58°
Miele Tmv 840WP Wärmepumpentrockner A+++

Miele Tmv 840WP Wärmepumpentrockner A+++

ElektronikMedia Markt Angebote

Miele Tmv 840WP Wärmepumpentrockner A+++

Preis:Preis:Preis:1.500€
In Lübeck bekommt ihr bei Media Markt den sehr guten Miele Wärmepumpentrockner TMV 840 WP für 1500€
Nächster Preis nach idealo ist 1895€
Hier die Daten

Design 

·         Gerätefarbe

·         Lotosweiß

·         Türdesign

·         Alusilber mit Chromring

·         Blendenfarbe

·         Lotosweiß

·         Blendenausführung

·         5° geneigt

·         Farbe Bedienelemente

·         Chrom

·         Bedienungsart

·         Touch-Bedienung

·         Display

·         Navigations-Display

Trockenergebnis 

·         FragranceDos

·         Perfect Dry

·         SteamFinish

·         Intelligente Trommelreversierung

Wäscheschonung 

·         Patentierte Schontrommel

·         Beladung in kg 9,0

Bedienkomfort 

·         Startvorwahl bis zu 24h

·         Restzeitanzeige

·         Programmablauf-Anzeige

·         Trockenassistent

·         Info-Texte

·         Favoriten-Programme

·         Trommelbeleuchtung LED

·         Wahl der Displaysprache

·         Kondensatbehälter

·         Integrierte Kondenswasserableitung

Effizienz und Nachhaltigkeit 

·         Energieeffizienzklasse A+++

·         Jahresstromverbrauch in kWh 193

·         Laufzeit im Standardprogramm in min 206

·         Geräusch im Standardprogramm Baumwolle bei voller Beladung in db(A) re1pW 62

·         Kondensationseffizienzklasse A

·         Stromverbrauch im Standardprogramm Baumwolle Schranktrocken bei voller Beladung in kWh 1,63

·         Enthält fluorierte Treibhausgase. Hermetisch geschlossen. R134a

·         Wartungsfreier Wärmetauscher

·         EcoFeedback-Funktion

·         ProfiEco Motor

Trockenprogramme 

·         Automatic plus

·         Baumwolle

·         Pflegeleicht

·         Feinwäsche

·         Oberhemden

·         Finish Seide

·         Finish Wolle

·         Einzelteilemix

·         Dampfglätten

·         Express

·         Jeans

·         Outdoor

·         Imprägnieren

·         Sportwäsche

·         Kopfkissen normal

·         Baumwolle Hygiene

·         Lüften kalt

·         Lüften warm

·         Korbprogramm

·         Schonglätten

Trockenoptionen 

·         Knitterschutz

·         Schonen plus

·         Auffrischen

·         Summer

·         Mengenautomatik

Hausgeräte-Vernetzung 

·         Smart Grid ready

Qualität 

·         Emaillierte Front

·         Softrippen

Sicherheit 

·         PIN-Code Verriegelung

·         Anzeige "Behälter entleeren"

·         Anzeige "Filter reinigen"

·         Optische Schnittstelle

Technische Daten 

·         Abmessungen in mm (Breite) 596

·         Abmessungen in mm (Höhe) 850

·         Abmessungen in mm (Tiefe) 643

·         Gerätetiefe bei geöffneter Tür in mm 1.077

·         Gewicht in kg 62

·         Gesamtanschlusswert in kW 1,1

·         Spannung in V 220-240

·         Absicherung in A 10

·         Länge der elektrischen Zuleitung in mm 2000 +/-30mm

Mitgeliefertes Zubehör 

·         Duftflakon

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

23 Kommentare

krasser Preis

Dafür sind da aber auch kleine Männchen drinn , die dann per Hand meine Wäsche weich streicheln *lach




