Miele WDB 030 WPS Waschmaschine, A+++ / 175 kWh/Jahr / 1400 UpM / 7 kg Schontrommel / Bedienung per Fingertipp
1316°

Miele WDB 030 WPS Waschmaschine, A+++ / 175 kWh/Jahr / 1400 UpM / 7 kg Schontrommel / Bedienung per Fingertipp

753,48€829€-9%Premiumshop24 Angebote
109
eingestellt am 14. Aug
Im Premiumshop24 bekommt ihr die Miele WDB 030 WPS für 753,48€. Nutzt dafür den oben genannten Gutschein. Die Lieferung erfolgt per 2 Mann Spedition zum Aufstellungsort. Im Preisvergleich fallen sonst 829€ an (Enzinger bietet keine Lieferung an).

  • Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer*
  • Einfache Bedienung per Fingertipp - DirectSensor
  • Die perfekte Ergänzung für spezielle Anwendungen - CapDosing
  • Schonende Wäschepflege dank Miele Schontrommel
  • Sparsam, leistungsstark, verschleißfrei - der ProfiEco Motor

70 Bewertungen auf Amazon mit 4,2 Sternen

Die Stiftung Warentest bescheinigt der Waschmaschine mit der Note 1,7 ein gutes Urteil.

1420032-z5Wrq.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
scipio14.08.2019 11:36

Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die no …Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die normalerweise über 800€ ist.:)


Sofern die Maschine in die Wohnung soll, würde ich immer zur WPS (WaterProof System) greifen. Die WCS hat nur das deutlich einfachere WCS (WaterControl System). Beim WPS ist eigentlich ausgeschlossen dass Wasser aus der Maschine austritt, da der Zulauf mittels Magnetventil gesteuert wird. Darum gibt es dort auch eine Garantie gegen Schäden von Miele. Meine Siemens hat ebenfalls ein solches System, der Zulauf wird durch die Maschine frei gegeben, im ausgeschalteten Zustand oder wenn das Programm vorbei ist wird das Magnetventil automatisch geschlossen. Zusätzlich gibt es einen Sensor in der Bodenwanne, sollte dieser auslösen wird das Wasser abgepumpt und das Magnetventil ebenfalls geschlossen.
thedoctor999914.08.2019 11:32

gab es des öfteren für 666€


Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die normalerweise über 800€ ist.:)
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


kauF dir mal eine Miele, dann weißt du es😄 seit ich meine erste Miele habe kommt mir nix anderes im Bereich waschen und trocknen ins Haus.
Geburt114.08.2019 14:21

30 er Jahre vom Design. Und das für den Preis...


Sehr wichtig bei einer Waschmaschine...
109 Kommentare
gab es des öfteren für 666€
thedoctor999914.08.2019 11:32

gab es des öfteren für 666€


Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die normalerweise über 800€ ist.:)
thedoctor999914.08.2019 11:32

gab es des öfteren für 666€


Eigentlich gar nicht. Wenn dann nur lokal und online seit über nem halben Jahr nicht....
Hätte sofort zugeschlagen bei 8kg und 1600upm, aber leider zu klein.
Apropos Bedienung per Fingerdipp: heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "reporter" 14. Aug
Hat die Miele eine nicht sichtbare Raketenabschluss Station eingebaut
Ich brauche eine neue Machine und hatte bisher immer folgende im Auge: Miele WDB030 WCS Eco

Die hier ist momentan ja nur geringfügig teurer. Lohnt es sich, die hier für den Aufpreis zu holen oder doch lieber die wcs eco?

Ich habe ein wenig recherchiert und als unterschied nur einen gefunden:
Die hier hat WPS = miele.de/hau…ZPV

und die andere hat halt WCS = miele.de/hau…ZPV

Ist das wirklich der einzige unterschied? Und falls ja, ist dadurch der Aufpreis gerechtfertigt?
Eventuell kann mir ja jemand weiterhelfen.
scipio14.08.2019 11:36

Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die no …Die 030 WCS ist oft für 666€, hier gepostet ist die 030 WPS, die normalerweise über 800€ ist.:)


Sofern die Maschine in die Wohnung soll, würde ich immer zur WPS (WaterProof System) greifen. Die WCS hat nur das deutlich einfachere WCS (WaterControl System). Beim WPS ist eigentlich ausgeschlossen dass Wasser aus der Maschine austritt, da der Zulauf mittels Magnetventil gesteuert wird. Darum gibt es dort auch eine Garantie gegen Schäden von Miele. Meine Siemens hat ebenfalls ein solches System, der Zulauf wird durch die Maschine frei gegeben, im ausgeschalteten Zustand oder wenn das Programm vorbei ist wird das Magnetventil automatisch geschlossen. Zusätzlich gibt es einen Sensor in der Bodenwanne, sollte dieser auslösen wird das Wasser abgepumpt und das Magnetventil ebenfalls geschlossen.
Der Shop sagt mir leider gar nichts. Wo kann man sich diesbezüglich kundig machen?
rantaplan14.08.2019 12:07

