Milwaukee 18V Powerpack (Schlagschrauber, Schlagbohrschrauber, Stichsäge, Multitool) + 2x 5Ah Akku + Ladegerät + Tasche + Gratis Bitset
1289°

Milwaukee 18V Powerpack (Schlagschrauber, Schlagbohrschrauber, Stichsäge, Multitool) + 2x 5Ah Akku + Ladegerät + Tasche + Gratis Bitset

817,71€1.056,71€-23%Toolnation Angebote
71
1289°
Milwaukee 18V Powerpack (Schlagschrauber, Schlagbohrschrauber, Stichsäge, Multitool) + 2x 5Ah Akku + Ladegerät + Tasche + Gratis Bitset
eingestellt am 15. Okt 2020Lieferung aus Niederlande
Cheers! Bei toolnation gibt es das Milwaukee Powerpack mit 4 Maschinen und 2 Akkus gerade günstiger. Ein gutes Gesamtpaket für den ambitionierten Heimwerker. Außer dem Multitool sind die Geräte alle brushless. Und dazu bekommt ihr auch noch ein recht gutes Bitset gratis.

1670045.jpgtoolnation.de/mil…tml

PVG

Produktinformation
Milwaukee M18FPP4F2-502B Powerpack 18 Volt 5.0 Ah Li-ion

4 Maschinen mit 2 x akku und Ladegerät in Werkzeugtasche!

Beschreibung M18FPD2 Schlagbohrschrauber

  • Kraftvolle 135 Nm Drehmoment
  • Die kompakte Abmessung von 175 mm Länge erlaubt Arbeiten auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Neu entwickeltes Bohrfutter für verbesserten Bit- und Bohrerhalt
  • Bürstenloser POWERSTATE™-Motor für härteste Anwendungen
  • Die REDLINK PLUS™-Elektronik bietet einen fortschrittlichen, digitalen Überlastschutz für Maschine und Akku und hält die Leistung unter Last konstant
  • Akku-Ladestandsanzeige
  • 40% helleres LED-Licht als beim Vorgängermodell 100% systemkompatibel mit dem Milwaukee® M18™ Produktprogramm

Beschreibung M18FID2 Schlagschrauber

  • Kraftvolle 226 Nm Drehmoment
  • Mit 3600 min und 4300 Schlägen/min
  • Extrem kompakt bei nur 117 mm
  • Länge – ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen
  • DRIVE CONTROL™ ermöglicht Ihnen einen schnellen Wechsel zwischen 4 Schaltstufen mit verschiedenen Drehzahl- und Drehmoment-Einstellungen
  • Gang 1 – für präzises Arbeiten
  • Gang 2 – hilft bei der Vermeidung von Schäden an Schraube und Material
  • Gang 3 – für maximale Leistung und härteste Anwendungen
  • Gang 4 – die optimale Kombination aus Leistung und Präzision, das Gerät passt automatisch die Drehzahl an
  • Bürstenloser POWERSTATE™ Motor für härteste Anwendungen
  • Die REDLINK PLUS™-Elektronik bietet einen fortschrittlichen, digitalen Überlastschutz für Maschine und Akku und hält die Leistung unter Last konstant
  • 1/4˝-Hex-Metall-Bitdirektaufnahme
  • 100% systemkompatibel mit dem Milwaukee® M18 Produktprogramm