Preis mag ja der günstigste, aber wahrhaftig sicher nicht der preiswerteste zur Zeit zu sein - also:
Grundsätzliche Argumente dafür, sich so ein horrorpreisiges Edelgerät zu kaufen?
Hat der von Haus aus 10 Jahre Garantie?
Trocknet der so sparsam und oder schnell, dass sich der wahnsinnige Preis armotisiert?
Wird die Wäsche in dem vermeintlichen Edelgerät schonender getrocknet?
Bei 350,00€ gehen Wärmepumpentrockner los (9kg für 470€) - von daher, wo sind die Vorteile dieses Rolls-Royce unter den Trocknern?
btw kein Wunder, dass das Teil wie Blei im Mediamarkt-Regal liegt. Deshalb auch die Preissenkung - den kauft einfach niemand.
Miele-Fraktion, vor ;-P





Zu teuer scheiss auf miele

Da kaufe ich lieber alle 5 Jahre eine für 500 Euro und spare am Ende noch (Stromkosten A+++++)

Zunächst: Preis ist gut im Hinblick auf UVP i.H.v. 2.089,00 EUR bzw. idealo-Preis i.H.v. 1.859,00 EUR, ohne Zweifel.

Leider aber hat die Mielequalität mittlerweile sehr nachgelassen. Meine Haushaltsgeräte waren bislang alle von Miele. Das wird sich jetzt aber ändern: Im Sommer letzten Jahres gab meine Waschmaschine von Miele nach nur 9 Jahren den Geist auf. Eine Reparatur durch den Miele Kundendienst kam für mich wegen der hohen Kosten nicht infrage. Ich entschied mich gegen mein Gefühl nochmal für Miele in der Hoffnung, bei der kaputten Waschmaschine ein Montagsmodell erwischt zu haben und bestellte das derzeitige Spitenmodell WMV960 WPS (das wohl das Pendant zu dem hier gelisteten Trockner ist). Um es kurz zu machen: Das Gerät ist völlig unausgereift, ich bin wohl BETA-Tester und soll jetzt per 2. Austausch das 3. Gerät bekommen. Ich habe wenig Hoffnung auf Besserung und werde, sollte auch die 3. Maschine keine Besserung bringen, vom Vertrag zurücktreten.

In Anbetracht dessen wäre ich bei diesem Trockner sehr vorsichtig.

Das ist nicht mehr die Qualität wie früher, ich werde mich von Miele verabschieden.

2 Miele Waschmaschinen Toplader, Stückpreis 1290€ inkl. Lieferung und Montage haben nach 2 Jahren und 4 Monaten den Geist aufgegeben (innerhalb von 2 Wochen). Kulanz ? Nix! Garantie ? Abgelaufen ! Guter Name ? Zählt heute nicht mehr ! Produktionsfehler da bei 2 gleichen Maschinen in 2 Wochen Abstand ? Auszuschließen laut Miele !

Techniker kam raus (80€), hat sich das angeschaut, musste 2 Ersatzteile zu je 119€ bestellen und diese bei einem Folgetermin(80€) einbauen.

Ergebniß 2600€ für 2 Waschmaschinen in 2,5 Jahren + 398€ Reparaturkosten = 2998 € in 2,5 Jahren

Was war ich froh das nicht ich sondern Schwiegermutter das Theater hatte und ich mit meiner Beko für 280€ als Amazon WHD mit ebenfalls A+++ und 7kg Fassungsvermögen noch keine Probleme hatte und selbst wenn ich mir dann 10 Beko Maschinen kaufen kann und noch 200€ übrig hab als 2 Miele Maschinen.

FRÜHER mag das mal gegolten haben das Miele Vorreiter war, heute sind Sie nur noch (völlig unberechtigt) Vorreiter bei Preisen die nicht unter 1200€ anfangen.

