[Migros Shop] : 8 kg M-Classic Gastronome Kaffeebohnen für 63,35.- € (7,92.-€/kg)
140°Abgelaufen

[Migros Shop] : 8 kg M-Classic Gastronome Kaffeebohnen für 63,35.- € (7,92.-€/kg)

24
eingestellt am 15. Aug 2014heiß seit 16. Dez 2016
UPDATE:

Wieder verfügbar mit neuem Gutschein! Etwas teuer als Bestpreis, aber immer noch gut für mein Empfinden.

Schmeckt mir persönlich aus dem Vollautomaten am besten.

Preis durch Gutscheincode MVMDMZHKH ab 80.- € Bestellwert, Rabatt 25.- Steht auf der Startseite. Code gültig bis 17.12.2016

Auch für andere Artikel gültig. Zur Zeit ist aber nur noch der Boncampo als Kaffee im Angebot für 74,75.-€ für 8 kg: mit Füllartikel dann nur noch ca. 6,88.-€ pro kg, Füllartikel so berechnet quasi gratis.

Beschreibung von Migros:

Vollmundig & ausgewogen


Der meistverkaufte Schweizer Kaffee der Migros in Deutschland. Vollmundiger und ausgewogener Arabica Kaffee.

Stärkegrad: 3 von 5
Körper: 2
Säure: 4
Mahlgrad: fein

Mahlgrad bezieht sich auf die Einstellung des Vollautomaten, der Kaffee ist natürlich nicht gemahlen.

Zutaten

Mischung: 100% Arabica-Kaffees aus Zentral- und Südamerika, Ostafrika und Indien. Aroma-Garantie.


Mein Tipp

Italienische Kräuter / Oregano etc. (sehr gut für meinen Geschmack) mit bestellen.

*WICHTIG*

Versandkostenfrei erst ab 75,00.- Bestellwert (abzgl. Gutschein)

24 Kommentare

Vielen Dank. Die Firma freuts.

Ich habe den Kaffee beim letzten deal bestellt und muss einfach sagen klasse Kaffee.

jepp, kommt hier bei uns im Büro auch super an!

Sind das reine Kaffeebohnen oder geht auch Espresso?

versand 4,95€

Auch bestellt,
danke für diesen Tipp!

Es geht natürlich auch Espresso

Danke und bestellt :-)

Habe nun auch mal bestellt, falls der Kaffee nicht gut ist kann man ja die 8KG zurück schicken und hat dann halt für die Probepackung wegen Rückversand etwas mehr bezahlt.

Kann jemand etwas jemand zur Haltbarkeit sagen? Bei uns zu Hause geht eine 1kg Packung im Monat weg. Halten die mindestens 9 Monate?

Danke für den Deal.

kaffee ist top, arbeitskollegen sind voll zufrieden

Jack8Coke

Kann jemand etwas jemand zur Haltbarkeit sagen? Bei uns zu Hause geht eine 1kg Packung im Monat weg. Halten die mindestens 9 Monate?


Die Frage sollte vielleicht eher lauten: Macht der Deal für mich überhaut Sinn? (aufgrund des niedrigen Verbrauchs)

Werd ich mal versuchen

Körper = 2
Säure = 4
Klingt für mich nicht nach einem hochwertigen Kaffee. Je höher die Körper- Angabe, desto aromatischer ist er. Hier kaum der Fall. Dafür ist die Säure, welche bei teuren Kaffees kaum vorhanden ist, hier viel zu hoch. Sodbrennen ist hier vorprogrammiert und ein saurer Geschmack bei nen Kaffee, ist meiner Meinung nach auch widerlich.
Aber wems schmeckt, dem sei es gegönnt

Verfasser

@Zuckerhut

unter kaffeewiki.de/ind…ing findet sich sehr Interessantes zum Thema Kaffee.

"Mit dem Begriff [Säure] wird die Lebendigkeit (Brigthness) des Kaffees bewertet: Lebhaftigkeit, Süsse und Fruchtigkeit"

Daher ist Säure = 4 NICHT ein Indikator für sauren (PH-Wert) oder minderwertigen Kaffee. Teurer Kaffee kann durchaus viel Säure haben!

Wie bekömmlich ein Kaffee ist, hängt insgesamt von sehr vielen Faktoren ab (Bohnensorte, Röstverfahren und -dauer etc.)

Dieser Kaffee ist jedenfalls nach meiner Ansicht sehr bekömmlich, kein Sodbrennen o.ä.
Da hatte ich schon mehr Probleme mit Lavazza ...

