173°
[Mindfactory] Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So.1151 139,00€

[Mindfactory] Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So.1151 139,00€

ElektronikMindfactory Angebote

[Mindfactory] Asus Z170 Pro Gaming Intel Z170 So.1151 139,00€

Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell bei Mindfactory in den MindStar-Angeboten (daher Versandkostenfrei) für 139,90€ zu finden.

PVG liegt bei 147.85€ (Normalpreis bei MF) bzw. 149,00€ (Amazon), sprich knapp um 10€ günstiger zu haben.

Interessanter vllt in Verbindung mit der bereits bekannten Cashback-Aktion. Ich habe das Mainboard in Verbindung mit einem i5 6600k bestellt. Somit

139,00€ + 227,94€ (Versandkostenfrei zwischen 00:00 und 06:00) - 30€ Cashback = 336,94

Das Spiel "Doom" gibt's als Bonus oben drauf - ob sich der Key-Verkauf lohnt muss man selber entscheiden.

Das geht i.O. denke ich. Cheers!

Wichtigste Specs:
Modell: Z170 Pro Gaming
Sockel: So.1151
Chipsatz: Intel Z170
Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: Intel HD-Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX, NVIDIA 2-Way SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x Arbeitsspeicher
Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2600, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-2933, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3333, DDR4-3400
Anzahl PCIe x16 Slots: 3x PCIe 3.0 x16
Audiotyp: 7.1 Sound
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: 4x

15 Kommentare

Kann man Mindstar kombinieren mit dem regulären Angebot? Afaik ist Bedingung fürs cashback, dass es eine Rechnung gibt.

Auch für Mindstar-Angebote sollte man wie üblich eine Rechnung erhalten - oder liege ich da falsch?

Sofern von der cashback Aktion erfasst vom Typ, ist dieses Angebot selbstverständlich auch gültig. Natürlich gibt es eine Rechnung.

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...

bei mir steht da "sonderpreis 147.85" - check ichs grad nicht?

Link führt nun zum nicht-Mindstar-Angebot ... Versuchs mal mit dem:
mindfactory.de/pro…tml

Oder Klick dich durch die Mindstars, mir wird das Mainboard zu allererst angezeigt

packman

Link führt nun zum nicht-Mindstar-Angebot ... Versuchs mal mit dem:http://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-Z170-Pro-Gaming-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1009409.htmlOder Klick dich durch die Mindstars, mir wird das Mainboard zu allererst angezeigt



danke, das klappt! aber im warenkorb wirds dann wieder als 147 angezeigt lol

Tomdealer

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...



Weil AMD dann nach gefühlt 5 Jahren mal wieder gleich zieht mit Intel was die Singlethreadleistung (IPC) angeht?
Zen kommt eh frühestens Ende des Jahres, vermutlich eher nächstes Jahr.
Trotzdem hoffe ich das es die Konkurrenz wieder belebt, sprich das Intel wieder Innovationen bringen muss statt mini Upgrades.

Tomdealer

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...


Ja weil ich auf selbe IPC mit mehr Kernen beim selben Preis hoffe^^
Kann ja eigentlich noch warten, bin mit meinem 3770k nicht soo schlecht aufgestellt.

Tomdealer

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...



Wenn du den 3770K gut übertaktest reicht der locker noch lange... würde mir da eher Gedanken um die GPU machen, die musst alle 2 Jahre mal tauschen wenn du gescheit zocken willst.

Abgelaufen mittlerweile? Finds aktuell nicht mehr - auch nicht direkt in den mindstars

Tomdealer

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...



Ganz ehrlich: CPUs haben einen so minimalen Einfluss auf das Gaming und mit DX12 noch weniger. Da wird man die nächsten 10 Jahre vermutlich nichts upgraden müssen. Ich selber habe noch einen i5-750 @4 GHz und werde nur für USB3.0 etc. bald mal aufrüsten.

j5dzdqlv.png

Und was GPU angeht: Hängt auch gewaltig davon ab was man spielt oder ernsthaft braucht. Ich hab im Oktober 2012 eine XFX Radeon HD 7870 GHz Edition für 130 EUR gekauft. Damals waren die Preise für Mittelfeld-Grafikkarten noch angemessen. Natürlich ist eine GTX 970 doppelt so schnell wie eine 7870 - vielleicht werde ich bei einer RX 480 auch mal schwach. Hier macht ein Upgrade definitiv dann Sinn. Aber ein Gamer, der vor zwei Jahren schon mal in eine leistungsfähige Grafikkarte (z.B. GTX 970) investiert hat, muss momentan auch nicht ernsthaft auf 1070 oder 1080 aufrüsten. Das hat weniger etwas mit "must-have" als "haben-will" zu tun. Ganz ehrlich: Nur um dann eine Hand voll Spiele auf Ultra spielen zu können während alle anderen eh mit >100 FPS laufen? Um dann in 2 Jahren wieder 500 EUR für ne Grafikkarte auszugeben? Halte ich für ziemlich überzogen.
Bearbeitet von: "Immatoll2" 9. September




Ich will dir deine Illusionen jetzt nicht nehmen, aber der Unterschied zwischen der ersten und zweiten Generation der Intel Core CPUs ist gewaltig (und zu den Skylakes natürlich nochmals einiges mehr). Dein I5-750 liegt ohne OC auf dem Niveau eines lahmen AMD Phenom X4. Glaub mir du würdest einen gewaltigen Boost bei den FPS kriegen, besonders in Singlethreadlastigen Spielen. Was die GTX 970 angeht, hab selber eine G1 und ich sag dir wenn dein Anspruch 60 FPS auf max in 1080P ist, dann kannst du das vergessen mit dieser GPU. Da braucht man mittlerweile schon öfters eine 980 TI bzw 1070 (ganz zu schweigen von den nur 4GB VRAM).

Bearbeitet von: "Lootmaster" 9. September

Wursterich

Abgelaufen mittlerweile? Finds aktuell nicht mehr - auch nicht direkt in den mindstars



Ja, scheint abgelaufen zu sein!

Tomdealer

Hmm eigentlich will ich ja auf Zen warten...



Mein i5-750 läuft mit 4GHz. Weder bei Anno, GTA 5, Witcher 3 oder Battlefront stellt der CPU das Bottleneck dar. Habe ich alles schon mehrfach getestet. I.d.R. ist es eher die 7870 (Tahiti LE) die an ihre Grenzen kommt. Wenn ich jetzt zu einer 970/980 oder RX 480 aufrüste macht der Sprung auf eine neue CPU schon eher Sinn. Ich denke dann werde ich mir auch direkt einen i7 gönnen. Generell bezog sich auch meine Aussage nicht darauf, dass man nach wie vor alles auf Ultra, 1080p, 60fps spielen kann oder muss. Das liegt halt einfach an den eigenen Ansprüchen: Meine CPU/Mainboard/RAM ist inzwischen über 6 Jahre alt. Die 7870 (Tahiti LE) ist von Ende 2012 und ich spiele damit derzeit ALLES auf dem selben Niveau wie mit meinem Alienware 15 (i7-4710HQ, 970M).

Zudem ging es in meinem Bezug eher auf die Aussage ob ein 3770K aufgerüstet werden muss.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text