Beschreibung M18FBJS Stichsäge

  • Von Milwaukee® entwickelter und gebauter bürstenloser POWERSTATE™-Motor für hohe Schnittleistung von bis zu 32 m in 19 mm OSB-Platten mit nur einer 5,0-Ah-Akkuladung
  • REDLINK PLUS™-Elektronik bietet einen fortschrittlichen, digitalen Überlastschutz für Maschine und Akku und hält die Leistung unter Last konstant
  • FIXTEC-Sägeblattschnellwechselsystem für schnellen und werkzeuglosen Blattwechsel
  • 5-fache Pendelhubeinstellung für hohe Schnittleistung
  • Beidhändig bedienbarer
  • An-/Ausschalter erlaubt die Nutzung in vielen verschiedenen Positionen
  • 6 Geschwindigkeitseinstellungen mit Sanftanlauf
  • 3500 Hübe pro Minute für saubere Schnitte und verringerte Vibrationen
  • Späneblasfunktion sorgt für eine gut sichtbare Schnittlinie
  • LED-Beleuchtung des Arbeitsbereichs
  • Kunststoff-Gleitsohle zum Schutz der Materialoberfläche
  • 100% systemkompatibel mit dem Milwaukee® M18™ Produktprogramm

Bescheibung M18BMT Multitool

  • Professionelles 18-V-Multitool zum Trennen, Sägen und Schleifen
  • REDLINK™-Elektronik – Überlastschutz für lange Lebensdauer von Akku, Motor und Getriebe Multitool mit oszillierendem
  • Bewegungsablauf(3,4°) , optimal geeignet für professionelle
  • Anwendungen z.B. in Holz, Metall und Kunststoff mit Drehzahlen von 12000 -18000 min
  • Werkzeugloses FIXTEC-Schnellwechselsystem und Universal-Adapter für Wettbewerbs-Zubehör
  • Tiefenanschlag Anschluss für externes Absaugsystem bei Schleifarbeiten
  • LED-Beleuchtung des Arbeitsbereichs
  • 100% systemkompatibel mit dem Milwaukee® M18™ Produktprogramm

Technische Daten FPD2

  • Akku Li-ion Akkukapazität (Ah)
  • Bohrfutter-Spannbereich (mm) 13
  • Geschwindigkeitseinstellungen 2
  • Gewicht mit Akku (kg) 2.2
  • Leerlaufdrehzahl im 1. Gang (min-1) 0 - 550 Leerlaufdrehzahl im 2. Gang (min-1) 0 - 2000
  • Max. Bohrdurchmesser in Holz (mm) 89
  • Max. Bohrdurchmesser in Mauerwerk (mm) 16
  • Max. Bohrdurchmesser in Stahl (mm) 16
  • Max. Drehmoment (Nm) 135
  • Max. Schlagzahl (min-1) 0 - 32,000
  • Spannung (V) 18

Technische Daten M18FID2

  • Akku Li-ion Li-ion
  • Gewicht mit Akku (kg) 1.7
  • Leerlaufdrehzahl (min-1) 1900/2800/3600/0-3600
  • Max. Drehmoment (Nm) 119/176/226/0-226
  • Max. Drehmoment [Nm] 226 226
  • Max. Schraubendurchmesser M16
  • Schlagzahl (min-1) 1200/3400/4300/0-4300
  • Spannung (V) 18

Technische Daten M18FBJS

  • Akku Li-ion
  • Gewicht mit Akku (kg) 2.8
  • Hublänge (mm) 25
  • Leerlaufhubzahl (min-1) 800 - 3500
  • Max. Schnittleistung in Alu (mm) 19
  • Max. Schnitttiefe in Holz (mm) 100
  • Max. Schnitttiefe in Stahl (mm) 10
  • Neigungseinstellung (°) 45
  • Pendelhub Ja
  • Pendelhub-Einstellungen 4
  • Spannung (V) 18

Technische Daten M18BMT

  • Akku Li-ion Li-ion
  • Akkukapazität (Ah)
  • Gewicht mit Akku (kg) 1.7
  • Ladegerät (Ladezeit)
  • Leerlaufdrehzahl (min-1) 12,000 - 18,000
  • Oszillationswinkel links/rechts (°) 1.7
  • Spannung (V) 18
  • Vibration beim Sägen von Holz (m/s²) 12.3
  • Vibration beim Sägen von Holz Unsicherheit (m/s²) 1.5
  • Schalldruckpegel (dB(A)) 79.8
  • Schalldruckpegel Unsicherheit (dB(A)) 3
  • Schallleistungspegel (dB(A)) 90.8
  • Schallleistungspegel Unsicherheit (dB(A)) 3
  • Vibration Schleifen (m/s²) 3.6
  • Vibration Schleifen
  • Unsicherheit (m/s²) 1.5