Also, einfach probieren und dann urteilen, oder

JD2012

@Zuckerhut unter http://www.kaffeewiki.de/index.php?title=Cupping findet sich sehr Interessantes zum Thema Kaffee. "Mit dem Begriff [Säure] wird die Lebendigkeit (Brigthness) des Kaffees bewertet: Lebhaftigkeit, Süsse und Fruchtigkeit" Daher ist Säure = 4 NICHT ein Indikator für sauren (PH-Wert) oder minderwertigen Kaffee. Teurer Kaffee kann durchaus viel Säure haben! Wie bekömmlich ein Kaffee ist, hängt insgesamt von sehr vielen Faktoren ab (Bohnensorte, Röstverfahren und -dauer etc.) Dieser Kaffee ist jedenfalls nach meiner Ansicht sehr bekömmlich, kein Sodbrennen o.ä. Da hatte ich schon mehr Probleme mit Lavazza ... Also, einfach probieren und dann urteilen, oder



Hi, bei der Säureangabe wird sehr wohl auf den Gehalt von Säure hingewiesen. Dein Artikel gibt das alles etwas verschwommen wieder. Manchmal ist ein Kaffee sauer, manchmal bitter, manchmal erdig, manchmal kräftig, fad usw. Die Säureangabe gibt hier an, wie säuerlich der Kaffee ist. Magenprobleme sind hier vorprogrammiert.

Bestellt danke

Mal sehen was der kann

Ich habs auch bestellt und probiere den mal

aber ich hatte vor kurzem das vergnügen einen meiner Meinung nach besten Kaffees zu trinken zu dürfen.
Und zwar den Mocambo Gran Bar doch leider ist der echt sehr teuer aber echt suuuper

Also ich muß Zuckerhut Recht geben. Ich kaufe meinen Kaffe nur in der Privatrösterei im Nachbarort oder online bei Coffee Circle weil dem ne Trommelröstung wiederfährt. Heißt niedrige Rösttemperatur (200bis 220°C) und längere Röstdauer 10 bis 14 Minuten je nach Sorte. Vorteil durch die niedrige Temperatur und lange Röstzeit werden die Bohnen langsam geröstet und haben die Möglichkeit die Säure abzubauen. Je länger geröstet wird desto weniger Säure hat der Kaffee und desto bekömmlicher ist er. Der Industriekaffee wird leider bei sehr hoher Temperetur geröstet 600 bis 800°C und nur 3-4 Minuten sonst würde er verbrennen. Nachteil, die Außenhaut/schale der Bohne wird geröstet während der kern roh bleibt, säure wird somit nicht abgebaut oder nur minimal abgebaut was vielen Magenbeschwerden verursacht. Wir aber alles sehr schön auf der Homepage von Coffee Circle erklärt. Für mich sind Industriekaffees ein absolutes no go.

ParanoiderAndroid15. August 2014

Habe nun auch mal bestellt, falls der Kaffee nicht gut ist kann man ja die 8KG zurück schicken und hat dann halt für die Probepackung wegen Rückversand etwas mehr bezahlt.



Lebensmittel sind doch in der Regel ausgeschlossen vom Rückversand. Zumindest ist es bei Amazon so ....

emil217. August 2014

Also ich muß Zuckerhut Recht geben. Ich kaufe meinen Kaffe nur in der Privatrösterei im Nachbarort oder online bei Coffee Circle weil dem ne Trommelröstung wiederfährt. Heißt niedrige Rösttemperatur (200bis 220°C) und längere Röstdauer 10 bis 14 Minuten je nach Sorte. Vorteil durch die niedrige Temperatur und lange Röstzeit werden die Bohnen langsam geröstet und haben die Möglichkeit die Säure abzubauen. Je länger geröstet wird desto weniger Säure hat der Kaffee und desto bekömmlicher ist er. Der Industriekaffee wird leider bei sehr hoher Temperetur geröstet 600 bis 800°C und nur 3-4 Minuten sonst würde er verbrennen. Nachteil, die Außenhaut/schale der Bohne wird geröstet während der kern roh bleibt, säure wird somit nicht abgebaut oder nur minimal abgebaut was vielen Magenbeschwerden verursacht. Wir aber alles sehr schön auf der Homepage von Coffee Circle erklärt. Für mich sind Industriekaffees ein absolutes no go.


RICHTIG !

Dennoch können die in der Industrie auch mit geringerer Temperatur und länger rösten !!

Wir haben verschieden Sorten von Illy, Lavazza, und Melitta ausprobiert. Uns schmeckt der Aldikaffee gut. Kostet 7,99 €
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text