Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Miele Waschmaschine WCI 330 WPS 1.077,87‬ € inkl. Versand
312° Abgelaufen

Miele Waschmaschine WCI 330 WPS 1.077,87‬ € inkl. Versand

1.077,87€1.319€-18%
38
eingestellt am 25. Nov 2019Bearbeitet von:"MVXIM"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Freunde

Bei technikgalerie.de gibt es die Miele WCI 330 WPS für 1.077,87‬ € inkl. Versand.

Für das Gerät bekommt man mit dem Gutscheincode "BLACKWEEK" einen Rabatt von 7 %.



Laut idealo ist der nächste Vergleichpreis: 1319 €

________________________________________________________________
Technische Daten:


1476739.jpg
1476739.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Ne Miele würd ich mir nicht nochmal kaufen... weil meine alte schon seit 25 Jahren funktioniert!!!
38 Kommentare
Waschmaschinen sind dein Ding oder?
Keine Trommelbeleuchtung bei dem Preis?
Kann ich damit auch in Urlaub fahren
appeld25.11.2019 16:18

Keine Trommelbeleuchtung bei dem Preis?


Wusste gar nicht daß es Miele Waschmaschinen oder Trockner ohne Trommelbeleuchtung gibt...

Auf den Fotos schaut es aber schon danach aus daß die Trommel beleuchtet ist.
Rolfinger25.11.2019 16:18

Kann ich damit auch in Urlaub fahren


Wenn ein Kombi vorhanden ist sicherlich...
Ne Miele würd ich mir nicht nochmal kaufen... weil meine alte schon seit 25 Jahren funktioniert!!!
Nein keine Trommelbeleuchtung und trotz Mengenautomatik keine Anzeige der Füllmenge, was vielleicht auch mit dem 1Zeiligen Display zu tun hat. Ich blicke noch nicht alle Funktionen und Kürzel bei Miele.


Aber ich überlege echt. Weil mein letzter Versuch eine LG ist einfach viel zu laut und geht morgen wieder zurück.
Auch bei Miele Topladern gibt es sehr gut Preise. Schade dass die Toplader aber so schweineteuer sind bei Miele.
Wo liegt denn der Unterschied in den Modellen WCI 330 vs. WWI 320?(confused)
Steph_Home25.11.2019 17:32

Wo liegt denn der Unterschied in den Modellen WCI 330 vs. WWI …Wo liegt denn der Unterschied in den Modellen WCI 330 vs. WWI 320?(confused)


Nach meinem Verständniss geht es um die Farbe bzw. Ausführung von der Tür. Dafür tehen die Kürzel WCI vs WWI und die 320 vs 330 scheint nur die Funktion PowerWash2.0 zu sein.

Aber finde das auch unnötig viele Optionen. Macht die Suche und den Vergleich echt schwer.
Bearbeitet von: "Cosmo" 25. Nov 2019
Was kann die so besonderes außer waschen?
Doualex25.11.2019 17:52

Was kann die so besonderes außer waschen?


Nichts, aber das dafür hervorragend und vermutlich mindestens 15 Jahre lang:)
Gibt’s auch einen Waschtrockner Deal?
grummelzonk25.11.2019 17:27

Auch bei Miele Topladern gibt es sehr gut Preise. Schade dass die Toplader …Auch bei Miele Topladern gibt es sehr gut Preise. Schade dass die Toplader aber so schweineteuer sind bei Miele.



Toplader vs. Frontlader... der Klassiker. Hier in den USA gibt's 95 % Toplader. Meiner Meinung nach sind Frontlader besser in der Waschwirkung aufgrund des Walk-Effekts, den der Toplader in der Form physikalisch gar nicht bieten kann.
Bernd_Stromberg25.11.2019 19:18

Toplader vs. Frontlader... der Klassiker. Hier in den USA gibt's 95 % …Toplader vs. Frontlader... der Klassiker. Hier in den USA gibt's 95 % Toplader. Meiner Meinung nach sind Frontlader besser in der Waschwirkung aufgrund des Walk-Effekts, den der Toplader in der Form physikalisch gar nicht bieten kann.


Kannst du das näher erläutern? Ich dachte bisher, wenn die Wäsche erstmal in der Maschine ist, passiert bei beiden Bauarten etwa das gleiche, die Wäsche wird mitsamt der Trommel im mit Waschlauge gefüllten Bottich hin und her gedreht.
peter3025.11.2019 20:23

Kannst du das näher erläutern? Ich dachte bisher, wenn die Wäsche erstmal i …Kannst du das näher erläutern? Ich dachte bisher, wenn die Wäsche erstmal in der Maschine ist, passiert bei beiden Bauarten etwa das gleiche, die Wäsche wird mitsamt der Trommel im mit Waschlauge gefüllten Bottich hin und her gedreht.