Lieferumfang

  • 1 x M18FPD2-0 Schlagbohrschrauber
  • 1 x M18FID2-0 Schlagschrauber
  • 1 x M18FBJS-0 Stichsäge
  • 1 x M18BMT-0 Multitool
  • 2 x Akku 18 Volt 5.0 Ah Li-ion M18B5
  • 1 x Ladegerät
  • 1 x Werkzeugtasche
Zusätzliche Info
Toolnation Angebote
Beste Kommentare
Melosonic15.10.2020 10:40

Komische Firma.. deWalt vergleichbar?



ist über dewalt zu sehen, ist nicht komisch sondern absolutes premium werkzeug.
Rzr3215.10.2020 11:22

Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In …Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In den USA deutlich verbreiteter als hier.


Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?
DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die beiden US Marken. Je nach Region ist die eine oder andere stärker vertreten.

Wobei man sagen muss, Milwaukee ist eigentlich ein Chinese (TTI).

Man muss aber sagen Milwaukee gibt die letzten paar Jahre richtig Gas und hat sehr viele interessante Werkzeuge rausgebracht.
Auch haben sie Youtube als Werbeplattform für sich entdeckt. Vor 10 Jahren sind die noch in einer Ecke des Elektrogroßhandels rumgestaubt.
Ansonsten typische US Produkte, optisch auf dicke Hose machen, Leistung ist nicht verkehrt, in Detail aber etwas billig verarbeitet. Erinnert mich an den Mustang meines Nachbarn
Kreonism15.10.2020 11:26

Wie sind die Geräte denn innerhalb vom Milwaukee Setup …Wie sind die Geräte denn innerhalb vom Milwaukee Setup einzuordnen?Spitzenklasse, Mittelfeld oder Einstiegsmodelle so wie bei einigen Bosch Blau Sets


- Der Schlagbohrschrauber FPD2 ist das momentane Akkuschrauber-Flaggschiff von Milwaukee (gibt noch eine Version mit OneKey, also Wifi, aber ich persönlich finde das nicht interessant)
- Der Schlagschrauber ist Spitzenklasse im 1/4" Bereich. (gibt es aber auch als OneKey Version)
- Stichsäge ebenfalls Spitzenklasse
- Multitool ist brushed. Hier kommt bald die neue brushless Version raus.

Die Klassifizierung bezieht sich natürlich auf Milwaukee und ist nicht markenübergreifend zu sehen.
Bearbeitet von: "DickDraper" 15. Okt
Melosonic15.10.2020 10:40

Komische Firma.. deWalt vergleichbar?


Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.
Dewalt ist dagegen ein Witz.
In den USA deutlich verbreiteter als hier.
71 Kommentare
Komische Firma.. deWalt vergleichbar?
Melosonic15.10.2020 10:40

Komische Firma.. deWalt vergleichbar?



ist über dewalt zu sehen, ist nicht komisch sondern absolutes premium werkzeug.
Die derzeit besten Akkuwerkzeuge! Milwaukee ist einfach bombastisch gut.
oder bosch blau, jeder hat ja so seine stärken und schwächen, ist aber die Liga. Milwaulkee war vorreiter beim Brushless Motor und Akku Management, das haben sie richtig drauf.
Melosonic15.10.2020 10:40

Komische Firma.. deWalt vergleichbar?



Einfach mal bei bauforum24 auf YouTube vorbeischauen, die haben so einige Videos von den Geräten
Melosonic15.10.2020 10:40

Komische Firma.. deWalt vergleichbar?


Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.
Dewalt ist dagegen ein Witz.
In den USA deutlich verbreiteter als hier.
Wie sind die Geräte denn innerhalb vom Milwaukee Setup einzuordnen?
Spitzenklasse, Mittelfeld oder Einstiegsmodelle so wie bei einigen Bosch Blau Sets
Geile Sache
Kreonism15.10.2020 11:26

Wie sind die Geräte denn innerhalb vom Milwaukee Setup …Wie sind die Geräte denn innerhalb vom Milwaukee Setup einzuordnen?Spitzenklasse, Mittelfeld oder Einstiegsmodelle so wie bei einigen Bosch Blau Sets


- Der Schlagbohrschrauber FPD2 ist das momentane Akkuschrauber-Flaggschiff von Milwaukee (gibt noch eine Version mit OneKey, also Wifi, aber ich persönlich finde das nicht interessant)
- Der Schlagschrauber ist Spitzenklasse im 1/4" Bereich. (gibt es aber auch als OneKey Version)
- Stichsäge ebenfalls Spitzenklasse
- Multitool ist brushed. Hier kommt bald die neue brushless Version raus.

Die Klassifizierung bezieht sich natürlich auf Milwaukee und ist nicht markenübergreifend zu sehen.
Bearbeitet von: "DickDraper" 15. Okt
Rzr3215.10.2020 11:22

Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In …Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In den USA deutlich verbreiteter als hier.


Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?
DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die beiden US Marken. Je nach Region ist die eine oder andere stärker vertreten.

Wobei man sagen muss, Milwaukee ist eigentlich ein Chinese (TTI).

Man muss aber sagen Milwaukee gibt die letzten paar Jahre richtig Gas und hat sehr viele interessante Werkzeuge rausgebracht.
Auch haben sie Youtube als Werbeplattform für sich entdeckt. Vor 10 Jahren sind die noch in einer Ecke des Elektrogroßhandels rumgestaubt.
Ansonsten typische US Produkte, optisch auf dicke Hose machen, Leistung ist nicht verkehrt, in Detail aber etwas billig verarbeitet. Erinnert mich an den Mustang meines Nachbarn
norinofu15.10.2020 11:48

Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die …Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die beiden US Marken. Je nach Region ist die eine oder andere stärker vertreten.Wobei man sagen muss, Milwaukee ist eigentlich ein Chinese (TTI). Man muss aber sagen Milwaukee gibt die letzten paar Jahre richtig Gas und hat sehr viele interessante Werkzeuge rausgebracht.Auch haben sie Youtube als Werbeplattform für sich entdeckt. Vor 10 Jahren sind die noch in einer Ecke des Elektrogroßhandels rumgestaubt.Ansonsten typische US Produkte, optisch auf dicke Hose machen, Leistung ist nicht verkehrt, in Detail aber etwas billig verarbeitet. Erinnert mich an den Mustang meines Nachbarn


Rzr3215.10.2020 11:22

Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In …Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In den USA deutlich verbreiteter als hier.


DeWalt ist sicherlich kein Witz dagegen. Milwaukee gibt es genauso lange wie DeWalt. Seit 1924. Beide Marken haben lange in den Staaten produzieren lassen und haben vieles nach China verlegt. Further facts: Zu TTI gehören u.a. Ryobi und AEG und die Firma wird momentan von einem Deutschen und einem Amerikaner geführt.

Und allgemein: Auch auf die Gefahr hin hier wieder eine Grundsatzdiskussion aufkommen zu lassen: Made in P.R.C. bedeutet nicht gleich schlechte Qualität.
DickDraper15.10.2020 12:01

DeWalt ist sicherlich kein Witz dagegen. Milwaukee gibt es genauso lange …DeWalt ist sicherlich kein Witz dagegen. Milwaukee gibt es genauso lange wie DeWalt. Seit 1924. Beide Marken haben lange in den Staaten produzieren lassen und haben vieles nach China verlegt. Further facts: Zu TTI gehören u.a. Ryobi und AEG und die Firma wird momentan von einem Deutschen und einem Amerikaner geführt.Und allgemein: Auch auf die Gefahr hin hier wieder eine Grundsatzdiskussion aufkommen zu lassen: Made in P.R.C. bedeutet nicht gleich schlechte Qualität.


