272°
Miele WT 2790 WPM Edition 111 Waschtrockner / AA / 1600 UpM / Waschen: 6 kg / Trocknen: 3 kg / Schontrommel / Dampf für 1399€ @ redcoon.de

 Miele WT 2790 WPM Edition 111 Waschtrockner / AA / 1600 UpM / Waschen: 6 kg / Trocknen: 3 kg / Schontrommel / Dampf  für 1399€ @ redcoon.de

Home & LivingRedcoon Angebote

Miele WT 2790 WPM Edition 111 Waschtrockner / AA / 1600 UpM / Waschen: 6 kg / Trocknen: 3 kg / Schontrommel / Dampf für 1399€ @ redcoon.de

Preis:Preis:Preis:1.399€
Zum DealZum DealZum Deal
Auch wenn mein letzer Miele Deal trotz hoher Ersparnis nicht ankam, versuche ich es noch einmal.

Nächster Preis laut idealo: 1.635€



Das Gerät erhält bei Amazon eine Bewertung von 4,3/5 Sterne (6 Kundenrezensionen)
Alles 5 Sterne nur von einem gab es 1 Stern, da die Maschine bei ihm nicht ging.


Beschreibung:
Waterproof-Metal (WPM)
Dieses System finden Sie bei Miele Geräten, die überwiegend in Wohnräumen aufgestellt werden. Es gleicht dem Watercontrol-System, jedoch ist der Zulaufschlauch mit Metall umflochten. Dadurch ist ein Defekt des Schlauches nur noch durch Fremdeinwirkung möglich. Auf ein Sicherheitsventil kann verzichtet werden.



Als einziger Hersteller von Elektro-Hausgeräten emailliert Miele die Fronten aller Waschmaschinen mit Frontöffnung. Die hochwertige Emaillierung bietet wesentliche Vorteile: kratz- und korrosionsbeständig, Säure- und laugenbeständig, leichtes Reinigen, farbecht.



Merkmale:
Energieeffizienz: A auf einer Skala von A (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz)

Energieverbrauch Waschen, Schleudern und Trocknen: 740 kWh / Wasserverbrauch: 13.800 Liter

Energieverbrauch nur Waschen und Schleudern: 170 kWh / Wasserverbrauch: 9.000 Liter

Fassungsvermögen: max. 5,5 kg (Waschen)/ 3kg (Trocknen)

Waschwirkungsklasse: A auf einer Skala von A (höchste Waschwirkung) bis G (geringste Waschwirkung)

29 Kommentare

Formal ein guter Deal aufgrund der ausgewiesenen Ersparnis. Schaut man sich über Idealo die Testseite der Waschtrockner an erscheint das Gerät dann zu teuer. Ja, ich weiß, dass viele Miele eine höhere Qualität zuschreiben. Nur würde man hier ein Siemens-Gerät mit gleicher Testnote, gleicher Energieeffizienz aber höherer Füllmenge für weitere 500 € billiger erhalten. Insofern für mich kein Deal.

Quelle:
idealo.de/pre…tml

Gibt es auch ein Waschmaschinentipp von Miele oder ähnliches?

KaterKa

Formal ein guter Deal aufgrund der ausgewiesenen Ersparnis. Schaut man sich über Idealo die Testseite der Waschtrockner an erscheint das Gerät dann zu teuer. Ja, ich weiß, dass viele Miele eine höhere Qualität zuschreiben. Nur würde man hier ein Siemens-Gerät mit gleicher Testnote, gleicher Energieeffizienz aber höherer Füllmenge für weitere 500 € billiger erhalten. Insofern für mich kein Deal.


Wenn man deine Logik weiterspinnt, dann ist jedes namhafte Produkt kein Deal, weil es ja was günstigeres vom Chinesen oder Discounter gibt...

ElNuntius

Gibt es auch ein Waschmaschinentipp von Miele oder ähnliches?


Inwiefern "Tipp"? Schau dich auf deren Webseite um, um die Features der Maschinen anzusehen. Je teurer, desto mehr Sachen sind verbaut. Wenn du keine Spielerei wie Startzeitvorwahl, Display, ausfahrbahre Rollen etc. benötigst, dann ist der günstigste Wascher für dich ok. Ansonsten musst du tiefer in die Tasche greifen. Obacht bei irgendwelchen Eco-Sondermodellen: Je nach Modell kann es sein, dass die Maschine beispielsweise (!) keinen 30° C-Waschgang mehr hat, sondern stattdessen nur noch einen 20° C-Waschgang.

Aus der praktischen Erfahrung kann ich sagen, dass das ein gutes Gerät ist und der Preis daher dealverdächtig.