Leider gibt es noch zu viele "gut betuchte Rentner" die den Scheiß kaufen aber im Laufe der kommenden 15-20 Jahre wird Miele die gesamte Kundschaft "weg sterben" da es heute keinen vernünftigen Grund mehr gibt 1200 - 1800€ für eine Waschmaschine auszugeben.

ist doch das selbe wie mit der Automarke Mercedes Benz. Teuer und in Sachen Qualität den Preis nicht Wert. Die Kunden zahlen nur für den Namen und dem damit verbundenen Statussymbol. In den 90'ern war das noch sinnvoll. Aber jetzt? Seit dem die billig Konkurrenz den Markt aufmischt, müssen die "großen" auch überall sparen. Über die Reparaturkosten bei bestimmten Automarken wird einem echt übel.

nokion

ist doch das selbe wie mit der Automarke Mercedes Benz. Teuer und in Sachen Qualität den Preis nicht Wert. Die Kunden zahlen nur für den Namen und dem damit verbundenen Statussymbol. In den 90'ern war das noch sinnvoll. Aber jetzt? Seit dem die billig Konkurrenz den Markt aufmischt, müssen die "großen" auch überall sparen. Über die Reparaturkosten bei bestimmten Automarken wird einem echt übel.



also hier die Analogie zu Benz zu ziehen, verstehe ich nicht. Ein Mercedes unterscheidet sich schon erheblich von einem Dacia oder ähnlichem. Alleine die neue C-Klasse die in der relativ niedrigen Preisklasse inzwischen schon alleine Lenken und Abstand halten kann. Dazu viele Extras und die wesentlich bessere Verarbeitung und Laufzeit. und dazu noch das bessere Design und der größere Fahrspaß.
nur sowas gibt es bei einer Waschmaschine eben nicht - die muss nicht besonders toll aussehen oder Spaß bei der Bedienung machen. und dazu hat dieser Miele - abgesehen von ein paar mehr Programmen, die wahrscheinlich eh keiner nutzt, bzw die kaum etwas bringen - keine zusätzlich Features gegenüber eines günstigeren Samsung oder LG Trockners. Ich verstehe auch nicht, wieso sich irgendwer diesen Trockner kauft. auch wenn der Deal an sich - also die Ersparnis natürlich toll ist.

Aber hier geht's es um den Preis... Der Preis ist gut... Das Miele nicht mehr das gute von damals ist, okay.. Ist heftig zu lesen was da einige durchmachen... Ich selber habe auch keine Miele, dachte aber und deswegen habe ich den Deal erstellt das die Ersparnis gut ist und vll ist ja auch jemand davon überzeugt und sucht gerade so ein Gerät...

Logimaster

Aber hier geht's es um den Preis... Der Preis ist gut...



Der Preis ist gut? Im Vergleich zu was? Zu anderen Trocknern die das selbe können (Siemens, Bosch, AEG) nein nein, der Preis ist so richtig scheiße für einen Trockner.

Nur weil Miele UVP 1800 haben möchte, ist 1200 immer noch viel zu teuer.

Logimaster

Aber hier geht's es um den Preis... Der Preis ist gut...

zu den idealo Preis.

. Darum geht's... Über erspart

Logimaster

Aber hier geht's es um den Preis... Der Preis ist gut...


Naja, das Teil hat jede Menge Spielerei, die man nicht braucht (EcoFeedback) und/oder teuer (FragranceDos) ist. Man kann auch preisgünstigere Modelle von Miele nehmen, zum Beispiel den TKB150WP (ach A++ mit Wärmepumpe, 7 kg) für etwa 900 Euro.

In meiner Familie wird in vielen Fällen nur Miele gekauft (Trockner, Waschmaschine, Staubsauger) und wir sind mit den Geräten zufrieden. Ich habe mir selber den Miele Waschtrockner vor 2 Wochen gekauft und bin mit der Qualität zufrieden, soweit ich das bisher beurteilen kann.