Richtig, schließlich produziert auch Apple in China. Und Apple steht für höchste Präzision.
DickDraper15.10.2020 12:01

DeWalt ist sicherlich kein Witz dagegen. Milwaukee gibt es genauso lange …DeWalt ist sicherlich kein Witz dagegen. Milwaukee gibt es genauso lange wie DeWalt. Seit 1924. Beide Marken haben lange in den Staaten produzieren lassen und haben vieles nach China verlegt. Further facts: Zu TTI gehören u.a. Ryobi und AEG und die Firma wird momentan von einem Deutschen und einem Amerikaner geführt.Und allgemein: Auch auf die Gefahr hin hier wieder eine Grundsatzdiskussion aufkommen zu lassen: Made in P.R.C. bedeutet nicht gleich schlechte Qualität.


Mit der Qualität aus China bin ich bei dir. Mir ging es da auch nicht um die Qualität, sondern um die Assoziation Milwaukee = USA (auch in den USA). Auch DeWalt versprüht den "US Charme" an manchen Stellen der Geräte.
Interessant ist, dass TTI ursprünglich mal als Auftragsfertiger von anderen bekannten Marken begonnen hat und sich dann nach und nach versch. Marken gekauft hat. Ryobi ist eigentlich ein japanischer Maschinenbauer. Zudem baut TTI die neuen Akkugeräte von Würth (M-Cube). In vielen Geräten stecken auch die Gene von AEG / Atlas Copco aus Winnenden.

Nur am Rande, Elu ist in DeWalt aufgegangen.
norinofu15.10.2020 11:48

Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die …Warum ist DeWalt dagegen ein Witz?DeWalt und Milwaukee sind eigentlich die beiden US Marken. Je nach Region ist die eine oder andere stärker vertreten.Wobei man sagen muss, Milwaukee ist eigentlich ein Chinese (TTI). Man muss aber sagen Milwaukee gibt die letzten paar Jahre richtig Gas und hat sehr viele interessante Werkzeuge rausgebracht.Auch haben sie Youtube als Werbeplattform für sich entdeckt. Vor 10 Jahren sind die noch in einer Ecke des Elektrogroßhandels rumgestaubt.Ansonsten typische US Produkte, optisch auf dicke Hose machen, Leistung ist nicht verkehrt, in Detail aber etwas billig verarbeitet. Erinnert mich an den Mustang meines Nachbarn


Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und mir viel im Werkzeughandel angeschaut. Milwaukee macht da auf mich den besten Eindruck (die höheren Modelle). Makita war direkt raus. Bosch hatte ich vorher schlechte erfahrung gemacht.
deal_Baer15.10.2020 12:15

Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und …Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und mir viel im Werkzeughandel angeschaut. Milwaukee macht da auf mich den besten Eindruck (die höheren Modelle). Makita war direkt raus. Bosch hatte ich vorher schlechte erfahrung gemacht.


Der will nur Haten, ich nutze fast nur Bosch (blau) oder Festool. Bosch blau sieht gegenüber Milwaukee wirklich billig aus.
deal_Baer15.10.2020 12:15

Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und …Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und mir viel im Werkzeughandel angeschaut. Milwaukee macht da auf mich den besten Eindruck (die höheren Modelle). Makita war direkt raus. Bosch hatte ich vorher schlechte erfahrung gemacht.



Das einzige, das bei Milwaukee direkt auf den Müll gehört sind die HD-Boxen. Ansonsten sind die Geräte auch m.M.n gut verarbeitet.
deal_Baer15.10.2020 12:15

Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und …Was ist deiner Ansicht nach billig verarbeitet? Habe lange überlegt und mir viel im Werkzeughandel angeschaut. Milwaukee macht da auf mich den besten Eindruck (die höheren Modelle). Makita war direkt raus. Bosch hatte ich vorher schlechte erfahrung gemacht.