Sofern die Maschine in die Wohnung soll, würde ich immer zur WPS …Sofern die Maschine in die Wohnung soll, würde ich immer zur WPS (WaterProof System) greifen. Die WCS hat nur das deutlich einfachere WCS (WaterControl System). Beim WPS ist eigentlich ausgeschlossen dass Wasser aus der Maschine austritt, da der Zulauf mittels Magnetventil gesteuert wird. Darum gibt es dort auch eine Garantie gegen Schäden von Miele. Meine Siemens hat ebenfalls ein solches System, der Zulauf wird durch die Maschine frei gegeben, im ausgeschalteten Zustand oder wenn das Programm vorbei ist wird das Magnetventil automatisch geschlossen. Zusätzlich gibt es einen Sensor in der Bodenwanne, sollte dieser auslösen wird das Wasser abgepumpt und das Magnetventil ebenfalls geschlossen.



Perfekt erklärt. Diese Unterschiede in den beiden Schutzsystemen ziehen sich durch diverse Hersteller. Man muss wirklich sehr genau hinschauen, um die jeweiligen Unterschiede diesbezüglich zu finden. Gorenje bspw hat AquaStop System (=wcs) sowie Total AquaStop System (= WPS) - nur gibts weder ein Symbol noch in den Beschreibungen irgendwie die Info dazu.

Für Mieter in Mietwohnungen nur WPS, sonst nichts....
HardwareFreak14.08.2019 11:42

Hätte sofort zugeschlagen bei 8kg und 1600upm, aber leider zu klein.



Ich glaube da kannst Du genau so gut jede andere Waschmaschine der einschlägigen WAMA Hersteller kaufen.
Diese (günstige) Serie der Miele Maschmaschinen hat nichts mehr mit den Miele Granaten von unseren Eltern zu tun.
Bearbeitet von: "Joschi_" 14. Aug
suschmania14.08.2019 13:44

Für Mieter in Mietwohnungen nur WPS, sonst nichts....


Wichtig ist bei dem WPS System dass auch der Ablaufschlauch ordentlich befestigt wird. In letzter Zeit habe ich des öfteren Schläuche gesehen welche einfach nur in das Ablaufrohr oder das Waschbecken gehangen wurden. Zwar kann dort nur maximal so viel Wasser auflaufen wie die Maschine während eines Waschgangs benötigt, trotzdem kann dabei eine riesen Sauerei enstehen. Ich würde daher immer ein passenden Anschlussstück verwenden und mit einer Schlauchschelle sichern.
nokion14.08.2019 11:49

Hat die Miele eine nicht sichtbare Raketenabschluss Station eingebaut …Hat die Miele eine nicht sichtbare Raketenabschluss Station eingebaut



Mindestens !!!
suschmania14.08.2019 13:44

Perfekt erklärt. Diese Unterschiede in den beiden Schutzsystemen ziehen …Perfekt erklärt. Diese Unterschiede in den beiden Schutzsystemen ziehen sich durch diverse Hersteller. Man muss wirklich sehr genau hinschauen, um die jeweiligen Unterschiede diesbezüglich zu finden. Gorenje bspw hat AquaStop System (=wcs) sowie Total AquaStop System (= WPS) - nur gibts weder ein Symbol noch in den Beschreibungen irgendwie die Info dazu.Für Mieter in Mietwohnungen nur WPS, sonst nichts....


Bei den Toploader von Miele gibt es gar kein WPS, hatte damals beim Kauf nicht so darauf geachtet, aber aufgrund von Platzmangel hat man auch nicht so die große Auswahl.
Wir haben die WDB 030 WCS seit März im Einsatz und sind super zufrieden. Kommen von einer 600€ Bosch. Im Vergleich ist die Wäsche in der Miele bei geringerer Schleuderdrehzahl wesentlich trockener. Ansonsten wäscht sie eben und das etwas leiser als die Bosch.. Stiftung Warentest sagt übrigens "GUT (1,7)". Ich kann nicht klagen, würde sie weiterempfehlen.
Bearbeitet von: "eschtak" 14. Aug
30 er Jahre vom Design. Und das für den Preis...
Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.
Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?
Wichtig ist Shoop nicht vergessen
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


kauF dir mal eine Miele, dann weißt du es😄 seit ich meine erste Miele habe kommt mir nix anderes im Bereich waschen und trocknen ins Haus.
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


