleeren muss. Zudem sind Wäschetrockner auf Platz 1 der Haushaltsgeräte die in Flammen aufgehen(da die Leute sich die mühe nicht machen den Filter nicht jedes mal zu reinigen), dicht gefolgt von TV Geräten(Quelle Institut für Schadenverhütung). Die selbstreinigenden Maschinen mit Wasser sind glaub bis heute nicht auf dem Markt, wurden aber auf der IFA 2015/2016 bereits vollmundig vorgestellt um das Brandrisiko zu mindern, aber geschafft haben die(fast alle Hersteller haben ein Modell angekündigt) es wohl bis heute nicht.

RW123vor 4 h, 11 m

..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst …..und ich hätte gehofft, gar nix mehr von Miele zu lesen, da gerade erst frisch gekauft ... WaMa hat etwas länger durchgehalten als der Trockner, beide vor ca. 16J angeschafft, kann ich mit leben, zumindest ist es keine Obsoleszenz. Aber beim Blick in die Maschinen wird einem schon weh: sauber aufgebaut, auch noch alles trocken, die Gummischläuche nicht porös, aber beide Male der Defekt so, dass der Stundenlohn des Mechanikers zusammen mit dem Ersatzteilpreis zum wirtschaftlichen k.o. geführt hat (wenn man denn überhaupt am Wochenende schnell einen Mechaniker bekäme...); man wirft also was zum Elektroschrott, was in einer Umgebung mit niedrigeren Löhnen reparabel gewesen wäre und sicher noch lange hätte halten können...

Die selbst durchgeführte Reparatur an Miele Waschmaschinen sind oft sehr einfach selbst zu bewerkstelligen. An der Miele Waschmaschine meiner Familie war nach 22 Jahren Betrieb ohne einen einzigen Defekt (6Waschgänge pro Woche) das Magnetventil ohne Funktion. 3Schrauben, ein paar gesteckte Schläuche, 15 € fürs Ersatzteil, 20 min Arbeit. 4 Jahre später, Maschine dann 26 Jahre alt ist die Laugenpumpe defekt gewesen. Auch die ließ sich innerhalb von 20 Minuten austauschen, Kosten 25€. Ich kann nur allen empfehlen, die Reparatur im Eigenversuch zumindest mal zu probieren, denn entsorgen könnt ihr die Maschine immer noch. Auch Ersatzteile lassen sich unbenutzt wieder zurückschicken.
Bei Kondensationstrockner sind oft nur die Thermosensoren verschmort: Rückwand abschrauben, Thermosensoren direkt sichtbar, Ersatzteilkosten 10 €.
Ich habe das nicht gelernt, auch von niemandem beigebracht bekommen und bin mit Sicherheit auch nicht der Überhandwerker. Wer ein Billy Regal zusammen bauen kann, kriegt das auch hin.

jens10777vor 3 h, 59 m

Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke o …Miele kocht auch nur mit Wasser. Also wenn ich mir z.b die Kühlschränke oder Geschirrspüler von denen so ansehe, wirkt es wesentlich billiger als bei anderen Herstellern. Das wird auch alles nur noch in billiglohn Ländern produziert. Und was bringt dir ein Versprechen, wenn die eigentliche garantie abgelaufen ist. Mir ist das den Aufpreis nicht wert. Zudem ist der Trockner bei 7kg mit über 200kw nicht mal sparsam.

Wo fange ich an Jens? In Material- und Verarbeitungsqualität, Geräte Konzeption, modularer Aufbau für Reparatur und Wartungszwecke ist Miele nahezu sämtlichen anderen Herstellern deutlich überlegen. Insofern reguliert der Markt sich selbst. Miele ist teurer bietet allerdings auch mehr Qualität. Wäre dem nicht so, wären sie schon längst bankrott gegangen. Das Miele aus Billiglohnländern kommt, ist kompletter Schwachsinn. Du kannst dir die Produktion in Gütersloh gerne anschauen. Teile kommen z.T. aus Fernost, aber solange die Qualitäts Sicherung stimmt, ist dagegen nichts zu sagen. Die Kühlschränke kommen zu einem großen Teil von Liebherr, aber auch hier liefert Miele die Lastenhefte und überwacht die Qualität.
Was soll die Angabe 7 kg 200.000 Watt? Hältst Du das für die Leistungsaufnahme?

1337-to-govor 4 h, 39 m

Nass fängt die Wäsche schon nach kurzer Zeit an zu gammeln und stinkt d …Nass fängt die Wäsche schon nach kurzer Zeit an zu gammeln und stinkt dann. Es ist also ratsamer, den Timer an der Waschmaschine zu nutzen und dann nahtlos zu trocknen.



Ähm, nö. Ich mache das schon seit einer halben Ewigkeit, wie von den anderen beschrieben, und habe nicht ein einziges Mal "Gammel" gehabt oder gedacht, dass die Wäsche nicht so frisch ist wie sonst auch. Für mich ist daher ein Trockner ohne Zeitvorwahl vollkommen unakzeptabel.

Systanasvor 49 m

​16 Jahre ist doch top oder nicht?



Aber ja, sicher, für mich ist da keine geplante Obsoleszenz. Doch hätten meine Geräte nicht vielleicht erst nach einem Blick auf mydealz sterben können?? So habe ich teuer gekauft...

Ach ja: @vimarovi Guter Deal! Nur leider nix für mich...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von vimarovi. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text