KaterKa

Formal ein guter Deal aufgrund der ausgewiesenen Ersparnis. Schaut man sich über Idealo die Testseite der Waschtrockner an erscheint das Gerät dann zu teuer. Ja, ich weiß, dass viele Miele eine höhere Qualität zuschreiben. Nur würde man hier ein Siemens-Gerät mit gleicher Testnote, gleicher Energieeffizienz aber höherer Füllmenge für weitere 500 € billiger erhalten. Insofern für mich kein Deal.



Nein, das war nicht meine Logik. Ich habe mich hier bewusst nicht auf das Billigsegment bezogen sondern auf vergleichbare, getestete Markenware. Waschtrockner gehen bei Idealo schon bei 300 Euro los. Selbstverständlich muss jeder für sich selbst entscheiden welche Qualität er welcher Marke zubilligt.

Ich geb mal ein Hot. Klar ist Miele teuer, aber eben auch echt gute Qualität. Habe letztens meine >30 Jahre alte Miele-Waschmaschine und -Trockner ausgemustert. Nicht weil sie kaputt gegangen wären, sondern weil sie einfach zuviel Strom verbraucht haben (die Waschmaschine hatte noch einen Drehstrom-Anschluss).

Ich verstehe die Angaben zur Ladung nicht so recht: 6kg waschen (wenig zeitgemäß), 3kg trocknen (weltfremd). Beides mal dahingestellt, aber soll ich dann jetzt mittendrin die halbe Wäsche rausnehmen oder gleich nur mit 3kg waschen??

Preis ist natürlich hot, für Miele zumindest.

Also die Miele WAMA meiner Mutter ist mittlerweile 27 Jahre alt, wäscht wie neu, superleise, und hat bis auf Zeitvorwahl eigentlich alles.
Schleudern nur bis 1400

Reparaturen bisher:1
Kosten 180 Euro

Trockner: gleich alt, Reaparaturen: Null

ähnliches Modell daheim (keine komische 111-Edition). Exakt 3Wochen nach Ablauf der Garantie ist die Trocknerfunktion ausgestiegen. Nach dem 1. Reparaturversuch für über 100EUR lief die Trocknerfunktion ganze zwei Wochen um dann wieder auszusteigen. Laut Monteur wirds wohl nen größe Reparatur mit über 200EUR. Meine Meinung: behaltet eure 15Jahre alten Mielemaschienen, aber legt euch keine neue zu dem Preis zu...

KaterKa

Nein, das war nicht meine Logik. Ich habe mich hier bewusst nicht auf das Billigsegment bezogen sondern auf vergleichbare, getestete Markenware. Waschtrockner gehen bei Idealo schon bei 300 Euro los. Selbstverständlich muss jeder für sich selbst entscheiden welche Qualität er welcher Marke zubilligt.


Und wenn ich eben bewusst nach einem Miele-Gerät suche, dann ist das hier ein Deal. Eben weil eine Preisersparnis vorhanden ist. Dein Hinweis auf ein günstigeres Gerät (890 - 950 Euro inkl. Versand) ist ja gut gemeint und auch nicht schlecht, aber dann zu sagen, dass das hier aufgrund des Preises eines anderen Produkts kein Deal sei....naja.

Hammer, vielen Dank!

Jeder, der weiß, wie preisstabil die Dinger sind, wird super dankbar sein.

metacortex

Ich verstehe die Angaben zur Ladung nicht so recht: 6kg waschen (wenig zeitgemäß), 3kg trocknen (weltfremd). Beides mal dahingestellt, aber soll ich dann jetzt mittendrin die halbe Wäsche rausnehmen oder gleich nur mit 3kg waschen??



Das ist bei fast allen Waschtrocknern so. Die brauchen ja Luft zwischen der Wäsche, damit sie effizient trocknen können. Allerdings ist 3 KG schon sehr wenig.

Zum Thema 6kg wenig Zeitgemäß: Bei der Miele kann man wenigstens davon ausgehen, dass man auch 6 KG reinbekommt. Meine AEG Lavamat kann zwar angeblich 7 KG, die bekomme ich aber schon vom Platz her selbst mit Jeans nie in die Trommmel.

Preis sicherlich hot, aber ich stehe dem Kombi-gerät auch kritisch gegenüber. Sicherlich interessant für alle, welche keinen Platz für Trockner und WaMa haben...

metacortex

Ich verstehe die Angaben zur Ladung nicht so recht: 6kg waschen (wenig zeitgemäß), 3kg trocknen (weltfremd). Beides mal dahingestellt, aber soll ich dann jetzt mittendrin die halbe Wäsche rausnehmen oder gleich nur mit 3kg waschen??Preis ist natürlich hot, für Miele zumindest.