Sie wäscht ordentlich, deutlich leiser, zuverlässiger, vibriert nicht so stark, und das wohl für viele Jahre. Kann die Beko auch, würde man meinen, aber wenn man so ein Ding dann wirklich hat, merkt man wie krass der Unterschied ist.
Wir haben das gerade erst durch: hab meinen Beko Geschirrspüler verscherbelt und meine Freundin kam mit ihrer gebraucht gekauften Miele und wow ist das ein Unterschied.
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 14. Aug
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


Halten und Service zum Beispiel.
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


ich würde gerne mal eine Beko sehen die 20 Jahre+ durchhält. Ich kenne Miele Waschmaschinen bei zwei Leuten die noch aus den 80 Jahren sind und bei denen nur mal die Kohlestifte getauscht werden. DAS ist auf jeden Fall mal eine sehr gute Ökobilanz (auch wenn die natürlich viel mehr Wasser und Strom brauchen als moderne Maschinen).
Geburt114.08.2019 14:21

30 er Jahre vom Design. Und das für den Preis...


Sehr wichtig bei einer Waschmaschine...
Joschi_14.08.2019 14:00

Ich glaube da kannst Du genau so gut jede andere Waschmaschine der …Ich glaube da kannst Du genau so gut jede andere Waschmaschine der einschlägigen WAMA Hersteller kaufen.Diese (günstige) Serie der Miele Maschmaschinen hat nichts mehr mit den Miele Granaten von unseren Eltern zu tun.



Da hast du aber noch nix von z. B. Grundig (glaube Mittlerweile über diverse Sub-Firmierungen auch Siemens?) Schrägstrich Beko gekauft - es geht durchweg schlechter für den selben Preis. Da ist das meckern selbst bei der günstigsten Miele noch Jammern auf hohem Niveau. Grundsätzlich ist Miele mit der einzige Hersteller der "alten" Garde, der noch halbwegs vernünftige Qualität liefert.

Ansonsten lieber No-Name kaufen - die haben bessere Qualität (ungelogen, jedoch muss man sich das Ding logischerweise immer im Laden anschauen, also Internetkauf würde ich keinem Fall empfehlen).
Bearbeitet von: "simplyeasy" 14. Aug
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


Gegenfrage: Wer baut das bessere Auto - Dacia oder Mercedes? Das hängt von Deinen Anforderungen ab. Wenn es Dir nur um den Preis geht - bitte. Dann musst Du aber auch damit leben, alle paar Jahre eine neue WM kaufen zu müssen.

Miele verbaut z.B. als einziger Hersteller noch Laugenbehälter aus Edelstahl (im Consumer- Bereich).

So nebenbei: Für den professionellen Einsatz (z.B. mit Münzautomat in Mehrfamilienhäusern) werden noch ganz andere Preise aufgerufen. Die halten aber auch mehrere Wäschen täglich über Jahre aus. Da gibt es bei Eigentümerversammlungen auch immer ein paar Superkluge, die das für zu teuer halten.
Volker_Draack14.08.2019 14:49

Gegenfrage: Wer baut das bessere Auto - Dacia oder Mercedes? Das hängt …Gegenfrage: Wer baut das bessere Auto - Dacia oder Mercedes? Das hängt von Deinen Anforderungen ab. Wenn es Dir nur um den Preis geht - bitte. Dann musst Du aber auch damit leben, alle paar Jahre eine neue WM kaufen zu müssen.Miele verbaut z.B. als einziger Hersteller noch Laugenbehälter aus Edelstahl (im Consumer- Bereich).So nebenbei: Für den professionellen Einsatz (z.B. mit Münzautomat in Mehrfamilienhäusern) werden noch ganz andere Preise aufgerufen. Die halten aber auch mehrere Wäschen täglich über Jahre aus. Da gibt es bei Eigentümerversammlungen auch immer ein paar Superkluge, die das für zu teuer halten.



Schlechter Vergleich. Beko ist der letzte Billigdreck, Materialqualität unterirdisch und Klappen gehen z. B. beim Waschen ständig auf, Knöpfe brechen ab, fast alles ist verplombt, Schrägstrich nicht reparierbar und auch sonst ist alles der billigste Technik-Schrott für viel zu viel Geld Made in Turkey. Sowas sollte eigentlich verboten werden ...