Ich empfehle, dich mal ein halbes Waschprogramm im Schneidersitz (aber nur so! ;-) ) lang vor einen FRONTlader zu setzen und das Waschprogramm anzuschauen. In bestimmten Phasen wird genau so eine Umdrehungszahl der Waschtrommel aktiviert, dass die Wäsche zunächst von der Zentrifugalkraft nach außen gedrückt wird, um dann ziemlich genau dann, wenn sie oben (auf 12 Uhr ist), runterzufallen. Dadurch wird die Wäsche durchgewalkt, wie unsere Großmütter es früher in den Waschküchen machten, also eine mechanische Einwirkung durch das Eigengewicht.
Genau dafür ist es auch so wichtig, die Wäschetrommel nicht zu voll mit Wäsche zu stopfen ( = weniger gute Reinigungsleistung) oder z. B. auch nicht zu viel Waschmittel zu verwenden, da durch den zu vielen Schaum der Walk-Effekt verringert wird, was ebenfalls wieder weniger Reinigungsleistung zur Folge hat.

Cheers.
Bearbeitet von: "Bernd_Stromberg" 25. Nov 2019
Bernd_Stromberg25.11.2019 20:46

Ich empfehle, dich mal ein halbes Waschprogramm im Schneidersitz (aber nur …Ich empfehle, dich mal ein halbes Waschprogramm im Schneidersitz (aber nur so! ;-) ) lang vor einen Toplader zu setzen und das Waschprogramm anzuschauen. In bestimmten Phasen wird genau so eine Umdrehungszahl der Waschtrommel aktiviert, dass die Wäsche zunächst von der Zentrifugalkraft nach außen gedrückt wird, um dann ziemlich genau dann, wenn sie oben (auf 12 Uhr ist), runterzufallen. Dadurch wird die Wäsche durchgewalkt, wie unsere Großmütter es früher in den Waschküchen machten, also eine mechanische Einwirkung durch das Eigengewicht. Genau dafür ist es auch so wichtig, die Wäschetrommel nicht zu voll mit Wäsche zu stopfen ( = weniger gute Reinigungsleistung) oder z. B. auch nicht zu viel Waschmittel zu verwenden, da durch den zu vielen Schaum der Walk-Effekt verringert wird, was ebenfalls wieder weniger Reinigungsleistung zur Folge hat. Cheers.


Prima. Und warum klappt das in einem Toplader nicht?
Doch sicher nicht, weil ich mich nicht im Schneidersitz davor setzen kann um zuzuschauen. :/
Im Toplader ist die Trommel ja anders verbaut / angeordnet, quasi so, als wenn Du die bei uns in Deutschland übliche Waschmaschine auf dessen Rückseite legen würdest.
Bernd_Stromberg25.11.2019 20:58

Im Toplader ist die Trommel ja anders verbaut / angeordnet, quasi so, als …Im Toplader ist die Trommel ja anders verbaut / angeordnet, quasi so, als wenn Du die bei uns in Deutschland übliche Waschmaschine auf dessen Rückseite legen würdest.


Das wäre mir absolut neu. Wobei ich mich auf eine uralte halbautomatische DDR-Maschine beziehen muss, seitdem hatte ich nur Frontlader. Bei diesem Toplader war es so, dass man die Trommel zwar von oben öffnet, aber eben an deren Seite (damals mit einem extra Deckel). Das Waschprinzip war also gleich wie beim Frontlader.
Ich bin bisher davon ausgegangen, dass alle Toplader so funktionieren.
Ja das tun sie ja auch! Ich glaube da hat der Kollege einen Denkfehler.
23836624-lM52g.jpgHier kann man das bei Miele gängige Prinzip erkennen:
"Der Kollege" hat keinen Denkfehler - es gibt zwei verschiedene Frontlader. Einmal die Frontlader, wo man, wie auf dem Bild von peter30 zu sehen ist, die Trommel selbst öffnen kann - da ist die Trommel dann genauso gelagert wie in einer Frontlader-Maschine.
Dann gibt es aber auch die, und die meinte ich, Toplader, bei denen die Trommel eben so eingebaut ist, wie bei einem auf dem Rücken liegenden Frontlader.
9144184551574715429.jpg
Bernd_Stromberg25.11.2019 21:54

"Der Kollege" hat keinen Denkfehler - es gibt zwei verschiedene …"Der Kollege" hat keinen Denkfehler - es gibt zwei verschiedene Frontlader. Einmal die Frontlader, wo man, wie auf dem Bild von peter30 zu sehen ist, die Trommel selbst öffnen kann - da ist die Trommel dann genauso gelagert wie in einer Frontlader-Maschine.Dann gibt es aber auch die, und die meinte ich, Toplader, bei denen die Trommel eben so eingebaut ist, wie bei einem auf dem Rücken liegenden Frontlader.