Halb OT: Wenn man sich die Bewertungen für Waschtrockner von LG, Samsung, AEG und Siemens durchliest, kann einem Angst und Bange werden. Ich sag nur "Verflusung". Außerdem: Wenn ich schon die Plastik-Mitnehmer bei den Mitbewerber-Geräten sehe, muss ich anfangen zu lachen. Bauknecht hatte ich selbst mal verwenden müssen, das Gerät hat gewackelt wie ein Lämmerschwanz. BSH/AEG hat kein Wasser plus (soweit ich weiß)...diese ganzen Kleinigkeiten bietet Miele auch in den Einstiegsgeräten. Man vergleiche auch mal die Bedienungsanleitungen der Hersteller. Was da von den Mitbewerbern kommt, ist echt nicht toll. Das aber nur nebenbei, ist schließlich nicht so wichtig.

Nochwas: Nur Miele hat bis nächstes Jahr (glaube ich) ein Patent auf die Waben-Schontrommel. Außerdem wird bei Miele noch vieles in Deutschland hergestellt. Die Trockner kommen jedoch aus CZ. Toplader komplett in DE, Waschtrockner ebenso (bitte korrigieren, wenn ich falsch liege). Das muss man auch mal hervorheben! Von der Anmutung her fällt bei den Mitbewerbern alles vom chinesischen Billig-Produktionsband.

@@Chris2k

Doch neben Tschechien lockt auch der chinesische Arbeitsmarkt: In einem Werk bei Hongkong montiert Miele seit sechs Jahren zusammen mit Melitta Staubsauger, 400 000 im Jahr, auch für den deutschen Markt.



So viel zu deinem China...


Quelle:http://handelsblatt.com/unternehmen/industrie/unternehmen-management-der-sehr-diskrete-charme-der-miele-maenner-seite-2/2530572-2.html?mwl=ok

@Chris2k: Es mag sein, dass die einfacheren Modelle von der Qualität noch halbwegs ok sind, Brot- und Buttergeräte halt. Dafür sind sie dann aber zu teuer, weil sie auch nicht mehr können, als die Geräte anderer Hersteller. Und mittlerweile schneiden andere Hersteller, von denen man es nie geglaubt hätte und die i.d.R um mehr als die Hälfte billiger sind, besser oder mindestens gleich ab - bestes Beispiel ist der WaMa-Test von Stiftung Warentest 2015: Testsieger Samsung.
Und die Topmodelle sind absolut nicht ausgereift, Fehler- und störanfällig und absolut überteuert. Im übrigen sieht mein vermeintliches Mielespitzenmodell WMV960WPS doch auch recht billig aus, alles dünnes Plaste. Und 20 Jahre Haltbarkeit? Von wegen!! Siehe meinen vorherigen Post. Vom überheblichen und überteuertenMielekundendienst und den stundenlangen Warteschleifen ganz zu schweigen...

Um mal eun Gegenbeispiel zu geben: unser Miele Toploader ist über 20 Jahre alt und wäscht und wäscht und wäscht. Mag sein, dass der noch aus ner anderen Zeit ist, aber ich bin überzeugt von Miele.
Is aber nur ein Einzelfall...

Ach so und nen Miele S5eco Staubsauger ham wir auch. Best of the Rest (mit Beutel) nach Vorwerk, der uns immmer (noch) zu teuer ist. Der ist allerdings auch erst drei Jahre alt und im Vergleich zu Konkurrenten nicht so viel teurer.

IMCARLOS

Um mal eun Gegenbeispiel zu geben: unser Miele Toploader ist über 20 Jahre alt und wäscht und wäscht und wäscht. Mag sein, dass der noch aus ner anderen Zeit ist, aber ich bin überzeugt von Miele. Is aber nur ein Einzelfall...



Es geht hier um die neuen Geräte, nicht um die 20 Jahre alten. Wie ich schon geschrieben habe, ich habe auch seit Jahrzenten Miele aber was sich Miele in jüngster Zeit leistet... Kauf' einfach ein neues Gerät und Du wirst schon sehen...8)

Ich Mag Miele

Wär' niemand drauf gekommen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text