Miele hat z.b. noch immer keine 8KG Maschinen...
bei 7KG is schluss.
die Qualität ist def. besser als anderswo ob Sie aber "doppelt" so gut und doppelt so lange halten damit der doppelte Preis gerechtfertigt ist?!?!

komme auch von Miele und die qualität ist sehr gut.
leider aber ist Miele heute nicht mehr das was Miele vor 20Jahren war... auch hier sinkt die Qualität und der Preisdruck steigt.
siehe vor 5Jahren gab es auf Mielegeräte keinen Nachlass... kein bitten und betteln brachte etwas heute sind rabatte von 15-25% drin. (gut immer noch wenig zu 50-70% bei anderen Herstellern)

@Waschtrocker..
sowas ist eigentlich was typisches aus der DDR.... "sinn" ergibt das eigentlich nicht außer man hat keinen platz.

die Waschtrockner sind im Vergleich getrennter Lösungen Energieverschwender da eben nur 50% der Waschwäsche getrocknet werden kann und meist zum Trocknen noch Wasser als Kühlmedium verbraucht wird..

mit 5,5KG ja selbst mit 6KG bekommt man heutzutage nicht mal eine Matratzenauflage gewaschen...
ich brauch für eine einzige Matratzenauflage ne 8KG Maschine..

1600upm wär wenn ich an einen Trockner denke pflicht da je besser geschleudert desto geringer der Stromverbrauch des Trockners....
1800 Miele UPM ein traum aber unbezahlbar...

metacortex

Ich verstehe die Angaben zur Ladung nicht so recht: 6kg waschen (wenig zeitgemäß), 3kg trocknen (weltfremd). Beides mal dahingestellt, aber soll ich dann jetzt mittendrin die halbe Wäsche rausnehmen oder gleich nur mit 3kg waschen??



absolut richtig!
was zählt ist das Trommelvolumen nicht nur die reine KG Zuladung...
wenn man das vergleich hat man mit 9-10KG von Chinaherstellern oder 8KG "Markenherstellern" kein Liter mehr trommelvolumen als bei ner 6,5-7KG miele...

im übrigen was mich am meisten ankotzt aktuell ist das die Waschmaschinen "A+++" im 60°C Programm gerade mal noch 40°C erreichen wegen Energieeinsparung..
totale verarsche...

KaterKa

Formal ein guter Deal aufgrund der ausgewiesenen Ersparnis. Schaut man sich über Idealo die Testseite der Waschtrockner an erscheint das Gerät dann zu teuer. Ja, ich weiß, dass viele Miele eine höhere Qualität zuschreiben. Nur würde man hier ein Siemens-Gerät mit gleicher Testnote, gleicher Energieeffizienz aber höherer Füllmenge für weitere 500 € billiger erhalten. Insofern für mich kein Deal.Quelle:http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareTestProducts/222219K3959.html



Die Tests sind leider durch die Realität wiederlegt. Habe selbst nen Waschtrockner und bereue das ich keine Miele gekauft habe. Bei uns im Familien-/Bekanntenkreis sind 2 Waschtrockner vom Miele im Einsatz (einer erst 1 Jahr)... die sind einfach ihr Geld wert. Meine nächste Maschine wird auch ne Miele.

Natürlich muss nicht jeder das Geld ausgeben... aber sie isses mir wert!

KaterKa

Formal ein guter Deal aufgrund der ausgewiesenen Ersparnis. Schaut man sich über Idealo die Testseite der Waschtrockner an erscheint das Gerät dann zu teuer. Ja, ich weiß, dass viele Miele eine höhere Qualität zuschreiben. Nur würde man hier ein Siemens-Gerät mit gleicher Testnote, gleicher Energieeffizienz aber höherer Füllmenge für weitere 500 € billiger erhalten. Insofern für mich kein Deal.Quelle:http://www.idealo.de/preisvergleich/CompareTestProducts/222219K3959.html




Siemens ~ 50€ Mehrkosten/Jahr für Wasser und Strom. Wenn die Mietel 10 Jahre durchhält, sparst du damit ab dem 10 Jahr. Auf Dauer ist also die Miele günstiger.

Was soll ich denn mit einem 3 kg Trockner? Taschentücher trocknen...?

bigm

Miele hat z.b. noch immer keine 8KG Maschinen...bei 7KG is schluss.die Qualität ist def. besser als anderswo ob Sie aber "doppelt" so gut und doppelt so lange halten damit der doppelte Preis gerechtfertigt ist?!?!


Natürlich bietet Miele auch Waschmaschinen und Trockner mit >7kg an.
Klick mich hart
Allerdings ist man dann auch schnell im Preisregionen von einen Mittelklasse Auto
Ich bin mir aber auch sicher das DU/IHR die Maschine nicht aufarbeiten werdet und sie noch fröhlich bei euren Enkeln waschen wird

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text