Vorsicht, jetzt kommt hier noch mehr durcheinander. Du meinst recht sicher immer Toplader.
Aber grundsätzlich hast du wohl recht, habe mir gerade Bilder von den amerikanischen Maschinen angesehen, es gibt beide Varianten.
Da es HIER aber um Miele geht, hat "der Kollege" trotzdem unrecht.
Bearbeitet von: "peter30" 26. Nov 2019
Genau, er hat pauschal unrecht. Und man setzt hier nur den Maßstab an, den man ausschließlich zwischen Hamburg und München kennenlernte. ;-) Anschauliches Beispiel für ein gesamtgesellschaftliches Phänomen.
Bernd_Stromberg25.11.2019 21:54

"Der Kollege" hat keinen Denkfehler - es gibt zwei verschiedene …"Der Kollege" hat keinen Denkfehler - es gibt zwei verschiedene Frontlader. Einmal die Frontlader, wo man, wie auf dem Bild von peter30 zu sehen ist, die Trommel selbst öffnen kann - da ist die Trommel dann genauso gelagert wie in einer Frontlader-Maschine.Dann gibt es aber auch die, und die meinte ich, Toplader, bei denen die Trommel eben so eingebaut ist, wie bei einem auf dem Rücken liegenden Frontlader.





Joa, aber wenn man hier von Toplader spricht, meint man nicht die Art wo dieTrommel auf dem Rücken liegt. Deswegen ist dein erster Kommentar irreführend für jemanden, der die Unterschiede zwischen Top und Frontladern nicht kennt und der in Europa lebt. Ich hab diese andere Art Frontlader noch nie gesehen, und wahrscheinlich gibt's grad mal 1-2 Modelle überhaupt zu kaufen, wenn man auf gh.at schaut... für renitente Amis die hier leben oder so. Ich war kürzlich darauf gestoßen bei der Recherche und diese Amiwaschmaschinen sparen zwar irgendwie Zeit, machen aber die Wäsche kaputt und verschwenden Ressourcen beim Waschen.
Bearbeitet von: "grummelzonk" 25. Nov 2019
Bernd_Stromberg25.11.2019 22:19

Genau, er hat pauschal unrecht. Und man setzt hier nur den Maßstab an, den …Genau, er hat pauschal unrecht. Und man setzt hier nur den Maßstab an, den man ausschließlich zwischen Hamburg und München kennenlernte. ;-) Anschauliches Beispiel für ein gesamtgesellschaftliches Phänomen.


Naja, du hast wohl aber in diesem Fall den falschen Maßstab angelegt. Ich will davon jetzt aber mal nicht auf gesamtgesellschaftliche Phänomene schließen.

Bernd_Stromberg25.11.2019 20:58

Im Toplader ist die Trommel ja anders verbaut / angeordnet, quasi so, als …Im Toplader ist die Trommel ja anders verbaut / angeordnet, quasi so, als wenn Du die bei uns in Deutschland übliche Waschmaschine auf dessen Rückseite legen würdest.


Das blöde bei Topladern ist einfach, dass die hier ziemlich teuer sind und die Auswahl sehr beschränkt ist.
Es gibt Bauknecht von denen man überall lesen kann, dass die schnell auseinanderfallen und der Service grottig ist. Es gibt AEG wo man auch nicht weiß was man bekommt, weil hier die verkaufte Marke mit Lizenzen ausgeschlachtet wird. Es gibt Siemens/Bosch die aber anscheinend von Bauknecht produziert werden. Und es gibt Meile, die einfach mal das 3-2 fache kosten wie die anderen Marken. Und noch Candy, Whirlpool etc... :-/
Bernd_Stromberg25.11.2019 22:19

Genau, er hat pauschal unrecht. Und man setzt hier nur den Maßstab an, den …Genau, er hat pauschal unrecht. Und man setzt hier nur den Maßstab an, den man ausschließlich zwischen Hamburg und München kennenlernte. ;-) Anschauliches Beispiel für ein gesamtgesellschaftliches Phänomen.