Dacia baut sehr stabilie Wägen mit alter Renault-Technik, die nur so günstig sind weil sie eben nicht mehr dem Zahn der Zeit entsprechen (sprich keine schöne Optik und keine technische Spielereien). Dafür haben sie sehr stabilie Motoren (auch hier, ohne viel PS, aber eben Saugbenziner). Die halten auch lange - und haben wenig Probleme wegen den fehlenden technischen Spielereien. Produziert wird das Ganze in Rumänien. Langweilig, Solide. Aber weis Gott keine Beko-Schleuder. Die NCAP-Crashtestergebnisse sind teils nur so schlecht weil diese elektronische Assistenzsysteme wie Fußgängererkennung als essenziell Wichtig erachten (muss ja Heute jeder Autoaggressiv fahren und vom Assistenzsystem gebremmst werden).

Wobei Dacia leider auch langsam nachlässt, da Renault kapiert hat, dass die Marke relativ erfolgreich ist und sie das langsam aber sicher kaputtoptimieren (so mein Gefühl, also immer dann wenn etwas finanziell lukrativ wird, zieht es die korrupten Manager an).

Gibt viele ehemalige Mercedes und VW-Käufer die sich aus genau diesen Gründe mittlerweile Dacia kaufen, teilweise auch als Zweitwagen, z. B. neben dem Audi A8 (kann man auch ganz gut im Netz lesen).

520.000 km (sind grade keine anderen Angebote da ):

autoscout24.de/ang…=11

Das soll erstmal ein moderner Deutscher Mittelklassewagen nachmachen (Audi und Porsche mal abgesehen).

Ob man das mag - das steht dann wieder auf einem anderen Blatt.

Mercedes selbst lässt auch von Renault fertigen - teils sogar der komplette Wagen - Smart z. B. ... so nun aber genug Off-Topic ...
Bearbeitet von: "simplyeasy" 14. Aug
Sholone14.08.2019 14:23

Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser …Über 700 Euro für eine Waschmaschine, kranke Welt.Was kann die denn besser als eine beko für 300 Euro außer das miele drauf steht?


Gerade für ein Gerät das man über mehrere Jahre nutzt finde ich das alles andere als krank, ich denke da sind auch viele bereit etwas mehr auszugeben, und 700 Euro sind auch eher günstig für eine Miele.
Der Autovergleich Dacia hinkt. So belegt Dacia schon seit Jahren ständig die letzten Plätze bei der TüV Mängelstatistik. Kaufst dir einen fabrikneuen Dacia und musst schon bei der allerersten HU nach 3 Jahren (!) zittern... Dacia ist wie Beko - nix "altbewährt und solide" sondern billig und gespart wo es ging auf Kosten der Qualität.

Aber zurück zum Thema:

Ist der Unterschied zwischen WCS und WPS wirklich nur ein zusätzliches Magnetventil? So schreibt Miele auf seiner Homepage zu WCS, das beide Systeme zuverlässig vor einem Wasserschaden in der Wohnung schützen. Selbst die billigste Gorenje mit Aquastop schließt das Ventil am Hahn, wenn die Maschine Wasseraustritt erkennt. Was nochmal macht WPS also besser als WCS?
"Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer"


Also unsere letzte Miele war nach 12 Jahren im Eimer. Es war dann auch sprichwörtlich die letzte Miele.
Geplante Obsoleszenz leider inzwischen auch bei diesem Hersteller.
Fingertipp loooool
Bitte nicht verwechseln. Die Miele Maschinen mit WCS haben nur einen Kunststoffschlauch für den Zulauf. Ohne AquaStop! Ähnlich wie ein Gartenschlauch im Prinzip. Nur bei WPS hast du einen elektronisch gesteuerten AquaStop! und trotzdem hast du recht, WPS ist beim Verwenden der Maschine in der Wohnung Pflicht
Hat die Maschine eine Zeitschaltuhr?
mike4714.08.2019 15:43

"Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer" Also unsere …"Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer" Also unsere letzte Miele war nach 12 Jahren im Eimer. Es war dann auch sprichwörtlich die letzte Miele. Geplante Obsoleszenz leider inzwischen auch bei diesem Hersteller.