Ich finde den roten Kunststoff recht billig, zumindest optisch. Das können z.B. Bosch, Makita und Metabo besser. Selbst Ryobi wirkt hochwertiger. Gehäuseteile sind teilweise schlecht entgratet oder Gummierungen passen schlecht.
Funktional hat das natürlich wenig Auswirkungen. Leistungstechnisch sind die Geräte schon gut, und ich würde sie z.B. Makita Akkugeräten auf jeden Fall vorziehen.
Ich hab selbst schon mit einigen Milwaukee Geräten gearbeitet u.A. mit dem M12 CH und der M12 DE sowie div. 18V Akkuschraubern. Ich werde mir auch noch das eine oder andere Gerät von denen zulegen.
norinofu15.10.2020 12:14

Mit der Qualität aus China bin ich bei dir. Mir ging es da auch nicht um …Mit der Qualität aus China bin ich bei dir. Mir ging es da auch nicht um die Qualität, sondern um die Assoziation Milwaukee = USA (auch in den USA). Auch DeWalt versprüht den "US Charme" an manchen Stellen der Geräte. Interessant ist, dass TTI ursprünglich mal als Auftragsfertiger von anderen bekannten Marken begonnen hat und sich dann nach und nach versch. Marken gekauft hat. Ryobi ist eigentlich ein japanischer Maschinenbauer. Zudem baut TTI die neuen Akkugeräte von Würth (M-Cube). In vielen Geräten stecken auch die Gene von AEG / Atlas Copco aus Winnenden.Nur am Rande, Elu ist in DeWalt aufgegangen.


Danke für die Info! Guter Kommentar. Dann ist also Milwaukee so ähnlich wie Samsung, die haben auch als Auftragsfertiger angefangen.

Um Milwaukee noch mal ins Licht zu rücken: Die haben auf jeden Fall die krassesten Geräte. Die ersten mit 1" Akkuschlagschrauber und ein anderen mit 1200Nm?

Auch der Akku 72V Hammer ist witzig:
Also ich hab von Milwaukee mittlerweile jede Menge 18v Geräte. Top teile. Habe mich nach langer Recherche aufgrund der besseren preisleistung entschieden und die Entscheidung bisher nicht bereut. Die Akkus halten ewig. Das Sortiment wird stetig erweitert. Zu Zeiten wo uk noch in der eu war konnte man dort über eBay günstig Geräte beziehen in der Version -0 Dh ohne akku. Zur Zeit lohnt sich das nicht wirklich. Insofern ist der Deal nicht schlecht.
Milwaukee hat in den letzten Jahren sehr in Marketing investiert. Aber was die Geräte in Bezug auf die Lebensdauer angeht haben sie in der Arbeit schwer enttäuscht. Da kauf ich lieber DeWalt oder Bosch.
Harald_Potter15.10.2020 18:26

Milwaukee hat in den letzten Jahren sehr in Marketing investiert. Aber was …Milwaukee hat in den letzten Jahren sehr in Marketing investiert. Aber was die Geräte in Bezug auf die Lebensdauer angeht haben sie in der Arbeit schwer enttäuscht. Da kauf ich lieber DeWalt oder Bosch.


Welches Gerät hattest du? Was hat dich daran enttäuscht?
DickDraper15.10.2020 18:54

Welches Gerät hattest du? Was hat dich daran enttäuscht?



Du must Fragen was Wir für Geräte hätten. Wir hätten für eine Großbaustelle im Ausland für einen fünfstelligen Betrag einen Container mit schwarz-roten Koffern volggemacht im 18V System. Es war das günstigste Angebot, sogar eine vergleichbare Füllung von Bosch hätte mehr gekostet.