Nee Keule. Du belehrst hier halt übelst los und benutzt dabei konsequent "Frontloader" anstelle von "Toploader"... Frontloader sind mWn alle identisch.

Einigen wir uns: Es gibt viele verschiedene Waschmaschinen, alle machen (oder sollten) Wäsche sauber.
grummelzonk25.11.2019 22:22

Ich hab diese andere Art Frontlader noch nie gesehen


Bingo, das reicht schon. Toplader-Waschmaschinen mit der "anders" gelagerten Waschtrommel ("auf dem Rücken") sind weltweit üblich und wesentlich verbereiter, als der Durchschnittswutbürger so meint. Übrigens ebenso z. B. in Australien und Neuseeland.

Aber wie hier schon richtig gesagt wird, der Toplader, egal in welcher Variante, ist in Deutschland sehr unüblich, eher Special Interest ;-) und daher ein Nischenmarkt mit wenig Auswahl.
Spannender Austausch, aber leider wenig hilfreich für meine Kaufentscheidung ... aber hat einen gewissen unterhaltungswert.

Die fehlende Beleuchtung ist nicht problematisch, kann jemand mit Miele Erfahrung sagen ob was wichtiges fehlt? Auf der Miele Seite passen eher WCI 850 und WCI 860 zu gefilterten Eigenschaften. Wobei ich nicht unbedingt eine 9 KG Trommel brauche.
Bernd_Stromberg25.11.2019 23:04

Bingo, das reicht schon. Toplader-Waschmaschinen mit der "anders" …Bingo, das reicht schon. Toplader-Waschmaschinen mit der "anders" gelagerten Waschtrommel ("auf dem Rücken") sind weltweit üblich und wesentlich verbereiter, als der Durchschnittswutbürger so meint. Übrigens ebenso z. B. in Australien und Neuseeland. Aber wie hier schon richtig gesagt wird, der Toplader, egal in welcher Variante, ist in Deutschland sehr unüblich, eher Special Interest ;-) und daher ein Nischenmarkt mit wenig Auswahl.


Du solltest deinen Usernamen nicht so ernst nehmen.
Cosmo26.11.2019 00:25

Spannender Austausch, aber leider wenig hilfreich für meine …Spannender Austausch, aber leider wenig hilfreich für meine Kaufentscheidung ... aber hat einen gewissen unterhaltungswert.Die fehlende Beleuchtung ist nicht problematisch, kann jemand mit Miele Erfahrung sagen ob was wichtiges fehlt? Auf der Miele Seite passen eher WCI 850 und WCI 860 zu gefilterten Eigenschaften. Wobei ich nicht unbedingt eine 9 KG Trommel brauche.


Ich kann nur beitragen, dass mir ein Händler und Reparateur der recht viel mit Geräten von Miele zu tun hat, nach wir vor grundsätzlich zu diesen rät, aber vor Maschinen mit TwinDos warnt. Abgesehen davon, dass das ein recht teurer Spaß ist, der oft zu unbefriedigenden Waschergebnissen führt (wie auch die Stiftung Warentest festgestellt hat), führt dieses System oft zu Reparaturen, da Leitungen verstopfen.
Solltest du dich trotzdem zu einer der teureren Maschinen mit TwinDos entscheiden, schau dir die CashBack-Aktion von Miele an, bei bestimmten Geräten gibt es 100 Euro zurück und der Händler hier ist offensichtlich mit von der Partie.
Wo kann ich denn den Rabatcode angeben?
Mir wird ein Preis von 1159 angezeigt.
In der Kaufabwicklung
Hab es mehrmals übersehen.
Ist nun bestellt.
Danke für den Deal
Achtung, Technik-Galerie hat den Rabatt auf 5% reduziert, eigentlich sollte er ja bis 2. Dezember bei 7% bleiben.

Vielleicht hilft euch ja mein Screenshot von Vorgestern:

23895394.jpg
Bearbeitet von: "peter30" 28. Nov 2019
Steph_Home25.11.2019 17:32

Wo liegt denn der Unterschied in den Modellen WCI 330 vs. WWI …Wo liegt denn der Unterschied in den Modellen WCI 330 vs. WWI 320?(confused)



Diese und viele weiteren Fragen konnte ich mir durch diese Seite beantworten lassen.
Für alle die die unterschiede von Miele Waschmaschinen wissen möchten:

de.tab-tv.com/?p=…442
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text