Naja 12 Jahre ist wohl trotzdem deutlich mehr als der Durchschnitt der anderen Hersteller.. Insofern wäre ich damit auch zufrieden.
Gerade bisschen am gucken für Waschmaschinen, gilt auch in der heutigen Zeit, einmal Miele immer Miele? Manche behaupten ja das Siemens oder andere Hersteller deutlich aufgeholt haben und ähnliches Leisten. :-/
Bearbeitet von: "derhildesheimer" 14. Aug
Ich lese hier schnell raus, dass Miele das non-plus-Ultra in Sachen Waschmaschinen ist. Wie sieht es denn mit Siemens aus? Kann man sich ähnlich auf Qualität verlassen?
mike4714.08.2019 15:43

"Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer" Also unsere …"Miele Qualität - getestet auf 20 Jahre Lebensdauer" Also unsere letzte Miele war nach 12 Jahren im Eimer. Es war dann auch sprichwörtlich die letzte Miele. Geplante Obsoleszenz leider inzwischen auch bei diesem Hersteller.


Bei Miele Waschmaschinen beudeten 20 Jahre 3x Waschen pro Woche auf 40 Grad. Somit halte ich Deine 12 Jahre für OK.

Wir haben 2 Kinder und waschen ca 7x / Woche. Unsere AEG Waschmaschine ist genau 10 Jahre alt, und geht noch einwandfrei.unser aeg Geschirrspüler ist auch 10 Jahre alt und zickt nur noch (im Einsatz ca 10x/Woche). Hier muss ein Ersatz her

Ich glaube man kann nicht allgemein sagen, dass andere Marken besser sind als Miele. Ich bin davon überzeugt, dass Miele immer noch einer der besten Herstellern ist, lässt sich aber dafür auch gut bezahlen
Die gute Maschine steht derzeit beim Mediamarkt online für 729€ drinnen!
Andry14.08.2019 14:29

kauF dir mal eine Miele, dann weißt du es😄 seit ich meine erste Miele …kauF dir mal eine Miele, dann weißt du es😄 seit ich meine erste Miele habe kommt mir nix anderes im Bereich waschen und trocknen ins Haus.


Mhm klar. Also ich kaufe mir eine für 300€ die genau das Gleiche macht (waschen & trocknen).
Und in 10 Jahren, wenn sie kaputt gegangen ist und deine Miele nochmal weitere 10 Jahre durchhält, hol' ich mir einfach wieder eine für 300€. Neue Technik und so.
simplyeasy14.08.2019 15:03

Schlechter Vergleich. Beko ist der letzte Billigdreck, Materialqualität …Schlechter Vergleich. Beko ist der letzte Billigdreck, Materialqualität unterirdisch und Klappen gehen z. B. beim Waschen ständig auf, Knöpfe brechen ab, fast alles ist verplombt, Schrägstrich nicht reparierbar und auch sonst ist alles der billigste Technik-Schrott für viel zu viel Geld Made in Turkey. Sowas sollte eigentlich verboten werden ...Dacia baut sehr stabilie Wägen mit alter Renault-Technik, die nur so günstig sind weil sie eben nicht mehr dem Zahn der Zeit entsprechen (sprich keine schöne Optik und keine technische Spielereien). Dafür haben sie sehr stabilie Motoren (auch hier, ohne viel PS, aber eben Saugbenziner). Die halten auch lange - und haben wenig Probleme wegen den fehlenden technischen Spielereien. Produziert wird das Ganze in Rumänien. Langweilig, Solide. Aber weis Gott keine Beko-Schleuder. Die NCAP-Crashtestergebnisse sind teils nur so schlecht weil diese elektronische Assistenzsysteme wie Fußgängererkennung als essenziell Wichtig erachten (muss ja Heute jeder Autoaggressiv fahren und vom Assistenzsystem gebremmst werden).Wobei Dacia leider auch langsam nachlässt, da Renault kapiert hat, dass die Marke relativ erfolgreich ist und sie das langsam aber sicher kaputtoptimieren (so mein Gefühl, also immer dann wenn etwas finanziell lukrativ wird, zieht es die korrupten Manager an).Gibt viele ehemalige Mercedes und VW-Käufer die sich aus genau diesen Gründe mittlerweile Dacia kaufen, teilweise auch als Zweitwagen, z. B. neben dem Audi A8 (kann man auch ganz gut im Netz lesen).520.000 km (sind grade keine anderen Angebote da ):https://www.autoscout24.de/angebote/dacia-dokker-express-dci-75-ambiance-diesel-weiss-cb3d7a41-e692-4f23-a31b-435eadfcc409?cldtidx=11Das soll erstmal ein moderner Deutscher Mittelklassewagen nachmachen (Audi und Porsche mal abgesehen).Ob man das mag - das steht dann wieder auf einem anderen Blatt.Mercedes selbst lässt auch von Renault fertigen - teils sogar der komplette Wagen - Smart z. B. ... so nun aber genug Off-Topic ...


Meine Beko hält jetzt 8 Jahre hat 250€ gekostet... aber gut es muss ja eine Miele sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text