Am Anfang waren alle über die Leistung happy, aber später gab es einige Rohrkrepierer. Vorallen bei den Geräten die im schwereren Einsatz waren oder täglich gebraucht wurden. Einige Schlagschrauber hatten das Problem, dass sie Schrauben nur noch handfeste ziehen könnten, Bohrhämmer verloren am Schlagwerk Öl, Schreiber bei denen der Motor sich drehte aber vorne nix mehr. Einmal viel ein Monteur aus weil der Gegengriff vom Schrauber ausriß. Von drei Bohrhämmern hat keiner überlebt, von den Schlagschraubern nur gut die Hälfte.
norinofu15.10.2020 12:27

Ich finde den roten Kunststoff recht billig, zumindest optisch. Das können …Ich finde den roten Kunststoff recht billig, zumindest optisch. Das können z.B. Bosch, Makita und Metabo besser. Selbst Ryobi wirkt hochwertiger. Gehäuseteile sind teilweise schlecht entgratet oder Gummierungen passen schlecht.Funktional hat das natürlich wenig Auswirkungen. Leistungstechnisch sind die Geräte schon gut, und ich würde sie z.B. Makita Akkugeräten auf jeden Fall vorziehen.Ich hab selbst schon mit einigen Milwaukee Geräten gearbeitet u.A. mit dem M12 CH und der M12 DE sowie div. 18V Akkuschraubern. Ich werde mir auch noch das eine oder andere Gerät von denen zulegen.


Ja kann ich bestätigen. Habe einige Milwaukee Geräte. Sogar mein Akku Framing Nagler mutet vom Kunststoff billig an und der kostet stolze 500€. Auch mein 18V Multitool wirkt recht billig.
Dagegen wirken die 12v Fuel (=brushless) Geräte deutlich besser verarbeitet.

Bin schon Fan von der Marke. Aber die Verarbeitungsqualität ist nicht höher als bei Bosch blau. Manchmal sogar darunter. Die Leistung dagegen ist super.
Wenn ich nicht schon genug Werkzeug hätte...

Vielleicht für's Gästeklo?

Der Händler scheint auch andere Sets preiswert da zu haben. Und die "erweiterte 5 Jahres Gewährleistung" klingt auch nicht schlecht. Und das beste, der Laden existiert, und scheint kein fake shop zu sein^^

toolnation.de/ext…tie
toolnation.de/imp…ssugoogle.de/map…,17
Mike061115.10.2020 12:05

Richtig, schließlich produziert auch Apple in China. Und Apple steht für h …Richtig, schließlich produziert auch Apple in China. Und Apple steht für höchste Präzision.



ja klar ... die sind ja für ihre Präzison bekannt an die bestimmt NIEEEEMAND rankommt

Milwaukee ist schon super Qualität, aber Preis-Leistung passt hier nicht mehr mMn. (das trifft für Apple noch mehr zu )
Bearbeitet von: "chefffe" 17. Okt
Finde die Werkzeugzusammenstellungen in den Sets immer etwas unglücklich.. Am besten wäre:

- Akkuschrauber
- Akkubohrhammer
- Akkuflex
- Akkustichsäge

Rzr3215.10.2020 11:22

Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In …Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In den USA deutlich verbreiteter als hier.


Die großen DeWalt Geräte sind top... DCD 797 z.b.
geil, DANKE!
Rzr3215.10.2020 11:22

Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In …Milwaukee ist eine absolute Premiummarke.Dewalt ist dagegen ein Witz.In den USA deutlich verbreiteter als hier.



Quatsch. Wäre so als würde man pauschal sagen, Mercedes ist besser als BMW/Audi oder umgekehrt. Jeder Hersteller im "Premium Bereich" hat seine Stärken bzw. Schwächen und Geräte, die besser oder schlechter performen.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 17. Okt
Da freut sich Onkel Donald auf den Zoll
Harald_Potter15.10.2020 18:26

Milwaukee hat in den letzten Jahren sehr in Marketing investiert. Aber was …Milwaukee hat in den letzten Jahren sehr in Marketing investiert. Aber was die Geräte in Bezug auf die Lebensdauer angeht haben sie in der Arbeit schwer enttäuscht. Da kauf ich lieber DeWalt oder Bosch.


Ich schwöre auf Makita
Hugondu198017.10.2020 17:24

Ich schwöre auf Makita



Makita hat eben ein extrem breit angelegtes Sortiment.
Von der Akkutechnologie her sind sie halt leider etwas in die Jahre gekommen.
Das macht Milwaukee tatsächlich besser.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 17. Okt
-crashy-15.10.2020 10:41

ist über dewalt zu sehen, ist nicht komisch sondern absolutes premium …ist über dewalt zu sehen, ist nicht komisch sondern absolutes premium werkzeug.



Nein. Ständig diese inhaltslosen Pauschalaussagen und Schw***-vergleiche. Anders kann man das echt nicht mehr bezeichnen.
Also ich habe letztens jemanden (familiär) kennen gelernt, der bei Milwaukee arbeitet. Dieser hat mir erzählt, dass sie anscheinend im Hinblick auf die Akkus und Bohraufsätze, eine starke Konkurrenz für Bosch abbilden. Denen scheint es auch ganz gut zu gehen, die betreiben starke Expansion und werben lauter zukünftige MA's an. Hat natürlich nichts über die Qualität zu sagen, schon gar nicht wenn es von einem ihrer Mitarbeiter kommt. Aber interessant ist es trotzdem. Er als ehemaliger Meister Zimmermann schwört er auf Milwaukee Akkuschrauber. Die verkaufen anscheinend auch tragbare, Akku betriebene Lochfräßen für Einlasslöcher am Haus. Das soll wohl ganz gut ankommen.
Bearbeitet von: "BanzaiXpress" 17. Okt
roebelfroebel17.10.2020 17:03

Finde die Werkzeugzusammenstellungen in den Sets immer etwas unglücklich.. …Finde die Werkzeugzusammenstellungen in den Sets immer etwas unglücklich.. Am besten wäre:- Akkuschrauber- Akkubohrhammer- Akkuflex- Akkustichsäge:(


Die Zusammenstellung ist ja kein Zufall.. Man will ha Folge käufe generieren
grün, blau, gelb, türkis und jetzt rot......(zombie)
Konkurrenz zu Hilti?
Gegen Parkside kann das ja nix sein
norinofu15.10.2020 12:14

Mit der Qualität aus China bin ich bei dir. Mir ging es da auch nicht um …Mit der Qualität aus China bin ich bei dir. Mir ging es da auch nicht um die Qualität, sondern um die Assoziation Milwaukee = USA (auch in den USA). Auch DeWalt versprüht den "US Charme" an manchen Stellen der Geräte. Interessant ist, dass TTI ursprünglich mal als Auftragsfertiger von anderen bekannten Marken begonnen hat und sich dann nach und nach versch. Marken gekauft hat. Ryobi ist eigentlich ein japanischer Maschinenbauer. Zudem baut TTI die neuen Akkugeräte von Würth (M-Cube). In vielen Geräten stecken auch die Gene von AEG / Atlas Copco aus Winnenden.Nur am Rande, Elu ist in DeWalt aufgegangen.


Bitte mal einen Nachweis liefern für die würth Geschichte. Danke. Ist wirklich interessant für mich.
christopherrus17.10.2020 19:22

Bitte mal einen Nachweis liefern für die würth Geschichte. Danke. Ist w …Bitte mal einen Nachweis liefern für die würth Geschichte. Danke. Ist wirklich interessant für mich.



Google einfach mal nach Würth und TTI. Aber als ich das gelesen habe ist würth für mich gestorben. Zudem finde ich die eigenen Schrauber von würth sehr klobig.
Bei mir habe ich hauptsächlich Makita und Bosch im Einsatz, wobei ich immer mehr auf Bosch setze. Mit Makita hatte ich schon ein paar kleinere Enttäuschungen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text